Benutzer Diskussion:Col. o'neill/Archiv/2015

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archiv-Übersicht

Archivierte Diskussionen:
(geordnet nach Jahren)

2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018

Dies ist eine Auflistung erledigter Diskussionen meiner Diskussionsseite von 2015. Die abgeschlossenen Diskussionen von 2014 findet man hier, die von 2016 hier (siehe auch Übersicht). Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation

Da dies eine Archivseite ist, wurde sie für Bearbeitungen gesperrt.

^Testseite

Hi, Smile.gif
mir ist gerade aufgefallen, dass du am 3. Januar unter dem Titel „Vorlage:Hauptseite/Nächste Episoden/8. Woche 2015“ eine Testseite erstellt hast. Ich vermute mal, dass das ein Versehen war, denn der TV-Planer muss da jetzt rein. Razz.gif Ich habe die Seite mal sporadisch nach „Benutzer:Col. o'neill/Test“ verschoben.
-- A. M. ( Bürokrat | Diskussion | Beiträge ) 12:34, 11. Jan. 2015 (CET)

Oha, ja, das war keine Absicht. Es war wieder der inputbox-Bug. Ich habe meine Testseite bearbeitet und weil ich dort ja eine inputbox habe, die auf die neue TV-Planer-Woche verweist, wurde der neue Quelltext durch den Fehler nicht in meiner Testseite, sondern auf der von der inputbox verlinkten Seite eingesetzt. Passiert häufiger in letzter Zeit...Sad.gif Danke für den Hinweis, ich hätte es nicht gemerkt. Der Edit war ja irgendwann später am Abend, da hab ich offenbar nach dem Edit dann auch nicht mehr so genau hingeschaut...^^ --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 18:42, 11. Jan. 2015 (CET)

^Stargate-Universe-Fortsetzung

So, endlich bin ich dazu gekommen, 3x08 zu lesen. Sorry, dass es so lange gedauert hat.
Inhaltlich bin ich mal wieder fasziniert, wie sehr du viele verschiedene Aspekte und Handlungen zu einer doch sehr gelungenen Story zusammenfasst (Arena, Kommunikationssteine, Futuraner, ...). Die Idee der Weltraum-Arena finde ich sehr schön und irgendwo kaum vorstellbar (wenn man sich überlegt, dass dieses Gebilde größer als das ganze Sonnensystem ist...), aber man stellt sich natürlich sofort die Frage, wer dieses System erschaffen hat. Dieses in „gleißendem Licht“ verschwinden, klingt irgendwie ein bisschen nach den Erschaffern von Eden, aber wenn ich so darüber nachdenke, kann ich mir das doch nur eher weniger vorstellen. Oder es könnte vielleicht auch einen Zusammenhang zum Ducor geben. Was wirre geniale Zusammenhänge angeht, traue ich dir sehr viel zu. Lachen.gif Auch dass die Destiny-Besatzung in der Arena einen neuen Verbündeten gefunden hat, gefällt mir gut, denn oft läuft es ja darauf hinaus, dass man feindliche Schiffe trifft und sich sofort angreift, bevor man überhaupt weiß, wer der andere ist. Diese ganze Herleitung (mit James, den Kommunikationssteinen und diesen Masken) fand ich ziemlich interessant. Allerdings bin ich ein wenig verwundert, dass die Destiny-Besatzung (bzw. vor allem James) nicht danach gefragt hat, woher diese Menschen kommen? Ich meine, Galaxien von der Milchstraße entfernt, ist das ja erst mal ungewöhnlich und abgesehen von der Novus-Bevölkerung hat man in SGU eigentlich keine menschlichen Außerirdischen getroffen.
Die Fortführung der Kiera-Prograner-Handlung hat mir auch gut gefallen. Du hast die ganze Situation in dem Tunnel sehr realistisch beschrieben, so dass man sich das gut vorstellen konnte. Die Stelle fand ich auch ziemlich spannend, weil man sich doch oft gefragt hat, ob sie irgendwie auffliegen oder nicht. Bin mal gespannt, wie es weitergeht. So langsam kommt ja so ein ganz bisschen Licht ins Dunkle. Smile.gif
An Formalien ist mir fast nichts aufgefallen, nur die folgenden drei kleinen Dinge:

  1. „Wieder nickt Eli stumm und er und Perry setzen sich an verschieden Konsolen.“ Arrow-right.png Das sollte wohl „verschiedene“ heißen.
  2. „Die beiden Futuraner-Schiffe stellen das Feuer auf die Destiny und ihr verbündetes Schiff auf und feuern aufeinander.“ Arrow-right.png Ich nehme mal an, dass du eher meinst, dass die das Feuer einstellen.
  3. „Als sie dort angekommen sind gehen zwei Soldaten vorsichtig in den anderen Raum.“ Arrow-right.png Zwischen sind und gehen gehört ein Komma hin.

Also: Ich freue mich schon auf 3x09. Der Sneak Peek klingt schon mal vielversprechend. VeryHappy.gif
-- A. M. ( Bürokrat | Diskussion | Beiträge ) 22:30, 1. Feb. 2015 (CET)

Danke zunächst für die ausführliche Rückmeldung. Kein Problem, dass es etwas Zeit gebraucht hat - 3x09 braucht gerade leider auch "etwas Zeit"...Mad.gifVeryHappy.gif
3x08 ist am Ende nicht ganz so geworden, wie ich mir das anfangs vorgestellt hatte. Die ursprüngliche Idee hat nicht funktioniert und ich hab dann versucht, so andere Varianten zu einer zusammenzupacken. Naja... Die gedankliche Verknüpfung zu den Eden-Erbauern ist interessant, war so nicht wirklich beabsichtigt. Auch hier galt: Was besser zu diesem "Wesen" passen würde, konnte ich hier noch nicht einbringen - dazu dann (endlich) konkreteres in 3x10. Hier ist es schlicht und einfach ein Transportstrahl gewesen.VeryHappy.gif
Die Fehler habe ich korrigiert, auch wenn ich beim dritten nicht sicher bin, ob das Komma da wirklich sein muss. Zu der Frage, wieso die Crew die anderen Menschen nicht nach deren Herkunft gefragt hat: Zum einen hatten sie hier recht wenig Plauderzeit und am Ende wird ja auch bedauert, dass man sich nicht näher kennenlernen konnte. Zum anderen hatte ich nicht wirklich vor, das zu beantworten. Das wahrscheinlichste ist einfach eine weitere Novus-Abstammung.^^ --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 09:32, 2. Feb. 2015 (CET)


