Diskussion:Dämonen

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

^Probleme und Fehler[Bearbeiten]

Pictogram voting info.svg Dieser Abschnitt dient nur zur Lagerung und Diskussion bereits beantworteter Probleme und Fehler.

Du kannst in diesem Abschnitt auf eben solche Punkte antworten und bereits beantwortete vom Artikel hierher verschieben.

Dieser Abschnitt dient aber nicht dazu, neue (unbeantwortete) Punkte selbst einzustellen. Tu dies bitte im gleichnamigen Abschnitt des Artikels oder erstelle einen neuen Diskussionsabschnitt. Hier eingestellte neue Punkte haben keine große Chance beantwortet oder gesehen zu werden.

Eine Übersicht über wiederkehrende Fehler ist hier zu finden.

Pictogram voting info.svg
  • Carter aktiviert acht Chevrons, als SG-1 auf die Erde zurückkehren möchte. Eines aktiviert sie bevor O'Neill den Goa'uld tötet und sieben danach: also sind es insgesamt acht Chevrons.
    • Da zwischen dem ersten und den anderen sieben eine längere Pause war, hat das Stargate wohl wieder von neu angefangen. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 17:36, 23. Aug. 2012 (CEST)
Das symbol wahr aber noch beleuchtet, auf dem dhd.--Conan 17:41, 23. Aug. 2012 (CEST)
  • Wieso schmilzt das Mal an Teal'cs Stirn nicht, als das glühende Eisen es berührt hat? In Insekten des Todes wurde gesagt, das Mal sei aus Gold und Gold schmilzt schon bei niedrigeren Temperaturen, also müsste es sich verformen, wenn es mit glühendem Eisen in Berührung kommt.
Ich denke mal es war gemeint, dass es sich langsam ei niedrigen Temperaturen und die Berührung.....naja. Es könnte natürlich auch mal wieder so ein berühmter Fehler sein. --LordSokar 06:06, 27. Jun. 2008 (UTC)
Es kann auch daran liegen, das glühendes Eisen rund 1073 K(800 °C) heiss ist, also noch unter dem schmelzpunkt von Gold, der bei 1337,33 K (1064,18 °C) liegt. --89.217.150.72 10:28, 30. Jun. 2009 (UTC)
  • Wie kann das Christentum auf diesen Planeten kommen, wenn das Stargate auf der Erde bereits vor über 3000 Jahren begraben wurde?
Höchstwahrscheinlich wurden sie wie alle anderen mit einem Raumschiff dorthin gebracht, oder mit dem Raumschiff zu einem anderen Planeten und von dort aus dann durch das Stargate.
Die Goa'uld haben doch auch später noch Menschen entführt (z.B. Mongolen aus Verraten und Verkauft).

^Entführung der Erdchristen[Bearbeiten]

Bei "Probleme, offene Fragen" steht:

Wie kann das Christentum auf diesen Planeten kommen, wenn das Stargate auf der Erde bereits vor 
über 3000 Jahren begraben wurde? 
Höchstwahrscheinlich wurden sie wie alle anderen mit einem Raumschiff dorthingebracht, oder mit 
dem Raumschiff zu einem anderen Planeten und von dort aus dann durch das Stargate.

Im Originalscript wird darauf eingegangen, wie sie möglicherweise entführt wurden (01.25.24): Daniel: "Which means they probably had to have been taken from somewhere in medieval Europe through the Antarctic Gate" (zu deutsch etwa: "Was bedeutet, dass sie wohl aus dem mittelalterlichen Europa durch das Antarktis-Gate entführt worden sein müssen"). Bei der Übersetzung wurde das rausgeworfen. Dass das Antarktisgate zumindest einmal benutzt wurde, ist durch einen eingefrorenen Jaffa belegt. Somit kann das gut hinkommen. Natürlich auch nur eine Theorie, wenn auch eine "offiziellere". --141.31.182.50 03:38, 20. Jan. 2010 (CET)

^Verwendung der Stabwaffe[Bearbeiten]

Wieso weiß Simon, wie man eine Stabwaffe verwendet? Wenn er vorher keinen Kontakt mit den Goa'uld hatte und auch im Pilot Soldaten des SGC nicht wussten wie man eine verwendet, bis es O'Neill ihnen zeigte? Es erscheint mir irgendwie unwahrscheinlich, dass er das wissen konnte, oder? --Sandra 85 23:04, 20. Feb. 2012 (CET)

Simon hat Teal'c bei der Verwendung der Stabwaffe zugesehen, als er damit die Frau befreit hat. --143.93.63.222, 23:07, 17. Dez. 2013 (CET) (Signatur nachgetragen von Col. o'neill)

^Carter wählt[Bearbeiten]

Hallo erst mal. im artikel steht, das Carter 8 chefrons wählt, das stimmt wen man es gaaaanz genau nimt nicht, sie wählt 8 chevros PLUS den roten kristall in der mitte, also w#lht das gate 9 chefrons, gegen stimmen?--Conan 17:11, 23. Aug. 2012 (CEST)

Allerdings. Der rote Kristall ist kein Glyph und damit auch kein Chevron. Es sind acht. Allerdings wird das Gate nach der längeren Pause zwischendrin von neu angefangen haben. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 17:35, 23. Aug. 2012 (CEST)
doch! es wird immer als ausgangsymbol bezeichnet, lesdir doch mal den artikel DHD durch, also wählt das gate 9chefronz.--Conan 17:41, 23. Aug. 2012 (CEST)

^eher Synchronisationsfehler[Bearbeiten]

aus "offene Fragen und Probleme":

  • Als SG-1 am Anfang durchs Tor kommt und Jack fragt, wo die Siedlung ist, wird in der deutschen Fassung von Sam geantwortet: "Etwa 11 GRAD Südwest von hier" und O'Neill antwortet erstaunt: "11 GRAD?" In der Originalfassung sagt Sam: "11 CLICKS southwest of here". Und Click steht beim Militär für Kilometer. Also ist das Dorf 11 Kilometer entfernt, und da dies ziemlich weit ist, ist O'Neill erstaunt/verärgert.
  • Als SG-1 unterwegs über die Bibel redet, sagt O'Neill in der deutschen Fassung: "Doch, Doch, naja nicht ganz. Den Schluss hab ich mir noch aufgehoben." Im Original sagt er: "Oh, yeah. Yeah... Not all of it. Actually, I'm listening to it on tape." Also sagt er, dass er es sich auf einer Kassette anhört.

--141.24.52.163, 20:34, 18. Jun. 2015 (CEST) (Signatur nachgetragen von Col. o'neill)

Ändert ja nichts am Fehler an sich. Einfach ein Übersetzungsfehler: (oder je nachdem Synchronisationsfehler) vor den Punkt schreiben. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 22:06, 18. Jun. 2015 (CEST)