Urronen

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Urronen.png
NameUrronen
HeimatweltOrban
Erster AuftrittSG1_03x05SG1 3x05 Die Lektion der Orbaner
SpeziesMensch
VerbündeteStargate-Kommando SGC-Logo.png
GalaxieMilchstraße

Urronen ist die Bezeichnung für eine Gruppe auserwählter Kinder auf Orban.

^Beschreibung[Bearbeiten]

Der Sinn und Zweck der Urronen ist es, Informationen zu sammeln, welche später in einer aufwändigen Zeremonie den restlichen Orbanern angeeignet werden.[1]

Dazu werden diesen Kindern unzählige Naniten implantiert, wodurch sie schneller lernen können. Wenn sie zwölf Jahre alt geworden sind, unterziehen sie sich dem Averium, wobei ihnen die Naniten wieder entfernt und den erwachsenen Orbanern und Nicht-Urronen-Kindern eingepflanzt werden, wodurch diese all das Wissen erlangen, das die Urronen-Kinder zuvor gesammelt haben. Der Nachteil des Averiums ist es, dass die Urronen-Kinder danach ihr gesamtes Wissen verlieren und geistig in einen frühkindlichen Zustand zurückversetzt werden.[1]

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 SG1_03x05SG1 3x05 Die Lektion der Orbaner