Diskussion:Colonel Vaselov

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

^Probleme und Fehler[Bearbeiten]

Pictogram voting info.svg Dieser Abschnitt dient nur zur Lagerung und Diskussion bereits beantworteter Probleme und Fehler.

Du kannst in diesem Abschnitt auf eben solche Punkte antworten und bereits beantwortete vom Artikel hierher verschieben.

Dieser Abschnitt dient aber nicht dazu, neue (unbeantwortete) Punkte selbst einzustellen. Tu dies bitte im gleichnamigen Abschnitt des Artikels oder erstelle einen neuen Diskussionsabschnitt. Hier eingestellte neue Punkte haben keine große Chance beantwortet oder gesehen zu werden.

Eine Übersicht über wiederkehrende Fehler ist hier zu finden.

Pictogram voting info.svg

Carter sagt ganz am Anfang, als sie Daniel und eine russische Offizierin mit einem russischem Astronaut funken, das eben dieser auf der Internationalen Raumstation sei. Warum ist dann auf der Jacke des Astronauten das Emblem der MIR? --Yu 23:16, 1. Jul. 2009 (UTC)


Wenn neben Materie auch Strahlung, Gravitation und andere aufgestiegene Wesen (Oma Desala, Harsesis) durch das Stargate gehen können, wieso kann es Anubis als Energiewesen nicht?

  • Was soll "Er ist halb/halb" für eine Antwort sein? Anubis ist ein vollständiges Energiewesen, aber eben nur halb bzw. nicht mehr aufgestiegen, da er von den Antikern nicht akzeptiert wurde. Das Stargate überträgt jede Art von Energie, aber bei Energiewesen, die nicht als aufgestiegen gelten, macht es eine Ausnahme? Warum? --LietIbmaSad 13:25, 25. Jun. 2009 (UTC)
Anubis ist weder ein Aufgestiegener, noch ein materielles Wesen. Da wir wissen, dass Aufgestiegene aus Energie bestehen (Sangreal) und wir auch wissen, dass die Antiker ihn teilweise wieder zurückgeschickt haben (ich glaub, das wurde in SG1_08x18SG1 8x18 Jim thematisiert) existiert er also irgendwo zwischen reiner Energie und normalen Lebewesen. Und genau das wird der Grund sein, warum das Gate nicht will (das könnte z.B. daran liegen, dass es sowas nicht kennt, nicht darauf programmiert wurde, aber das ist reine Spekulation und damit irrelevant). -- Fabian Ψ 13:36, 25. Jun. 2009 (UTC)
Wieso irrelevant? Der Punkt heißt doch "Probleme, offene Fragen", oder nicht? Warum fällt diese Frage nicht in diese Kategorie? Die Spekulationen kommen doch erst, wenn man eine Antwort zu finden versucht, aber das macht die Frage doch nicht ungültig. Es wird in vielen Episoden gezeigt, das alles mögliche durch das Stargate reisen kann, z.B. die bereits erwähnten Oma Desala und Harsesis; phasenverschobene Reetou (SG1_02x20SG1 2x20 Neue Feinde); der phasenverschobene Daniel Jackson (SG1_03x21SG1 3x21 Der Kristallschädel); die Entität, die erst die Computer und dann Carter besetzt (SG1_04x20SG1 4x20 Die falsche Wahl); ein elektromagnetischer Impuls (SG1_06x02SG1 6x02 Wiedergutmachung, Teil 2); das dunkle Energiewesen auf Atlantis (SGA_01x03SGA 1x03 Dunkle Schatten) - also warum macht das Tor bei einer bestimmten Form von Energie (und Anubis ist eine Form von Energie, sonst könnte er nicht durch Wände gehen oder Körper besetzen) eine Ausnahme? Ist das nicht eine berechtigte "offene Frage", über die man diskutieren kann? --LietIbmaSad 15:53, 25. Jun. 2009 (UTC)
Irrelevant war der Teilsatz in der Klammer, den ich geschrieben habe, also das Suchen nach einer Begründung, warum das Gate mit Anubis nicht klarkam. Und diese Frage kann ruhig in den Artikel. In der Form, die du vorhin eingebracht hast, ist das aber falsch: Anubis ist nicht mit Strahlung o.ä. zu vergleichen, da er eben nicht ausschließlich aus Energie besteht. -- Fabian Ψ 16:00, 25. Jun. 2009 (UTC)
Das sehe ich nicht so. Er ist zwar nicht aufgestiegen, aber dennoch ein Wesen aus purer Energie, was ich aus der Art und Weise schließe, wie er sich in der Welt bewegt, dass er ein Kraftfeld benötigt, um die Form zu wahren und so weiter. Und soweit ich mich erinnere wird nirgends was anderes behauptet, bitte korrigiert mich (muss mir SG1_08x18SG1 8x18 Jim nochmal ansehen, ist länger her). Welche Art von fiktiver Energie das sein soll, spielt erstmal keine Rolle, aber dennoch muss der Vergleich zu anderen Energieformen (kinetischer, elekromagnetischer, also Strahlungsenergie etc.) hinsichtlich der Wirkung auf das Stargate erlaubt sein, und daraus ergibt sich genau die Frage, die ich gestellt habe. --LietIbmaSad 16:21, 25. Jun. 2009 (UTC)
Ich hab mich mal ein bisschen rumgelesen, und es scheint tatsächlich so, dass Anubis noch vollständig aus Energie besteht. Mein Einwand war also unberechtigt und du hast recht. -- Fabian Ψ 16:36, 25. Jun. 2009 (UTC)
Danke. --LietIbmaSad 20:26, 25. Jun. 2009 (UTC)
Ein Vorschlag: Vielleicht ist es Absicht, dass Anubis nicht durch das Gate kommt. Die Antiker haben die Gates erfunden und dürften selbst am besten wissen, was durch kann und was nicht. Als sie Anubis zurückgeschickt haben, könnten sie ihn in genau die Art von Energie verwandelt haben, die eben nicht das Gate passieren kann. Das wäre dann ein Teil der Bestrafung. Ich hätte es so gemacht.--Indigo 20:52, 25. Jun. 2009 (UTC)
Man sieht soweit ich weiß auch vorher nicht, dass er durch das Tor geht, könnte also durchaus möglich sein. --LietIbmaSad 20:58, 25. Jun. 2009 (UTC)
Die Antiker hätten für diese Art der Bestrafung aber a) schon bei der Verteilung der Stargates - vor ihrem Aufstieg und genauen Kenntnissen über diesen Zustand - mind. eine Art der Energie vom Transport durchs Stargate ausschließen müssen oder b) nach ihrem Aufstieg einen Mangel (wenn man so will; in der IT würde man sagen: eine nicht unterstützte Funktion) des Stargates entdecken müssen, was voraussetzt, dass ein(e) solche(r) schon existierte. --141.24.43.103 22:08, 12. Sep. 2015 (CEST)