Wow, 3x09 gehört meiner Meinung nach zu den besten Storys, die du bisher so geschrieben hast: Viel Spannung, viele Wendungen! Gehen wir's im Einzelnen mal durch:

  1. Ganz am Anfang habe ich mir so gedacht: „Was? Schon wieder die Luzianer? Wie oft wollen sie denn noch die Destiny einnehmen?“. Da der letzte Versuch ja gerade erst zwei Episoden zurückliegt, war ich da zunächst ein wenig verwirrt. Aber sofort fragt man sich natürlich, wie die Luzianer das denn angestellt haben und es werden ja auch direkt diesbezüglich weitere interessante Fragen aufgeworfen (Anwahl über die Pegasus-Galaxie, etc). Daher ein gelungener Beginn der Episode.
  2. „Balders Augen verengen sich und er fragt, ob diese Vorbereitungen etwa an amouröse Motivationen geknüpft sind.“ Arrow-right.png Genial! VeryHappy.gif (Wieso musste er sterben? Surprised.gifSad.gif Aber sehr gute und emotionale Beschreibung von dem Auffinden der Leiche. Dass man einen toten Asgard tatsächlich irgendwo mal sieht, das gab es in Stargate glaube ich noch nie.)
  3. In der Szene, als der Ducor auftaucht, denkt man sich schon so ein bisschen, dass diese Menschenmasse auf dem Planeten etwas mit dem Angriff auf die Destiny zu tun haben könnte. Trotzdem hatte ich zu diesem Zeitpunkt nicht gedacht, dass es sich dabei um Luzianer handelt. Übrigens finde ich die Erklärung, wieso die Luzianer in SGU_01x19SGU 1x19 Feindlicher Übergriff, Teil 1 auf dem Planeten gelandet sind, eine sehr schöne und vor allem sehr stargate-typische Erklärung. Stargate-(Fehl)funktionen dieser Art finde ich immer interessant.
  4. Die beiden Absätze, in denen die Teneraner auf die Luzianer treffen, fand ich während des Lesens ein wenig verwirrend. Man hatte nicht wirklich einen Überblick, wer da gerade wo ist, was das auf einmal mit Speus zu tun hat bzw. es las sich so, als wäre der Planet irgendwie direkt bei Speus. Da hat sich der Knoten erst beim Lesen der Wichtigen Stichpunkte gelöst. Lag vielleicht aber auch daran, dass das Lesen von 3x05 bei mir schon sehr lange her ist, habe nämlich heute zum Reinkommen mit 3x06 angefangen. VeryHappy.gif
  5. Interessanter und stilistisch gelungener Gedankengang von Young über die Todesfälle auf der Destiny. Man merkt wie der psychische Druck auf ihn zunimmt, was sich im Dialogzitat, das du in 3x10 eingefügt hast, ja bestätigt. Vor allem ist natürlich die Szene interessant, in der er Riley sieht. Da könnte ich mir aber auch einen Zusammenhang zu den Kapuzen-Aliens vom Ducor vorstellen.
  6. „Die beiden Wissenschaftler, die Kaer mitgenommen hat, Doktor Boone und Fisher, knien stumm auf dem Boden, während die letzen Luzianer bei ihnen eintreffen“ Arrow-right.png Da fehlt ein „t“.
  7. Ah, ja. Ein paar Hintergründe zu Ginns Vergangenheit. Das hast du schön erzählt und es passt eben echt gut zu dem, was man in SGU_02x02SGU 2x02 Nachwirkungen bzw. SGU_02x06SGU 2x06 Der Test über sie erfährt. Ich hätte auch nicht gedacht, dass Kaer ihr Bruder ist. Ich dachte da eher an eine frühere Beziehung oder so was.
  8. Diese Strategie, dass Eli und Co. sich auf der Brücke verstecken, hat mir auch echt gut gefallen. Die Fliegenden-Augen-Momente haben in dieser Episode viel Spannung erzeugt. Lachen.gif
  9. Die Zeitsprünge fand ich auch sehr passend, denn dadurch hat sich ganz langsam alles zusammengebaut und durch die ständigen Wechsel erzeugt man automatisch viele kleine Cliffhanger.
  10. Interessante Schlussszene. Da fragt man sich, ob der Traum von Eli etwas zu bedeuten hat.

Also alles in allem eine super Story und man möchte auch sofort wissen, wie es weiter geht. Vor allem, was die Kapuzen-Aliens vom Ducor angeht, tappt man ja noch sehr im Dunkel bzw. die Destiny-Besatzung weiß ja noch quasi gar nichts über sie. Und dann noch diese Sache aus dem 3x10-SneakPeek, dass es irgendwann auf den Planeten keine Stargates mehr geben wird, ist echt mal was Neues. Ich freue mich also schon auf 3x10. VeryHappy.gif
-- A. M. ( Bürokrat | Diskussion | Beiträge ) 21:59, 19. Jul. 2015 (CEST)

