Wiki-Diskussion

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Willkommen auf der Wiki-Diskussion

Hier können allgemeine Themen rund um das Stargate-Wiki besprochen werden. Bitte beachte beim Diskutieren folgende Konventionen:

  • Diskutiere sachlich und freundlich.
  • Bitte gib für deine Meinungen Begründungen und/oder Quellen an, damit andere deine Argumentation nachvollziehen können.
  • Bitte unterschreibe deine Beiträge immer mit --~~~~ (zwei Bindestriche, vier Tilden), indem du am Ende deines Beitrages auf diesen Vector toolbar signature button.png-Button drückst.

Archiv Archivübersicht
Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4
Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 8
Seite 9 Seite 10 Seite 11 Seite 12
Seite 13 Seite 14

^Vereinheitlichung Synchronisations- / Übersetzungs- / Synchronisierungsfehler[Bearbeiten]

Hallo, in letzter Zeit fällt mir bei der Artikelüberarbeitung auf, dass die Begriffe teilweise Synonym verwendet werden. Daher die frage ob es hier eine klare Unterscheidung geben sollte und wenn nicht ob wir da einen Bot drüberlaufen lassen wollen um das zu vereinheitlichen. --Octavius1200 Admin UserIconTrust.svg Diskussion 11:50, 10. Aug. 2019 (CEST)

^Handlungsstränge[Bearbeiten]

Was würdet ihr davon halten, auf irgendeine Art und Weiße kentlich zu machen, zu welchem Handlungsstrang eine Episode gehört? Es gibt in SG1 und SGA viele Verschiedene Handlungsstränge, die immer wieder mal aufgegriffen werden. Da wäre einmal der Hauptkonflikt gegen die Wraith/Systemlords, die Story mit Maybourne und den NID-Agenten, die Asgard, die Story um Sha're, das SG-Program der Russen usw. Das wird alles über mehrere Staffeln hinweg in neuen Episoden forterzählt. Mann könnte dazu einen neuen Infobox-Parameter anlegen oder eine Übersichtsseite gestallten.--Resqusto (Diskussion) 06:26, 10. Jun. 2020 (CEST)

Keine schlechte Idee, Infobox klingt gut. Übersichtsseite gibt's in ähnlicher Form schon: Stargate_Kommando_SG-1#Besondere_Episoden. Weitere Meinungen? --D5B Offline - Diskussion 20:22, 10. Jun. 2020 (CEST)
Mir gefällt die Idee ebenfalls, das könnte die von D5B verlinkten Tabellen in den Serienartikeln vlt. auch ersetzen. Ich könnte mir eine Klappbox im Episodenartikel vorstellen, die ähnlich wie die Konfliktvorlagen bei Gefechtsartikeln (siehe z.B. die Liste zum Goa'uld-Tau'ri-Krieg in Befreiungsaktion auf Erebus) chronologisch alle Episoden aus dem Handlungsstrang listet bzw. verlinkt - allerdings dann eher nicht in die oft eh schon recht volle Infobox sondern einfach unten im Artikel, ähnlich wie die Objektübersichten bei Objektartikeln. Neue eigene Übersichtsseiten würde ich dafür nicht unbedingt erstellen sondern einfach die entsprechenden Listen als Vorlagen erstellen und in den Episodenartikeln einbinden. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 05:05, 11. Jun. 2020 (CEST)
Ich habe jetzt mal als Beispiel die Vorlage:Tollaner-Handlungsstrang erstellt. Basiert auf einer x-bliebigen Navigationsvorlage.


Tollaner-Handlungsstrang

Enigma Arrow-right.png Die Tollan-Triade Arrow-right.png O'Neill auf Abwegen Arrow-right.png Der Kampf der Tollaner

Das Gute ist, wenn eine Episode mal zu mehreren Handlungssträngen gehört, kann man sie in unterschiedlichen Vorlagen einfach doppelt aufführen. Ein Beispiel ist Das Bündnis, die sowohl zum Tok'ra als auch zum Jaffa-Rebellion-Handlungsstrang gehört. Allerdings müsste man dan mindestens zwei Vorlagen in den Episodenartikel packen. Jemand ne Idee, wie man das hübsch hinbekommt? --Resqusto (Diskussion) 13:56, 12. Jun. 2020 (CEST)
Ja, sowas in der Richtung. Insbesondere für die von dir angesprochenen Fälle mit Episoden als Teil von mehreren solchen Handlungsbögen würde ich aber eher mit Klappboxen arbeiten. Die kann man recht einfach auch einfach mehrfach untereinander setzen ohne dass es seltsam aussieht und man muss nicht mehrere, evtl. größere Episodenlisten immer unten sichtbar haben. Und insbesondere für Fälle mit vielen Episoden würde ich eher vertikale Listen statt einzeilige, durch Pfeile getrennte Auflistungen verwenden, das sollte dann etwas übersichtlicher bleiben. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 21:48, 12. Jun. 2020 (CEST)
Ich denke nicht, dass das Vertikal sinnvoll ist. Ich habe mich jetzt nochmal an dne Haupthandlungsstrang von SG-1 gesetzt, den Kampf gegen die Goa'uld.


