Stargate Atlantis

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stargate Atlantis ist ein parallel zu Stargate Kommando SG-1 laufendes Spin-off, welches den Handlungsbogen von der siebten SG1-Staffel[1] aufgreift und aus Sicht der Atlantis-Expedition weitererzählt, die Episoden dauern meist ca. 42 Minuten. Eigentlich sollte „Stargate Atlantis“ die erste Serie Stargate Kommando SG-1 ersetzen, doch man war nach acht Staffeln noch nicht so recht am Ende mit den Plänen – ebenso wenig der Produktionssender SciFi und die Fans, und so wurden beide Serien einige Zeit lang parallel produziert, anstatt einen Bogen von der einen zur anderen Serie zu schlagen.[2]

Die Handlung spielt in der Pegasus-Galaxie, in welcher die Menschen die verlassene Antikerstadt Atlantis mit ihren Geheimnissen in Besitz genommen haben. Doch schon bald müssen die Menschen die Ursache für das plötzliche Verschwinden der Antiker aus ihrer Stadt erfahren: Die Pegasus-Galaxie wird durch die Wraith dominiert, eine diabolische Rasse, die Menschen jagt, um sich an deren Lebenskraft zu nähren. Schon bald gilt es, Atlantis zu verteidigen und den übermächtigen Feind an einem Vordringen zur Erde zu hindern.

Hauptartikel: Wraith-Tau'ri-Krieg


In Staffel 3 finden die Menschen eine alte Waffe der Antiker gegen die Wraith – Replikatoren. Doch die Asuraner haben sich anders entwickelt als von den Antikern geplant und stellen eine große Bedrohung für Atlantis dar.

Hauptartikel: Asuraner-Tau'ri-Krieg


^Hauptdarsteller

SGAIcon.002.png
Joe Flanigan als
Lt. Col. John Sheppard
SGAIcon.005.png
David Hewlett als
Dr. Rodney McKay
SGAIcon.008.png
Torri Higginson als
Dr. Elizabeth Weir
SGAIcon.004.png
Rachel Luttrell als
Teyla Emmagan
SGAIcon.001.png
Rainbow Sun Francks als
1st Lt. Aiden Ford
SGAIcon.007.png
Jason Momoa als
Ronon Dex
SGAIcon.006.png
Paul McGillion als
Dr. Carson Beckett
SGAIcon.009.png
Jewel Staite als
Dr. Jennifer Keller
SGAIcon.010.png
Mitch Pileggi als
Col. Steven Caldwell
SGAIcon.011.png
Amanda Tapping als
Col. Dr. Samantha Carter
SGAIcon.003.png
Robert Picardo als
Richard Woolsey

^Episodenliste

Erste Staffel

Atlantis Crew.jpg
Ein neues Team, eine neue Galaxie, neue Feinde

Daniel Jackson findet eine Stargate-Adresse, von der er hofft, dass sie zu der sagenumwobenen Stadt Atlantis führt. Allerdings befindet sich dieser Ort in der weit entfernten Pegasus-Galaxie, und damit besteht die Möglichkeit, dass es sich um eine Reise ohne Wiederkehr handelt.

Unter der Leitung von Doktor Elizabeth Weir bricht eine Expedition ins Ungewisse auf. An ihrer Seite schreiten unter anderem Major John Sheppard, Lieutenant Aiden Ford, Colonel Marshall Sumner und Doktor Rodney McKay durch das Sternentor. An ihrem Zielort stößt das Atlantis-Team auf ein wahres Wunderwerk der Technik: eine Stadt unter dem Meer, geschützt von einem mächtigen Schutzschild, die allerdings völlig verlassen zu sein scheint. Kaum angekommen, findet Doktor McKay heraus, dass die Energiequellen der Stadt am Ende sind – und die Stadt damit ihren kostbaren Schutzschild verliert. Da man nicht auf die Erde zurück kann, muss das Atlantis-Team schnellstens eine andere Energiequelle finden. Also wählen sie eine Stargate-Adresse an, die sich ganz in der Nähe befindet. So landen Major Sheppard und Colonel Sumner auf einem Planeten, der von Menschen bewohnt wird. Doch deren Anführerin Teyla Emmagan warnt die Neuankömmlinge vor einem mächtigen Feind, den dämonischen Wraith.

Zeitraum:

Die erste Staffel schließt inhaltlich an die zweite Episode der achten Staffel (SG1_08x02SG1 8x02 Neue Machtverhältnisse, Teil 2) von Stargate Kommando SG-1 an.

Hintergrund:

  • Deutsche Premiere dieser Staffel war am 23.02.2005 auf RTL2.
  • Weltpremiere dieser Staffel war am 16.07.2004.

Episodenliste
1. & 2. Aufbruch in eine neue Welt Wichtig für die Haupthandlung Rising
3. Dunkle Schatten Hide And Seek
4. 38 Minuten Wichtig für die Haupthandlung Thirty-Eight Minutes
5. Unter Verdacht Suspicion
6. Selbstopfer Childhood's End
7. Tödliche Verteidigung Wichtig für die Haupthandlung Poisoning The Well
8. Im Untergrund[A 1] Wichtig für die Haupthandlung Underground
9. Zurück auf die Erde[A 1] Home
10. Der Sturm Mehrteiler.gif The Storm
11. Das Auge Mehrteiler.gif The Eye
12. Der Überlebende The Defiant One
13. Hot Zone Hot Zone
14. Chaya Sanctuary
15. 10.000 Jahre Wichtig für die Haupthandlung Before I Sleep
16. Bruderschaft The Brotherhood
17. Nachrichten aus der Pegasus Galaxie Letters From Pegasus
18. Die Gabe Wichtig für die Haupthandlung The Gift
19. Die Belagerung, Teil 1 Mehrteiler.gif Wichtig für die Haupthandlung The Siege, Part One
20. Die Belagerung, Teil 2 Mehrteiler.gif Wichtig für die Haupthandlung The Siege, Part Two

Zweite Staffel

Atlantis Staffel 2 Promo.jpg
Neue Erkenntnisse, neue Freunde, ein neues Teammitglied

Auch im zweiten Jahr in Atlantis sind die Wraith eine permanente Gefahr für die Atlantis-Mission.

