Diskussion:Die Höhle des Löwen, Teil 2

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pfeil blau.svg Zum exzellenten Artikel erklärt am 3. Oktober 2010, Philipp Bürokrat · Disk · Mail-icon.png ]
Diese Kandidatur lief vom 19. September bis zum 3. Oktober

Okay.svg hat alles was ein exzellenter Artikel braucht --Nicholas Rush Disskusion Navigationspfeil.svgMinistern.gif 15:51, 19. Sep. 2010 (CEST)

Nein.svg Die Formulierungen im Artikel sind teilweise recht abenteuerlich. Wenn das behoben ist, stimme ich dem Antrag zu.--Jack ONeill 16:15, 19. Sep. 2010 (CEST)

Nein.svgIch schließe mich Jack ONeill an füge noch hinzu das die Wichtigen Stichpunkte, die Hintergrundinformationen und die Dialogzitate noch einen Kräftigen Tritt brauchen, bis man den Artikel „exellent“ nennen kann.--☯Der Antiker☯ 18:48, 19. Sep. 2010 (CEST)

Zusammenfassung ist meiner Meinung nach exzellent. Lediglich Hintergrundinfos und Zitate fehlen. Ich würde mir wünschen, dass da noch was getan wird, bevor ich endgültig ein pro geben kann.--Philipp Bürokrat · Disk · Mail-icon.png ] 22:38, 19. Sep. 2010 (CEST)

Abwartend.svgNein.svgDie Zitate mach ich noch am Freitag. Aber es fehlen noch Hintergrundinfos und die Zusammenfassung naja.--MajorLorn Admin MentorIcon.png Compass.svg 12:38, 20. Sep. 2010 (CEST)

Abwartend.svgHab die Zusammenfassung nochmal gelesen und finde sie jetzt gut.--MajorLorn Admin MentorIcon.png Compass.svg 13:25, 20. Sep. 2010 (CEST)
Zitate sind erledigt.--MajorLorn Admin MentorIcon.png Compass.svg 12:12, 25. Sep. 2010 (CEST)
Okay.svgIch find ihn jetzt gut.--MajorLorn Admin MentorIcon.png Compass.svg 12:41, 27. Sep. 2010 (CEST)
Ich habe diesen (meinen ^^) Text noch einmal überarbeitet, und hoffe er stellt euch jetzt zufrieden. Ich enthalte mich übrigens von der Abstimmung, da ich ihn selbst verfasst habe, jedoch ist das schon etwas länger her und meine Schreibkünste waren damals noch etwas dürftig. VeryHappy.gif Ein paar Zitate habe ich heraus genommen, da sie aus der vorigen Folge stammen und nur in der Wiederholung gezeigt werden. lg --Claudi-fee 22:14, 27. Sep. 2010 (CEST)

Okay.svg--Philipp Bürokrat · Disk · Mail-icon.png ] 22:20, 27. Sep. 2010 (CEST)

Da es zu viele negativ und zu wenige positive Stimmen gab ist dieser Artikel nicht exzellent --Tobias 13:23, 3. Okt. 2010 (CEST) Overruled: Artikel ist exzellent, da die Kritikpunkte behoben wurden.--Philipp Bürokrat · Disk · Mail-icon.png ] 13:37, 3. Okt. 2010 (CEST)

^Probleme und Fehler[Bearbeiten]

Pictogram voting info.svg Dieser Abschnitt dient nur zur Lagerung und Diskussion bereits beantworteter Probleme und Fehler.

Du kannst in diesem Abschnitt auf eben solche Punkte antworten und bereits beantwortete vom Artikel hierher verschieben.

Dieser Abschnitt dient aber nicht dazu, neue (unbeantwortete) Punkte selbst einzustellen. Tu dies bitte im gleichnamigen Abschnitt des Artikels oder erstelle einen neuen Diskussionsabschnitt. Hier eingestellte neue Punkte haben keine große Chance beantwortet oder gesehen zu werden.

Eine Übersicht über wiederkehrende Fehler ist hier zu finden.

