Enigma

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episoden-Navigation
Arrow-left.png vorherigeStaffelnächste Arrow-right.png
Enigma.jpg
Serie Stargate Kommando SG-1
Originaltitel Enigma
Staffel Eins
Code / Nr. 1x16 / 17
DVD-Nr. 1.4
Lauflänge 42:24 Minuten
Weltpremiere 30.01.1998
Deutschlandpremiere 21.04.1999
Quote 2,00 Mio / 15,5 %
Zeitpunkt 1997
Drehbuch Katharyn Powers
Regie William Gereghty
Trailer © MGM
Videoplayer laden...

Das SG-1-Team rettet eine Gruppe von höher entwickelten Menschen von einem fast zerstörten Planeten und muss einen neuen Planeten für sie finden, bevor das Pentagon sie in die Finger bekommt.

^Zusammenfassung[Bearbeiten]

SG-1 betritt Tollan

Nachdem das SG-1-Team auf dem ihnen unbekannten Planeten Tollan ankommt, müssen sie erschreckt feststellen, dass der Planet einen Vulkanausbruch erlebt, der ähnliche Katastrophen wie damals in Pompeji verursacht. Um das Sternentor herum entdeckt das Team Tollaner, manche von der umherfliegenden Asche des Vulkans erstickt, andere noch am Leben. Insgesamt rettet das SG-Team zehn Tollaner, doch als diese wieder zu sich kommen, erweist sich ihr Anführer Omoc als wenig dankbar. Omoc sieht in der Hilfsbereitschaft der Erdlinge lediglich einen Versuch um an das tollanische Wissen und die Technologie zu kommen. Einzig Sam schafft es, zu einem der Tollaner (Narim) Vertrauen aufzubauen. Narim erzählt Sam über Sarita, dem Nachbarplaneten der Tollaner. Als die Tollaner deren Welt besuchten und in guter Absicht ihre Technologie und Wissen mit den Saritanern teilten, nutzten diese aber das Wissen dazu, Krieg untereinander zu führen. Das Resultat war, dass der Planet Sarita innerhalb eines Tollan-Tages zerstört worden war. Diese Tatsache verursachte eine Schuld und Phobie bei den Tollanern, ihr Wissen mit keinem mehr zu teilen, der nicht auf ihrem Niveau steht.

Carter und Narim verstehen sich bestens miteinander

Leider ist den Tollanern eine Rückkehr nach Tollan verwehrt, da der Planet nur noch Lavagebiet ist. Obwohl sich das Stargate-Team viel Mühe gibt, für die Tollaner einen passenden Planeten zu finden, scheint die Suche vergebens, da fast alle Völker, denen die SG-Teams begegneten, technologisch noch weniger entwickelt sind als die Menschen, und somit noch "primitiver".

Letztlich erinnert sich Daniel an die Nox, deren Wissensstand mindestens genauso hoch entwickelt ist wie der der Tollaner, doch just in dem Moment taucht Colonel Maybourne vom NID auf und erklärt, dass die Regierung an dem vielen Wissen der Tollaner interessiert ist und sie für ihre Zwecke nutzen möchte. Selbst der Präsident stimmt dem zu. Letztlich hatte Omoc also doch Recht - die Menschen sind ebenfalls nur an ihrem Wissen interessiert.

Damit will sich das SG-1-Team nicht zufrieden geben und will den Tollanern bei der Flucht helfen. Da Jack und die anderen vom Militär bei Beihilfe zur Flucht aber mit dem Kriegsgericht rechnen müssen, erklärt sich Daniel dazu bereit, da er als Zivilist kein Verfahren zu befürchten hat. Mit Hilfe der Technologie der Tollaner kommen sie aus der Zelle und mit der zusätzlichen Hilfe der Nox, die zur rechten Zeit durch das Sternentor kommen, schaffen sie es, zu entkommen.

^Wichtige Stichpunkte[Bearbeiten]

  • Auf Tollan gibt es schon seit Generationen keine Tiere mehr.
  • Die Bewohner von Sarita bekamen von den Tollanern die Technologie der unbegrenzten Energie. Diese nutzen sie anschließend, um Krieg zu führen und zerstörten ihren Planeten. Dies warf den Planeten der Tollaner aus seiner Umlaufbahn und führte zu einer Verkettung der Ereignisse, die Tollan unbewohnbar machte.
  • Die Tollaner und die Nox haben ähnliche Einstellungen gegenüber „primitiveren Kulturen“, beide wollen keine Technologien zum Schutz weitergeben.
  • Erstes Auftreten von Colonel Harry Maybourne
  • Erstes Auftreten des UAVs

^Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

  • Ausschnitte aus der Episode wurden im Vorspann für Staffel 1-Staffel 5 verwendet.
  • Das Wort Enigma ist griechisch (αίνιγμα) und bedeutet "das Rätsel".

^Dialogzitate[Bearbeiten]

 O'Neill: Carter, wie lange dauert's noch, bis wir geröstet werden?
 Carter: Weiß ich nicht, Sir, ich bin kein Vulkanologe. Es könnten Tage, vielleicht auch nur Minuten sein.