Zwar gelingt es, die Vernichtung von Atlantis vorzutäuschen und so weitere Angriffe der Wraith zu verhindern, doch die Wraith schwärmen weiter in der Pegasus-Galaxie aus, und bei jeder Mission besteht die Gefahr, dass der Bluff auffliegt und Atlantis erneut von den Wraith angegriffen wird.

Doch das Risiko macht sich bezahlt, man kann einige interessante Entdeckungen über die Wraith und andere Völker machen. Dazu zählt sicher die Erkenntnis, dass der Mangel an Nahrung zu Kämpfen der Wraith untereinander führt. Auch die biologischen Forschungen über die Wraith machen Fortschritte und führen zum Ende der Staffel dazu, dass eine Gruppe der Wraith der Atlantis-Crew ein Bündnis anbietet.

Nach dem Verlust von Aiden Ford nimmt Sheppard Ronon Dex als neues Mitglied in seine Gruppe auf, und neben den Goa'uld taucht auch Samantha Carter auf Atlantis auf, wenn auch nicht so, wie man das erwarten könnte.

Hintergrund:

  • Start der Staffel auf Deutsch war am 19.07.2006 auf RTL II.
  • Weltpremiere dieser Staffel war am 15.07.2005.

Hinweis zu den Episodennamen

RTL2 hat in dieser Staffel nicht für alle Episoden die Titel der DVD-Veröffentlichung übernommen. Die RTL2-Titel sind jeweils als Alternative angegeben.


Episodenliste
1. Die Belagerung, Teil 3 Mehrteiler.gif Wichtig für die Haupthandlung The Siege, Part Three
2. Der Eindringling Intruder
3. Der Läufer Wichtig für die Haupthandlung
Dromoys
Runner
4. Duett Duet
5. Verurteilt Condemned
6. Dreifaltigkeit
Das Geheimnis der Antiker
Trinity
7. Instinkt Mehrteiler.gif Wichtig für die Haupthandlung Instinct
8. Die Verwandlung Mehrteiler.gif Conversion
9. Aurora Aurora
10. Die verlorenen Männer Mehrteiler.gif Wichtig für die Haupthandlung
Das Enzym
The Lost Boys
11. Bienenstock Mehrteiler.gif Wichtig für die Haupthandlung
Im Netz der Königin
The Hive
12. Offenbarung
Epiphanie
Epiphany
13. Kritische Masse
Die Goa'uld schlagen zu
Critical Mass
14. Unter Druck
Halluzinationen
Grace Under Pressure
15. Der Turm The Tower
16. Der lange Abschied
Phoebus und Thalan
The Long Goodbye
17. Coup D'etat Wichtig für die Haupthandlung
Der Staatsstreich
Coup D'etat
18. Michael Wichtig für die Haupthandlung Michael
19. Inferno Inferno
20. Die Verbündeten Mehrteiler.gif Wichtig für die Haupthandlung
Das Bündnis
Allies

Dritte Staffel

Atlantis Crew Staffel 3.jpg
Neue Abenteuer, neue Entdeckungen, neue Feinde

Nachdem es gelungen ist, die Wraith-Schiffe mit Kurs auf die Milchstraße zu vernichten, scheint es neue Hoffnung im Kampf gegen die Wraith zu geben. Die Menschen finden eine alte Waffe der Antiker gegen die Wraith – Replikatoren. Doch die Replikatoren haben sich anders entwickelt als von den Antikern geplant. Gelingt es, sie trotzdem gegen die Wraith einzusetzen? Oder sind sie gar eine größere Gefahr als die Wraith selbst?

Als man eine Gruppe von Antikern findet, ist die Freude groß. Doch die Antiker haben ihre eigenen Pläne, und das Ende der Atlantis-Expedition scheint gekommen…

Hintergrund:

  • Am 17.10.2007 feierte die Serie um 21:10 Uhr auf RTL2 deutsche Premiere.
  • Weltpremiere dieser Staffel war am 14.07.2006.

Episodenliste
1. Niemandsland Mehrteiler.gif Wichtig für die Haupthandlung No Man's Land
2. Ein schlechter Plan Mehrteiler.gif Wichtig für die Haupthandlung Misbegotten
3. Der Zaubertrank Irresistible
4. Sateda Sateda
5. Der Bruderstreit Wichtig für die Haupthandlung Progeny
6. Atlantis ruft The Real World
7. Ein ungewöhnlicher Verbündeter Wichtig für die Haupthandlung Common Ground
8. Der doppelte Rodney McKay And Mrs. Miller
9. Phantome Phantoms
10. Die Rückkehr, Teil 1 Mehrteiler.gif Wichtig für die Haupthandlung The Return, Part 1
11. Die Rückkehr, Teil 2 Mehrteiler.gif Wichtig für die Haupthandlung The Return, Part 2
12. Die Warnung Echoes
13. Kolyas Ende Irresponsible
14. Rodneys Tao Tao Of Rodney
15. Das Spiel The Game
16. Die Arche The Ark
17. Ein freier Tag Wichtig für die Haupthandlung Sunday
18. Untergetaucht Wichtig für die Haupthandlung Submersion
19. Rache Wichtig für die Haupthandlung Vengeance
20. Der Angriff Mehrteiler.gif Wichtig für die Haupthandlung First Strike

