Vorlagen.png

Achtung


Du hast JavaScript deaktiviert, was im ganzen Wiki für Dich zu Darstellungsfehlern führt. Dies zeigt sich z. B. auch in der Sidebar und der Suchfunktion, sowie auf der Hauptseite. Es ist in Stargate Wiki nicht zwingend erforderlich, JavaScript zu aktivieren. Allerdings wird es stark empfohlen, da viele Vorlagen und sonstige Anzeigefunktionen ansonsten bei Dir nicht richtig funktionieren bzw. angezeigt werden.
Liebe Fans vom Stargate Wiki, Wir sind wieder da! Der längere Ausfall des Wikis (seit Oktober) ist auf einen Festplattenfehler des Servers zurückzuführen. Leider mussten wir auf das letzte funktionsfähige Backup vom 1.9.2014 zurückgreifen. Wir bitten zu prüfen, ob nach dem Restore wieder alles funktioniert und Fehler hier zu melden. Pictogram voting comment.svg

Die Auferstehung

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Episoden-Navigation
Blue left.gif vorherigeStaffelnächste Blue right.gif
Die Auferstehung.jpg
Serie Stargate Kommando SG-1
Originaltitel Cold Lazarus
Staffel Eins
Code / Nr. 1x06 / 7
DVD-Nr. 1.2
Lauflänge 42:24 Minuten
Weltpremiere 29.08.1997
Deutschlandpremiere 10.02.1999
Quote 2,70 Mio / 8,2 %
Zeitpunkt 1997
Drehbuch Jeffrey F. King
Regie Kenneth J. Girotti
Trailer © MGM

This is supposed to be a flash video. You'll need the flash plugin and a browser that supports it to view to it.

Das SG-1-Team entdeckt eine kristalline außerirdische Spezies mit der Fähigkeit, das Äußere eines Menschen anzunehmen. Der replizierte O'Neill muss den Tod seines Sohnes nochmal erleben.

^ Zusammenfassung [Bearbeiten]

O'Neill vor den Kristallen
Auf dem Planeten P3X-562 entdeckt das SG-1-Team ein riesiges Tal, welches mit zerbrochenen blauen Kristallen übersät ist. Als O’Neill sich allein einem unzerbrochenen Kristall nähert und diesen berührt, strahlt daraus ein geheimnisvolles blaues Licht und der Colonel wird in hohem Bogen weggeschleudert und außer Gefecht gesetzt. Augenblicke später taucht eine Gestalt auf, die exakt so aussieht wie O'Neill und dem Ruf der anderen Teammitgliedern folgt. Nachdem er zusammen mit den anderen das Sternentor Richtung Erde durchschritten hat, schaut er sich im Stargate-Raum um, doch niemand ahnt etwas von der wahren Identität des "Colonel O’Neill".

Die mitgebrachten Proben werden im Labor analysiert. Bei der Besprechung steht das außerirdische Double abseits und hat Visionen vom Zusammentreffen mit dem echten O'Neill. Die Untersuchung des Planeten wird aufgegeben und SG-1 beurlaubt. Das Double stöbert im Spind von O'Neill herum und findet dort eine Schachtel. Darin sind unter anderem sein Ehering, Fotos von O’Neills Ex-Frau Sara und dem gemeinsamen Sohn Charlie, der allerdings seit Jahren tot ist, sowie ein paar Briefe. Dabei hat er eine Vision von seinem Sohn. Er reagiert nicht, als Carter ihn wegschicken will, damit sie sich umziehen kann. Aufgrund dieser Vorkommnisse spricht sie Jack auf seine Familie an. Er reagiert aber einsilbig und geht schließlich mit einem der Fotos. Daniel informiert Sam über O'Neills Familienverhältnisse, die sie noch nicht kannte. Der Doppelgänger verlässt das Stargate-Center, wobei er Teal'cs Bitte mitzukommen ablehnt. Bei der Untersuchung des Kristalls wird unterdessen ein elektromagnetisches Feld und eine geschmolzene Oberfläche festgestellt. Sam kommt das bekannt vor.