Kampf gegen die Systemlords-Handlungsstrang

Ra: Stargate Origins Arrow-right.png Stargate – Der Film Arrow-right.png Möbius, Teil 1 Arrow-right.png Möbius, Teil 2

Apophis: Das Tor zum Universum Arrow-right.png Die Macht der Weisen Arrow-right.png Vergeltung Arrow-right.png Die Invasion Arrow-right.png Der verlorene Sohn Arrow-right.png Sha'res Rückkehr Arrow-right.png Der Sturz des Sonnengottes Arrow-right.png Jolinars Erinnerungen Arrow-right.png Apophis' Rückkehr Arrow-right.png Die verhinderte Allianz Arrow-right.png Unbegrenztes Wissen Arrow-right.png Exodus Arrow-right.png Todfeinde

Anubis: Der Kampf der Tollaner Arrow-right.png Neue Zeiten Arrow-right.png Elliots große Mission Arrow-right.png Das Geheimnis der Asgard Arrow-right.png Wiedergutmachung, Teil 1 Arrow-right.png Wiedergutmachung, Teil 2 Arrow-right.png Der Kreis schließt sich Arrow-right.png Alles auf eine Karte, Teil 1 Arrow-right.png Alles auf eine Karte, Teil 2 Arrow-right.png Evolution, Teil 1 Arrow-right.png Evolution, Teil 2 Arrow-right.png Die verlorene Stadt, Teil 1 Arrow-right.png Die verlorene Stadt, Teil 2 Arrow-right.png Colonel Vaselov Arrow-right.png Abrechnung, Teil 1 Arrow-right.png Abrechnung, Teil 2 Arrow-right.png Jim

Cronus: Die Saat des Verrats Arrow-right.png Doppelter Einsatz

Nirrti: Cassandra Arrow-right.png Die Saat des Verrats Arrow-right.png Das Übergangsritual Arrow-right.png Metamorphosis

Moloc: Die Hak'tyl Arrow-right.png Die Vertreibung

Hathor: Der Kuss der Göttin Arrow-right.png Die Höhle des Löwen, Teil 1 Arrow-right.png Die Höhle des Löwen, Teil 2