Vierte Staffel

SGA Season4.jpg
Das Jahr der Kreuzzüge

Nachdem Atlantis dem Angriff der Asuraner nur knapp und mit geringem Verlust entkommen ist und einen neuen Standort auf M35-117 gefunden hat, muss man sich von Doktor Weir verabschieden, Samantha Carter übernimmt das Kommando über die Atlantis-Expedition. Das Team trifft auf neue Völker und alte Bekannte; so baut man einen Kontakt zu den Reisenden auf und Teal'c sowie der Wraith aus SGA_03x07SGA 3x07 Ein ungewöhnlicher Verbündeter treten erneut in Erscheinung. Außerdem erfährt man in dieser Staffel, dass Teyla von einem Athosianer schwanger ist, doch die Athosianer sind spurlos verschwunden. Auf der Suche nach ihnen trifft man einen alten Feind wieder…

Diese Staffel spielt nicht nur in der Pegasus-Galaxie, sondern auch im SGC und auf der Erde. Diese betreten die Wraith über die Mittelstation, die in dieser Staffel zerstört wird.

Hintergrund:

  • Premiere dieser Staffel war am 28. September 2007 auf SciFi-USA und auf RTL II am 25. Februar 2009. Der deutsche SciFi-Channel strahlte die Staffel seit dem 16. Februar 2009 aus.
  • Auf DVD erschien die vierte Staffel in Deutschland am 22.05.2009.[3]


Hinweis zu den Episodennamen

RTL2 hat in dieser Staffel nicht für alle Episoden die Titel der DVD-Veröffentlichungen übernommen. Die RTL2-Titel sind jeweils als Alternative unter dem DVD-Titel angegeben.


Episodenliste
1. Verloren im All Mehrteiler.gif Wichtig für die Haupthandlung Adrift
2. Rettungsleine Mehrteiler.gif Wichtig für die Haupthandlung Lifeline
3. Das Wiedersehen Reunion
4. Doppelgänger Doppelganger
5. Reisende Travelers
6. Tabula Rasa Tabula Rasa
7. Verschollen Missing
8. Der Seher The Seer
9. Fehlentscheidung Miller's Crossing
10. Die Mühsal der Sterblichen Mehrteiler.gif
Die Mühsal des Sterblichen
This Mortal Coil
11. Große und kleine Sünden Mehrteiler.gif Wichtig für die Haupthandlung Be All My Sins Remember'd
12. Kriegsbeute Mehrteiler.gif Wichtig für die Haupthandlung Spoils Of War
13. Quarantäne Quarantine
14. Prinzessin Harmony Harmony
15. Der Ausgestoßene
Die Ausgestoßene
Outcast
16. Trio Trio
17. Auf der Mittelstation Wichtig für die Haupthandlung Midway
18. Verwandte, Teil 1 Mehrteiler.gif Wichtig für die Haupthandlung The Kindred, Part 1
19. Verwandte, Teil 2 Mehrteiler.gif Wichtig für die Haupthandlung The Kindred, Part 2
20. Der letzte Mann Mehrteiler.gif Wichtig für die Haupthandlung
Der Letzte Mann
The Last Man

Fünfte Staffel

SGA5.Staffel.jpg
Neue Völker, neue Paralleluniversen, eine entscheidende Schlacht

Nachdem es der Atlantiscrew gelungen ist, einen weiteren Angriff von Michael abzuwehren und sich, mit Teylas neugeborenem Sohn, aus seinen Fängen zu befreien, muss Samantha Carter die Stadt verlassen und wird als Leiter der Atlantis-Expedition durch Richard Woolsey ersetzt. Doch Michael hat überlebt und vor der Zerstörung seines Kreuzers eine neue Armee verbesserter Wraithsoldaten gezüchtet. Er sinnt noch immer auf Rache… In diesem Jahr gibt es ein Wiedersehen mit Daniel Jackson, Dr. Weir und dem Thema alternative Realitäten. Zudem trifft das Team auf einen weiteren Läufer und auf neue Spezies, unter anderem auf die Pegasus-Asgard. Die Atlantis-Crew muss sich der allgegenwärtigen Gefahr durch die Wraith in dieser Staffel mehr denn je stellen – diese lauert oft auch näher als gedacht…

Hintergrund:

  • Am 24. Oktober 2007 gab der US-amerikanische SciFi-Channel bekannt, dass das Spin-off der Stargate-Serie, Stargate Atlantis, um eine fünfte Staffel verlängert wird. Damit ist bis zur 100. Episode gedreht worden.
  • Premiere der Staffel war am 11. Juli 2008 auf SciFi-USA.
  • In Deutschland startete die Staffel am 12. August 2009 auf RTL 2.
  • Am 02.12.2009 kam die fünfte Staffel als deutsche DVD in den Handel.

