StargateWiki:Löschantrag

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Willkommen auf StargateWiki:Löschantrag

Artikel in Stargate Wiki können von normalen Benutzern nicht gelöscht werden. Auf dieser Seite kannst Du einen Artikel zur Löschung vorschlagen. In der darauf folgenden Prüfungsphase können Argumente für oder gegen eine Löschung gesammelt werden. Daher sollte man sich im Vorhinein überlegen, ob es andere Alternativen zur einer Löschung gibt.

Pfeil blau.svg weitere Informationen
Richtlinien
  • Überprüfe zuerst, ob es für die Seite oder die Kategorie bereits einen Löschantrag gegeben hat. Vorherige Löschdiskussionen können durch Vermerke in der Versionsgeschichte, unter dem Menüpunkt "Links auf diese Seite" (nach verlinkten Löschdiskussionen sehen) gefunden werden.
  • Um in einem Artikel darauf hinzuweisen, dass ein Löschantrag gestellt wurde, sollte man in die erste Zeile des Artikels {{Löschantrag}} einfügen. Dadurch wird der Artikel gleichzeitig in die Kategorie:Löschantrag eingefügt. Dies sollte jedoch lediglich bei größeren Diskussionen gemacht werden - nicht bei jedem kleinem Bild, wenn der Erfolg des Antrags sowieso schon im Vorhinein abzusehen ist.
  • Begründe deinen Antrag präzise und nachvollziehbar, vermeide für Außenstehende unverständliche Begriffe oder verlinke diese zumindest. Bleibe dabei sachlich und vermeide Bemerkungen, die den Seitenautor kränken oder das Thema herabwürdigen. Auch bei Löschanträgen gilt es, persönliche Angriffe zu unterlassen.
  • Jeder Benutzer kann sich an der Löschdiskussion beteiligen und Argumente für oder gegen die Löschung einbringen. Wenn Du eine Löschdiskussion eingeleitet oder dich daran beteiligt hast, solltest Du den weiteren Verlauf beobachten, um auf Nachfragen zu reagieren und Missverständnisse zu klären.
  • Nach einiger Zeit wird ein Administrator auf Basis der vorgebrachten Argumente, des Seiteninhalts und der bestehenden Richtlinien, entscheiden, ob die Seite gelöscht wird. Jeder Löschvorgang wird automatisch in die Logbücher eingetragen. Erledigte Löschanträge werden durch den entscheidenden Admin mit einem (gelöscht) oder (bleibt) als erledigt markiert. Diskussionen zu erledigten Anträgen sind unerwünscht, da die Prüfung/Entscheidung eines fachkundigen Admins bereits stattgefunden hat und somit endgültig ist. Nach einer Woche wird der Abschnitt dann archiviert; das können alle bereitwilligen Benutzer tun, man muss dazu kein Admin sein. Dabei aber bitte den Link in der Überschrift sowie sämtliche weiteren Links auf die gelöschte Seite entfernen und stattdessen die Vorlage:Gelöschte Seite als Link-Ersatz verwenden. Wenn entschieden wurde, dass die Seite behalten wird, soll die Vorlage:WarLöschkandidat auf der Diskussionsseite eingefügt werden.
Format der Anträge
Unter dem Antrag können dann jeweils die Meinungen der anderen stehen. Eingerückt durch ein „:“ und am besten beginnend mit einem der Zeichen:

Okay.svg - für Zustimmung Frage.png - Unentschlossen Nein.svg - für Nein Abwartend.svg - Abwartend

Archiv
StargateWiki:Löschantrag/Archiv File.svg



^auslaufende Benutzerseiten[Bearbeiten]

  • Hier kann man einen unsichtbaren Löschantrag auf ein Projekt im Benutzer-Namensraum einstellen, der erst zum angegebenen Zeitpunkt erscheint. Dies ist z. B. bei verwaisten Projekten möglich. Der Löschantrag ist nach dem Schema {{Datumslöschung|Benutzer:<Name>/<Artikel>|JJJJ-MM-TT|--~~~~}} in diesen Abschnitt einzubinden (einfach unter diesem Satz einfügen).