Huh - 3x09 fing mal an als Füller-Episode, die ein Thema endlich mal (halbwegs) abschließend abfertigt (und natürlich hätte sie dieser Planung nach etwa halb so lang sein können^^). Konzipiert als eine der inhaltlich weniger starken Episoden... und dann so positives Feedback hätte ich nicht erwartet, insbesondere da hier ja zu großen Teilen nicht so ganz viel passiert, sie rennen alle eine ganze Weile lang letztlich einfach planlos durchs Schiff.^^ Aber zu den Einzelpunkten:
  1. Hehe, ja, diese in SGU insgesamt nicht so recht abgeschlossene Luzianer-Geschichte musste einfach mal beendet werden und wegen gewisser Verknüpfungen damit musste das auch zeitnah passieren. Wobei man auch sagen muss: Beim letzten Versuch kam es ja nicht einmal zu einer erfolgreichen Anwahl seitens der Allianz.VeryHappy.gif
  2. Ja, die "amourösen Motivationen" (im Erstentwurf noch "amouröse Absichten") hatte ich eine ganze Weile lang auf der Liste der einzufügenden Dinge, hier bei Balders letztem Auftritt hat es dann einfach irgendwie als "erinnerungswerte" Szene reingepasst. Und ja, tote Asgard gab es meines Wissens in Stargate nicht. Es ist zugegeben auch eine ziemlich seltsame Vorstellung...
  3. Oh, na dann passts ja! Ich hatte befürchtet, dass man da relativ schnell auf die Luzianer schließt - einfach aus dem Episodenkontext heraus.
  4. Oh, okay. Welche Punkte genau waren da denn unklar? Ich habe mal die ersten beiden Sätze des Abschnittes (hoffentlich) ein bisschen klarer formuliert und durch ein paar weitere Ergänzungen die drei Planeten klar voneinander abgegrenzt (hmmm, eigentlich sollte der Luzianer-Planet immer karg und steinig sein, aber offenbar hatte ich das bisher nirgends geschrieben...Surprised.gifVeryHappy.gif). Generell mag ich es ja, wenn man quasi mittendrin einsteigt und dann nach und nach erfährt, wo man eigentlich gerade ist. Hier habe ich es wohl etwas übertrieben... Gibt es da in der jetzigen Version noch Unklarheiten?
  5. Ja, nachdem der Destiny-Besatzung ja einiges positives widerfahren ist (vor allem der Nachschub aus 3x07, aber auch neue Daten und eine Art kleines Schiffssystem-Upgrade aus 3x03, Ginn und die anderen in 3x04), sollte es nicht allzu fröhlich werden.^^ Gut, dass diese psychische Belastung da so rübergekommen ist - denn auch die Sache mit Riley hat ihn damals ja schon ziemlich stark getroffen. Zu der ganzen Sache kommt in den nächsten Episoden noch das ein oder andere.
  6. Danke, ist korrigiert.
  7. Sehr gut - das war nicht von Anfang an geplant und mir ist irgendwann beim Schreiben dann aufgefallen, dass man es auch gut so deuten könnte. Den Aspekt habe ich dann ein bisschen ausgereizt.^^ Insgesamt hab ich bei Kaer gerade gegen Ende so ein wenig hin- und hergeschrieben. Zeitweise gab es die Überlegung, ob Ginn sogar die ist, die ihn letztlich ausschalten muss, aber ich habe die Endszene gebraucht und das wäre dann wohl doch ein bisschen zu heftig für sie gewesen.
  8. Bis zum Schreiben der Episode war mir eigentlich nie wirklich aufgefallen, dass es da so eine Einbuchtung gab - hat dann natürlich super gepasst.
  9. Yay! :D
  10. Mhm... Ja, das wird mir gefühlt langsam ein bisschen zum Verhängnis. Ich schreibe da ja generell so gut wie nichts ohne Grund oder Hintergedanken - das Problem ist dann natürlich nur, dass ich sowas dann zunehmend schlechter als nebensächlich tarnen kann. Darum versuche ich hier und da, auch ein paar kleine „falsche/tatsächlich irrelevante Fährten“ zu integrieren. Dass ich auf den Traum aber generell später noch zurückkommen werde ist denke ich klar.
Ich danke wieder fürs ausführliche Feedback und freue mich, dass die Episode dann doch so gut angekommen ist. 3x10 wird ein Spaß...^^ --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 00:46, 20. Jul. 2015 (CEST)

Hi, wird mein aller erster Eintrag.^^ Also ich mach es kurz.^^ Ich finde die Fortsetzung sehr gut gelungen und mir ist kein Fehler in den Episoden Aufgefallen.^^ Ich war so vertieft das ich se vermutlich überlas, wenn es überhaupt welche gab.^^ von mir mal ein großes Lob an Benutzer: Col. o'neill auch wenn es etwas länger dauert.^^ --Maximann410 (Diskussion) 20:18, 27. Jul. 2015 (CEST)

Danke. :D Gut möglich, dass ich zu dem Zeitpunkt, als Du es gelesen hast, die Fehler schon entfernt hatte. Wenn Du mal welche findest, wäre es toll, wenn Du einfach hier Bescheid geben könntest (bzw. mich generell auf sonstiges zu verbesserndes aufmerksam machen könntest). --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 23:01, 27. Jul. 2015 (CEST)
Noch eine schnelle Antwort zur Antwort: Zu den meisten Punkten kann ich nur "Ok" sagen. Zu 4.: Jap, so ist es besser und noch mal um einiges verständlicher. Smile.gif
-- A. M. ( Bürokrat | Diskussion | Beiträge ) 15:32, 2. Aug. 2015 (CEST)

^Happy Birthday!!

Tek matte, Colonel!

Ich wünsche Dir alles gute zum Geburtstag! Auch heute bist Du wieder aktiv im Wiki. Smile.gif Auf weitere Jahre, in denen Du uns als FLEIßIGSTER Autor erhalten bleibst. Smile.gif

Hochachtungsvoll --D5B Offline - Diskussion 19:31, 16. Feb. 2015 (CET)

Alles Gute auch von mir! Smile.gifVeryHappy.gif--Philipp Bürokrat · Disk · Mail-icon.png ] 21:49, 16. Feb. 2015 (CET)
So heute im Chat hab ich es irgendwie andauernd verschnarcht, also jetzt hier hochoffiziell: Alles Gute! Genieße das neue Jahr, auf dass alles Schlechte besser werde und das was gut läuft so weiter laufe (deine Arbeit im WIki eingeschlossen, gibt bei dir ja eigentlich nie was anzukreiden VeryHappy.gif). --Ghost Profil - Admin - Diskussion - Beiträge - Compass.svg 22:24, 16. Feb. 2015 (CET)
Vielen lieben Dank euch! Smile.gif Möge es so kommen wie beschrieben...^^ --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 01:28, 17. Feb. 2015 (CET)

^Danke!

Seien Sie gegrüßt, Col. O'Neill! Ich kann es gar nicht glauben, dass Sie neben ihrer Tätigkeit bei der Air Force noch Zeit finden, sich in diesem Wiki zu engagieren. Ich hätte ja eher gedacht, dass Sie ihre freie Zeit beim Angeln in Minnesota verbringen. VeryHappy.gif Es ist toll wie hier all die Heldentaten Ihres Teams, des Stargate-Centers, Team Sheppards und vieles mehr dokumentiert sind. Ich kann Ihnen jedenfalls nicht genug danken für die vielen Male wo Sie und Ihr Team die Welt vor den Goa'uld und anderen Gefahren gerettet haben! Und ohne Sie hätte wohl auch niemals ein Mensch die Ida-Galaxie betreten. Die Welt benötigt mehr von Ihrer Sorte!--95.113.227.61 11:53, 18. Feb. 2015 (CET)

Tja, der „echte“ Jack O'Neill würde sich sicher über die netten Worte freuen.^^ --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 16:38, 18. Feb. 2015 (CET)
Sie sind es nicht? :o --95.113.227.61 16:52, 18. Feb. 2015 (CET)

