Diskussion:Cronus

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich finde diese Art der Quellenagngabe immer sehr ungenau. Also nichts gegen die letzte Beabrietung, aber ich wollte das mal loswerden. Es ist auch sehr kompliziert für den Leser, wenn dort erst nur Zahlen stehen ist das recht verwirrend. Wenn man den Namen der Episode sofort sehen kann finde ich es einfach einfacher zu lesen. --LordSokar 17:05, 9. Aug. 2008 (UTC)

Ich denke, ich bin gemeint. VeryHappy.gif. Ich war mir da auch nicht so sicher, bis ich in einem Archiv hier eine entsprechende Diskussion gefunden habe. Dort wurde es von der Mehrheit (so habe ich das interpretiert) es in längeren Texten als besser empfunden, Fußnoten zu setzten. In kürzeren dagegen nicht. (Beispiel: Ishkur). Allerdings würde ich sagen, dass man bei einer normalen Quellenangabe im Text, also SG1_06x01SG1 6x01 Wiedergutmachung, Teil 1 zum Beispiel, schon davor den Satz durch einen Punkt zu beenden. --Fabian 18:23, 9. Aug. 2008 (UTC)
OK danke, war auch nicht böse gemeitn ;).--LordSokar 19:56, 9. Aug. 2008 (UTC)
Kleine Ergänzung: Der Punkt gehört hinter die in Klammern stehende Quellenangabe, wie's auch im Handbuch steht. Grund: die Quellenangabe steht nicht einfach so im leeren Raum, sondern ist Teil des Satzes, eine Erläuterung dazu, die halt eingeklammert wird. --Salmalin 11:36, 10. Aug. 2008 (UTC)
  • "Er war der Vater von Zeus, Hera, Poseidon und Hades. Aus dieser Zeit stammt wohl seine Verbindung zu Sokar. Kronos war unter den Systemlords der mächtigste, er hatte sogar Sokar verjagt. Außerdem war er der Todfeind von Apophis." (aus dem Artikel)
1. Was haben die beiden ersten Sätze miteinander zu tun? In Satz 1 werden griechische Götter (oder Goa'uld mit deren Namen) aufgezählt, denen der Goa'uld Kronos das Leben geschenkt haben soll. (Eine Quelle dafür ist mir unbekannt; ich sah gerade die Episode, in der er zu Tode kommt.) In Satz 2 kommt plötzlich ein Goa'uld mit dem Namen eines ägyptischen Gottes um die Ecke.
2. Die Information aus Satz 3, wir hätten es hier mit dem mächtigsten Systemlord zu tun, ist eine sehr umtriebige. Angeblich war Ra schon der mächtigste Systemlord, dann war es mal Apophis, Heru'ur wurde zumindest als einer der mächtigsten genannt (wenn auch etwas später), dann Sokar (die Wendung "mächtiger Systemlord" in dessen Artikel ist wie weißer Schimmel, wobei der Eingangssatz zu Heru'ur sich nicht großartig davon unterscheidet) sowie erneut Apophis als Usurpator; wie es weiter geht, sollte bekannt sein, das ist hier aber nicht von großem Belang.
Worauf ich hinaus möchte: Solche Aussagen sollten mMn a) mit Zeitangaben (vor SG-1 grob über Jahrtausende) von ihren Widersprüchen befreit oder b) relativiert werden. (Möglichkeit C ist mir entfallen; vllt. wars einfach die Entfernung der Behauptungen.)
3. Auch die Sache mit den Tod- und Erzfeinden treibt seltsame Blüten. Kronos soll Apophis' Todfeind sein, laut Apophis- und Heru'ur-Artikel sind aber diese beiden Erzfeinde. (Die fühlten sich wohl alle ungeliebt...) Sokar, muss man gestehen, könnte auf die Herausgabe Apophis' nach seinem ersten Tod nur der Wirkung wegen bestanden haben. Doch bestimmt gab es weitere solche Nennungen in der Serie und die hiesigen Artikel werden nicht frei davon sein. --141.24.52.163 19:31, 7. Jul. 2015 (CEST)
hast ja im grunde schon recht, nur...mit der 3) nicht. man kann mehrere tod- & auch erzfeinde haben. gegen erzfeinde hast du von natur aus was, meinetwegen kulturell oder religiös & schon seit generationen, wohingegen ein todfeind das ziel einer persönlichen fehde ist.
und mit deiner 1) liegst du auch ganz leicht daneben: daniel zählt diese 4 griechischen götter als von chronos geschaffen auf, welche folge weis ich aber auch nichtmehr. muss vor season 5, vmtl sogar vor s4, aber definitiv nach s1 gewesen sein! was die nun mit den ägyptern zu tun haben - innerhalb der systemlords gab es verschiedene systeme. rah's ägypter auf einer seite, chronos' griechen auf einer anderen und irgendwo nochmal woanders yü, sokar und deren systeme, wobei ich bei letzteren beiden eher auf eine alleinherrschaft mit funktionären tippen würde, als auf die vetternwirtschaft die die anderen betreiben. --78.43.41.53 05:21, 4. Aug. 2015 (CEST)

^Name[Bearbeiten]

der name muss Chronos lauten, mit H. schaut euch seinen thron an. ich kann zwar kein griechisch, aber chronos kann man sich auf dem thron 2x sehrsehr gut selbst und sogar ohne jedwedes sprachtalent zusammenreimen - einmal dieses dicke fette wort in der mitte, dann in der letzten zeile nochmal eins der beiden. 1 buchstabe wiederholt sich, nämlich das O nach dem N, und vor dem ersten O sind 3 schriftzeichen, nicht 2. --78.43.41.53 05:21, 4. Aug. 2015 (CEST)

Laut Drehbuch heißt er Cronos. Alternative Schreibweisen sind bereits im Artikel deutlich vermerkt. --D5B Offline - Diskussion 14:29, 4. Aug. 2015 (CEST)
Naja wenn man in einer Episode wirklich den Namen lesen kann ginge das vor. Hilfreich wäre aber: Wo soll denn dieser Thron zu sehen sein (Episode & Zeitangabe)? --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 15:37, 4. Aug. 2015 (CEST)

^Königin[Bearbeiten]

mit uranus hat er die 4 griechen wohl nicht gemacht, also könnten wir doch wohl Gaia als seine wahrscheinliche königin eintragen, oder?! --78.43.41.53 05:21, 4. Aug. 2015 (CEST)

In welcher Episode ist überhaupt von einer Königin die Rede? --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 15:37, 4. Aug. 2015 (CEST)