^Löschanträge[Bearbeiten]

Vorlage:Michael[Bearbeiten]

Für Links sind eckige Klammern in der Wikisoftware vorgesehen. Geschweifte Klammern dagegen ausschließlich für Vorlagen. Diese Vorlage hebt die Trennung zwischen diesen Funktionen auf, und das nur weil, es "mühsam ist, immer „Kenmore" zu schreiben. Auf gut deutsch, aus Faulheit. Neulinge, die die Funktions der geschweiften Klammern noch nicht kennen könnten durch diese Vorlage unnötig verwirrt werden. Ich denke, diese Vorlage ist kontraproduktiv und hat keinen wirklichen Sinn. --Resqusto (Diskussion) 21:21, 4. Apr. 2022 (CEST)

Nein.svg Faulheit ist letztlich immer ein großer Teil des Grundes überhaupt Vorlagen zu nutzen. Genauso wie man lieber eine Vorlage nutzt als eine HTML-Tabelle (oder auch nur ein Icon) einzufügen oder z.B. beim Einfügen eines Links zu einer Episode, WP-Seite oder Galaxie durch die Vorlage ein paar Zeichen spart. Zugegeben, die Notwendigkeit ist bei der Vorlage:Michael wie auch bei der Vorlage:Prometheus, die ich damals beide mehr oder weniger zusammen erstellt habe, rückblickend betrachtet nicht so groß wie ich damals gedacht hatte. Trotzdem würde ich nicht behaupten, dass die Vorlagen kontraproduktiv wären oder keinen Sinn haben. Wie gesagt, der Sinn ist derselbe wie bei jeder anderen Kürzel- oder Linkvorlage: Bequemlichkeit beim Einfügen. Für Kontraproduktivität sehe ich keine Anhaltspunkte, angesichts der Tatsache dass man überall im Wiki schon große wie kleine Vorlagen aller Art mit Beschreibungsseiten zur Verwendung und allgemeinen Erklärungen im Handbuch findet bin ich auch von der zusätzlichen Verwirrung für neue Nutzer bei gerade dieser Vorlage nicht wirklich überzeugt. Sollte sich das aber tatsächlich irgendwie als ein größeres Problem mit Bezug auf solche kleineren Linkvorlagen herausstellen, könnte man sich angewöhnen diese Vorlagen bei der Verwendung zu substituieren, sodass man zwar bei Verwendung nur die Vorlage einfügen muss, hinterher im Artikel aber den "normalen" längeren Link sieht. --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 22:18, 4. Apr. 2022 (CEST)
Der Hauptsinn von Vorlagen liegt darin, das Artikelbild zu vereinheitlichen und zu komplizierte Quelltexte auszulagern, damit auch Nutzer mit einem geringeren Verständnis der Software gut klar kommen. Und wie ich bereits dargelegt habe, wirkt diese Vorlage dem Prinzip der Vereinfachung entgegen.--Resqusto (Diskussion) 11:27, 5. Apr. 2022 (CEST)
Wie gesagt, das trifft auch auf andere Vorlagen zu. Man könnte genauso gut sagen, für Neulinge wäre es verständlicher, wenn man einfach immer gleich Pegasus-Galaxie statt p oder Energiewaffe statt e in den Infoboxen schreibt. Was gerade diese Vorlage so viel verwirrender, verkomplizierender und problematischer als die anderen macht hast Du nach wie vor nicht dargelegt. Zumal, wie ebenfalls schon gesagt und ignoriert, selbst wenn das ein Problem wäre, lässt sich das leicht über Substitution lösen, wodurch die bequeme Benutzung mit dem hinterher angeglichenen Quelltext vereint wird ohne die leicht benutzbare Möglichkeit der Vereinfachung für alle zu entfernen. --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 15:48, 5. Apr. 2022 (CEST)
Was diese Vorlage verwirrender macht, ist einfach erklärt: Irgendjemand arbeitet sich in die Software ein und lernt, dass man mit eckigen Klammern einen Link setzt. Ein einfaches Schema, das im ganzen Wiki gleich und undendlich oft reproduzierbar ist. Irgendwann stößt der Nutzer auf diese Vorlageneinbindung und muss feststellen, dass man mit geschweiften Klammern auch einen Link setzten kann. Aber wenn er das dann versucht zu reproduzieren, muss der Neuling schnell feststellen, dass es, obwohl er es da so gesehen hat, eben nicht geht. Und das warum, das verursacht dann erst einmal ein richtig großes Hä!?. Die Verwirrung ist perfekt. Übrigends: Für die Faulen hat die Wikisoftware sogare eine eingebaute Funktion. Wenn man [[Lemma (Undendlich langer Lemmazusatz)|]] schreibt, fügt die Software hinter dem "|" automatisch den nicht in Klammern stehenden Teil des Links ein. Selbiges bei einigen weiteren Lemmazusätzen wie Namensräumen. Bei Michael hilft das vlt. nicht unbedingt, aber bei der Prometheus auf jeden Fall. --Resqusto (Diskussion) 21:46, 5. Apr. 2022 (CEST)
