Diskussion:Jim

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pfeil blau.svg Zum exzellenten Artikel ernannt am 17. August von--SilverAngelAdmin | Kontakt 22:35, 17. Aug. 2010 (CEST)
Exzellenter Artikel

Diese Kandidatur lief vom 3. August bis zum 17. August

Okay.svg Die Zusammenfassung find ich im allgemeinen schon exellent, es sind auch reichlich Dialogzitate vorhanden und wenn man bei den Hintergrundinfos noch ein oder zwei Sachen hinzufügt glaubisch das man ihn exellent nennen kann. --☯Der Antiker☯ 22:31, 3. Aug. 2010 (CEST)

Abwartend.svg ein paar wenig Bilder --Nicholas Rush Disskusion Navigationspfeil.svgMinistern.gif 22:43, 3. Aug. 2010 (CEST)

Okay.svgDer Artikel ist gut. Wegen den Bildern die Folge hat nicht so viel Action zu bieten aber ich mach noch ein Paar rein.--MajorLorn Admin MentorIcon.png Compass.svg 12:12, 4. Aug. 2010 (CEST)
Okay.svgNaja is Ok geht schon mit den Bildern --Nicholas Rush Disskusion Navigationspfeil.svgMinistern.gif 16:47, 6. Aug. 2010 (CEST)

Okay.svg Ich habe eine Einleitung (Zusammenfassung der letzten beiden Folgen, ist schließtlich ein Mehrteiler) hinzugefügt und finde den Artikel gut. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 19:12, 9. Aug. 2010 (CEST)

Okay.svg --Reisender Diskussion Beiträge 11:30, 11. Aug. 2010 (CEST)

Okay.svg angenommen.--SilverAngel Admin | Kontakt 22:35, 17. Aug. 2010 (CEST)


Ich habe Stichpunkte und Hintergrundinformationen wieder getrennt, gehört meiner Ansicht nicht zusammen


Probleme habe ich wieder in Fehler umbenannt, was eine eindeutigere und gängige Bezeichnung dafür ist.

-- Noj

Ja Fehler ist zwar ein hartes Wort aber es stimmt ja. Es gab einen Grund warum ich Probleme geschrieben habe aber der ist mir entfallen. Das Gehirn ...
Auch die Trennung von Stichpunkten und Hintergrundinfos sind OK. Allerdings habe ich versuchsweise die Quoten in die rechte Übersicht verpackt SG1 1x03. Das finde ich eigentlich noch besser. Hintergrundinfos währen dann Dinge wie wo gedreht, was war am Dreh los etc. Die Quoten gehören auch dazu wenn man sie nicht in die rechte Tabelle steckt.
-- René (Admin) 17:53, 31. Jan 2006 (CET)

hat vielleicht jemand beide versionen zur verfügung? es wäre interessant, was der unterschied zwischen der 40 und 60 minuten version ist! 193.170.204.3 20:14, 31. Jan. 2008 (CET)

^Selbstzerstörung[Bearbeiten]

Am Ende dieser Folge deaktieviert Sam den Selbstzerstörungsmechanismus in Trojanische Kugel (2x07/29) werden dafür aber zwei Personen gebraucht. wie ist das möglich?-- 91.89.127.185 19:13, 2. Jan. 2009 (UTC)

Nun ja - zwischen den beiden Folgen liegen etliche Jahre. Es ist schon möglich, dass sich das Protokoll in der Zwischenzeit geändert hat, vor allem wenn man bedenkt, dass die Leitung des SGC mehrfach ausgewechselt wurde. Ein weiter Punkt ist, dass wir hier von Sam Carter sprechen. Sie und die anderen von SG1 haben inzwischen sooft den Planeten gerettet, dass sie unter Umständen Sonderbefugnisse erhalten hat.--Indigo 23:36, 2. Jan. 2009 (UTC)

^Dialog[Bearbeiten]

Kann es sein das bei dem einen Dialog etwas fehlt? Kerry: Kündige. (engl:

Danke, jetzt stimmt es. (Ohne die englische Version macht "Schon wieder" wenig Sinn). --Salmalin 19:18, 22. Mai 2009 (UTC)

^Schlaf bei Goa'uld und Tok'ra[Bearbeiten]

Der neueste in den offenen Fragen aufgeführte Punkt mit der Aussage Jacobs, er sei müde und müsse früher ins Bett gehen, bereitet mir Zweifel. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass in der Serie irgendwann gesagt wurde, dass Goa'uld keinen Schlaf brauchen. Jaffa brauchen keinen Schlaf im herkömmlichen Sinne, sondern Kelno'reem, aber bei Goa'uld und Tok'ra kann ich mich an keine Aussage diesbezüglich erinnern.--SilverAngel 13:08, 27. Mai 2009 (UTC)

