Robert Thornbird

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Robert Thornbird.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
VolkAmerikaner Flag of the United States.svg
OrganisationAir Force
RangMajor
Erster AuftrittSG1_02x21SG1 2x21 1969
DarstellerFred Henderson
SprecherKaspar Eichel

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Major Robert Thornbird war im Jahr 1969 im Cheyenne Mountain Complex stationiert. Als kurz vor einer Probezündung einer Rakete vier vermeintliche russische Spione mit ungewöhnlichen Waffen dort aufgegriffen wurden - es handelte sich dabei um SG-1 nach einer Zeitreise - verhörte er den Anführer der Gruppe, Jack O'Neill. Das Eindringen bedeutete für ihn einen Karriereknick, wodurch er auch entsprechend ungehalten war und hoffte, wenigstens einige wichtige Informationen zu bekommen. Jedoch hatte er keinerlei Erfolg und als er die Gefangenen auf Anweisung von oben weiter transportieren ließ, konnten sie aus dem Transporter entkommen. Ihm unterstand unter anderem Lieutenant George Hammond, der den vieren später zur Flucht verhalf und später als General Befehlshaber des Stargate-Centers wurde.[1]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SG1_02x21SG1 2x21 1969