Den Trick mit leerem Linktitel kannte ich noch nicht, danke für den Tipp. Du wirst aber sicherlich selbst merken, dass Du damit gegen Dein eigenes Argument stößt, dass Neulinge den Quelltext schnell verstehen sollen. Zumal man damit den langen Seitentitel ausschreiben muss und sich nur den "kürzeren" Teil spart, während es bei den Vorlagen darum geht sich den längeren Teil zu sparen. Und während man bei Vorlagen neben dem immer erkennbaren Marker der geschweiften Klammern auch die feste Regel hat, dass man den Namen der Vorlage direkt in der Benutzung sieht und dann für mehr Infos im Wiki einfach die entsprechende Beschreibungsseite dieser Vorlage aufrufen kann, musste ich als jemand, der seit über zehn Jahren in einem Wiki arbeitet, zum Herausfinden der auf den ersten Blick etwas undurchsichtigen Ersetzungsregeln hinter der Syntax mit dem leeren Linktitel erst selbst durch ein paar MediaWiki-Seiten wandern, die letztlich auf eine Wikipedia-Seite verlinkt haben, von der es noch nichtmal eine deutsche Version zu geben scheint. Wie war das mit der Neuling-Freundlichkeit nochmal?
Um kurz bei Deinem Szenario zu bleiben: Jemand soll also {{Michael}} sehen und daraus schließen, dass man auch mit geschweiften Klammern einen beliebigen Link erzeugen kann. Mal sowohl vom Handbuch (in dem relativ schnell klar wird, dass hinter den geschweiften Klammern normalerweise der Name einer Vorlage zu erwarten ist) als auch von der Tatsache abgesehen, dass man überall geschweifte Klammern findet, die nicht einfach nur einen Link setzen, was so eine allgemeine Schlussfolgerung schon denkbar unwahrscheinlich macht... Wie genau soll so ein beliebiger Link denn innerhalb dieser Schlussfolgerung aussehen? Der Link geht auf Michael Kenmore mit Linktitel „Michael“. Sollen in dieser von Dir unterstellten Schlussfolgerung dann also die geschweiften Klammern ein „Kenmore“ an den Text als Linkziel anhängen? Mit welchen anderen Seiten will ich das sinnvoll reproduzieren wollen? Soll das erste von zwei (oder mehr?) Wörtern dann zusätzlich als Linktitel gesetzt werden? Oder das innerhalb der Klammern als Linktitel und immer die erstbeste Seite mit längerem Titel als Linkziel? Es bleibt unklar, wie sich daraus jemand aus Versehen ein allgemeines (falsches) Schema ableiten soll. Zumal: Bildeinbindungen und Kategorien nutzen auch eckige Klammern und erzeugen nicht einfach einen Standardlink. Sollen die auch abgeschafft werden, weil Neulinge die entsprechenden Marker gedanklich ausblenden und sich irgendwelche abstrusen Konzepte zur alternativen Linkerzeugung überlegen könnten?
--Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 01:47, 6. Apr. 2022 (CEST)
Nein, es wiederspricht nicht meiner eingenen Argumentation, da die Forensoftware den Link im Quelltext vervollständigt. Es sieht danach aus wie ein normaler maskierter Link. Wäre es anders, hätte es dir auch sicher schon mal auffallen müssen. Den Rest werde ich jetzt nicht weiter kommentieren. Ich denke nicht, dass wir hier auf einen gemeinsammen Nenner kommen.--Resqusto (Diskussion) 08:06, 6. Apr. 2022 (CEST)
Dann setze ich das mal auf erledigt. Falls noch überzeugende Argumente kommen, kann man das ja wieder aufmachen. --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 20:49, 11. Jun. 2022 (CEST)
Wenn man als Einziger gegen etwas ist, dann sollte man nicht derjenige sein, der die Entscheidung trifft. Das ist schlechter Stil--Resqusto (Diskussion) 06:28, 12. Jun. 2022 (CEST)
Es ist eher andersrum: Der einzige, der dafür ist, und der die Sache gleichzeitig auch angeleiert hat, hat die Diskussion einseitig beendet („Den Rest werde ich jetzt nicht weiter kommentieren. Ich denke nicht, dass wir hier auf einen gemeinsammen Nenner kommen.“ - Du, 08:06, 6. Apr. 2022). Weitere Befürworter sind nicht aufgetaucht. Das ist eigentlich ausreichend für eine Archivierung und wie gesagt, wenn da noch was kommt, kann man die Sache gern wieder aufmachen - es wäre nicht die erste Löschdiskussion, die mehrfach geführt wird. Eigentlich könnte ich als Co-Admin die Entscheidung auch sehr wohl treffen, insbesondere nachdem überzeugende Argumente für eine Löschaktion weiterhin ausbleiben und Du als Antragsteller aufgehört hast zu argumentieren oder Dich mit Gegenargumenten auseinanderzusetzen, aber wenn Du darauf bestehst, können wir den Abschnitt hier auch verstauben lassen, bis ihn jemand anders archiviert (oder sich anderweitig dazu äußert, wer weiß). --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 16:21, 12. Jun. 2022 (CEST)
Wenn man feststellt, dass die Fronten verhärtet sind, ist es vollkommen legitim, die Diskussion sein zu lassen und weitere Meinungen abzuwarten. Du hältst die Argumente für nicht überzeugend. Ich hingegen hallte deine Gegenargumente für aus der Luft gegriffen. Es sollte doch nicht so schwer sein, in so einem Fall die Entscheidung einem dritten, unbefangenen Admin zu überlassen.--Resqusto (Diskussion) 11:09, 13. Jun. 2022 (CEST)