Ich abe die Folgen dabe für jeden Systemlord einzeln sortiert. Die Liste ist zwar noch lange nicht fertig und bei ein paar Episoden bin ich mir gerade bie der zuordnung nicht sicher, aber man sieht, dass es extrem viel wird. Wenn man das vertikal anordnet, wird es extrem lang.--Resqusto (Diskussion) 10:23, 13. Jun. 2020 (CEST)
Du hast recht, dass das dann gerade in Beispielen wie diesen mit vertikaler Anordnung sehr lang werden kann. Wie gesagt sollte dem die Klappbox entgegen wirken, sodass man so oder so nicht dauernd so lange Listen stehen hat... Aber auch da sehe ich, dass es schwer werden könnte da eine gute vertikale Darstellung zu finden die sich nicht ewig nach unten zieht. Das große Problem an der aktuellen Anordnung ist halt, dass es sehr unübersichtlich wirkt. Insbesondere bei Apophis und Anubis führt die Fließtext-Anordnung, dazu noch ohne Episodencodes und nur mit den Texttiteln der Episoden, dazu dass man Schwierigkeiten hat sich da zurechtzufinden und es wirkt nicht wirklich klar. Ich schau mal, dass ich nächste Woche mal mit ein paar verschiedenen Darstellungsmöglichkeiten experimentiere, möglicherweise könnte da auch eine einzeilige (damit platzsparende) horizontale Anordnung funktionieren, die auf die aktuelle Episode fokussiert ist und wo man nach links und rechts scrollen kann, ein bisschen ähnlich wie die Navigation im Newsarchiv. Aber so oder so braucht es denke ich mehr sichtbaren Abstand zwischen den Links (und Episodencodes dürften zur bessern Orientierung nicht schaden), um es etwas cleaner und übersichtlicher zu haben.
Das andere, was mir mit dem Goa'uld-Beispiel auffällt, ist dass man sich hier Gedanken darum machen muss was in diesem Sinne ein Handlungsstrang ist. Das ganze sollte nicht darin ausarten, dass wir für jeden Artikel für alle wiederkehrenden Völker und Personen eine Box mit all ihren Auftritten haben. Moloc z.B. halte ich nicht wirklich für relevant genug, um eine Box für ihn in die Episodenartikel zu setzen - weder für sich alleine noch haben seine Auftritte nennenswerte Relevanz fürs große Ganze mit den Systemlords.
--Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 22:43, 13. Jun. 2020 (CEST)
Wie gesagt, ich bin mir bei der Zuordnung der Episoden gerade nicht sicher. Ich hab das nur mal als Grobes Beispiel zusammengezimmert. Da ist noch Feinarbeit von nöten. Wenn man jetzt nur Episoden aufnimmt, in denen die Handlung wirklich fortentwickelt wird, kann man bei Apophis z. B. Die Macht der Weisen rausnehmen. Aber ob das mit den Episodencodes so sinvoll ist, wage ich mal zu bezweifeln. In SG1 gibt es z.B. um Season 7 herum den Handlungsstrang mit der Suche nach der Verlorenen Stadt. Dieser Handlungsstrang mündet in SGA. SGA hat keinen Episodencode. Stargate Origins in der Ra-Handlung auch nicht. --Resqusto (Diskussion) 23:43, 13. Jun. 2020 (CEST)
Hmm, das mit den Episodencodes stimmt wohl... wobei das letztlich auch davon abhängt wie genau wir dann einen Handlungsstrang definieren und wie genau wir die Verweise haben wollen (die Suche nach Atlantis kann man z.B. mit SGA 1x01 enden lassen, das ist eine Episode mit Code). SGO ist natürlich so oder so ein Sonderfall, da könnte man aber eigentlich auch einfach nur die letzte Episode hernehmen in der er auch tatsächlich auftaucht... oder auf den Film als Einheit verweisen. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 19:39, 14. Jun. 2020 (CEST)
Wir müsten uns auch mal überelgen, wie wir die Handlungstränge rausfinden. ich habe jetzt einfach mal die Episodenliste aus dem SG-1 Serienartikel hier her kopiert:
1. Das Tor zum Universum
The new Mission Book important2.svg
Start der Grundhandlung
2. Der Feind in seinem Körper Eigenständige Episode (?)
3. Verraten und Verkauft Eigenständige Episode
4. Die Seuche Eigenständige Episode
5. Das erste Gebot Eigenständige Episode
6. Die Auferstehung Eigenständige Episode
7. Die Macht der Weisen Eigenständige Episode
8. Die Auserwählten Hok'tar-Handlungsstrang(?)
9. Im Reich des Donnergottes Beginn der Asgard-Handlung
10. Die Qualen des Tantalus Beginn der Antiker-Handlung
11. Blutsbande Begin der Jaffa-Rebelion-Handlung(?)
12. Feuer und Wasser Eigenständige Episode
13. Der Kuss der Göttin Hathor-Handlungsstrang (extrem kurz)
14. Cassandra Hok'tar-Handlungsstrang(?)
15. Vergeltung Eigenständige Episode
16. Enigma Tollaner-Handlungsstrang
17. Im ewigen Eis Zweites Tor-Handlungsstrang
18. Übermenschen Eigenständige Episode
19. Die Invasion, Teil 1 Mehrteiler.gif Eigenständige Episode
20. Die Invasion, Teil 2 Mehrteiler.gif Eigenständige Episode
21. Die Invasion, Teil 3 Mehrteiler.gif Apophis-Handlungsstrang

Ungefähr die hälfte der Episoden wird später noch wichtig. Ist recht wenig, aber Season 1 wurde ja noch vom "Planet der Woche"-Konzept beherscht. Aber bei ein paar Episoden bin ich mir über die Beurteilung gerade nicht sicher. Bei weiteren Vorschlägen dürft ihr die Tabelle gerne editieren.--Resqusto (Diskussion) 22:25, 14. Jun. 2020 (CEST)

^SGO-Spoiler[Bearbeiten]

Mit der etwas speziellen Situation um Stargate Origins stellt sich mir die Frage, ob die Spoilervorlagen dazu noch sinnvoll sind.

