Aktuell können Bilder aus der zentralen Bilderdatenbank Wikimedia Commons nicht im Wiki angezeigt werden, was bei einigen Seiten zu fehlerhaften Darstellungen führen kann. Wir hoffen, das Problem bald behoben zu haben. Info.png

Datenkristall (Thanos)

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datenkristall (Thanos).jpg
NameDatenkristall (Thanos)
ErbauerGoa'uld
VerwenderGoa'uld-Systemlords, Kelownaner
MaterialKristall
GalaxieMilchstraße
Erster AuftrittSG1_07x02SG1 7x02 Alles auf eine Karte, Teil 2
Funktion
Speicherung wichtiger Daten

^Beschreibung[Bearbeiten]

Das orangerote Datenkristall ist rund 3000 Jahre alt und wurde vor langer Zeit von Archäologen auf Kelowna gefunden. Die Kelownaner konnten diesem Objekt keine Funktion zuordnen und es wurde deshalb als unwichtig eingestuft. Der Kristall wurde in einem Lagerraum deponiert und vergessen. Anubis tauchte mit seinem Raumschiff im Orbit über dem Planeten auf und ließ alle Wissenschaftler gefangen nehmen. Im Bunker besorgte sich Carter die Inventarlisten, weil sie vermutete, dass Anubis nach irgendeinem Objekt suchte. Sie wurde dabei fündig und holte den Kristall mit Teal'c aus dem Depot. Der Kristall enthielt Forschungsdaten der Goa'uld über Naquadria, die Anubis benötigte zur Stabilisierung von Naquadria und zur Verbesserung der Waffensysteme an Bord seines Raumschiffs.[1]

^Vermutungen[Bearbeiten]

  • Die Goa'uld benutzen auch andere Arten dieser Technologie.

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SG1_07x02SG1 7x02 Alles auf eine Karte, Teil 2