Episodenliste
1. Such- und Rettungsaktion Mehrteiler.gif Wichtig für die Haupthandlung Search and Rescue
2. Der Keim The Seed
3. Gelöste Fesseln Broken Ties
4. Die Daedalus-Variationen The Daedalus Variations
5. Geist in der Maschine Wichtig für die Haupthandlung Ghost In The Machine
6. Der Schrein The Shrine
7. Geflüster Whispers
8. Die Königin Wichtig für die Haupthandlung The Queen
9. Fährtensucher Tracker
10. Erster Kontakt Mehrteiler.gif First Contact
11. Der verlorene Stamm Mehrteiler.gif The Lost Tribe
12. Außenseiter Outsiders
13. Inquisition Inquisition
14. Mutterliebe The Prodigal
15. Überreste Remnants
16. Eiszeit Brain Storm
17. Infektion Wichtig für die Haupthandlung Infection
18. Identität Identity
19. Vegas Vegas
20. Feind in Sicht Wichtig für die Haupthandlung Enemy at the Gate

^Fortsetzungspläne

Stargate: Extinction

Anstelle einer weiteren Staffel, die man sich nicht parallel zu Stargate Universe leisten konnte,[4] sollten die Abenteuer der Atlantis-Expedition in zunächst einem Film fortgesetzt werden: Stargate: Extinction sollte an das Serienfinale von Atlantis "Feind in Sicht" anknüpfen. Laut Joseph Mallozzi sollten auch viele Gastschauspieler der Serie wieder auftreten, ebenso wie alle Darsteller des aktuellen Hauptcasts.[5][6] Der Film sollte zudem teils Fragen aufwerfen, die unter anderem in SGU_02x15SGU 2x15 Trojanische List, wobei hier auch Rodney McKay und Richard Woolsey auftreten, beantwortet werden sollten.[7][8] Inhaltlich war geplant, dass Atlantis in die Pegasus-Galaxie zurückkehrt, eine Beziehung tragisch endet, eine andere Beziehung entsteht und es eine überraschende Entwicklung in der Allianz zwischen einem Mann und einem Wraith gibt, gemeint waren wohl John Sheppard und Todd.[9]

Brad Wright gab 2011 jedoch in einem Interview bekannt, dass der Film endgültig auf Eis gelegt wurde, obwohl das Drehbuch bereits fertig geschrieben war.[10]

Bei der Edmonton Expo am 28.[11] September 2013 erklärte Joe Flanigan, dass er, kurz bevor MGM 2010 zeitweise in der Insolvenz war, einige Investoren versammelt hatte, um das Franchise zu leasen und zunächst 20 Episoden in Europa zu produzieren. Ihm wurde vom damaligen MGM-Chef in Aussicht gestellt, ein vielleicht zehnjähriges Leasing aushandeln zu können, allerdings kam dann MGMs Insolvenz und danach musste Flanigan mit Spyglass Entertainment als dem neuen Verwalter des MGM-Katalogs neu verhandeln. Allerdings schien es damals bereits Pläne zu geben, dass Roland Emmerich das Filmfranchise rebootet, und man kam nicht mehr auf Flanigan zurück.[12] Weitere Informationen dazu sind hier zu finden.

Comicreihe

Hauptartikel: Merchandise:Stargate Atlantis: Season Six
Wie Ende Oktober 2015 bekannt wurde, produziert der Comicbuch-Verlag American Mythology Productions eine sechste Staffel in Comicform. Die erste Ausgabe wurde am 27. Januar 2016 vorveröffentlicht, offizieller Start war am 11. Mai 2016. Die Staffel ist dabei in mehrere Episoden unterteilt, die ihrerseits in je drei Ausgaben aufgeteilt sind. Aktuell wird die erste Episode veröffentlicht.

