Läufer

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verweis.png Dieser Artikel befasst sich mit der Personengruppe der Läufer. Informationen zur Episode SGA_02x03SGA 2x03 Der Läufer siehe dort.

Als Läufer (engl.: Runner) oder auch Dromoys werden Menschen bezeichnet, die von den Wraith mit einem Peilsender ausgestattet wurden und seitdem von ihnen gejagt werden. Manchmal entscheiden sich die Wraith, einen ihrer Gefangenen nicht als Nahrungsquelle zu benutzen, sondern ihm nahe der Wirbelsäule einen Peilsender zu implantieren und ihn dann laufen zu lassen. Ronon Dex, der auch ein solcher Läufer war, vermutete, ihr Ziel könnte sein, sich zu vergnügen oder zu trainieren. Weiter vermutet er, dass so der Überlebens- oder Kampfwille und andere Methoden der Läufer untersucht werden.
2006 gab es genau sieben Peilsender-Signale, inklusive Ronons, die auf Läufer hinweisen.[1]

^Bekannte Läufer[Bearbeiten]

^Vermutungen[Bearbeiten]

  • Möglicherweise sind die Läufer Teil eines Paarungsrituals der Wraith. Falls ein Jäger einen Läufer besiegt, erweist er sich als starker Krieger und darf infolge dessen für die nächste Kriegergeneration sorgen.

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Atlantis[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SGA_03x04SGA 3x04 Sateda