Seelenstatue[Bearbeiten]

Man merkt, dass der Artikel aus dem Eintrag in der DVD-Sammlung heraus entstanden ist. Ein relevanter Satz oben, der aber im Grunde nur den Bezug zu Der Sturz des Sonnengottes herstellt, ansonsten nur Wikipedia-Text und dann einiges an Text, der nur mit der DVD-Sammlung und damit fürs Wiki ungenügend belegt ist (zumal der untere Abschnitt auch wieder nur eine Nacherzählung der Ereignisse aus der Episode im fürs Wiki unpassenden Erzählstil ist). Wenn man das rausnimmt, was nicht reingehört, bleibt kaum noch etwas. Die Alternative zum Löschen wäre ausbauen, aber die Frage ist dann womit - viel relevantes gibt es da nicht zu sagen. --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 20:49, 11. Jun. 2022 (CEST)

Okay.svg Ich stimme zu. Man könnte ggf. einen oder zwei Sätze in den zugehörigen Episodenartikel einbauen, aber mehr muss sicher nicht sein. Daher denke ich auch, dass man den Artikel löschen kann.
-- A. M. ( Bürokrat | Diskussion | Beiträge ) 20:56, 18. Jun. 2022 (CEST)

Datei:Marks2.JPG oder Datei:901marks.jpg (beide gelöscht)[Bearbeiten]

Beide mehr oder weniger mit demselben Inhalt aus derselben Szene (von der es noch ein drittes Bild gibt, das immerhin mehr Inhalt hat), eins sollte hier reichen. Präferenzen? --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 23:57, 15. Jun. 2022 (CEST)

Ich denke, man könnte sogar beide löschen. Alle drei Bilder tauchen ausschließlich in der Galerie im Abschnitt Medien des Personenartikels Kevin Marks auf. Ein Portraitbild von Marks hat man ja schon im Titelbild des Artikels. Daher denke ich, dass in der Galerie das Bild Datei:Marks mit SG1 auf der Prometheus.JPG ausreicht, da es Marks mit anderen Menschen an seinem Arbeitsplatz zeigt und damit in meinen Augen am meisten aussagekräftig ist. Bei beiden anderen Bildern spricht er auch. Daher sind es generell nicht so schöne Schnappschüsse.
-- A. M. ( Bürokrat | Diskussion | Beiträge ) 21:02, 18. Jun. 2022 (CEST)

Okay.svgMuell.png Stimmt eigentlich, habe jetzt beide gelöscht. --Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 21:06, 26. Jun. 2022 (CEST)