Mal eine Frage am Rande, wann gab es eigentlich diese Problem und wie hat es sich geäußert? Ich kann mich leider nicht mehr daran erinnern. -- Rene Admin - Rückmeldung 16:42, 25. Jun. 2009 (UTC)

Genau genommen stellt es die Handlung der ganzen Episode in Frage, da Anubis offenbar Menschen besetzen muss, um von der Erde fliehen zu können. Zuerst versucht er es in Daniel Jackson, was verhindert werden kann. Bis zu dem Zeitpunkt hätte er theoretisch auch in Energieform durch das Tor entkommen können. Durch das Besetzen der Menschen zieht er aber "unnötig" Aufmerksamkeit auf sich. Gegen Ende, als er in O'Neill durch das Tor gehen will, wird von Vaselov nochmal ausgesprochen, dass Anubis einen Körper braucht. Ich habe mich während der gesamten Episode schon gefragt, wieso das eigentlich so ist und wieso das für alle von Anfang an so selbstverständlich ist. Das es so ist, lässt sich ja nicht bestreiten, mir fehlt lediglich die fiktive Erklärung dafür. --LietIbmaSad 20:26, 25. Jun. 2009 (UTC)
Hmm, eine mögliche Erklärung könnte sein, dass diese Energiewesen grundsätzlich nicht durch das Stargate reisen können, also auch die Aufgestiegenen nicht, diese haben es aber auch gar nicht nötig, da sie überall erscheinen können. Meine Verwirrung begründet sich darauf, dass Oma Desala und Harsesis in Energieform das Tor passiert haben, allerdings kann es dafür auch andere Erklärungen geben, z.B.: Oma Desala in SG1_03x20SG1 3x20 Harsesis' Rettung brauchte das Tor eigentlich nicht, um von Kheb zu entkommen, hatte aber den Harsesis-Säugling bei sich. Der aufgestiegene Harsesis am Ende von SG1_04x17SG1 4x17 Unbegrenztes Wissen musste auch nicht durch das Tor gehen, hat es aber den Menschen zuliebe getan, quasi um deutlich zu machen, dass er wirklich weg ist. Dann gibt es da noch das dunkle Energiewesen von Atlantis, dass die Antiker vor ihrem Aufstieg studiert haben, aber dieses könnte eine Energieform sein, die vom Tor akzeptiert wird. Vielleicht haben die Antiker das Tor nochmal verbessert, damit sie es in die Stadt bringen können. Nur so ein paar Gedanken. --LietIbmaSad 20:45, 25. Jun. 2009 (UTC)
Ich habe die Frage jetzt doch noch etwas umformuliert und die Aufgestiegenen daraus entfernt, jetzt heißt es nur noch "körperlose Wesen". Das kommt auch dem näher, worauf ich hinaus wollte. --LietIbmaSad 21:04, 25. Jun. 2009 (UTC)
nun ja vileicht liegt es auch daran das er wenn er auf der anderen seite wäre er einen körper bräuchte und sich deshalb schon vorher einen holt.Ich meine wenn er durch dass Stargate geht was will er dan auf der anderen Seite er kann dass Gate ja nur mithilfe eines körpers anwälen.-- 91.89.236.77 13:18, 18. Jul. 2009 (UTC)
Also ich denke, Fabian hat schon teilweise Recht. Zum Einen steckt hinter Strahlung und Gravitation mehr oder weniger eine "Kraft", die sie nach vorne treibt und durch das Tor nicht gebremst wird, sondern die gehen halt einfach durch. Aufgestiegene bestehen aus purer Energie und haben eine bestimmte Macht und können damit coole Dinge tun (z. B. Oma Desalas Gewitter). Anubis konnte das alles nicht, also war er entweder nicht energiereich also mächtig genug oder, was ich eher glaube, war es nur Anubis' Bewusstsein, was dieser graue Schleier, der Anubis war, darstellen sollte. Und wie du vorhin gesagt hast, LietIbmaSad: "dass er ein Kraftfeld benötigt" ist nicht mehr ganz richtig, weil er hat ja keins mehr, seit es beim Angriff der Drohnen zerstört worden ist. Vielleicht ist ihm dabei auch seine Energie entfleucht. Ich kenn halt jetzt die Atlantis-Folge mit dem grauen Energiewesen nicht... --Claudi-fee 10:03, 27. Feb. 2010 (CET)
