Diskussion:Evolution, Teil 1

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

^Probleme und Fehler[Bearbeiten]

Pictogram voting info.svg Dieser Abschnitt dient nur zur Lagerung und Diskussion bereits beantworteter Probleme und Fehler.

Du kannst in diesem Abschnitt auf eben solche Punkte antworten und bereits beantwortete vom Artikel hierher verschieben.

Dieser Abschnitt dient aber nicht dazu, neue (unbeantwortete) Punkte selbst einzustellen. Tu dies bitte im gleichnamigen Abschnitt des Artikels oder erstelle einen neuen Diskussionsabschnitt. Hier eingestellte neue Punkte haben keine große Chance beantwortet oder gesehen zu werden.

Eine Übersicht über wiederkehrende Fehler ist hier zu finden.

Pictogram voting info.svg
  • Die für Tartarus ermittelte Adresse besteht aus sieben Symbolen, aber es ist nicht die Rede davon, dass sich der Planet außerhalb der Milchstraße befindet. (aus dem Artikel Tartarus)
    • Es ist anzunehmen das sich der Planet in der Milchstraße befindet, sonst hätten sie ihn nicht anwählen können oder mit einem Schiff hinfliegen können, daraus lässt sich Vermuten, dass das 7. Symbol das Ausgangssymbol vom Tok'ra-Stützpunkt ist. --Mrblackwaide (Diskussion) 20:30, 1. Mär. 2016 (CEST) (Signatur nachgetragen von Col. o'neill)

^Systemlords[Bearbeiten]

Da steht die Systemlords Tilgath und Ramius, allerdings steht keiner von beiden auf der systemlordliste und tilgath ist wohl kein wichtiger Goa'uld, ramius hat hier nichtmal ne eigene seite, demnach ist die bezeichnung doch eigtl nicht korrekt oder? --PhoenixMW 23:17, 22. Dez. 2007 (CET)

Ich habe im Script keinen Hinweis darauf gefunden das sie Systemlords sind. Tatsächlich sind es wohl nur kleinere Goa'uld Herrscher. Das Ramius hier keine Seite hat beweist nur das noch keiner eine geschrieben hat. -- Rene Admin - Rückmeldung 11:13, 23. Dez. 2007 (CET)

^Angriff auf Teal'c und Bra'tac[Bearbeiten]

Den Supersoldaten mag Persönlichkeit abgehen, aber strunzdämlich sind sie wohl nicht. Wieso also beschießt der erste Supersoldat, den man je zu Gesicht bekommt, den Überraschungseffekt ausnutzend zuerst den ohnehin sterbenden Primus, anstatt die vitalen Neuankömmlinge auf die Hörner zu nehmen? Dann lässt er sich auch noch so viel Zeit, dass die beiden in Deckung gehen können. Unsinnig. --141.24.43.103 13:48, 3. Sep. 2015 (CEST)

Warum schaust du die Serie denn, wenn die Handlung so unsinnig ist? Mit Sinn und Unsinn bei Serienhandlungen zu argumentieren, ist - denke ich - keine vernünftige Vorgehensweise. Nach der Methode könnte man jede Serie hinsichtlich ihres Plots zerpflücken. Die Handlung läuft eben so ab, wie es von den Drehbuchschreibern vorgesehen ist. Ob das Resultat nun sinnig oder eben nicht ist, muss ein jeder für sich selbst entscheiden. Sicher ist es jedoch kein Thema, das hier diskutiert werden kann, weil eine objektive Grundlage dazu fehlt.--Jack ONeill (Diskussion) 14:30, 4. Sep. 2015 (CEST)

Weshalb baute Anubis keine Selbstzerstörung in die Supersoldaten oder ihre Rüstung ein? Gerade für die ersten Exemplare wäre es sinnvoll, da es eine noch frische Technologie ist. Man hätte die Selbstzerstörung sogar an die Vitalfunktionen koppeln können (Supersoldat oder seine Überwachungsfunktionen merken, dass er bald hinüber ist, er sucht sich einen Ort, an dem er nichts Wichtiges beschädigen kann, und wartet auf seine Sprengung). --141.24.43.103 13:48, 3. Sep. 2015 (CEST)

s.o.--Jack ONeill (Diskussion) 14:30, 4. Sep. 2015 (CEST)

^Physiologie der Antiker[Bearbeiten]

Wenn die Auswirkung auf einen Menschen zu massiv ist, müsste man doch davon ausgehen das Antiker wessentlich stärker körperlich und psychische Belastungen ertragen können, oder irre ich? Dies Stützt sich für mich auf ein Gesprächspart von Samantha und Jacob Carter welcher gesagt hat:

Samantha: Vielleicht steckt sogar mehr dahinter, die primäre Funktion des Geräts war das Heilen nicht wahr?

Jacob: Für die Antiker, wenn die Menschen eine positive Wirkung fühlen wollen, dann dürfen sie sich ihm nur sehr begrenzt aussetzen

--84.58.220.55, 17:40, 10. Aug. 2016 (CEST) (Signatur nachgetragen von Col. o'neill)

Die Funktion des Geräts war ja das Heilen, nicht das Belasten des Körpers - ob die Nutzung für Antiker überhaupt eine physische Belastung ist, ist ja nicht bekannt. Dass Menschen sich ihm nur, wie es im englischen Original heißt, stark begrenzt und aus sicherer Distanz aussetzen sollten, kann auch einfach den Grund haben, dass die Antiker-Phsyiologie trotz all der Ähnlichkeiten einfach nicht dieselbe wie die eines Menschen ist. Das Gerät war für Antiker konzipiert und wenn der Anwender nun ein Mensch (oder etwas völlig anderes, jedenfalls kein Antiker) ist, kann man durchaus davon vermuten, dass die Wirkung nicht dieselbe ist und es eben vielleicht sogar zu echten Schäden kommen kann. Nicht zwingend weil Antiker belastbarer sind sondern weil das Gerät einfach nicht für Tau'ri-Anwender gebaut war. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 20:28, 15. Aug. 2016 (CEST)