^Besondere Episoden

Wichtige Episoden
Eine Aufstellung der für die Entwicklung des Stargate-Universums wichtigsten Episoden findet man unter Kategorie:Stargate Atlantis Wichtige Episode.
Mehrteiler
Mehrteiler sind mit dem Symbol Mehrteiler.gif markiert.
Eine Liste der Mehrteiler aller Serien findet sich in der Kategorie:Mehrteiler.
Verbindungen
Neben den Mehrteilern gibt es Episoden, die ein gemeinsames Element haben, das nicht in einer Fortsetzungsgeschichte oder einer Person(engruppe) besteht, während gleichzeitig jede auch eine abgeschlossene Geschichte darstellt:
Stichwort Episoden
Die Erde 1x01 Aufbruch in eine neue Welt, Teil 1, 1x09 Zurück auf die Erde, 1x20 Die Belagerung, Teil 2, 2x02 Der Eindringling, 2x13 Kritische Masse, 3x06 Atlantis ruft, 3x10/11 Die Rückkehr, Teil 1 und Teil 2, 4x09 Fehlentscheidung, 4x15 Der Ausgestoßene, 4x17 Auf der Mittelstation, 5x16 Eiszeit, 5x19 Vegas (alternative Realität), 5x20 Feind in Sicht
Stargate- oder DHD-fehlfunktion/Besondere Stargateereignisse 1x01 Aufbruch in eine neue Welt, Teil 1, 1x04 38 Minuten, 2x19 Inferno, 3x20 Der Angriff, 4x17 Auf der Mittelstation, 4x20 Der letzte Mann, 5x10 Erster Kontakt (siehe auch Stargate)
ZPM-Suche oder -Fehlfunktionen; Alternative Energiequellen 1x01 Aufbruch in eine neue Welt, Teil 1, 1x06 Selbstopfer, 1x16 Bruderschaft, 2x01 Die Belagerung, Teil 3, 2x06 Dreifaltigkeit, 2x13 Kritische Masse, 2x15 Der Turm, 2x17 Coup D'etat, 3x05 Der Bruderstreit, 3x08 Der doppelte Rodney, 3x11/3x12 Die Rückkehr, Teil 1/Die Rückkehr, Teil 2, 3x18 Untergetaucht, 3x20 Der Angriff, 4x02 Rettungsleine, 4x12 Kriegsbeute, 5x20 Feind in Sicht
Der Krieg gegen die Wraith 1x02 Aufbruch in eine neue Welt, Teil 2, 1x05 Unter Verdacht, 1x16 Bruderschaft bis 2x01 Die Belagerung, Teil 3, 2x04 Duett, 2x11 Bienenstock, 2x18 Michael, 2x20 Die Verbündeten bis 3x02 Ein schlechter Plan, 3x19 Rache, 4x03 Das Wiedersehen, 4x12 Kriegsbeute, 4x17 Auf der Mittelstation, 4x18/19 Verwandte, Teil 1 und Teil 2, 5x01 Such- und Rettungsaktion, 5x03 Gelöste Fesseln, 5x07 Geflüster, 5x08 Die Königin, 5x09 Fährtensucher, 5x12 Außenseiter, 5x14 Mutterliebe, 5x17 Infektion, 5x20 Feind in Sicht
Besessenheit, Infektionen und medizinische Experimente 1x04 38 Minuten, 1x07 Tödliche Verteidigung, 1x13 Hot Zone, 2x04 Duett, 2x07 Instinkt, 2x08 Die Verwandlung, 2x10 Die verlorenen Männer, 2x16 Der lange Abschied, 2x18 Michael, 2x20 Die Verbündeten, 3x02 Ein schlechter Plan, 3x03 Der Zaubertrank, 3x06 Atlantis ruft, 3x09 Phantome, 3x12 Die Warnung, 3x14 Rodneys Tao, 3x17 Ein freier Tag, 3x19 Rache, 4x04 Doppelgänger, 4x06 Tabula Rasa, 4x18/4x19 Verwandte, Teil 1 und Verwandte, Teil 2, 5x02 Der Keim, 5x06 Der Schrein, 5x08 Die Königin, 5x12 Außenseiter, 5x17 Infektion
Kontakt mit Antikern 1x14 Chaya, 1x15 10.000 Jahre (Alternative Zeitlinie), 2x09 Aurora, 3x11 Die Rückkehr, Teil 1
Alternative Realität(en) und Zeitreisen 1x15 10.000 Jahre, 3x08 Der doppelte Rodney, 4x20 Der letzte Mann, 5x04 Die Daedalus-Variationen, 5x19 Vegas
Raumschiffe der Antiker 2x09 Aurora, 2x19 Inferno, 3x01 Niemandsland, 3x11 Die Rückkehr, Teil 1, 4x05 Reisende, 4x11 Große und kleine Sünden (Im Besitz der Reisenden)
Doppelgänger und Klone 3x08 Der doppelte Rodney, 4x10 Die Mühsal der Sterblichen, 4x18 Verwandte, Teil 1, 5x02 Der Keim
Wiederkehrende Völker
Alle wiederkehrenden Völker außer dem Hauptgegner, den Wraith.
Volk Episoden
Die Athosianer 1x01 Aufbruch in eine neue Welt, Teil 1, 1x02 Aufbruch in eine neue Welt, Teil 2, 1x05 Unter Verdacht, 1x10 Der Sturm, 1x18 Die Gabe, 2x13 Kritische Masse, 4x18 Verwandte, Teil 1, 4x19 Verwandte, Teil 2, 5x01 Such- und Rettungsaktion, 5x02 Der Keim, 5x03 Gelöste Fesseln, 5x04 Die Daedalus-Variationen, 5x13 Inquisition (Clip-Show), 5x14 Mutterliebe
Die Genii 1x08 Im Untergrund, 1x10/11 Der Sturm und Das Auge, 2x17 Coup D'etat, 3x07 Ein ungewöhnlicher Verbündeter, 3x13 Kolyas Ende, 5x13 Inquisition (Clip-Show)
Die Asuraner 3x05 Der Bruderstreit, 3x10/11 Die Rückkehr, Teil 1 und Teil 2, 3x20 Der Angriff bis 4x02 Rettungsleine, 4x10 Die Mühsal der Sterblichen, 4x11 Große und kleine Sünden , 5x05 Geist in der Maschine
Die Reisenden 4x05 Reisende, 4x11 Große und kleine Sünden, 5x11 Der verlorene Stamm

^Nie realisierte Episoden

Es gab besonders bei Stargate Atlantis einige Pläne der Macher für Episoden, die nie realisiert wurden. Hier sind einige davon zu finden:

Staffel 2

  • Auf einem anderen Planeten rettet das Team ein junges Mädchen vor einer rasenden Menschenmenge, die glaubt, das Mädchen sei vom Bösen besessen. Da man die Menschen nicht von ihrem Glauben abbringen kann, nimmt man das Mädchen in einem hastigen Rückzug mit nach Atlantis. Später nimmt sich Teyla dem Mädchen an und schließlich öffnet es sich zu ihr. Während sie ein neues zu Hause für den jungen Gast sucht, erfährt Teyla, dass es offenbar verdächtige Todesfälle und mysteriöse Unfälle gab, die man immer dem Mädchen zuschrieb. Das Team glaubt nach wie vor nicht an die Schuld des Mädchens, bis sich auf Atlantis ähnliche seltsame Umstände ereignen, insbesondere bei Leuten, die sich bei dem Mädchen unbeliebt gemacht haben. Auf dem Planeten erfährt das Team letztlich die Wahrheit: Das Mädchen wuchs normal auf, bis sie eines Tages mit anderen Kindern nahe einiger Katakomben unter einigen Antiker-Ruinen spielte. Offenbar hat sie dort ein Antiker-Labor gefunden und unabsichtlich einen Antiker aus seiner Stasiskapsel geholt. Dem Tode nahe übertrug der sein Bewusstsein in das Mädchen, das sich von da an änderte. Mit diesem Wissen kehrt das Team nach Atlantis zurück und sieht sich im Kampf gegen ein verwirrtes, aber verärgertes Mädchen, das über die Fähigkeiten eines fast aufgestiegenen, amnesiekranken Antikers verfügt.[13]