"da Anubis offenbar Menschen besetzen muss, um von der Erde fliehen zu können." -> Es steht nicht fest, dass er das muss. Vllt.
  • nutzte er Vaselov nur der Einfachheit oder der Reisedauer wegen oder weil er als schwarzer Rauch schlecht ungesehen das russ. Krankenhaus verlassen konnte,
  • hielt es für klug, nicht als Rauch durchs Stargate zu reisen, denn die Tau'ri hätten dabei Lunte gerochen (Was könnte das gewesen sein?) oder sogar noch rechtzeitig eingreifen können,
  • wollte Daniel zur Ergründung von dessen Erinnerungen und Wissen entführen (sobald das Stargate geschlossen war, konnte er erst einmal nichts tun) und
  • ließ sich am Ende von Vaselov bluffen, als dieser einfach (aus Irrglaube) behauptete, Anubis brauche einen Körper - Anubis kann ausgetrickst werden, das wissen wir. --141.24.43.103 22:08, 12. Sep. 2015 (CEST)
Auch der Gedanke, dass Anubis (erst) auf der anderen Seite einen Körper braucht, klingt vernünftig. Gerade falls er seine Rauchgestalt nur zeitweise annehmen kann, könnte er auf dem Weg zu einer Siedlung sein Ende finden. --141.24.43.103 22:08, 12. Sep. 2015 (CEST)
  • Wenn neben Materie auch diverse Energieformen (Strahlung, Gravitation, körperlose Wesen) durch das Stargate gehen können, wieso kann es Anubis als Energiewesen nicht?
    • Der Grund wurde in der Episode genannt: Der direkte Weg, das heißt als reines Energiewesen von der Erde zu fliehen, bleibt ihm dabei verwehrt, da in diesem Fall die aufgestiegenen Antiker auf ihn aufmerksam würden. --D5B Offline - Diskussion 13:24, 6. Sep. 2013 (CEST)
  • Warum hat Anubis O'Neill nicht beim Verlassen der Erde mit der Pistole erschossen? --89.166.178.10, 17:38, 18. Jul. 2015 (CEST) (Signatur nachgetragen von Col. o'neill)
    • Ganz einfach: Wieso sollte er? Anubis konnte jetzt einfach gehen, ohne dass ihn jemand hinderte - für den Moment jedenfalls. O'Neill zu erschießen hätte ihn nicht wirklich weitergebracht und eher seine Abreise noch ein Stück hinausgezögert. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 18:54, 18. Jul. 2015 (CEST)
      • Allerdings ist Rache ein starkes Motiv der Goa'uld und in der Zeit im SGC, insbes. in O'Neills Körper, erfuhr er bestimmt, dass O'Neill seine schöne Flotte vernichtete (und im Zuge dessen sein Territorium und seine Ressourcen an die anderen Systemlords gingen). Da kann ein Goa'uld sich doch schlecht in Beherrschung üben. --141.24.43.103 22:08, 12. Sep. 2015 (CEST)
  • Während der Besprechung meint Carter, dass der Kontrollraum etc. zu Zone 1 gehören und dass niemand, nicht einmal O'Neill die Zone wechseln darf, jedoch meldet er, dass er in Zone 2 sei und kurz darauf befindet er sich in seinem Büro, welches sich über dem Kontrollraum befindet, also Zone 1.
    • Stimmt nicht. Carter sagt bei 28:58 "Der Kontrollraum, der Torraum und die anderen Bereiche werden zu Zone 2." Das heißt, dass sich O'Neills Büro auch in Zone 2 befindet.
  • Wieso sind viele Soldaten während der Quarantäne mit MPs bewaffnet? Damit würden sie doch die eigenen Leute töten, mit Zats wären sie nur betäubt.
    • Es ist zu bezweifeln, dass man so viele Zats hat, um alle damit auszurüsten. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 18:56, 18. Jul. 2015 (CEST)
      • Ein unbewaffneter Anubis wäre allerdings besser zu handhaben, also hätte man alle entwaffnen können. --141.24.43.103 22:08, 12. Sep. 2015 (CEST)

