StargateWiki Diskussion:Archiv 6

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
File.svg
Archiv-Übersicht
Dies ist eine Archiv-Seite und daher für weitere Bearbeitungen gesperrt.

Neue Beiträge bitte auf der StargateWiki Diskussion:Hauptseite anlegen.

^Stargatezerstörung durch Vortex ?

Habe einmal die Frage was passieren würde wenn zwei Stargates nebeneinander stehen würden und eines von ihnen aktiviert werden würde,da ja nur eines aktiviert werden kann,und dessen Vortex nun das andere Stargate träfe.Was würde mit dem getroffenen Stargate passieren ? Würde es zerstört werden ? --Shanksdan (Diskussion) 11. März 2009, 17:28 Uhr (Signatur nachgetragen von claudi-fee)

Natürlich. "Der Vortex ist eine Fontäne aus Plasma, die beim Öffnen des Stargates entsteht und ALLES verdampft, was es berührt." (aus Vortex) Und es gibt keine Hinweise darauf, dass Naquada davon ausgeschlossen sein könnte. --Moros (Diskussion) 11. März 2009, 17:43 Uhr (Signatur nachgetragen von claudi-fee)

Gut danke . --Shanksdan (Diskussion) 11. März 2009, 19:15 Uhr (Signatur nachgetragen von claudi-fee)

Ich kann mir beim besten Willen und selbst mit viel Phantasie kein Szenario vorstellen, in dem zwei Stargates so angeordnet werden, dass bei der Aktivierung des einen das andere vom Vortex getroffen wird. Die Frage ist also in etwa so sinnvoll wie die folgende: Wird ein Stargate zerstört, wenn ein mit Vanillepudding vollgestopfter Airbus A380 darauffällt? Ich hätte ja verstanden, wenn du gefragt hättest, ob der Vortex Narquadah zerstören kann, aber vielleicht ist es manchmal leichter, rückwärts durchs Knie ins Auge zu schießen.--Indigo 19:08, 11. Mär. 2009 (UTC)
Smile.gifDa hast du wohl recht. Und um deine Frage zu beantworten: Wahrscheinlich hält das Stargate den A380 aus VeryHappy.gif.--Moros 19:26, 11. Mär. 2009 (UTC)

^Technologie

Ich schlage vor, dass wir zu jedem Volk einen extra Abschnitt über deren Technologie geben sollten, ähnlich wie im Star Trek Wiki. --LordSokar 14:20, 15. Jul. 2008 (UTC)

kannst du das ein wenig genauer beschreiben, wass du machen willst so etwas wie Objekte oder wie --John Sheppard 20:28, 20. Aug. 2008 (UTC)
Ja nur das dort einfach etwas über die Technologie des Volkes gesagt wird. --LordSokar 20:35, 20. Aug. 2008 (UTC)
also eine Erweiterung zu Objekte da könnte man auch das von dem Portal:Völker den entwicklungsstand einfügen oder ich würde da mithelfen --John Sheppard 20:41, 20. Aug. 2008 (UTC)
Ich habe das aus dem Star Trek Wiki. Dort haen die meisten Völker einen Teil über ihre Technologie im Artikel, worin sich auch deren Entwicklungsstand befindet.--LordSokar 20:43, 20. Aug. 2008 (UTC)
wie gesagt, ich helf da dann mit --John Sheppard 20:53, 20. Aug. 2008 (UTC)
gib mir bescheid LordSokar, wenn du denn aufmachst --John Sheppard 18:14, 23. Aug. 2008 (UTC)

^Rang: Systemlord

Also ich wollte einfach mal wissen, wieso fast bei allen Systemlords, als Rang gar nichts angegeben wurde oder verändert wird, sobald man dort als Rang Systemlord hinschreibt, weil das ist ein Rang und ein Titel. Falls jemand Elliots große Mission gesehen hat müsste derjenige das eigentlich genauso sehen. --LordSokar 14:57, 10. Mai 2008 (UTC)