^Feedback

Hi,

wollte dir nur ein kurzes Feedback zur Darstellung der Rollen und Sprecher geben. Ich muss sagen, dass ich die erste Darstellung am ansprechendsten und seriösesten finde. Die anderen sind mir zu überladen, wenn ich ehrlich bin.--Jack ONeill (Diskussion) 12:31, 11. Apr. 2015 (CEST)

Oh, danke! Das dritte Konzept ist eh das, das am wenigsten Sinn machen würde - schließlich müssen die Bilder ja unten abgeschnitten werden, damit sie die gleiche Höhe haben und das alles nicht völlig nach Kraut und Rüben aussieht (was bei verschiedenen Bildergrößen eh schon kaum sinnvoll zu automatisieren ist), außerdem zerreißen längere Namen und Episodenlisten das Aussehen dann auch wieder. Zudem kriegt man die Bilder in einem ganz ähnlichen Grundaussehen ja eh schon über die Seitenvorschau beim Mouseover. Ich hatte es im Grunde nur gelassen, falls mir auf der Basis noch was geeigneteres einfällt (was bisher nicht der Fall war^^). Beim zweiten (und teils auch beim dritten, da aber eben vertikal) hatte ich versucht, das irgendwie ähnlich wie die Liste von Nebencharakteren oder Sonnensystem zu gliedern... naja. Das erste ist halt das simpelste. An sich würde ich die Icons schon ganz gern unterbringen, aber beim ersten Konzept passt das nicht. Danke für die Rückmeldung - auf das erste wird es dann wohl hinauslaufen.Smile.gif --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 12:48, 11. Apr. 2015 (CEST)
Stimme da Jack zu, die erste Darstellung fasst alles knapp zusammen, wenn man jetzt noch Bilder hinzufügen würde, fände ich das ganze etwas aufgebläht für eine simple Tabelle. --Ghost Profil - Admin - Diskussion - Beiträge - Compass.svg 13:31, 11. Apr. 2015 (CEST)
Okay, auch Dir danke fürs Feedback. Ich habe die anderen beiden dann mal gelöscht. --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 13:54, 11. Apr. 2015 (CEST)
Nachtrag: Auf Wunsch habe ich jetzt noch eine abgewandelte Version des ersten Konzepts eingestellt: leicht abgerundete Ecken außen und etwas farbiger. Sie ist damit aber auch nicht so dezent und neutral wie die ursprüngliche Variante. Man kann hier ja weiter variieren, die neue Variante wieder dezenter machen und der ersten mehr angleichen etc. Meinungen? --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 14:12, 11. Apr. 2015 (CEST)
Nachtrag 2: Die zweite Variante ist jetzt etwas grauer und auch etwas heller - damit der ersten etwas weiter angepasst. --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 14:57, 11. Apr. 2015 (CEST)
Finde die erste Variante immer noch ansprechender. Die runden Ecken der zweiten Variante passen nicht wirklich zu unserem restlichen Design.--Jack ONeill (Diskussion) 12:06, 12. Apr. 2015 (CEST)
Ich habe dasselbe Problem mit den Abrundungen, aber das war da auch nicht meine Idee.^^ Ich habe jetzt noch eine Zwischenversion erstellt - mit Farben und ohne Abrundungen. --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 12:24, 12. Apr. 2015 (CEST)
Immer noch Variante 1.VeryHappy.gif Ist nur meine Meinung, aber die Version passt echt zum Wiki. Seriös, aufgeräumt, perfekt. Ich kann aber mit den Farben von 2 auch leben.--Jack ONeill (Diskussion) 17:09, 12. Apr. 2015 (CEST)
Ich finde auch, dass die graue Version am besten zum Wiki passt und ich bin auch eher gegen die Abrundungen. Mein Favorit wäre daher auch die erste Variante. Lachen.gif
-- A. M. ( Bürokrat | Diskussion | Beiträge ) 14:39, 14. Apr. 2015 (CEST)
Okay, dann werde ich die erste Variante irgendwann demnächst mal in die Artikel einarbeiten. Danke für die Rückmeldungen! :) --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 18:37, 14. Apr. 2015 (CEST)

^SG-U 3. staff

ich hätte da mal eine ernste frage wann kommt die SG-U eig online es wäre schön wenn man es als DVD kaufen könnte oder ein kino film draus machen könnte erst mal eine film folge um zu schauen wie viel der film einbring also die vortsetzung von SG-U staff 3. das ca- 2-3 std dauert --176.2.5.253, 21:58, 20. Apr. 2015 (CEST) (Signatur nachgetragen von Col. o'neill)

Freut mich sehr, dass Du meine Fortsetzung liest und dass sie Dir offenbar auch gefällt!Smile.gif In Filmform oder dergleichen wird es sie aber nicht geben (es sei denn natürlich Du weißt, wo ich das nötige Budget, Equipment und eine Crew herbekomme - nicht zu vergessen die nicht mehr existenten Destiny-Sets und etwas, um MGM als Rechteinhaber zu überzeugenVeryHappy.gif), das ist lediglich eine schriftliche und inoffizielle Fan-Fortsetzung meiner Wenigkeit. Über dieses Format hinausgehend ist nichts geplant (auch wenn ich natürlich versuche, die Episoden so zu gestalten, dass man sie sich auch in Film- bzw. Serienform vorstellen kann), allerdings habe ich seit ein paar Jahren auch Pläne für eine SGA-Fortsetzung (mit der ich in gewisser Hinsicht auch einen Schritt weiter gehen möchte, SGU ist ja mein erstes Fortsetzungprojekt). Das dauert aber noch einige Monate, vorher muss SGU fertig werden und das dauert ja schon eine ganze Weile. --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 22:10, 20. Apr. 2015 (CEST)

^Löschung der Serien-Artikel

Öhm, ohne dir da jetzt zu nahe treten zu wollen... aber hätten wir die Löschung der Artikel der anderen Serien (Andromenda, etc.) nicht zumindest mal auf der LD ansprechen sollen? Mich nervts ehrlich gesagt etwas, weil die kompletten Infos zu den Battlestar-Galactica-Darstellern im Orkus verschwunden sind und auch von der dafür angelegten Kategorie nicht wirklich kompensiert werden. Wenn die Informationen bei den anderen Artikeln veraltet waren, kann ich das verstehen; bei BSG war das jedoch nach Überarbeitung nicht (mehr) der Fall.--Jack ONeill (Diskussion) 11:43, 25. Apr. 2015 (CEST)