^O'Neill und Vaselov[Bearbeiten]

Ich bin mir nicht sicher ob man O'Neill schlechtgelaunt gegenüber Vaselov nenne kann. In der dt. Synchro hatte ich eher den Eindruck, daß O'Neill es geradezu genießt Vaselov zappeln zu lassen! Da kommt wohl O'Neills starkes Ressentiments gegen Russen wieder zum Vorschein, daß er noch aus der Zeit des Kalten Krieges hat! --Exodianecross 12:16, 13. Jun. 2008 (UTC)

^Baustein "Unvollständige Episode"[Bearbeiten]

Ich habe den Abschnitt "Zusammenfassung" dieses Episodenartikels vor ein paar Tagen kräftig erweitert, die Zusammenfassung sollte (sofern ich nichts übersehen habe) jetzt ziemlich vollständig sein. Kann man den Baustein "Unvollständige Episode" schon herausnehmen, oder fehlt sonst noch etwas? --Andi47 10:41, 8. Sep. 2013 (CEST)

Ich denke, dass die Vorlage "Unvollständige Episode" jetzt nicht mehr nötig ist, da jeder Abschnitt ausreichend gefüllt ist (Hintergrundinformationen und Dialogzitate sind zwar noch etwas knapp, aber es reicht aus). Habe die den Baustein deshalb entfernt. Gute Arbeit, Andi47! Smile.gif --D5B Offline - Diskussion 12:43, 8. Sep. 2013 (CEST)