Rebellin (SG1 8x05)

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rebellin (SG1 8x05).JPG
Geschlechtweiblich Weiblich.svg
SpeziesMensch
VolkRand
Gestorben2004[1]
OrganisationSekte von Soren
Erster AuftrittSG1_08x05SG1 8x05 Soren
DarstellerinLeanne Adachi

Diese Frau war eine Anhängerin des religösen Fanatikers Soren auf dem Planeten Tegalus.[1]

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Diese Rebellin war im Jahre 2004 Teil von Sorens engsten Mitstreitern, und hatte zusammen mit einigen anderen Rebellen mit ihrem Anführer einen Führungsbunker der Rand übernommen. Zuvor hatte die Ankunft von SG-1 im Gebiet der Rand für einen Bürgerkrieg im Rand-Protektorat und für steigende Anspannung im seit Jahrzehnten anhaltenden kalten Krieg zwischen dem Rand-Protektorat und der Caledonischen Föderation gesorgt; folgten schwerwiegende kriegerische Auseinandersetzungen auf dem Planeten, die notdürftig eingedämmt wurden. Dadurch gelang es Soren und seinen Anhängern, an die Macht im Rand-Protektorat zu kommen. Nachdem sie alle großen Städte des Landes übernommen hatten, herrschte Soren von einem Führungsbunker aus, wobei er unter anderem von dieser Rebellin unterstützt wurde. Als später mehrere regierungstreue Soldaten, angeführt von Jared Kane, die Bunkeranlage stürmten, bemerkte die Frau dies, da der Kontakt zu mehreren Wachposten abgebrochen war, und meldet dies Soren. Da die Truppe von Jared Kane von mehreren SG-Teams unterstützt wurde, konnten die Bunkersektionen nicht zurückgewonnen werden. Da Soren sichtlich die Kontrolle über die Bunkereinrichtung verlor, schlug die Rebellin vor, diesen zu evakuieren. Doch Soren lehnte dies strikt ab. Schließlich verlor Soren den gesamten Bunker, mit Ausnahme des Kommandoraumes. Als die SG-Teams und Jared Kanes Soldaten direkt vor dem Eingang Stellung bezogen hatten, befahl Soren, sie anzugreifen. Die Rebellin versuchte, ihm ins Gewissen zu reden, indem sie ihm die Aussichtslosigkeit ihrer Lage klarmachte, doch Soren erschoss sie kurzerhand kaltblütig mit seiner Pistole. Die anderen Rebellen waren schockiert, doch stellten sich nicht gegen den Mörder.[1]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

  • Im Abspann wird sie als „Rebel Aide“ aufgeführt, was soviel wie „Rebellen-Adjutantin“ bedeutet.

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 1,2 SG1_08x05SG1 8x05 Soren