Diskussion:Das zweite Tor

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

^Probleme und offene Fragen[Bearbeiten]

Ist in späteren Folgen nicht davon die Rede, dass das Tor, welches ein DHD hat, das Primärtor auf einem Planeten ist?? Denn in dieser Folge ist dies nicht der Fall. --Xeopos 23:08, 4. Sep. 2008 (UTC)

 Inwiefern ist das nicht der Fall? Vlt macht es der NID wie die Russen, immer nur DHD anschließen wenn es für Planetenreisen benötigt wird. Und zu dem Zeitpunkt, als SG1 stürmt, ist halt grad ne Mission angesetzt. Die Leute dort machen sich ja auch gerade am Tor zu schaffen wenn mich ned alles täuscht. -- 213.33.11.222 15:53, 13. Okt. 2008 (UTC)

Ich hatte das so verstanden, dass die grade dabei sind, das Tor für die Verlegung woandershin fertig zu machen. Dafür wurde doch auch das XXL-Flugzeug geordert. 131.234.199.13 13:55, 19. Jan. 2009 (UTC)

Am Ende schweisen sie das zweite tor zu, aber wenn jetzt noch einmal das system überladen wird durch Zufall oder ausversehen, derjenige der dann durchgeht wird doch kompromisslos durch die Iris des zweiten Tores sterben oder? Ich halte das für nicht sehr sinnvoll.

Kommt drauf an, wie sie es zuschweißen. Man kann es auch so verschließen, dass es gar nicht mehr von außen aktiviert werden kann. Das werden sie in dieem Fall wohl gemacht haben.--SilverAngel 20:03, 9. Jun. 2009 (UTC)

Wieso betäubt das SG1-Team die Agenten nicht mit einer Zat? Damit hätten sie diese noch befragen können und zumindest Teal'c hat auch eine Zat dabei.--92.230.48.180, 03:30, 9. Mär. 2010 (Signatur nachgetragen von Col. o'neill)

Evtl. hatten sie keine dabei. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 12:20, 13. Mär. 2010 (CET)
Evtl. liegt das auch an dem ausdrücklichen Befehl von Hammond, nicht auf die Typen zu schießen.--93.219.67.157 05:11, 2. Jan. 2013 (CET)
  • Als das zweite Tor in der Lagerhalle benutzt wurde, war es in einer Kiste. Als dann der Vortex kam, der ja kleiner ist, als das Tor, wurde soviel von der Hülle dematerialisiert, dass man das ganze Tor sehen konnte. Eigentlich hätte nur der innere Kreis offen sein müssen!
    • Die Kiste war von der Seite zu sehen. Es ist also möglich, dass man deshalb nur einen Teil des Stargate selber sehen konnte und nicht nur den Ereignishorizont!