Peterson (SGA 1x13)

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verweis.png Dieser Artikel beschreibt den Wissenschaftler Peterson. Der Air-Force-Offizier ist unter Peterson (SGU) zu finden.
Peterson.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
Gestorben2005[1]
OrganisationAtlantis-Expedition SGA-Logo-klein.png
RangDoktor
Erster AuftrittSGA_01x13SGA 1x13 Hot Zone
DarstellerDamon Johnson
SprecherStephan Hoffmann
Doktor Peterson kam 2004 mit dem ursprünglichen Atlantis-Expeditionsteam in die Antikerstadt.

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Er war 2005 Mitglied in McKays Wissenschaftsteam, als dieses die Piers der Stadt nach einer Überflutung überprüfte. Dabei wurde er jedoch als fünfte Person mit dem Nano-Virus infiziert. Er reagierte auf seine mögliche Infektion fast panisch und lief nach dem Tod von Doktor Dumais schließlich weg. Grodin versuchte ihn aufzuhalten, indem er Türen versperrte, doch Peterson wusste - laut Doktor McKay - fast genauso viel wie er über die Antiker-Technologie, und konnte die Sperren überwinden. Sheppard und Teyla versuchten ihn schließlich dazu zu bewegen, zurück zu gehen, doch Peterson rannte in den Transporter, weshalb Sheppard auf ihn schoss. Verletzt kam er in der Cafeteria an, wo er die anwesenden Leute infizierte und kurz darauf an einem Anfall starb.[1]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Atlantis[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 SGA_01x13SGA 1x13 Hot Zone