Diese drei Artikel waren alle - ähnlich wie Synchronsprecher - extremst unvollständig (um auf die Inkonsistenzen bei Link/kein Link und die durch Darsteller- und Personenartikel redundanten Episodenlisten mal gar nicht groß einzugehen). Die vollständigen Listen findest Du hier in der Klappbox. Die BSG-Liste hatte absolut keine 114 Einträge. Ich würde hier nicht direkt von einer Löschung sprechen, mehr von einem Umbau oder einer Renovierung - das neue Katsystem deckt ja nicht nur die drei Serien ab, sondern alle mit einer Vielzahl an SG-Darstellern. Die Kats sind noch im Aufbau, aber da werden dann wirklich alle drin sein (anstatt dass man sich mit deutlich größerem Aufwand an die Listen setzt und 50 Mal als Rolle "Soldat im Hintergrund #5" oder sowas hinschreibt und ohnehin auf nichts verlinken könnte). Infos zur Rolle, sofern markanter als eben nur irgendwer im Hintergrund, kann man ja sehr gut in den Darsteller-Artikeln unterbringen, wie es eigentlich ja auch üblich ist. Die Infos gehen also nicht verloren, sie werden verlagert in passendere Form. --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 12:42, 25. Apr. 2015 (CEST)
Mh, okay, überzeugt. Die Unvollständigkeit der Liste rührt auch daher, dass ich alle Darsteller mit nur einem Auftritt gar nicht erst erwähnt hatte. Die Frage ist ja sowieso, ob wir dann zu jedem "Soldat im Hintergrund #5"-Darsteller einen eigenen Artikel brauchen - wir sind ja auf der anderen Seite keine Darsteller-Wiki, auch wenn diese in einer anderen Serie möglicherweise einen größeren Auftritt als in Stargate hatten. Schwieriges Thema.--Jack ONeill (Diskussion) 01:05, 26. Apr. 2015 (CEST)
In der Tat - ggf. muss man sich da im Einzelfall was überlegen. Ich habe da nur die Darsteller-Listen automatisiert abgeglichen, nicht überall geschaut wie groß oder klein die Rolle ist. Allerdings würde ich schon sagen, dass wir für alle Personen, die "relevant" genug für zumindest die Liste von Nebencharakteren sind, auch Darstellerartikel haben sollten. Beim Rest (sofern nennenswert vorhanden) muss man dann eben schauen (schlimmstenfalls halt eine Auflistung in der Kat oder sowas), aber ob die Darsteller nun in einer anderen Serie größere Auftritte haben oder nicht ist für unser Wiki hier ja wie Du schon sagst recht irrelevant. --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 01:14, 26. Apr. 2015 (CEST)
Ich denke, dass bei solchen !Soldat im hintergrund #5"-Darsteller es bei gegebener Notwendigkeit am Einfachsten wäre, wenn man einfach in der Liste eine neue Spalte oder Eine Anmerkung einfügt, anstatt einen neuen Artikel mit zwei Sätzen zu erstellen. Selbiges könnte man auch bei größeren Auftritten in anderen Serien tun. --Ghost Profil - Admin - Diskussion - Beiträge - Compass.svg 11:43, 26. Apr. 2015 (CEST)
Ich bin nicht ganz sicher, ob ich verstehe, wie Du das meinst, aber ich denke, dass wir bei Darstellern, zu deren Rollen wir hier einen Eintrag (ob nun in Artikel- oder Tabellenzeilenform) haben, schon auch einen tatsächlichen Artikel haben sollten. Denn wie viel man zu den Darstellern schreiben kann ist ja nicht abhängig davon wie groß ihre Stargate-Rolle ist bzw. war sondern wie präsent er/sie insgesamt im Business bzw. damit einhergehend auch im Netz ist. Wie das aber mit anderen Serien ist sollte denke ich außerhalb der Darstellerartikel keine große Rolle für ein Stargate-Wiki spielen. --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 12:07, 26. Apr. 2015 (CEST)

^Serverhardware

Hallo! Ich las die Erklärung zum Festplattencrash auf der Startseite. Ich frage mich, welcherlei Datenträger im Server verwendet wird, denn der Seitenaufbau im Wiki ist doch sehr zäh und langsam. Ich kenne ein Forum, in dem HDDs mit hoher Drehzahl von 2008 oder so genutzt werden, doch alles ist erheblich schneller. Liegt der Flaschenhals der Performance nun bei der/den Festplatte(n), der Software oder der Internetanbindung? Über welchen Speicherplatzbedarf sprechen wir hier beim Wiki? Vllt. könnte sich eine SSD-Anschaffung lohnen. --141.24.52.163 22:39, 2. Jul. 2015 (CEST)

Du kannst solche Infos hier nachlesen. Für Optimierungs- oder Detailfragen bin ich aber eher die falsche Adresse - Rene hat den Server. Geplant ist aber, dass der SGW-Server zur Jedipedia.net umzieht, weitere Infos dazu findest Du hier. --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 23:58, 2. Jul. 2015 (CEST)

^Chat 27.07.2015

Ich, Maximann410, rufe Col. o'neill in den StargateWiki-Chat.

--Maximann410 (Diskussion) 20:22, 27. Jul. 2015 (CEST)

hi ich bins maximann55@web.de --Maximann410 (Diskussion) 20:22, 27. Jul. 2015 (CEST)

Ich hatte mich schon gewundert, wieso Du Deinen Account nicht nutzt, aber dann hast Du es ja schon gleich geändert.^^ Also im Chat warst Du nicht, war die Box (die doppelte habe ich mal entfernt) ein Test oder wozu? --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 23:01, 27. Jul. 2015 (CEST)
ja sowas in der art hab noch nie irgedwo etwas gepostet hir ^^ --Maximann410 (Diskussion) 23:10, 27. Jul. 2015 (CEST)
Okay. Für allgemeine Tests gibt es übrigens die StargateWiki:Spielwiese. Wenn Du möchtest, kannst Du Dir auch einen Mentor suchen, der Dir bei Deinen ersten Schritten hier hilft.
Übrigens werden Folgebeiträge bzw. Antworten auf andere Beiträge mit immer einem Doppelpunkt mehr am Anfang der Zeilen eingerückt. Also der erste Beitrag ohne, die Antwort darauf mit einem, die Antwort auf die Antwort mit zwei usw.
--Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 23:18, 27. Jul. 2015 (CEST)
ok danke ja solche kleinichkeiten muss ich noch lernen sonst passt das bin schnell lernfähig bis auf meine Lese Rechtschreibschwäche ^^ --Maximann410 (Diskussion) 23:31, 27. Jul. 2015 (CEST)
ich habe da noch ne frage wie weit bist du mit 3.10. ^^ bin nun mal offline bis morgen vielleicht ^^ --Maximann410 (Diskussion) 01:59, 28. Jul. 2015 (CEST)
3x10 wird noch etwas dauern, ich hoffe die im August fertigzustellen. Einen Sneak Peek gibt es ja bereits und wenn ich halbwegs sichere Prognosen machen kann, werde ich das voraussichtliche Release-Datum auf die Seite schreiben. --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 03:02, 28. Jul. 2015 (CEST)
ok Danke ich bemühe mich zu warten ^^ --Maximann410 (Diskussion) 21:00, 28. Jul. 2015 (CEST)

