Ming-Na Wen

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
(Weitergeleitet von Ming-Na)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ming-Na Wen - Guardians of the Galaxy premiere - July 2014 (cropped).jpg
Geschlechtweiblich Weiblich.svg
NationalitätAmerikanerin Flag of the United States.svg
Geboren20. November 1963
GeburtsortColoane, Macao
Familienstandverheiratet Ehe.svg
Edit-find-replace.svg Dieser Artikel ist noch sehr kurz oder lückenhaft. Du kannst helfen, diesen Artikel zu erweitern. Wenn du etwas hinzuzufügen hast, sei mutig und überarbeite ihn. Dabei kann man fast nichts falsch machen! Hilfe und Tipps zum Bearbeiten findest du im Tutorial. Bei Fragen und Anregungen kann zudem die Diskussionsseite genutzt werden.

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Sie wurde am 20. November 1963 in Coloane Island, Macau geboren.

Seit 2013 ist sie in der Marvel-Serie Agents of S.H.I.E.L.D. in einer Hauptrolle als Agent Melinda May zu sehen.

Ming-Na erfuhr erst durch das Lesen des Skripts für SGU_01x09SGU 1x09 Gefahr für die Destiny, dass Camile lesbisch ist.[1]

^Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

^Rollen und Sprecher[Bearbeiten]

RolleEpisode(n)Synchronsprecherin
Camile Wraydiverse SGU-Episoden, siehe PersonenartikelGhadah Al-Akel

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

  • Ming-Na gewann bei den Constellation Awards 2011 in der Kategorie Best Female Performance in a 2011 Science Fiction Television Episode („Beste weibliche Darstellung in einer Science Fiction-TV-Episode 2011“) mit 33% (zweiter Platz: Alaina Huffman mit 18%, beide für die Episode SGU_02x18SGU 2x18 Epilog).[2]
  • Ming-Na Wen in der Wikipedia
  • Ming-Na Wen bei Twitter

^Einzelnachweise

  1. Dialing Home Ep. 36: The Doctors Pt. 2 auf Stargate Command
  2. constellations.tcon.ca und gateworld.net