Pictogram voting info.svg
  • Trotz der Tatsache, dass der Goa'uld, der in Jack O'Neill eindrang, gestorben ist und sich in seinem Körper aufgelöst hat, kann Jack in späteren Folgen keine anderen Goa'uld spüren, wie das bei Samantha Carter oder Teal'c der Fall ist. (aus dem Artikel)
    • Sam erklärt später (weis nich mehr welche Folge), dass der Colonel keinen Protein-Rückstand hat, weil der Goa'uld vernichtet wurde, bevor er sich einnisten konnte. --93.219.102.10, 15:10, 15. Jan. 2014 (CET) (Signatur nachgetragen von Col. o'neill)

^allerhand[Bearbeiten]

  • 1. Die andere Aussage hier beantwortet eines der Probleme. Ihr wurde nicht widersprochen. Wieso wurde sie nicht in den Artikel aufgenommen?
  • 2. "General Hammond sagt, er werde die Hälfte aller SG-Teams zur Rettung von SG-1 einsetzen, doch es rücken nur 4 Teams (SG-3, SG-5, SG-6 und SG-11) aus. Es gibt zu dieser Zeit bereits mindestens 12 SG-Teams (vgl. Artikel SG-Team, erste Auftritte), die Hälfte davon wäre 6, nicht 4. Selbst wenn man SG-1 wegrechnet, würde man auf 5-6 Teams kommen."
    • Hammond könnte die Teams herausrechnen, die zurzeit im Einsatz sind. In Teil 1 der Folge wurde mW von zwei auswärts aktiven Teams gesprochen. Zwölf minus drei ergibt neun, halbiert und abgerundet (oder wegen eines geplanten Einsatzes weiterer Teams o.ä.) vier.
  • 3. Wie kann Hathor überhaupt männliche Jaffa beeinflussen? Bei Teal'c funktionierte das bei ihrem ersten Auftritt schließlich nicht. Und es werden wohl kaum sowohl Schlangen- als auch Horuswachen freiwillig/unbeeinflusst/bewusst zu ihr gewechselt sein, ohne daraufhin wegen der jeweils anderen zu randalieren. Die Symbionten könnten von ihr selbst geschaffen worden sein, doch dann hätte sie die Wachen entführen und deren Symbionten gegen die eigenen austauschen müssen. Ihre eigene Aussage war jedoch: "Es gelang uns, sie [die Wachen] von den entferntesten Außenposten unserer Feinde wegzulocken." Einzeln weglocken und entführen dürfte nicht lange klappen.

Achtung: Das Zitat stammt aus Teil 1, also trifft der potenzielle Fehler auch auf diesen zu.

  • 4. Wenn Hathor bei Carters Ankunft beim bewusstlosen O'Neill so schnell auftaucht und Carter niederringt, nachdem sie das schon mit der Tok'ra tat, wird sie wohl in der Zwischenzeit wenigstens in der Nähe gewesen sein. Wieso hat sie dann nicht, wie in der Gesprächsübertragung ggü. Trofsky behauptet, der Tok'ra ein Ende bereitet, sondern im Gegenteil zugelassen, dass jene O'Neill aus dem kryogenen Tank holt und ihr somit ein weiterer Feind erwächst?
  • 5. Trofsky befiehlt bei der Abschottung des Stargates "Jaffa, hatak" (zweites Wort nur dem Klang nach buchstabiert), woraufhin die Geschütztürme ausgefahren werden und das Feuer eröffnet wird. Was bedeutet dieses "hatak", das wie die Raumschiffsbezeichnung der Goa'uld klingt?