Recap: Die ersten drei Episoden waren via Stargate Command für alle angemeldeten User kostenlos verfügbar, der Rest via All-Access, also kostenpflichtig. Dann kam später aber die Filmfassung, die man sich seitdem für ein paar Euro digital auf den gängigen Plattformen leihen oder eben kaufen kann. Dann hat Stargate Command vor gut einem halben Jahr dicht gemacht und die einzige offiziell verfügbare Fassung der Episodenform ist damit verschwunden. Eine Veröffentlichung auf physischen Medien (DVD / Blu-Ray) gab es nie, aber für die Spoiler-Regelung würde ich den plattformübergreifenden VOD-Release mal damit gleichstellen. Das heißt: Die drei Episoden, die aktuell keine Spoilerwarnung haben sind nun auf demselben Wege verfügbar wie die restlichen - zum Einzelpreis über die Filmfassung, mit der man quasi alle Folgen auf einmal bekommt. Ob die Episodenform in absehbarer Zeit nochmal zur Verfügung gestellt wird ist unklar bis fraglich und während zwar das französische PayTV den Film zuletzt gesendet hat (englisch untertitelt wohlgemerkt) ist ebenfalls unklar bis sehr fraglich, ob die Serie oder der Film jemals den Weg ins deutsche Fernsehen, geschweige denn FreeTV, geschweige denn deutsch synchronisiert, finden wird. Letztlich war die Serie (insbesondere in Episodenform) dafür ja auch nie gemacht, der Kontext war ja von Anfang an der einer Webserie.

Zuletzt habe ich gesehen, dass die SG1-Filme ihre Spoilerwarnung zum deutschen DVD-Release verloren hatten, noch bevor die Filme im FreeTV liefen. Das erscheint mir auch sinnvoll, nachdem jeder hierzulande das Ding auf frei zugänglichen Plattformen oder in Läden erstehen kann oder konnte, ohne großen Aufwand und ohne vorher ein kostenpflichtiges Abo abgeschlossen zu haben, auch wenn der Text der Spoilerwarnungen explizit von FreeTV spricht. Macht es da wirklich noch Sinn die Infos aus den letzten sieben SGO-Folgen hinter Spoilerwarnungen zu packen?

Das geht dann natürlich auch ein bisschen in die Richtung von Stargate Infinity (war ebenfalls nie im deutschen TV und wird es vermutlich auch nie sein), da gibt es aber noch den entscheidenden Unterschied dass die DVDs mit deutscher Sprache zwar allgemein existieren, aber nicht in Deutschland vertrieben werden. Da kann man sich zwar auch mittlerweile fragen, gerade nach der vergangenen Zeit und durch die "abgeschottete" Natur der Serie, ob die Spoilerwarnungen da noch Sinn machen (gedacht sind die ja eher für den Fall, dass z.B. Ereignisse aus SGA-Staffel 5 verborgen wurden solange nur die ersten vier im deutschen FreeTV gelaufen waren), aber das wäre eine andere Diskussion.

--Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 17:30, 1. Jul. 2020 (CEST)

Ich stimme zu, dass der Sinn der SGO- als auch SGI-Spoiler fraglich ist. Damals bei SG1/SGA/SGU war es ja immer so, dass absehbar war, dass die mit Spoiler-Warnungen versehenen Episoden früher oder später auf Deutsch im Free-TV erscheinen werden und ich vermute, dass es damals sicher auch viele Stargate-Fans gab, die einerseits die Free-TV-Ausstrahlung zurecht abwarten wollten, aber sich andererseits trotzdem z.B. hier im Wiki zu anderen Stargate-Inhalten informieren wollten. Im Fall von SGO und vermutlich erst recht von SGI wird (oder sogar ist?) der Anteil dieser Leute mit der Zeit vermutlich verschwindend gering, da es wie du sagst unklar ist, ob das jemals im Free-TV laufen wird. Und wenn es bei den SG1-Filmen so gehandhabt wurde, dass die Spoilerwarnungen nach dem deutschen DVD-Release entfernt wurden, unterstützt das das ja auch noch mal. Damals gab es ja auch einfach noch keine Streaming-Dienste, wodurch man das Spoiler-Konzept vielleicht generell etwas überdenken sollte.
-- A. M. ( Bürokrat | Diskussion | Beiträge ) 22:23, 5. Jul. 2020 (CEST)
Schließe mich an. --D5B Offline - Diskussion 19:36, 9. Jul. 2020 (CEST)