Anhand des Fotos, auf dem O'Neills Familie vor ihrem Haus abgebildet ist, findet das Double das Haus ziemlich schnell und kann sich auch an den Namen der Frau erinnern. Diese arbeitet gerade an einem Oldtimer und entdeckt schließlich den Doppelgänger. Er hat Visionen bei Charlies Fahrrad und will zu ihm, was Sara verwirrt ins Haus laufen lässt. Nach einer Weile wird er von Saras Vater nach drinnen gebeten. Als er dann in Charlies ehemaliges Zimmer geht und mehrere Gegenstände berührt, hat er Flashbacks vom gemeinsamen Baseballspiel, sowie vom tödlichen Schuss. Saras Vater lässt ihn gewähren, Jack solle aber seine Tochter in Ruhe lassen.

Im Stargate-Center zappt Teal'c durch das Fernsehprogramm. Carter und Dr. Jackson kommen herein und bitten ihn um Hilfe. Er solle seinen Kampfstab aus der Waffenkammer holen. Damit schießt er auf einen der Kristalle. Dabei finden sie heraus, dass die Kristalle durch diese Kampfgeräte zerstört wurden.

In ihrem Haus fragt Sara ihn nach seinen Beweggründen, in Charlies Zimmer zu gehen. Er erwähnt, dass Jacks Sohn Baseball gemocht hat. Er sagt, dass er wieder durch das Stargate müsste, und beschreibt es. Sara meint, sie hätte ihn noch nie so emotional erlebt.

Im Stargate-Center entdeckt Daniel auf dem großen Kristall sein eigenes Gesicht, als er sich ihm nähert, und erschrickt. Nachdem auch Sam näher an den Kristall herantritt, erscheint nun ihr Gesicht, das um Hilfe bittet. Anschließend verschwindet es wieder. Unterdessen wird das Stargate von außen angewählt und es wird Alarm ausgelöst, jedoch werden die Codes benutzt. Schließlich springt der wahre O'Neill durch das Tor, der sich beschwert, dass die anderen ohne ihn gegangen sind. Da man seiner Identität jedoch misstraut wird er zunächst eingesperrt, was ihn sehr verärgert.

Sara und der falsche O'Neill unterhalten sich unterdessen auf einem Park-Tisch. Er erzählt, dass er gegangen wäre, weil sie wütend wegen Charlies Tod war. Sie beklagt, dass er nicht offen war und sie ihn gebraucht hätte. Er sagt, dass er das wisse und Charlie durch das Sternentor zurückbringen wolle, doch plötzlich bekommt er eine Art elektromagnetischen Anfall, der ihn zu Boden wirft, und wird von Sara in ein Krankenhaus gebracht.

Doktor Janet Fraiser bestätigt O'Neills Identität. Ihm wird die Videoaufzeichnung von der Rückkehr von SG-1 gezeigt. Samantha Carter und Daniel Jackson haben mittlerweile entdeckt, dass die Kristalle Energiewesen in sich tragen, die nicht nur Gedanken lesen, sondern auch Menschen in jeder Hinsicht imitieren können. Daher glaubt Carter, dass das Double eine Kopie aus Energie ist. Carter nimmt nun erneut mit dem Kristall Kontakt auf und erfährt nun von den Problemen, die diese Wesen im elektromagnetischen Feld der Erde haben und dass sie von den Goa'uld vernichtet wurden. Dann verstummt das Wesen.

Carter findet heraus, dass die Energiewesen zu zerfallen beginnen. Demnach wird O’Neills Doppelgänger seinen Aufenthalt auf dem blauen Planeten nicht überleben. Jeder, der mit ihm in Berührung kommt, ist in höchster Gefahr. Nachdem sie auch erwähnt, dass das Wesen seine persönlichen Sachen durchsucht hat ruft O'Neill seine Frau an, kann sie aber nicht erreichen. Hammond erfährt jedoch, dass ein J. O'Neill in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, somit wird das SG-1-Team dorthin geschickt. Teal'c wird nicht gestattet, seine Waffe mitzunehmen, außerdem unterstehen sie der Geheimhaltung.

