David Hewlett

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
David-hewlett-vancouver-300.png
Geschlechtmännlich Männlich.png
NationalitätKanadier Flag of Canada.svg
Amerikaner Flag of the United States.svg
Geboren18. April 1968[1]
GeburtsortRedhill, Surrey, England[2]
Familienstandverheiratet Ehe.svg
Angehörige - Wichtige Personen
Ex-Ehefrau:Soo Garay
Ehefrau:Jane Loughman
Sohn:Sebastian Flynn Loughman Hewlett
Schwestern:Kate Hewlett, Moyra Hewlett, drei weitere
Edit-find-replace.svg Dieser Artikel ist noch sehr kurz oder lückenhaft. Du kannst helfen, diesen Artikel zu erweitern. Wenn du etwas hinzuzufügen hast, sei mutig und überarbeite ihn. Dabei kann man fast nichts falsch machen! Hilfe und Tipps zum Bearbeiten findest du im Tutorial. Bei Fragen und Anregungen kann zudem die Diskussionsseite genutzt werden.

David Ian Hewlett ist Hauptdarsteller in der Serie Stargate Atlantis, hatte allerdings auch einige Auftritte in Stargate Kommando SG-1 und auch später einen in SGU_02x15SGU 2x15 Trojanische List.

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Geboren wurde er am am 18. April 1968[1] in Redhill, Surrey, England[2], wuchs allerdings in Kanada auf. In Stargate spielt er selbst einen Kanadier, weshalb er auch "ZPM" in den englischen Originalversionen anders als die meisten US-amerikanischen Cast- und Crewmitglieder nicht "Zee-P-M" sondern "Zed-P-M" ausspricht. Als er zum Stargate-Franchise kam und es zunächst um seine Gastauftritte in Stargate Kommando SG-1 ging, fragte er die Produzenten, ob es eine schriftliche Zusammenfassung der bisherigen Serienmythologie gab, woraufhin er einen Ausdruck der Gateworld.net Omnipedia bekam und sich damit vorbereiten konnte.[3]

Dass Hewlett nach seinen Gastauftritten in Stargate Kommando SG-1 auch fester Teil von Stargate Atlantis wurde, war ursprünglich überhaupt nicht geplant. Statt McKay sollte „Dr. Benjamin Ingram“, ein afrikanisch-kanadischer Wissenschaftler und laut Joseph Mallozzi ein aufrichtiger junger Doktor, der dem Team dringend gebrauchte medizinische Unterstützung für die Außenwelt-Unternehmungen beisteuern konnte, Teil der Serie werden. Allerdings konnte man sich nicht auf einen passenden Schauspieler einigen. Robert Cooper hatte dann die Idee, eine bereits bekannte Person aus Stargate Kommando SG-1 zu benutzen und so kam man auf Rodney McKay. Also sprach Hewlett vor und er erhielt die Rolle - als das letzte Casting für den Hauptcast und nur wenige Tage vor Produktionsbeginn.[4][5][6] Hewlett fand es dabei angenehm, dass es für ihn nicht mehr darum ging zu zeigen, wer McKay ist, sondern zu zeigen, wieso er so ist wie man ihn bereits kennen gelernt hatte.[3] Sein absolutes Lieblings-Stargate-Skript ist das zur Episode SGA_05x06SGA 5x06 Der Schrein.[7]

Hewlett war für gewöhnlich auch sehr gut darin, längere „Technobabel“-Abschnitte in den Skripten auswendig zu lernen. Er entwickelte im späteren Verlauf von Stargate Atlantis allerdings die Strategie, wenn er sich nicht mehr an den ganzen Abschnitt erinnern konnte oder sich versprochen hatte einfach zu Jason Momoa zu sehen: Momoa war in die Routine gekommen, das als Zeichen zu sehen, dass Hewletts Dialogteil damit zu Ende war und begann dann immer sofort mit seinem nächsten Satz, wodurch der Tadel zunächst an ihn ging.[3] McKays ab und an leicht angedeutete Abneigung gegenüber der Reisen durchs Stargate war außerdem eine Entscheidung von Hewlett selbst, um bei diesen eigentlich sehr außergewöhnlichen Sachen, die im Kontext einer Serie aber mit der Zeit etwas normaler werden, nicht zu sehr in die Routine zu fallen.[3]