Na dann wäre das wohl die Aussage. Es könnte aber auch sein, dass er Schlaf brauch, weil er im Sterben liegt.--LordSokar 13:50, 27. Mai 2009 (UTC)
Versuchen wir doch mal wissenschaftlich an das Thema heranzugehen. Der Schlaf erfüllt beim Menschen zwei unterschiedliche Funktionen. Nummer eins ist natürlich die Regeneration des Körpers. Im Schnitt sollte ein erwachsener Mensch mindestens zwischen 6 und 8 Stunden Schlaf am Tag bekommen, damit der Körper auf Dauer funtionieren kann. Da bei den Jaffa der Symbiont das Immunsystem übernimmt und auch aktiv in die Körperfunktionen eingreifen kann (siehe Heilkräfte) könnte dies der Grund sein, warum sie keinen Schlaf benötigen. Bei Goa'uld und Tok'ra übernimmt dies wahrscheinlich der Sarkophag. Aber da gibt es ja noch den zweiten Punkt. Das menschliche Gehirn braucht jeden Tag einige Minuten Tiefschlaf. Vielleicht ist das so wie ein Computerwarmstart. So richtig erforscht ist das soviel ich weiß noch nicht. Dies könnte bei den Jaffa der Grund für die alltägliche Meditationssitzung sein. Da bei den Goa'uld und Tok'ra das Gehirn des Wirtskörpers durchaus noch in Funktion ist (wenn auch bei den Goa'uld unterdrückt) muss auch hier diese Regenarationsphase stattfinden. Da es sich aber nicht um eine körperliche Regeneration handelt, sondern auf nervlicher Ebene stattfindet, ist zu vermuten, dass der Sarkophag dafür nicht zu gebrauchen ist. Immerhin sagt Ra bereit im Film, dass der Sarkophag für die Reparatur des Körpers zuständig ist. Also müssen auch Goa'uld und Tok'ra entweder schlafen oder meditieren. Ganz ohne geht meiner Meinung nach nicht.--Indigo 14:22, 27. Mai 2009 (UTC)
Naja, ich wollte eigentlich nur nachfragen, ob irgendjemand anders weiß, dass das mal irgendwo gesagt wurde. Ich hab zwar ein gutes Gedächtnis, aber sicher war ich mir nicht mehr. Ich werd den Punkt dann mal aus den Problemen entfernen.--SilverAngel 15:59, 27. Mai 2009 (UTC)

Also ich würde sagen er muss schlafen weil der symbiont im Koma ist und deshalb nichts mehr machen kann einschließlich dem Heilen--Nicholas Rush Disskusion Navigationspfeil.svgMinistern.gif 16:53, 18. Aug. 2010 (CEST)

^Schnittfehler[Bearbeiten]

Als Daniel Oma Desala auffordert sich zu setzen, ist die Kaffeekanne, die sie auf den Tisch stellt, unterschiedlich voll, wenn Daniel im Bild ist, ist sie voller, wenn Oma Desala im Bild ist, fehlt etwas.--Xeopos 11:54, 25. Okt. 2009 (CET)

^Aufstiegscafe = Waffelhaus[Bearbeiten]

Mir ist aufgefallen, dass das Aufstiegscafé das gleiche Set sein könnte, wie das Waffelhaus aus "dead like me". Ich habe einen Link gefunden, allerdings kann ich ihn als unangemeldeter User nicht posten. Sollten keine Quellen dazu gefunden werden, so könnte man dennoch die Stellung eines solchen Cafés im amerikanischen TV erklären. In "dead like me" treffen sich dort untote Seelensammler, in "Bruce allmächtig" erfährt Bruce dort von seinen Fähigkeit und redet mit Gott. Die Daniel-Omar Gespräche in Stargate sind also nur eine Adaption oder eine Anspielungen. Man könnte zumindest das "Café" als stilistisches Mittel angeben, an dem übersinnliche Dinge besprochen werden.--80.150.94.162, 10:26, 23. Jul. 2010 (Signatur nachgetragen von SilverAngel)

Ja, die Kulisse ist dieselbe, was nicht verwunderlich ist, da Dead Like Me ebenfalls eine von MGM produzierte und in Vancouver gedrehte Serie war. Ich füge die Info mal auf der Seite Aufstiegscafé ein--SilverAngel Admin | Kontakt 13:54, 23. Jul. 2010 (CEST)