^noch zwei Fragen

- Kann es sein, dass es sich bei 6x05 "In den Händen der Goa'uld" um die erste Episode handelt, in der O'Neill oder sogar Richard Dean Anderson nicht vorkommt? Es steht nicht im Artikel und ich kann keine Diskussionsseite initial beschreiben (das Festlegen des Geschriebenen führt zu einem leeren Browsertab).

- Gibt es eine Möglichkeit, zu sehen, wenn eine (größere) Änderung durch mich nicht akzeptiert wird - abgesehen vom ständigen Überprüfen des Änderungswerkzeugs darauf, ob meine Version übernommen wurde? --141.24.52.163 22:53, 6. Aug. 2015 (CEST)

Du hast recht, im Personenartikel steht es bereits: Jack O'Neill#Auftritte. Ich habe es im Episodenartikel auch mal eingetragen, da es tatsächlich die erste ihrer Art ist.
Ja, das mit den Diskussionsseiten ist ein Bug, der kürzlich erst bemerkt wurde, siehe auch den entsprechenden Abschnitt in der Technik-Zentrale. Soweit ich feststellen konnte beschränkt sich das aber eben auf die Neuerstellung von Diskussionsseiten, der Eintrag wird dann einfach nicht erstellt. Bitte gehe dann aber nicht wie bereits ein anderer anonymer User dazu über, die entsprechenden Diskussionsbeiträge in den Artikel zu schreiben - suche Dir am besten eine existierende Diskussion, auf die es auch passt (ansonsten kannst Du vlt. als Übergangslösung auch einfach einen neuen Abschnitt mit entsprechendem Hinweis auf der Wiki-Diskussion erstellen und ein angemeldeter Benutzer verschiebt es dann auf die entsprechende Diskussionsseite). Oder Du meldest Dich einfach an, denn der Bug scheint nur anonyme Nutzer zu betreffen - aber darüber hatten wir ja schonmal gesprochen.VeryHappy.gif
Überall sonst müssen Deine Bearbeitungen halt erst gesichtet werden, bevor sie in der "normalen" Leseansicht auftauchen (bis dahin eben in den "Unmarkierten Änderungen"). Generell kannst Du alle getätigten (gespeicherten) Bearbeitungen in den Letzten Änderungen sehen.
--Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 16:25, 7. Aug. 2015 (CEST)
Mir ist bei dir etwas aufgefallen, dem hiermit (insbes. mit dem dritten Abchnitt) Abhilfe geschafft werden kann: [1] --141.24.52.163 23:15, 9. Aug. 2015 (CEST)
Oh, danke für den Hinweis. --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 00:17, 10. Aug. 2015 (CEST)

^Herzlichen Glückwunsch

zu 50.000 Bearbeitungen! Du bist seit langem der - mit großem Abstand - aktivste Autor in diesem Wiki, zudem hilfst Du oft in anderen Wikis aus. Man kann durchaus sagen, dass ein imposanter Teil dieses Wikis von Dir stammt. Ich möchte Dir dafür danken! Smile.gif Hochachtungsvoll, --D5B Offline - Diskussion 13:24, 21. Aug. 2015 (CEST)

Huh - Danke (oder in diesem Fall eher: gerne?)!! Smile.gif --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 15:19, 21. Aug. 2015 (CEST)

^Wörtliche Rede

Hallo,

Habe gerade Episode 1 gelesen und zugegeben ich finde es super das jemand versucht dsa ganze fortzuführen. Allerdings finde ich das ganze ein wenig zusehr runtergerattert und mir fehlt die Wörtliche Rede, der Dialog zwischen den Charakteren.... immer nur "Er meint..." er entgegnete "Stellte fest das..."

Es fehlt einfach die Wörtliche Rede: "Doktor Rush, sie wollen doch nicht allen ernstes damit sagen das wir....!"Sprach er als er von XY mit einem lauten Schmunzeln unterbrochen wurde, der ihn eines besseren belehren wollte....

usw.

Habe keine weiteren Episoden gelesen, vil hast du es ja von selbst später geändert. Aber ohne Dialoge... uninteressant

So hoffe du kannst mit sachlicher Kritik umgehen =) --79.248.128.232, 01:08, 23. Nov. 2015 (CET) (Signatur nachgetragen von Col. o'neill)

