Diskussion:Sublichtmotor

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel müsste einmal gründlich überarbeitet werden. Die Sache mit der Geschwindigkeit ist unsinnig, da auch die Lichtgeschwindigkeit nicht auf "konventionellem" Weg erreicht werden kann. Und ein Rückstoßtriebwerk stößt doch keine Energie aus. Das ist völliger Unsinn! --212.23.103.10 15:36, 1. Jan. 2008 (CET)

Dann hilf dabei, es zu verbessern und mecker nich immer nur rum!!! -- Ronon Diskussion Schreib mir.gif 18:03, 1. Jan. 2008 (CET)
Da müssen wir wohl einiges klarstellen.
1. Ich wollte nur demjenigen, der diesen Artikel geschrieben hat, die Möglichkeit lassen, die fraglichen Aussagen selbst in Ordnung zu bringen.
2. Ich „meckere“ mitnichten „immer nur [he]rum“. Vielmehr habe ich in letzter Zeit in Zusammenarbeit mit einem meiner Kollegen eine ganze Reihe von Artikeln korrigiert, überarbeitet oder ergänzt.
3. Ich räume ein, dass meine erste beispielsweise das Wort „Unsinn“ einfach als Verneinung von „Sinn“ zu verstehen ist. --212.23.103.10

^Zeitdilitation[Bearbeiten]

In der Episode Prometheus wird erwähnt das die Prometheus auf halbe Lichtgeschwindigkeit kommt oder 500'000 tausend Meter in der Sekunde, glaube ich. Bei solcher Geschwindigkeit gibt es allerdings schon eine ziemliche Zeitdilitation, oder?--MajorLorn Admin MentorIcon.png Compass.svg 16:15, 13. Feb. 2011 (CET) Also lichtgeschwindigkeit ist 299 792 458 m/s das bedeutet halb c=150 000 000 aber Laut unserem Artikel gibts Zeitdilitation erst nahe von c -- Nicholas Rush Discussion icon.png Navigationspfeil.svgMinistern.gifFlaggedRevs-2-1.svg(Offline) 16:24, 13. Feb. 2011 (CET)

Grundsätzlich könnten wir dazu eigentlich nichts sagen, weil wir uns nicht mit Lichtgeschwindigkeit fortbewegen können (auch nicht mit halber); aber dafür gibt es ja die Forschung und die besagt - jedenfalls nach meinem Wissensstand, dass die Kurve, die die Stärke der Zeitdilatation angibt, exponentiell in Abhängigkeit von c ansteigt:
Graph
(siehe Grafik: auf der Y-Achse anstatt e=mc² dann halt die Stärke der Dilatation als Maßeinheit wählen).--Jack ONeill 17:47, 13. Feb. 2011 (CET)
In der Wikipedia kann man sich ein paar Formeln dazu ansehen. Wer es einfacher will kann es sich hier einfach ansehen. Bei 50% Prozent Lichtgeschwindigkeit werden aus 10 Stunden 8,66 Stunden. --Rene Admin - Rückmeldung 20:19, 13. Feb. 2011 (CET)


Das sollte ein neuer Abschnitt sein--Rodney McKay 401 12:58, 13. Sep. 2011 (CEST)

In SGA_05x04SGA 5x04 Die Daedalus-Variationen wird die Deadalus von feindlichen Jägern verfolgt bei der Flucht konnte der Antrieb nur Kurzzeitig gezündet werden dadurch konnten die Jäger Aufholen, aber da es im All keine Reibung oder derartiges gibt hätte das Schiff endlos so weiterfligen müssen. Das kann man auch bei anderen Szenen verfolgen.--Rodney McKay 401 12:56, 13. Sep. 2011 (CEST)

Es stimmt nicht, dass es absulot keine Reibung gibt. Reibung entsteht durch Kontakt mit anderen Atomen, und auch im leeren Raum gibt es ca. 1 Atom pro m². In der Nähe eines Planeten ist die Konzentration deutlich höher, da die Atmosphäre nicht plötzlich aufhört, sondern in den leeren Raum übergeht, sodass doch noch einige Atome auch weiter entfernt von dem Planeten zu finden sind, die dann Reibung verursachen.
Anmerkung: Wenn es ein neuer Abschnitt sein sollte, warum hast du keinen gemacht? -- BC-304 Daedalus (Diskussion - Beiträge - Testseite - E-Mail - Admin) 14:58, 13. Sep. 2011 (CEST)


Ka und toll ein atom pro m² des is ja nix im vergleich zu dem geschwindigkeits verlust der im film dargestellt wird und auserdem wurden von den menschen die voyagersonden gestartet und die fliegen immernoch.--Rodney McKay 401 14:31, 14. Sep. 2011 (CEST)

Wie gesagt, die Daedalus befand sich in der Nähe eines Planeten. -- BC-304 Daedalus (Diskussion - Beiträge - Testseite - E-Mail - Admin) 15:50, 14. Sep. 2011 (CEST)

^sehr wenig infos[Bearbeiten]

Das sind schon etwas wenige Informationen zu einem Objekt, das ja doch sehr oft vorkommt. Weiß jemand mehr dazu?--D5B 16:22, 25. Apr. 2012 (CEST)

Einige Informationen stehen in Tech-Con Ionenantrieb. Es gibt so viele verschiedene Sublichtantriebe, so dass man nichts Allgemeines mehr sagen kann als da steht. Und sehr viel mehr weiß man generell nicht zu Sublichtantrieben. --Octavius1200 Admin UserIconTrust.svg Diskussion 16:45, 25. Apr. 2012 (CEST)
achso schade--D5B 13:01, 26. Apr. 2012 (CEST)

^Sublicht = Überlicht`?[Bearbeiten]

Es heißt "schneller als auf Lichtgeschwindigkeit"

Aber ein Sublichtantrieb ist meiner Meinung nach ein Antrieb, der UNTER der Lichtgeschwindigkeit liegt (Sub = unter). --88.67.209.48, 14:04, 13. Apr. 2020 (CEST) (Signatur nachgetragen von Col. o'neill)

Im Artikel steht „alle Raumschiff-Antriebsaggregate [...], die nicht in der Lage sind, ihr Raumschiff schneller als auf Lichtgeschwindigkeit zu beschleunigen“. Insofern stimmt das schon. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 14:22, 13. Apr. 2020 (CEST)