Vorlage:Hauptseite/Artikel der Woche/29. Woche

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
SGU 2x16 Kapsel.jpg
Die Stasiskapseln an Bord der Destiny wurden von den Antikern erbaut, unterscheiden sich jedoch von denen auf Atlantis. Die Kapseln wurden über ein Jahr nach der Ankunft der Menschen auf dem Antiker-Raumschiff von Eli Wallace, Adam Brody und Nicholas Rush entdeckt. Sie wurden offenbar für lange, intergalaktische Reisen entwickelt, und es gibt mindestens vier Räume mit je acht Kapseln.

Das erste Mal wurde Doktor Brody wohl nicht ganz absichtlich in einer der Kapseln eingefroren und die zweite und bislang letzte Benutzung erfolgte, als die Drohnen alle Sterne und Planeten mit Stargate in Reichweite blockierten, sodass die Destiny-Besatzung ihre Vorräte nicht mehr sicher auffüllen konnte. Man versetzte daher die gesamte Besatzung in Stasis und ließ das Schiff direkt in die nächste Galaxie weiter fliegen.

Rechts neben jeder Kapsel befindet sich eine kleine Kontrolltafel, auf der die entsprechende Kapsel über einen kleinen Touchscreen, mehrere verschiedene Regler und vier Tasten zu steuern ist. Das ist allerdings nicht die einzige Stelle, von der aus man auf das Kapselsystem zugreifen kann...(weiterlesen…)