Diskussion:Orpheus

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mal eine Frage: Über welchen Film unterhalten sich Sam und Daniel im Fitnessraum?--Xeopos 16:08, 24. Feb. 2009 (UTC)



Möglich wäre es, dass sie sich über das Volk der Kazon in Star Trek Voyager unterhalten. Diese besitzen moderne Raumschiffe, können auf Warp fliegen, aber leiden dennoch unter Wassermangel. -- 94.216.8.136 15:49, 13. Sep. 2009 (CEST)

Nein, ich bin mir ziemlich sicher, dass sie über den Film "Signs-Zeichen" mit Mel Gibson reden. Im englischen Original sagt Sam:"You know what their weekness turned out to be? Water..." also heisst es die Aliens sind "allergisch" auf Wasser, wie im Film Signs, zudem sagt sie, dass die Aliens nicht ihre Technologie benutzen->in Signs sind es nur "nackte" Fußtruppen. "but they dont use their technology to take over the planet" Es ist nur mal wieder ein typisches Übersetzungsproblem, bei dem die Synchronsprecherin/Übersetzer keine Ahnung hatten und den Text verbogen haben. Zudem sagt sie auch nicht wie im Deutschen "Warum sich NICHT die Mühe machen einen Planeten zuerobern der zu 2/3 aus Wasser besteht...dazu der Regen" im Original: "Why go to all the trouble to invade a planet thats two-thirds water? Not to mention the rain!"...Also sagt sie "Warum sich die Mühe machen...."(keine Verneinung) Man könnte mal nen eigenen Bereich für Übersetzungsfehler aufmachen ;)--88.66.134.165 00:18, 31. Jan. 2010 (CET)

Wirklich sehr interessante Beobachtung! Da wird einem ja ganz mulmig, wenn man bedenkt, dass hier das Gesagte ins Gegenteil verkehrt wird. Hoffentlich passierten solche Patzer nicht auch in wichtigeren Handlungssträngen, sonst müsste man ja alles noch mal anschauen.


--Sean



^Teal'cs Symbiont[Bearbeiten]

Soweit ich das sehe, ist der Symbiont bereits in der Folge "Hilfe aus der Traumwelt" gestorben. Zumindest aber trägt er keinen Symbionten mehr. So sagt Dr. Fraiser, der Stabwaffenschuss habe die "leere" Bauchtasche durchschlagen, etc. Es würde auch keinen Sinn machen, einen Symbionten zu tragen und gleichzeitig Tretonin zu nehmen.--83.135.206.35, 14:54, 5. Aug. 2010 (Signatur nachgetragen von SilverAngel)

Stimmt, Punkt entfernt.--SilverAngel Admin | Kontakt 15:24, 5. Aug. 2010 (CEST)

^technolog. Entwicklung in Sachen Raumschiffe[Bearbeiten]

Ich frage mich immer, wer für die technolog. Weiterentwicklung bei den Goa'uld oder zumindest Systemlords zuständig ist. Bei Hathor, Chronos und Anubis sah man wichtigere Goa'uld-Forscher bei der Arbeit. Allerdings dürfen die wohl kaum alle/viele Details einzigartiger Entwicklungen in Erfahrung bringen (z.B. Aufbau der Raumschiff-Supertypen), da ein Goa'uld mit weitreichenden Kenntnissen der größte Feind eines Goa'ulds ist.

Die Systemlords selbst können auch nicht die Architekten sein, denn nach x Jahrtausenden (Leben oder gar im Amt) wird einer wohl kaum einen revolutionären Geistesblitz haben. Das würde jedoch immerhin erklären, wieso man bei Yu nie einen Supertypen sieht und Apophis erst einen erbeuten musste. --141.24.43.103 13:56, 26. Aug. 2015 (CEST)

Ich denke mal, dass einzelnen Goa'uld (oder ihren Forschern) da etwas gelingt und dann wird die Technologie früher oder später von anderen erbeutet und selbst eingesetzt. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 14:55, 26. Aug. 2015 (CEST)