 Omoc: Wo bin ich hier?
 Hammond: Auf einem Planeten, der sich Erde nennt. Dieses Kommando hat Sie gerettet.
 Omoc: Das entspricht nicht im Geringsten der Wahrheit.
 Daniel: Naja, soweit ich das beurteilen kann, seid Ihr hier besser aufgehoben als in eurer Welt.
 Omoc: Ein Rettungstrupp war bereits unterwegs.
 O'Neill: Ja, die Hälfte Eurer Leute war aber schon tot. Hilfe wäre kaum rechtzeitig eingetroffen.
 Omoc: Vielleicht wäre das für Euch ein größeres Problem als für uns.
 O'Neill: Wie darf ich das verstehen?
 Omoc: Ich finde es einfach unglaublich, dass so primitive Geister das Stargate-System entschlüsseln.


 Carter: Startphase erfolgreich abgeschlossen. Fluggerät hält weiter Kurs. Passiert das Tollan-Stargate in drei, zwei, eins. Temperatur am Boden beträgt etwa 750°C. Die Lufttemperatur beträgt zwischen 500 und 100°C.
 O'Neill: Klingt nach L.A.


 Hammond: Als ein Akt des Vertrauens geben wir Ihnen die Waffen zurück, die Sie bei sich trugen.
 Omoc: Das sind keine Waffen.
 Hammond: Tja, unsere Techniker haben das gedacht.
 Omoc: Dann haben Sie sie untersuchen lassen. Klingt nicht unbedingt nach einem Akt des Vertrauens.
 Daniel: Um ehrlich zu sein, konnten wir uns nicht erklären, wozu diese Geräte gut sind.


 Carter: Und habt Ihr darüber nachgedacht, hier zu bleiben, auf der Erde?
 Narim: Ich würde es gern, sehr gern. Weil ich dann mehr Zeit mit einem Wesen auf diesem Planeten verbringen könnte.
(Carter lacht verlegen.)
 Narim: Ich meine natürlich Schrödinger. (die gleichnamige Katze)


 O'Neill: Nachrichtendienst? Was ist mit Col. Kennedy?
 Maybourne: Wurde befördert. Ich bin sein Nachfolger.
 O'Neill: Befördert? Hm… Bei euch fällt wohl jeder die Treppe rauf.


(Sam schenkt Narim eine Katze)
Narim: Oh. Ich hätte nie gedacht, dass ich mal ein lebendes Tier sehe.
Sam: Sein Name ist Schrödinger. (Sam gibt ihm die Katze) Das ist natürlich ein Scherz. Sein Name, meine ich. Das Buch „Schrödingers Katze“.
(Narim versteht nicht, was Sam sagen will.)
Sam: Also, es gab bei uns einen berühmten Physiker, der hieß Erwin Schrödinger. Er führte ein theoretisches Experiment durch: Pack eine Katze in den Behälter, dazu eine Dose Giftgas, das bei einem Zerfall eines radioaktiven Atoms aktiviert wird, und schließ den Behälter.
Narim: Hört sich grausam an.
Sam: Nein, nein, das war nur eine Theorie. Er hat es nicht wirklich getan. Er glaubte nur, wenn er es tun würde, dann wäre die Katze praktisch gleichzeitig sowohl tot als auch lebendig.
Narim: Ah, Quillebriumphysik. Der Zustand eines Atoms ist unbestimmt, bis er von einem Außenstehenden gemessen wird.
Sam: Wir nennen das Quantenphysik. Kennen Sie die Theorie?
Narim: Ja, ich hab sie studiert. Neben vielen anderen Irrtümern der Elementarwissenschaft.
Sam: Irrtümer? Wollen Sie mir erzählen, dass für Sie die Quantenphysik nichts gilt?


 Teal'c: Wohin werden sie gebracht?
 Maybourne: An einen sicheren Ort, hier in den Rockys.
 O'Neill: 'N paar hübsche Häuschen mit hohen Mauern, Wachen, vielleicht noch Stacheldraht drumherum.
 Maybourne: Sie sind für uns von unschätzbarem Wert. Und sie müssen geschützt werden.
 Daniel: Wie nett: Intellektuelle Zwangsarbeit.

^Medien[Bearbeiten]

ONeill-Bild1.png
Alle 15 Medien zum Thema „Enigma“ können in dieser Liste gefunden werden.
ONeill-Bild1.png

^Links und Verweise[Bearbeiten]

Personen[Bearbeiten]

Erde

SG-Teams

Stargate-Center-Personal

NID

Weißes Haus

Außerirdische

Tollaner

Die Unberührten

Nox

Orte[Bearbeiten]

Erde

Außerirdische

Stargate-Center

Tollan

Sarita (erwähnt)

Objekte[Bearbeiten]

Menschen

Außerirdische

  • Keine besonderen Objekte

^Probleme und Fehler[Bearbeiten]

Pictogram voting info.svg Dieser Abschnitt soll nur Punkte zum Episodeninhalt enthalten! Diskussionen, Anmerkungen und ähnliches zum Artikelinhalt haben auf der Diskussionsseite ihren Platz.
Diskussionen zu den nachfolgenden Punkten dürfen nur auf der Diskussionsseite geführt werden!
Beantwortete Punkte befinden sich hier, eine Übersicht über alle wiederkehrenden Fehler ist hier zu finden.
Pictogram voting info.svg

^Weitere Informationen[Bearbeiten]