Diskussion:Das Ende der Welt

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pfeil blau.svg 'Als exzellenten Artikel angenommen am 25. September 2010'--☯Der Antiker☯ 13:40, 25. Sep. 2010 (CEST)
Exzellenter Artikel
Diese Kandidatur lief vom 11. September bis zum 25. September

Okay.svg Ich finde den Artikel gut und es ist alles vorhanden. --MajorLorn Admin MentorIcon.png Compass.svg 20:13, 11. Sep. 2010 (CEST)

Okay.svg Ja ich denke das geht in Ordnung.--Nicholas Rush (Diskussion) 11. September 2010, 21:29 Uhr (Signatur nachgetragen von Der Antiker)

Nein.svg Nicht gut gegliedert und Teilweise auch blöde Aussprache, rsf inbegriffen.--☯Der Antiker☯ 21:33, 11. Sep. 2010 (CEST)

Abwartend.svg Exzellenz momentan noch nicht erkennbar. Text müsste nochmal elaboriert werden.--Philipp Bürokrat · Disk · Mail-icon.png ] 00:37, 12. Sep. 2010 (CEST)
Also Mal zu den Rechtschreibfehler die sind Weg soweit ich das sehe was die Gliederung betrifft schau ich mir das Heute oder Morgen nochmal an.--MajorLorn Admin MentorIcon.png Compass.svg 15:32, 12. Sep. 2010 (CEST)

Okay.svg Meinung geändert. Ich hab den Text nun an einem Stück gelesen und finde ihn wirklich gut. Hie und da könnte er noch einen Feinschliff gebrauchen, darum kümmere ich mich demnächst.--Philipp Bürokrat · Disk · Mail-icon.png ] 15:53, 12. Sep. 2010 (CEST)

Okay.svg Ebenfalls geändert, der Artikel ist jetzt in Ordnung.--☯Der Antiker☯ 16:07, 16. Sep. 2010 (CEST)

Mit 4-Pro Stimmen nach Ablauf der Abstimmungszeit exellent.--☯Der Antiker☯ 13:40, 25. Sep. 2010 (CEST)

^Probleme und Fehler[Bearbeiten]

  • Als in dem Tel'tak keine Atmosphäre mehr herrscht, klopft O'Neill gegen die Rettungskapseln, um herauszufinden, ob Carter und Jackson sich darin versteckt haben. Diese klopfen zurück, was auch zu hören ist. Dies dürfte nicht sein, denn im Tel'tak herrscht keine Atmosphäre. Man könnte es allerdings mit allen anderen Soundeffekten bei Science-Fiction-Produktionen vergleichen. Überall gibt es akustische Effekte, wo es sie eigentlich nicht geben dürfte. Außerdem legt O'Neill seine Hand auf die Tür und kann die Vibrationen, die von den Schlägen der Eingeschlossenen erzeugt wurden, registrieren. Der Toneffekt dient also allein den Zuschauern.
    • Schall kann nicht nur durch die Luft übertragen werden, sondern auch als Körperschall durch Festkörper.

^Gleiter[Bearbeiten]

Es war kein Gleiter, sondern ein Frachtschiff mit dem SG1 auf dem Asteroiden gelandet ist. --82.150.195.109, 23:17, 23. Mai 2007 (CEST) (Signatur nachgetragen von Col. o'neill)

Danke für den Hinweis Namenloser. Das hättest du aber auch gleich ändern können. Ist ja eindeutig ein Fehler. --René 23:27, 23. Mai 2007 (CEST)

^Anubis[Bearbeiten]

Wann wird denn offenbahrt, dass Anubis den Asteroiden geschickt hat? In dieser Episode eher nicht. --87.168.47.117 16:20, 24. Apr. 2008 (UTC)

In der Episode davor verspricht Osiris, dass Anubis sich um die Erde kümmern wird. -- 134.147.64.23 00:35, 2. Jul. 2008 (UTC)
Hammond erwähnt, dass der Asteroit von Anubis kam in 6x17 "Enthüllung". --Buzzn 02:11, 29. Aug. 2009 (CEST)

^Verbesserung des Artikels[Bearbeiten]

Ich habe den Artikel so gut ich konnte verbessert. Überprüft bitte, ob alles wichtige drin ist, keine Rechtschreibfehler enthalten sind und die Zeichensetzung in Ordnung ist--Need 06:03, 5. Jun. 2010 (CEST)

Bei den Dialogen: die Orte heißen Grönland und Barent-See(nicht Bahrensee)

--93.222.222.32, 17:40, 16. Apr. 2011 (Signatur nachgetragen von Moros)

^Hintergrundinformationen: Asgard[Bearbeiten]

In den Hintergrundinfos steht, dass einige Aufnahmen der Asgard aus SG1_05x04SG1 5x04 Der fünfte Mann wiederverwendet wurden, jedoch tauchten in besagter Episode die Asgard gar nicht auf. Da ich die DVD nicht habe, frage ich welche Episode gemeint ist. -- BC-304 Daedalus (Diskussion - Beiträge - Testseite - E-Mail - Admin) 19:35, 16. Apr. 2011 (CET)

^Mark VIII[Bearbeiten]

„Dort wird das FRED mit der stärksten Bombe, die je von Menschenhand gebaut wurde (1200 Naquadah verstärke Megatonnen, entspricht einer Milliarde Tonnen TNT), platziert“
— Artikel "Das Ende der Welt"

Dann muss es sich hierbei doch um die Mark VIII handeln, da diese ja die gleiche Sprengkraft hat. Meinungen? --D5B Offline - Diskussion 14:05, 3. Nov. 2012 (CET)

Möglich wäre es. Mich irritiert bei Mark VIII das Wörtchen vermutlich bei der Sprengkraft nur etwas. Wenn das ein durch die Episode belegbarer Fakt ist, kann das Wörtchen weg und eine Vermutung ergänzt werden. Denn sicher ist es ja nicht. Und die Tatsache, dass der Mark VIII erst mehr als drei Jahre später überhaupt erwähnt und eingesetzt wird, kommt auch noch hinzu. Daher sollte es, sobald das vermutlich gelöst ist, als Vermutung erscheinen, aber nicht als (bewiesener) Fakt. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 12:58, 21. Nov. 2012 (CET)
Ok, schön, dass doch noch jemand antwortet. Also kann ich es unter Mark VIII#Vermutungen schreiben? --D5B Offline - Diskussion 13:00, 21. Nov. 2012 (CET)
Ja, aber dieses vermutlich sollte möglichst auch geklärt werden. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 13:06, 21. Nov. 2012 (CET)
Ich habe die Vermutung im Artikel Mark VIII eingefügt. --D5B Offline - Diskussion 13:26, 21. Nov. 2012 (CET)

^Naquadah satt[Bearbeiten]

Wenn ich das richtig sehe, hat die Menschheit jetzt also einen über hundert Kilometer langen Asteroiden, der zu über 40% aus Naquadah besteht im Sonnensystem rumschwirren. Spätestens nach dem Bau der X303 dürfte der auch leicht erreichbar sein, obwohl er kontinuirlich von der Erde wegtrudelt. Die Waffenbeschaffungsprobleme der Menschheit dürften damit bis in alle Zukunft gelöst sein.--84.139.46.43 20:40, 13. Mai 2013 (CEST)