David Hewlett ist der Bruder von Kate Hewlett, die auch in der Serie die Schwester seines Charakters spielt, Jeanie Miller. Die beiden haben vor einiger Zeit eine Internetagentur namens Darkyl in Toronto geführt.[8]

Im Oktober 2007 wurde David Hewlett Vater eines Sohnes. Am 21.06.2008[9] heiratete er dann Jane Loughman, die Mutter seines Sohnes.

^Rollen und Sprecher[Bearbeiten]

RolleEpisode(n)Synchronsprecher
Doktor Rodney McKaySG1_05x14SG1 5x14 48 Stunden,
SG1_6x01/02SG1 6x01/02 Wiedergutmachung
Michael Bauer
diverse, siehe PersonenartikelAxel Malzacher

^Filmografie[Bearbeiten]

2006 schrieb er selbst den Film A Dog's Breakfast, bei dem er auch Regie führte und selbst in der Hauptrolle mitspielte. Auch im Cast sind neben seinem Hund Mars seine Schwester Kate Hewlett, Paul McGillion, Christopher Judge, Rachel Luttrell und Michael Lenic. Im Film wird für eine fiktive Serie, welche Hewlett ursprünglich auch tatsächlich verwirklichen wollte, auch das Set der Daedalus-Klasse genutzt. Mitgewirkt haben auch viele Personen, die für die Stargate-Serien hinter der Kamera tätig waren, wie z. B. John G. Lenic, Production Manager aller drei Stargate-Serien. Laut Kate Hewlett spendete die ganze Crew für den Film Zeit, Ausrüstung, Service usw.[10][11]

Mit Hilfe von „Squirrel Marketing“ sprach sich das Erscheinen des Films schnell im Internet herum. David Hewlett nutzte für die Werbung lediglich einen Account bei YouTube und eine Webseite samt kostenlosem CMS für acht Dollar im Monat.

2010 war er im Horrorfilm Splice - Das Genexperiment zu sehen.

In Joseph Mallozzis und Paul Mullies „Dark Matter“, einer auf dem gleichnamigen Graphic Novel (ebenfalls von Mallozzi und Mullie) basierenden Fernsehserie, die im Juni 2015 gestartet ist, ist Hewlett in vier Episoden als Talbor Calchek zu sehen.[12][A 1]

^Medien[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Anmerkungen

  1. In einer der vier Episoden sieht man nur ein verzerrtes Bild von Hewletts Figur.

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 David Hewlett in der Internet Movie Database
  2. (+) 2,0 2,1 David Hewlett in der Wikipedia
  3. (+) 3,0 3,1 3,2 3,3 David Hewlett and Brad Wright Talk Stargate Atlantis and the Lost SGU Movie vom 24.06.2021 bei The Companion
  4. Regiekommentar und Sonderausstattung DVD 2.3
  5. Eintrag in Mallozzis Blog
  6. Eintrag in Mallozzis Blog
  7. gateworld.net
  8. Biographie in der Internet Movie Database
  9. stargate-planet.de
  10. Stargate-Project.de
  11. Quelle fehlt!
  12. Eintrag in Joseph Mallozzis Blog

^Weitere Hauptdarsteller von Stargate Atlantis[Bearbeiten]

Joe Flanigan | Torri Higginson | Rachel Luttrell | Rainbow Sun Francks | Paul McGillion | David Hewlett | Jason Momoa | Jewel Staite | Amanda Tapping | Robert Picardo
Hauptdarsteller von Stargate Kommando SG-1

Hauptdarsteller von Stargate Universe