Staffel 3

  • Sheppards Team reist durch das Gate nach Atlantis, um dort angekommen festzustellen, dass sie einige Monate in die Zukunft gereist sind und Michael inzwischen die Stadt mit seiner veränderten, gasförmigen Version des Retrovirus übernommen hat. Alle Expeditionsmitglieder, selbst Doktor Weir, sind zu Wraith-Hybriden geworden. Nun, wo Michael genug von dem Stoff hergestellt hat, will er zur nächsten Phase seines Plans übergehen: Er will den Stoff durch das Gate ins Stargate-Center schicken – der erste Schritt seiner geplanten Invasion der Erde.[13] Joseph Mallozzi zog in Erwägung, diese Idee zum zweiteiligen Finale der nicht mehr produzierten Staffel 6 zu machen.[14]
  • Ronon begleitet Doktor Weir auf eine diplomatische Reise zum Planeten Drazia. Der Planet ist technologisch auf ähnlichem Level wie die Genii, hat diesen Fortschritt aber ebenso wie die Genii vor den Wraith verborgen und könnte ein wertvoller Verbündeter werden. Sheppard ist gerade im Gateraum, als Weir über eine Übertragung mitteilt, dass sie und Ronon nach reiflicher Überlegung entschieden haben, Atlantis zu verlassen und neue Leben auf Drazia zu leben. Das Team ermittelt daraufhin in der Stadt und stößt auf die Schattenseite der Gesellschaft des Planeten. Dort treffen sie auf eine alte Frau, die behauptet Doktor Weir zu sein. Es stellt sich heraus, dass die Drazianer immer bevor die Wraith zu ihnen kommen, ihre Körper mit alten, schwachen Leuten der Unterschicht tauschen, damit sich die Wraith nicht an ihnen in den alten Körpern nähren, sondern an den anderen in den jüngeren Körpern. Ist die Gefahr vorüber, warten die am Leben gebliebenen Bewohner darauf, ihre alten, schwachen Körper mit Besuchern des Planeten tauschen zu können und anschließend die Besucher in den alten Körpern zurück in die Unterschicht zu schicken.[13]

Staffel 4

  • Als Teil der neuen Allianz mit den Genii soll die Atlantis-Expedition zusammen mit den Genii eine Wraith-Einrichtung angreifen, die offenbar enorm wichtig für die Wraith ist. Die Bewachung ist unglaublich stark, die Position sehr schwer zugänglich. Offenbar arbeiten die Wraith auch entgegen des Bürgerkriegs zum Schutze dieser Einrichtung zusammen. Obwohl die Genii vorgeben, nicht zu wissen, was sich darin nun eigentlich befindet, vermutet das Atlantis-Team, dass sie lügen und trennt sich während der Mission von den anderen, um die Wahrheit herauszufinden. Tatsächlich entpuppt sich die Einrichtung als eine Art Wraith-Kindergarten mit mehreren Dutzend Wraith-Kindern, die später Königinnen werden sollen. Das Team muss sich nun entscheiden, ob es die Einrichtung trotzdem zerstören soll oder nicht (und in diesem Falle mit den Genii fertig werden muss) und sieht sich vor einem ethnischen Dilemma.[13]

Staffel 6

Auch für eine eventuelle Staffel 6 gab es erste Pläne:

  • Eine Handlung, die Joseph Mallozzi bereits in Staffel 5 entwickelte, sah vor, dass man auf der Daedalus auf ein Schiffswrack trifft. Als das Team es an Bord erkundet, stößt es auf eine Gruppe Kinder in Stasis-Kapseln. Sie holen sie aus den Kapseln und die Kinder erzählen, sie seien auf dem Weg zu einem Planeten, auf dem ihre Eltern auf sie warten – Kolonisten, die die Arbeit an einer neuen Satelliten-Gesellschaft fertiggestellt haben. Die Kinder werden an Bord der Daedalus gebracht und man fliegt zum Zielort der Kinder, als plötzlich ein mysteriöses Schiff auftaucht und das Feuer auf die Daedalus eröffnet. Es beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel im All und während man versucht die Verfolger loszuwerden, kommt der Verdacht auf, dass die Kinder an Bord nicht so unschuldig und harmlos sind wie sie erscheinen. Die Episode wurde – unter anderem in Anlehnung an den Originaltitel der auf einer Kurzgeschichte Stephen Kings basierenden Verfilmung Kinder des Zorns – mit „Children of the Corn/Fantastic Four“ betitelt.[15]
  • Martin Gero wollte eine Episode produzieren, die in den ersten Jahren der Atlantis-Expedition spielt, als eine Art Flashback zu einem Abenteuer, das der Zuschauer bisher nicht gesehen hat. Jedoch wurde die Idee wieder verworfen, da es die Frage aufgeworfen hätte, wieso das nicht in der ersten Staffel zu sehen war und da man Torri Higginson schon für SGA_05x05 5x05 Geist in der Maschine nicht wieder für ihre Rolle der Doktor Elizabeth Weir gewinnen konnte.[15]
  • Eine Idee, die die Crew ursprünglich in Staffel 4 unterbringen wollte, es in Staffel 5 allerdings auch nicht schaffte, war, wie Joseph Mallozzi es sinngemäß bezeichnete, ihre Version von Akira Kurosawas Rashomon: Nachdem eine außerplanetarische Mission schief gegangen ist, droht Carter als Kommandantin der Basis das Kriegsgericht und ihre Amtsenthebung. Im Laufe der Episode sollen drei verschiedene Flashback-Versionen klären, was passiert ist und was Carter vorgeworfen wird. Man betitelte die Episode mit „Carter Rashomon“.[15]
  • Carl Binder wollte eine Folge, in der aus der Sicht eines Nebencharakters erzählt wird, wie er auf einer Mission auf einem anderen Planeten gefangen genommen wird und Sheppards Team eine Rettungsmission durchführt. Die Episode wurde mit dem Arbeitstitel „The Red Shirt Diaries“ bezeichnet.[15]
  • Angedacht war auch eine Episode, in der Sheppard vergiftet wird und wenig Zeit hat herauszufinden, von wem und wieso. Die Thematik wäre also angelehnt an die Filme Opfer der Unterwelt und Crank. Jedoch hatte man in Staffel 5 bereits eine Episode, in der eine Hauptperson nur noch wenig Zeit zu leben hat (Arrow-right.png SGA_05x06 5x06 Der Schrein) und so wurde die Episode ebenfalls nie produziert. Die Episode trug den Arbeitstitel „Sheppard D.O.A.“[A 2], der sich auf den Originaltitel des erstgenannten Films bezieht.[15]
  • Brad Wright entwickelte ein Handlung, in der das Team, verfolgt von einem außerirdischen Volk, durch einen temporären Effekt sechs Monate in die Zukunft geschickt wird. Dort sind sie bereits für tot erklärt und ersetzt worden. Als die Teammitglieder ihre neuen Positionen einnehmen wollen, stattet das außerirdische Volk, das indirekt für ihre Zeitreise verantwortlich ist, Atlantis einen Besuch ab. Die Episode trug den Arbeitstitel „The Replacements“ (Die Ersatzleute).[15]
  • In einer weiteren geplanten Episode experimentiert McKay mit einem Zeitreise-Jumper und schickt das Team versehentlich fünf Jahre in die Vergangenheit und fünf Jahre in die Zukunft. Die Episode sollte zwischen den der Zeiten immer wieder hin- und herspringen, um zu erzählen, wie das Team in der Vergangenheit versucht, an den Jumper heranzukommen und den verursachten Schaden rückgängig zu machen, ohne die Zeitlinie zu beeinflussen und wie das Team in der Zukunft in einer von den Wraith übernommenen Stadt versucht, an den Jumper zu kommen, um sich selbst in der Vergangenheit bzw. Gegenwart zu warnen. Das Team in der Gegenwart wäre davon nicht weiter beeinträchtigt gewesen. Entwicklungen in einer der drei Zeiten hätten direkten Einfluss auf die anderen Zeiten gehabt, doch gerade diese Komplexität führte dazu, dass die Idee mit dem Arbeitstitel „Yesterday, Today and Tomorrow“ verworfen wurde.[15] Die Grundidee hatte Mallozzi bereits während der Produktion der SG1-Staffel 10, parallel zu der Idee von Robert C. Cooper und Alan McCullough, aus der letztlich SG1_10x13SG1 10x13 Die Parallelwelt wurde. Da nur Platz für eine Episode zu alternativen Realitäten in der zweiten Hälfte der Staffel war, wurde Mallozzis Idee damals schon nicht umgesetzt.[16]
  • In einer Idee für eine weitere Folge wird Sheppard in einem außerirdischen Dorf von einer dort ansässigen Hexe verflucht. Zunächst glaubt niemand an einen Fluch, bis Sheppard plötzlich ungewöhnlich viel Pech hat. Das Team entdeckt, dass einige beunruhigende Komplikationen dahinterstecken. Die Idee wurde verworfen, weil es ein unpassendes lächerliches Bild auf Sheppard geworfen hätte.[15]
  • Paul Mullie wollte einer Episode produzieren, in der die McKay-Miller-Raum-Zeit-Brücke ernsthafte Konsequenzen für die Stadt hat. Letztlich produzierte man stattdessen SGA_05x16 5x16 Eiszeit, wo die Brücke ernsthafte Konsequenzen für die Erde hatte.[15]

^Hintergründe

Produktionsstab

Brad Wright und Robert C. Cooper sind die Produzenten von Stargate Atlantis, Stargate SG-1 und Stargate Universe.

Produktion

Der Vertrag zur Produktion von Stargate Atlantis wurde Ende November 2003 abgeschlossen. Der Sci-Fi-Channel jedoch wollte die Serie bereits im Juli 2004 ausstrahlen, sodass die Produktion in einen sehr engen Zeitplan gepackt werden musste, auch aufgrund der Tatsache, dass nebenher noch eine Staffel 8 von Stargate SG-1 produziert werden sollte. So wurde z. B. das Set der Stadt simultan zum Schreiben der Drehbücher aufgebaut und auch einige Visuelle Effekte der Pilotfolge wurden noch vor dem Dreh angefertigt.

