Diskussion:Gemini

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

^Probleme und Fehler[Bearbeiten]

Pictogram voting info.svg Dieser Abschnitt dient nur zur Lagerung und Diskussion bereits beantworteter Probleme und Fehler.

Du kannst in diesem Abschnitt auf eben solche Punkte antworten und bereits beantwortete vom Artikel hierher verschieben.

Dieser Abschnitt dient aber nicht dazu, neue (unbeantwortete) Punkte selbst einzustellen. Tu dies bitte im gleichnamigen Abschnitt des Artikels oder erstelle einen neuen Diskussionsabschnitt. Hier eingestellte neue Punkte haben keine große Chance beantwortet oder gesehen zu werden.

Eine Übersicht über wiederkehrende Fehler ist hier zu finden.

Pictogram voting info.svg

Carter bezeichnet Replicarter bei Min. 6:23 als "Replikant", im Original heißt es "Replicator". Ich würde das als Übersetzungsfehler einstufen, da dieser Ausdruck, soweit ich mich erinnere, sonst nicht verwendet wird. --LietIbmaSad 00:06, 28. Jun. 2009 (UTC)
Hab die Episode nun ganz gesehen: Der Ausdruck Replikant wird darin so verwendet, als wären Replikatoren die Käfer und Replikanten die Menschenform, ist also Absicht. Konnte mich daran gar nicht mehr erinnern. Ich muss sagen, das war keine gute Idee vom Übersetzer, da eine solche Unterscheidung im Original nicht stattfindet. Außerdem ist die Umsetzung schlecht, manchmal ist von Replikanten die Rede, wo alle Replikatoren gemeint sind, einmal wird sogar "Menschenform-Replikanten" gesagt. --LietIbmaSad 00:53, 28. Jun. 2009 (UTC)

Im Gespräch zwischen Sam und Replicater im Labor direkt nach dem Start des Satelliten trägt Replicater ein Trägershirt, aber das Double, das man von hinten sieht, hat einen komplett bedeckten Schulter-/Oberarmbereich.

  • Das ist nicht nach dem Start des Satelliten, sondern nochdem der Satellit durchs Stargate eingetroffen ist. Ausgesetzt wird er erst danach.

Was man vielleicht noch unter wichtige Stichpunkte packen könnte: Auf der Alpha-Basis gibt es einen Wahlcomputer, der mit dem DHD verbunden ist. Als Replicarter flieht, verbindet sie sich mit dem Computer, um rauszuwählen, und man sieht, wie danach auf dem DHD die Symbole aufleuchten. --LietIbmaSad 01:15, 28. Jun. 2009 (UTC)

  • Warum zerbricht das Schiff der Replikatoren in mehrere große Teile? Normalerweise zerfallen ihre Konstruktionen doch in einen Haufen kleinster Teile.
Nur wenn die Zellen und somit auch die kohesive (=zusammenhaltende) Energie absichtlich abgeschaltet werden.
Wenn die primitiveren Replikatoren von Projektilwaffen getroffen wurden, zerfielen sie aber auch ihn ihre kleinsten Einzelteile.--Neanada 22:49, 27. Okt. 2009 (CET)
Im Weltall herrschen keine Gravitationskräfte, die die Teilchen nach unten weg voneinander trennen würden, dort wirken lediglich Schub- & Energiekräfte von Raumschiff & Waffe, bestenfalls noch leichte planetare Anziehungskräfte. --78.43.41.89, 19:18, 13. Aug. 2015 (CEST) (Signatur nachgetragen von Col. o'neill)

Der Replikator verbindet sich am gegen Ende ja immer mit der Tstatur von den Computern. Tut er das in Minute 38:05 nicht oder wurde da einfach der Effekt vergessen, denn drückt die Hand einfach auf die Tasten ohne darin "einzutauchen"... --87.78.39.230 21:01, 29. Okt. 2012 (CET)

Neue Probleme oder offene Fragen gehören nicht in diesen Abschnitt. Er dient nur der Lagerung beantworteter Punkte aus dem Artikel. Lies doch mal den Kasten über dem Editorfenster. Und zur Frage: Der Effekt wurde sicherlich nicht einfach vergessen. Ich glaube auch das eintauchen gab es nur beim Bildschirm. Und so oder so ist Replicarter als Replikant in der Lage Informationen bzw. Anweisungen an den Computer zu übermitteln. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 20:00, 3. Nov. 2012 (CET)
  • Woher weiß man ganz am Anfang, wohin man das MALP schicken soll? Bei eingehenden Wurmlöchern weiß man ja nie, wo das andere Tor steht, es wird auch nicht angezeigt. Und in der Nachricht stand es ebenfalls nicht. (aus dem Artikel)
Falsch, man weiß im SGC immer, woher die eingehenden Wurmlöcher kommen. Das hängt mit ihrer DHD-Ersatz-Technik zusammen. --78.43.41.89, 19:18, 13. Aug. 2015 (CEST) (Signatur nachgetragen von Col. o'neill)
Nein, das weiß man ziemlich sicher nicht immer. Sonst wäre einiges einfacher gewesen. Aber vielleicht täusche ich mich auch und Du kannst Episoden nennen, die das belegen? --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 17:27, 9. Okt. 2015 (CEST)
  • Replikanten-Sam wirft Sam zwischendurch vor, sie habe Fünfter belogen. Wegen ihrer gemeinsamen Erinnerungen, Denkweise u.a. müsste Replikanten-Sam doch wissen, dass das nicht wahr ist, sondern Sam es ernst meinte, als sie Fünfter anbot, mit SG-1 zu kommen. O'Neill befahl ihr, sich nicht an die Abmachung zu halten. --141.24.43.103, 17:10, 9. Okt. 2015 (CEST) (Signatur nachgetragen von Col. o'neill)
Sam hat sich O'Neill dann aber auch nicht widersetzt. Sie hat einfach das getan, wozu er sie angewiesen hat: Fünfter zu verraten. Und eben dieses einfache Folgeleisten anstatt für Fünfter einzutreten wird ihr offenbar vorgehalten. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 17:27, 9. Okt. 2015 (CEST)

^noch einer der fraglichen Punkte[Bearbeiten]

  • Replikanten-Sam fragt zu Beginn, ob sie kommen dürfe, um vernichtet zu werden. Wieso ist niemandem aufgefallen, dass sie sich selbst zerstören könnte (z.B. im Kawoosh)? Eigentlich hätte man doch dadurch sofort bemerkt, dass es sich um eine Falle handelt. (aus dem Artikel)
Wenn die Replikatoren durch den Kawoosh hätten vernichtet werden können, wäre sicherlich irgend ein schlauer Antiker auf die Idee gekommen, sie in einer großen unbrauchbaren Plastikschüssel zu sammeln und über einem liegenden Stargate zu positionieren. (von einem Nutzer als Antwort eingereicht)
Erstens war damals wenig Zeit, denn die Replikatoren waren für die Bewohner des Planeten, auf dem sie geschaffen worden waren, eine plötzliche und große Bedrohung. Es könnte sein, dass niemandem der Einfall kam. Zweitens ist es gar nicht so einfach, die Replikatoren mal eben zu sammeln, denn anders als von ihrer Schöpferin propagiert handelte es sich nicht um Spielzeuge. --141.24.43.103 01:14, 9. Okt. 2015 (CEST)
Insbesondere Zweiteres macht die vermeintliche Antwort vernachlässigbar. Danke fürs Entfernen.Smile.gif --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 01:19, 9. Okt. 2015 (CEST)