Vielen Dank zunächst fürs Interesse an der Fortsetzung und vor allem fürs Feedback! Smile.gif Ja, wörtliche Rede ist so eine Sache...
Geschichtlich hat das den Hintergrund, dass ich mit Gastgeschichten zu anderen Fortsetzungen angefangen habe, wo die Episoden im Grunde eine relativ grobe Zusammenfassung der Ereignisse waren. Das wurde dann mit der Zeit immer ausführlicher und detaillierter, bis es eigentlich keine Zusammenfassung mehr war, aber die indirekte Rede ist geblieben. Als ich dann mit der eigenen Fortsetzung angefangen habe, habe ich erstmal in diesem Stil weitergemacht und hatte anfangs auch noch wie bei den anderen Fortsetzungen "Zusammenfassung" als Überschrift dort stehen, was ich letztlich aber rausgestrichen habe, weil es einfach nicht mehr wirklich passt.
Generell will ich die wörtliche Rede aber auch nicht komplett einbauen, weil dann viel zu viel an sich irrelevantes Zeugs in ausformulierter Form dastünde (im Gegensatz zur indirekten Rede, wo man sowas schnell mal zusammenfassen kann, weil Details da keine große Rolle spielen) und das die Länge der Episoden sicherlich locker verdoppeln würde (und das Lesen damit etwas langatmig gestalten könnte). Die Episoden werden jetzt schon oft deutlich länger als ich sie eigentlich haben möchte und das dann noch durch die wörtliche Rede auf das Level eines halben Romans pro Episode anzuheben... Meh. Da lege ich mehr Fokus auf die Handlung selbst als auf bis aufs letzte Detail ausformulierte Gespräche - dann könnte ich auch gleich Skripts schreiben. ;) (Randbemerkung: Auch das war mal eine Überlegung, wäre aber deutlich zu aufwendig geworden)
An den Zitaten (also kleine Ausschnitte in wörtlicher Rede, die ich in der ein oder anderen Episode eingebracht habe) wirst Du allerdings sehen, dass ich auch nicht gänzlich auf sie verzichten will, natürlich passt es oft einfach besser. Ich habe da noch keine optimale Lösung gefunden. An sich plane ich aber durchaus, die wörtliche Rede mehr und mehr zu integrieren - allerdings würde dann (zumindest in absehbarer Zeit) trotzdem noch nicht alles in dem von Dir zitierten Stil geschrieben sein, das käme mir etwas zu romanhaft und übertrieben vor. Speziell gegen Staffelende wird es an ein paar Stellen vermutlich nicht ohne gehen, aber mal schauen.
Ich würde mich natürlich freuen, wenn Du weiterlesen würdest (der allgemeine Stil hat sich in den Monaten durchaus ein kleines bisschen geändert), allerdings verstehe ich es auch, wenn Du durch die ständige indirekte Rede einfach keine Freude am Lesen findest. Wenn du weiterliest, würde ich mich über weitere konstruktive Kritik freuen! :)
--Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 01:45, 23. Nov. 2015 (CET)

^Mehr Empathie

Hallo Colonel, Sir,

vielen Dank für das Durchsehen meines Beitrags!

Ich will noch einmal kurz auf Folgendes eingehen: du hast meine Bemerkungen über den Beziehungsstatus von Sam Carter aus den Hintergrundinformationen gelöscht mit dem Hinweis: "Hintergrundinformationen: solche Beobachtungen eher im Personenartikel, eine echte Hintergrundinfo ist es ja nicht..."

Vielleicht ist die Info keine Hintergrundinfo in der Art, wie ihr sie definiert. Tatsächlich hat die Beziehungsebene überhaupt keinen Platz in den Episodenbeschreibungen und kommt selbst in den Personenartikeln dermaßen dünn daher, dass sie schon eher Alibicharakter hat.

Durch diese strikte Haltung wirken einige Episodenbeschreibungen äußerst empathielos. Das ist mir besonders bei "Cold Lazarus" aus der ersten Staffel aufgefallen. Die Umarmung von Jack und Sara drückt wortlos die Verzweiflung von zwei Menschen aus, die ihr Kind verloren haben, die keine Kommunikationsebene gefunden haben, um dieses schreckliche Ereignis miteinander zu verarbeiten, und die nie wieder zusammenfinden können. In der Zusammenfassung liest sich das so gefühlvoll, als wäre es darum gegangen, einen Sack Kartoffeln im Keller abzustellen.

Ich plädiere dafür, etwas mehr Empathie in den Episodenbeschreibungen zuzulassen. Die Beziehungen der Hauptcharaktere untereinander und mit anderen sind ein wichtiger Bestandteil des Gesamtplots und können nicht einfach ausgeblendet werden.

Bei allem Respekt, Sir.

Gruß --Sabine (Diskussion) 18:15, 12. Dez. 2015 (CET)

