Stargate Infinity:Gus Bonner

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Infinity.jpg Dieser Artikel behandelt Inhalte der Serie Stargate Infinity. Da diese Serie nicht als Teil des Stargate-Universums ("Canon") gilt, wird sie im Stargate Wiki separat betrachtet. Informationen aus diesem Artikel können im Widerspruch zu Fakten und Gegebenheiten aus den übrigen Artikeln stehen.

Weitere Informationen sind hier und hier zu finden.

Spoiler.png Achtung Spoiler

Dieser Artikel enthält Informationen, die in Deutschland noch nicht im Free-TV erschienen sind.

Weitere Informationen zu Spoilern findet man im Handbuch unter Hilfe:Spoiler.

Spoiler.png
Arrow-down.png  Spoiler-Space überspringen und direkt zum Artikel  Arrow-down.png
Letzte Chance! Willst Du es wirklich wissen?

Spoiler-Informationen

Portrait einfügen
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
VolkAmerikaner Flag of the United States.svg
Angehörige - Wichtige Personen
OrganisationStargate-Kommando SGC-Logo.png
RangMajor USAF MAJ.svg
Erster AuftrittSGZI_01x01SGI 1x01 Der Verräter
Edit-find-replace.svg Diese Personenbeschreibung ist noch sehr kurz oder lückenhaft. Du kannst helfen, diesen Artikel zu erweitern. Wenn du etwas hinzuzufügen hast, sei mutig und überarbeite ihn. Dabei kann man fast nichts falsch machen! Hilfe und Tipps zum Bearbeiten findest du im Tutorial sowie im Handbuch-Eintrag zu Personenartikeln. Bei Fragen und Anregungen kann zudem die Diskussionsseite genutzt werden.
Major Gus Bonner ist ein Offizier des Stargate-Kommandos.

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Seit 2007 gehört er zum Stargate-Center.[1] Bis 2027 ist er ein Stargate-Veteran geworden[2] und ihm wurde ein Team zugeteilt, das seinem Kommando unterstand. Doch 2027 wurde er angeklagt, sein Stargate-Team in einen Hinterhalt der Tlak'khan gelockt zu haben. Doch nicht er, sondern der Formwandler Nephestis, der auf der Seite der Tlak'khan steht, führte das Team in einen Hinterhalt. Doch da niemand von Nephestis' Fähigkeiten wusste, wurde er wegen Befehlsverweigerung und schwerer Pflichtverletzung schuldig gesprochen. Da das Gericht seine Verdienste um das Stargate-Kommando jedoch würdigt, wollte es sich zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal beraten und Bonner wurde vorerst nur vom Dienst entbunden und suspendiert. Da jedoch vor einer erneuten Beratung die Tlak'khan angriffen und Gus Bonner mit Stacey Bonner, R.J. Harrison, Seattle Montoya und Ec'co auf eine Reihe anderer Planeten fliehen musste, blieb es vorerst bei dieser Bestrafung. [3]Da er offiziell als Verräter galt, wurde sein Iris-Code geändert, sodass er vorerst nicht zurückkehren konnte.[4]

Doch nach einiger Zeit fanden er und sein neues Team einen weiteren Weg zurück auf die Erde: In Yucatán gab es ein weiteres Stargate. Durch dieses gelangten sie an einer Ausgrabung wieder auf ihren Planeten.[5]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Infinity[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]

ONeill-Bild1.png
Alle 3 Medien zum Thema Gus Bonner können in dieser Liste gefunden werden.
ONeill-Bild1.png

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. http://www.gateworld.net/infinity/s1/101.shtml#characters
  2. http://www.gateworld.net/infinity/s1/101.shtml#characters
  3. SGZI_01x01SGI 1x01 Der Verräter
  4. SGZI_01x02SGI 1x02 Draga
  5. SGZI_01x26SGI 1x26 Die Ankunft