--141.24.52.163 19:02, 16. Jun. 2015 (CEST)

Antworten auf vermeintliche Probleme/Fehler bleiben mit dem ursprünglichen Punkt aus dem Artikel auf der Diskussionsseite. Im Artikel sollen nur unbeantwortete Punkte stehen. Die Antwort hier oben wurde offenbar nicht gesehen, danke für den Hinweis. Ein kleiner Tipp übrigens: Nummerierte Aufzählungen kannst Du auch ganz einfach automatisch machen, indem Du # statt * am Zeilenanfang für Aufzählungen benutzt. Du kannst alle drei Zeichen (*, #, :) das auch mischen. Es zählt immer das als Aufzählungszeichen (oder bei : eben kein Zeichen), was am Ende steht, alles davor ist nur für die Einrückung.
Den Punkt mit der Hälfte der Teams habe ich aus dem Artikel genommen.
Zu 3: Hathor wird dabei wohl eher nicht das Gas eingesetzt haben. Offenbar muss sie dafür ja auch recht nah an die Zielpersonen ran, das würde nicht funktionieren. Goa'uld haben aber ja bekanntlich andere Wege, sich Jaffa zu beschaffen. Mit Technologien wie dem Handmodul und dem Sarkophag haben sie (scheinbar) Fähigkeiten (und mit dem Handmodul, wie mehrmals gezeigt, auch ein Mittel der direkten „Machtausübung“), mit der sie sich (wie bei Goa'uld ja üblich) zum Gott erklären können. Da die Jaffa ja von Haus aus mit diesem Gotteskonstrukt aufwachsen, dürfte es nicht allzu schwer sein, schonmal einige zu kriegen. Und sobald sie eine kleine Armee hat, ist es natürlich leichter, ehemals feindliche Jaffa um sich zu scharen - sei es durch offizielle Eroberungen, Gefangennahmen oder was auch immer. Da gibt es genug Möglichkeiten für einen Goa'uld mit Wissen und Technologie - das Gas aus 1x13 wird es aber kaum gewesen sein.
Zu 4: Hathor sagt, die Tok'ra-Spionin sei ausgeschaltet. Und zumindest vorerst ist sie das ja auch, zumindest regungslos bzw. bewusstlos am Boden und unverletzt auch wohl kaum. Ich denke, das ist durchaus verzeihbar, wenn man bedenkt, mit was für einer Wucht vom Handmodul „getroffene“ Personen da weggeschleudert werden - bzw. in diesem Fall die Tok'ra gegen eine Wand.
Zu 5: Es ist dasselbe Wort und es heißt auch „Angriff“. Die Bedeutung steht bereits unter Ha'tak.
--Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 19:49, 16. Jun. 2015 (CEST)
Zu 1: Ich bin mir recht sicher, in Artikeln hier auch schon Für und Wider gemeinsam in der Rubrik gesehen zu haben.
Zu 3: Eroberungen dürften ihr nicht möglich gewesen sein, da ihre Feinde dann von ihr erfahren hätten.
Zu 4: OK, "ausgeschaltet" ist nicht unbedingt definitiv, das stimmt. Mich wundert(e) es nur, weil das Wort bei Goa'uld normalerweise lethal gemeint ist. So oder so fragt sich, wieso Hathor die Zwischenzeit nicht nutzte, die angeblich so verhasste Tok'ra zu töten.
Zu 5: Alles klar, danke! --141.24.52.163 12:57, 19. Jun. 2015 (CEST)
1: Ja, an einigen Stellen ist das noch zu machen. Diese Handhabung ist noch nicht so ganz alt und bisher ist noch keiner dazu gekommen, alle Artikel durchzugehen, um es auch überall einheitlich durchzusetzen. Wenn Du also beantwortete Probleme in Artikeln findest, kannst Du sie gern mit den Antworten in den Abschnitt "Probleme, offene Fragen" auf der Diskussionsseite (sollte immer der erste Abschnitt dort sein, mit der Vorlage:ProblemeDisk unter der Überschrift eingebunden) verschieben. ;)
3: Ihre Feinde... die Goa'uld? Wer sagt denn, dass sie nichts von Hathor wussten? Ich würde sogar eher davon ausgehen, dass sie von ihr wussten.
4: Klar, sie hätte sie töten können, um sicherzugehen. Vielleicht dachte sie auch, sie hätte später noch genügend Gelegenheit dazu, Goa'uld neigen ja irgendwie auch zur Überheblichkeit bzw. ständig angenommenen Überlegenheit. Oder sie wollte sie am Leben lassen, um später noch ein paar Informationen zu erhalten.
--Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 13:31, 19. Jun. 2015 (CEST)