Guten Abend! Zunächst: Die Info hatte ich in Samantha Carter noch ergänzt, sie ist nicht verloren oder generell ausgeblendet. ;)
Zu den Hintergrundinfos: Hier sollen tatsächlich nur Dinge zur Produktion der Episode etc. stehen, also Informationen, die weniger aus der Episode selbst als vielmehr aus der Produktion der Episode hervorgehen. Z.B. Sachen zu früheren Skript-Versionen, entfernten Szenen, Hintergründen zum Wieso bestimmte Stellen genau so geworden sind, all sowas. Beobachtungen gehören weniger in den Episodenartikel als in die Artikel der Personen oder Objekte, die sie betreffen. Pro Episode gibt es zig mögliche Beobachtungen. Man erfährt neues über Personen, Objekte, Planeten, alles mögliche. Wenn man etwas zur Episode erfahren möchte und sich daher den Episodenartikel ansieht, interessiert das aber wenig. Will man hingegen mehr über z.B. die USS Daedalus, die nun in einer bestimmten Episode gerade vorkam, erfahren, so sieht man sich eben diesen Artikel an, wo über Referenzen und Quellenangaben immer festgehalten ist, aus welcher Episode (oder anderer Quelle, z.B. Audiokommentar etc.) diese Information stammt. Nach diesem System wurde das Wiki aufgebaut, schon vor meiner Zeit hier, und ich finde es auch durchaus sinnvoll. Denn in den Personenartikel gehört es ja ohnehin als neu erlernter Fakt, dort hat man auch den Verweis auf die Quellepisode, wozu also dann noch die Redundanz im Episodenartikel selbst?
Klar, bei großen Dingen wie der Einführung oder dem Tot wichtiger Figuren, Beförderungen etc. gibt es dafür auch Platz im Episodenartikel - dort aber für gewöhnlich unter "Wichtige Stichpunkte", wo alles gelagert wird, was wichtig für die Gesamthandlung ist und in dieser Episode hinzukam. Im Grunde steht dort, wie diese Episode die Gesamthandlung beeinflusst bzw. verändert hat. Die Beziehungsebene hingegen hat weniger mit der Gesamthandlung als solche zu tun als mit der Entwicklung der Charaktere selbst und findet damit in diesem Wiki für gewöhnlich in den Abschnitten "Beziehungen zu anderen Personen" der Personenartikel Platz. Dort kann man sich dann austoben mit der Bedeutung von Umarmungen, geänderten Haltungen einer Person gegenüber einer anderen und so weiter. Diese Abschnitte sind in der Tat hier meist noch recht kurz, Du kannst sie gerne erweitern und die Personenartikel damit bereichern. Nur, wie gesagt, in den Episodenartikeln geht es um die Episode, in den Personenartikeln um die Person. Die Beziehungsebene gehört damit eher in letztere, Zusammenfassungen der Episoden sollen auf der anderen Seite auch eben solche sein und nicht unbedingt ausschweifende Interpretationen einzelner Szenen. Es geht ja nicht darum, für jede Episode einen Roman zu schreiben, in dem jede Emotion und jede Andeutung komplett wiedergegeben wird, sondern die Informationen sinnvoll an geeigneter Stelle zu speichern und sie damit eben auf unterschiedliche Themenseiten aufzuteilen.
--Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 18:42, 12. Dez. 2015 (CET)
Hallo Colonel,
danke für deine Antwort, vor allen Dingen dafür, dass du dir viel Zeit nimmst, alles ausführlich auszuführen. Lass mich mal gleich zu Anfang loswerden, dass der Umgangston hier wirklich vorbildlich ist. Ich habe auch nicht im mindesten vor, hier alles in Frage zu stellen oder als Troll zu agieren. Das ist euer angestammter Spielplatz und ihr bestimmt die Verteilung der Schüppchen.
Ich kenne mich ein bisschen aus mit der Konstruktion von Geschichten und ich bin daher der Ansicht, dass man sie nicht rein mechanisch nacherzählen kann, sondern dass es schon eine Interpretation geben muss. "Cold Lazarus" knüpft direkt an den Kinofilm an und baut aus, was Emmerich ziemlich unzureichend angedeutet hat. Und genau so muss man eigentlich die Zusammenfassung der Folge eröffnen: es geht hier nicht um irgendwelche blauen Kristalle mit dollen Kräften, sondern um die Aufarbeitung extrem tragischer Ereignisse und die Erklärung, warum Jack so ist wie er ist.
Die gesamte erste Staffel hat eine besondere Bedeutung - ihr schreibt es selbst in der Einführung. Hier werden die Fäden des Kinofilms weitergesponnen und die Beziehungen der vier Protagonisten definiert. Man muss hier schon den Überbau der Geschichte mit in die Episodenbeschreibungen übernehmen, sonst wirkt die Sache blutleer. Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.
Ich setze mich dann mal weiter konstruktiv mit eurem Projekt auseinander.
Das ist schon eine bemerkenswerte Sache, die ihr Enzyklopen hier zusammengetragen habt. Meine Hochachtung.
Gruß
--Sabine (Diskussion) 22:26, 12. Dez. 2015 (CET)
Naja Dinge infrage zu stellen ist ja nichts Schlechtes - solange es konstruktiv ist ja ganz im Gegenteil - und auch durchaus gewünscht. Genau dann entsteht ja eine Diskussion und vielleicht am Ende eine Verbesserung. Es soll nicht so erscheinen, als müsste hier alles so bleiben wie es mal eingeführt wurde und und Neulinge hätten da kein Mitspracherecht - dem ist nicht so, Verbesserungsvorschläge sind willkommen. Aber, wie gesagt, in diesem Fall finde ich das bestehende System schon am sinnvollsten.
Als Enzyklopädie sollte eine gewisse Sachlichkeit herrschen. Interpretationen können, wie wir alle wissen, bei gleichem Ausgangsmaterial in locker mal zwei Dutzend Richtungen gehen, da gibt es selten etwas völlig eindeutiges. Insofern eignen sie sich von Haus aus schonmal weniger für ein (Online-)Lexikon. Aber wenn man eben durchaus klar aus einer Szene etwas rauslesen kann (und das auch Relevanz hat), dann ist das natürlich durchaus unterzubringen.
Nur, und da wiederhole ich mich: Zusammenfassungen sind Zusammenfassungen und keine interpretationsgefüllten Abhandlungen mit Romanlänge, sie sollen die Handlung wiedergeben aber nun auch keine 1:1-Niederschrift sein. Eine Zusammenfassung eben, nicht unbedingt eine Nacherzählung (und/oder Interpretation). Dinge, die die persönliche Reise der Charaktere betreffen, sollten auch dort stehen, wo das Thema die Person ist und weniger die Episode als solche, und das ist der Personenartikel.
Im konkreten Beispiel der Folge: Alles, was man aus der Folge über Jack erfährt, kommt in Jack O'Neill, alles zu den Kristallwesen in Kristallwesen (P3X-562) und die Zusammenfassung der Handlung in den Episodenartikel unter "Zusammenfassung". Darum heißt der Abschnitt ja auch Zusammenfassung und nicht Interpretation oder Analyse. VeryHappy.gif So sollte angepasst an die Suche nach entsprechenden Informationen sein, wie oben beschrieben. Und im Personenartikel kann man dann ganz genau schreiben, was da klar wird, wieso und wodurch - und als Referenz eben die Episode.
--Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 03:14, 13. Dez. 2015 (CET)
Das ist soweit verstanden, Colonel, aber es gibt Grenzen. Wenn man den Film "Titanic" (den ich im übrigen nie gesehen habe) übermäßig sachlich zusammenfasst, könnte das so aussehen:
"Eine Menge Leute verreisen mit dem Schiff und das Schiff kollidiert mit einem Eisberg und die meisten Leute ertrinken." :-)
Ich habe in den letzten Wochen zwei Folgen von Stargate auf 7MAXX gesehen, die zwei zueinander komplementäre Szenen enthalten. Die erste ist die, wo Jack O'Neill diesem Colonel Maybourne (oder wie heißt er richtig?) auf den Leim geht. Dort gibt es eine Szene, in der Teal'c sich bemüht, Sam Carter zu trösten, die im Umkleideraum sitzt und weint, weil sie die Hoffnung Jack wiederzusehen aufgegeben hat. Das Komplement folgt irgendwann später, als Teal'c einen Anlauf macht, Jack Mut zuzusprechen, weil Sam verloren geglaubt wird. Der Schauplatz ist erneut der Umkleideraum.
Und ich sach dir jetzt eins: ich trau mich nicht, die entsprechenden Episodenbeschreibungen zu lesen. Sollte irgendjemand bemerkt haben, dass es derselbe Umkleideraum war, steht das garantiert da, während niemand auf die Inhalte der zwischenmenschlichen Ebene eingeht. :-))
Gruß
--Sabine (Diskussion) 13:58, 13. Dez. 2015 (CET)
Och in einem Wiki wäre eine solche Zusammenfassung natürlich schon weitaus ausführlicher und detaillierter. Allerdings eben eher ohne Interpretation und normal sachlich. Wird ganz speziell auf frühere Ereignisse angespielt, kann man das schon z.B. in den Hintergrundinfos vermerken, aber wie gesagt, die Bedeutung für die Personen selbst kommen in den Personenartikel - dafür sind sie, im Gegensatz zu den Episodenartikeln, gemacht. --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 18:04, 13. Dez. 2015 (CET)