Ursprünglich sollte Atlantis wirklich unter dem Eis der Antarktis liegen, sodass die Serie in der Milchstraße spielte, da man zunächst dachte, dass Stargate Kommando SG-1 nach der siebten Staffel enden und mit einem Film fortgeführt werden würde. Da allerdings MGM und der Sci-Fi-Channel Stargate SG-1 mit einer Achten Staffel weiterlaufen ließen (die Handlung des angedachten Films wurde zum zweiteiligen Staffelfinale SG1_7x21/22SG1 7x21/22 Die verlorene Stadt), musste man Atlantis in eine andere, neue Galaxie verlegen, die Pegasus-Galaxie.[17] Im Nachhinein war dies jedoch nur ein Vorteil, da man nun eine völlig neue Galaxie erkunden und somit, wie zu Beginn von SG1, bei Null anfangen konnte.

Bis zur Erstausstrahlung der Pilotfolge im Juli 2004, waren die ersten 11 Episoden der ersten Staffel bereits abgedreht, nachbearbeitet (z. B. das Einfügen von visuellen Effekten) und somit bereit zur Ausstrahlung im Fernsehen. Deswegen war man (die Produzenten sowie die Crew) im Vorfeld sehr nervös und angespannt, ob das Publikum die Serie gut aufnehmen würde. Doch nach dem großen Quotenerfolg im Juli war man bestärkt, auch noch die letzten Episoden der Staffel zu beenden und auf eine bereits bestätigte zweite Staffel hinzuarbeiten.[18]

Die Synchronisation von Stargate Atlantis wurde vom Studio "Dubbing Brothers Germany", München übernommen; für Dialogbuch und -regie war Michael Brennicke verantwortlich.[19] Die visuellen Effekte stammen u.a. von Atmosphere Visual Effects. Atmosphere übernahm auch für die anderen beiden Serien die Effekte und ist auch für die von „Dark Matter“ verantwortlich, der neuen Serie von Joseph Mallozzi und Paul Mullie.

Veröffentlichung

  • Eine DVD-Komplettbox der Serie erschien im März 2010 auf Deutsch.[20]
  • Am 01.10.2011 kam eine neue DVD-Komplettbox der Serie auf Deutsch in den Handel.[21]

^Weitere Informationen

^Anmerkungen

  1. (+) 1,0 1,1 Oft werden die Episoden 8 und 9 vertauscht, auch auf der DVD ist die Reihenfolge andersherum als hier. Dennoch stimmt die Reihenfolge dieser Tabelle aufgrund der Weltpremieredaten der Episoden.
  2. Die englische Abkürzung „D.O.A.“ im Titel steht für den Begriff „Dead on arrival“ (bei Ankunft bereits tot).

^Einzelnachweise

  1. SG1_08x02SG1 8x02 Neue Machtverhältnisse, Teil 2
  2. Eintrag in Joseph Mallozzis Blog
  3. http://www.stargate-project.de/stargate/index.php?seite=news&ID=4481
  4. YouTube-Video von Joe Flanigan Q&A am 03.03.2012 auf der Sci-Fi World Convention in Malmö (Alternativlinks: [1], [2])
  5. http://www.stargate-project.de/stargate/index.php?seite=sgfilme&aktion=showfilm&ID=5
  6. http://www.stargate-project.de/stargate/index.php?seite=news&news=43
  7. http://www.gateworld.net/news/2010/07/sgu-atlantis-crossover-is-a-go/
  8. http://josephmallozzi.wordpress.com/2010/07/23/july-23-2010-news-of-note-and-the-return-of-the-mailbag/
  9. http://josephmallozzi.wordpress.com/2011/02/11/february-11-2011-a-first-draft-storage-awaits-the-meal-to-end-all-meals-mailbag/
  10. http://www.gateworld.net/news/2011/04/wright-sgu-continuation-other-movies-dead-for-now/
  11. Stargate Atlantis in der englischen Wikipedia
  12. Flanigans Beantwortung der Frage nach dem Film auf der Edmonton Expo 2013 bei YouTube (Alternativlink)
  13. (+) 13,0 13,1 13,2 13,3 Eintrag in Mallozzis Blog
  14. Eintrag in Joseph Mallozzis Blog
  15. (+) 15,0 15,1 15,2 15,3 15,4 15,5 15,6 15,7 15,8 Eintrag vom 30. September 2008 in Joseph Mallozzis Weblog
  16. Eintrag vom 2. November 2011 in Joseph Mallozzis Weblog
  17. gateworld.net
  18. Sonderausstattung SG1 DVD 7.6
  19. serien-synchron.de
  20. http://stargate-project.de/stargate/index.php?seite=news&news=777
  21. http://stargate-project.de/stargate/index.php?seite=news&news=777

Dieser Artikel ist ein Exzellenter Artikel.

Dieser Artikel wurde zu einem exzellenten Artikel gekürt. Er ist ein Aushängeschild für die zielgerichtete Arbeit in diesem Wiki und soll für andere Artikel als Vorbild dienen.

Das muss nicht zwingend heißen, dass der Artikel außerordentlich lang ist, aber das Thema des Artikels muss gänzlich umfasst sein.

Natürlich kannst du diesen Artikel jederzeit weiter bearbeiten. Solltest du der Meinung sein, dieser Artikel habe diesen Status nicht (mehr) verdient, erläutere auf der Kandidatenseite deine Meinung.

ExzellentLogo.svg