Das Kristallwesen Charlie
Im Krankenhaus wacht Sara neben dem Wesen, das wieder von Charlie und dem Sternentor erzählt. Es gibt weitere Ausbrüche elektromagnetischer Aktivität und auch Radioaktivität, woraufhin das Krankenhaus evakuiert wird und der Strom abgestellt werden soll. Als das Team dort ankommt, trifft Jack auf seine Ex-Frau, die völlig überrascht ist, ihn gesund von draußen kommen zu sehen. Das Wesen sagt O'Neill, dass es ihm nicht schaden möchte. Nachdem sich seine Aktivität etwas gelegt hat, spricht der Doppelgänger mit dem echten Jack, der ihm sagt, dass er nichts zu befürchten hat. Das Wesen sagt, dass er ihn heilen wollte und dabei die Lücke in seinem Herzen erkannt hat, die sein verstorbener Sohn hinterlassen hat, und wollte ihn zurückbringen. Daraufhin verwandelt sich das Double in den verstorbenen Sohn, der ihm sagt, dass er die Vergangenheit nicht ändern könne und gemeinsam verlassen sie das Krankenhaus, wobei sich das Wesen auch von Sara verabschiedet. O'Neill und seine Ex-Frau umarmen sich nun.

Zurück im Stargate-Center gehen Jack und das Energiewesen in Gestalt seines verstorbenen Sohnes durch das Stargate zurück auf den Planeten.

^ Wichtige Stichpunkte [Bearbeiten]

^ Hintergrundinformationen [Bearbeiten]

^ Dialogzitate [Bearbeiten]

Daniel: Hey, habt ihr das Ding da drin gesehen? Das war doch vorhin noch nicht da!
(Er schaut in den Kristall)
Daniel: ...Ah! Mein Gott! Captain ...
Carter: Ja?
Daniel: ... Teal'c! Ähm, das war.. ich! Das war ich.
Carter: Alles in Ordnung?
Daniel: Sehen Sie.
Carter (Sie schaut in den Kristall.): Ich kann mich darin sehen, und?
Daniel: Näher ran.
(Der Kristall formt ihr Gesicht.)
Carter: Das ist doch.
Kristall: Helft uns.
Carter: Oh mein Gott.


(Das Tor wurde aktiviert und die Iris Deaktiviert und O'Neill kommt durch.)
O'Neill: Hey, was soll denn das? Dass ihr einfach ohne mich abhaut!

^ Medien [Bearbeiten]

ONeill-Bild1.png
Alle 15 Medien zum Thema „Die Auferstehung“ können in dieser Liste gefunden werden.
ONeill-Bild1.png

^ Links und Verweise [Bearbeiten]

Personen [Bearbeiten]

Erde

SG-Teams

Stargate-Center-Personal

Sonstige

Außerirdische

Orte [Bearbeiten]

Erde

Außerirdische

Stargate-Center

P3X-562

Objekte [Bearbeiten]

Menschen

Außerirdische

^ Probleme, offene Fragen [Bearbeiten]

20px Dieser Abschnitt soll nur Punkte zum Episodeninhalt enthalten! Diskussionen, Anmerkungen und ähnliches zum Artikelinhalt haben auf der Diskussionsseite ihren Platz.
Diskussionen zu den nachfolgenden Punkten dürfen nur auf der Diskussionsseite geführt werden!
Beantwortete Punkte befinden sich hier, eine Übersicht über alle wiederkehrenden Fehler ist hier zu finden.
20px
  • Als der echte Col. O'Neill auf die Erde kommt, wird der Iriscode schon vor der Aktivierung des Tores empfangen!
  • Während im Stargate-Film von Charlie nur einige Fotos zu sehen sind, erscheint er in dieser Episode in Gedankenrückblicken des falschen Jack und auf alten Fotos. Allerdings zeigen die Bilder in der Episode einen anderen Jungen als im Film. Der Junge im Film hat zum Beispiel schwarze Haare, während der Charlie in der Serie blond ist.

^ Weitere Informationen [Bearbeiten]

Einzelnachweise

  1. SG0FStargate – Der Film

Stargate Kommando SG-1 – Staffel 1 Der Film, Stargate Atlantis, Stargate Universe Staffel 2 Blue right.gif
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Filme und Serien
Das Stargate-Universum
Mitmachen
Anfragen
Kontakt
Werkzeuge