Ich habe mir einfach mal den Artikel Sokar angesehen. Dort ist als Organisation und Titel Systemlord eingetragen. Warum das bei anderen Goa'uld jemand löscht kann ich nicht sagen. Allerdings sollte man absprechen ob man das Feld Titel oder Rang benutzt. Titel ist ist ja eigentlich nicht militärisches im Gegensatz zu Rang. Ist Systemlord nun aber ein Rang oder doch eher ein Titel? -- Rene Admin - Rückmeldung 16:45, 11. Mai 2008 (UTC)
Ich würde sagen, dass es beides ist, weil man einen Systemlord eigentlich als Systemlord oder Lord anspricht das also sein Titel ist. Aber ich würde trotzdem sagen, dass man da Systemlord bei beidem hinschreiben sollte. --LordSokar 17:35, 11. Mai 2008 (UTC)
Rang hat was mit der Hierarchie zu tun, Titel ist ein Namenszusatz, eine Anrede. Das kann zusammen fallen, aber nicht alle Systemlords werden immer mit Lord angeredet. Deshalb denke ich, es ist in erster Linie ein Rang (wenn auch kein militärischer). Vielleicht hat das auch mit der Umstellung von den alten auf die neuen Personen-Boxen zu tun: In den alten gab es "Rang" nicht, deshalb stand das immer bei "Titel". Die nächste Frage ist, ob auch in den Kasten "Organisation" Systemlord reingehört (z.B. bei Apophis). Also dreimal finde ich echt zuviel. --Salmalin 14:13, 12. Mai 2008 (UTC)
Das denke ich auf jeden Fall, da es ja eine Organisation ist. Das ist zwar eine komische Erklärung es ist aber so. --LordSokar 20:31, 14. Mai 2008 (UTC)
Meiner Meinung nach ist Systemlord keine Organisation. Die jeweils aktuell an der Macht befindlichen Systemlords bilden lediglich eine lockere Koalation. So ist der NID z.B. eine Organsiation, den Rang 'Agent' aber nicht, sondern zeigt nur die (mögliche) Zugehörigkeit an. Systemlord ist also nur ein Rang, manchmal vielleicht auch ein Titel (wobei der meist eher mit 'Lord' abgekürzt ist und vielleicht sogar garnicht von Systemlord kommt, sondern allgemein im Sinne von 'Gott' verwendet wird). --Driver2 13:49, 15. Mai 2008 (UTC)
Deiner Meinung das Lord einfach nur ein Ehrenname für einen Goa'uld ist würde ich zustimmen. Ich meine es sind schon öfter Goa'uld mit Lord angesprochen worden ohne das sie Systemlords waren. Nicht sicher bin ich mir ob die Systemlords nicht doch eine Organisation sind. Es ist ja so etwas wie die Führung/Regierung der Goa'uld. Zwar nur ein sehr loser Bund aber immerhin in der Lage einen Vertrag mit den Asgard abzuschließen. Trotzdem denke ich das man Systemlord nicht zweimal in die Infobox eintragen muss. Als Rang reicht es wohl. -- Rene Admin - Rückmeldung 16:12, 15. Mai 2008 (UTC)
Also ich finde es ist eine, weil sonst würde es ja die Regeln und treffen unter dne Systemlords nicht geben usw.. Ich finde es sogar eher wichtig das anzugeben, weil die Systemlords ja in allen Staffeln auch als eine Organisation angesprochen werden, so von wegen die Systemlords haben keine Chance gegen den und den oder die Systemlords kämpfen gegen die Reetou --LordSokar 16:32, 15. Mai 2008 (UTC)

Sowohl als Rang als auch als Organisation ist "Systemlord" relativ unscharf. Es handelt sich um eine faktische Machtstellung, die diesen Namen bekommen hat. Die Abgrenzung liegt nur darin, ob die anderen "Systemlords" einen akzeptieren (müssen). Es ist kein Rang in dem Sinne, dass man ihn aufgrund von gewissen Leistungen oder Können oder Wissen verliehen bekommt von einer übergeordneten Institution, noch ist es eine Organisation in dem Sinne, dass es feste Regeln gibt für Beitritt, Verfahren etc. oder dass es ein einheitliches Ziel oder eine Aufgabe gibt (es geht nur um Machterhalt, und je mehr militärische Macht einer hat, desto "höher" steht er). Der Praktikabilität halber würde ich "Systemlord" allerdings in die Kategorie Rang schreiben hier im Stargate-Zusammenhang. --Salmalin 19:00, 15. Mai 2008 (UTC)

In der Folge SG1 3x02 Seth sagt Jacob Carter Zitat: "Only dozens in the ranks of System Lords. Thousands of Goa’ulds in general.", damit ist Systemlord wohl eindeutig an Rang. --MarkMcWire 01:01, 19. Mai 2008 (UTC)
"Rank" oder "ranks" kann man unterschiedlich übersetzen. Laut LEO bedeutet "in the ranks" "in der Truppe", ist also kein Hinweis auf den Rang. Wäre der Rang gemeint, müsste es meiner Meinung nach heißen "in the rank of". --Salmalin 09:48, 19. Mai 2008 (UTC)
In der deutschen Synchro dieser Folge, die ich mir übrigends gestern angesehen habe, sagte Jacob "im Rang eines Systemlord", daher bin ich erst auf die Idee gekommen im englischen Script nachzusehen ob es dort ähnlich steht, was ja anscheinend der Fall ist. --MarkMcWire 13:30, 19. Mai 2008 (UTC)

Wir können ja eine Abstimmung einleiten:

Ich dachte nur mächtige Goa'uld können Systemlord werden oder nicht? Weil die die zum Systemlord gemacht werden wollen müssne ja viel Macht besitzen usw. und das ist ja eigentlich eine "Regel". --LordSokar 19:08, 15. Mai 2008 (UTC)

^Neue Farbgebung

Ich denke, wir sollten uns mal grundlegend Gedanken ueber die (neue) Farbgebung in diesem Wiki machen. Im Zusammenhang mit der neuen Hauptseite sowie der Diskussion ueber die Hinweisboxen ist die bisherige Farbauswahl erweitert worden (z.B. die Box, die fuer die Diskussion ueber die exzellenten Artikel verwendet wird, siehe Diskussion:Daedalus). Die Hilfe:Darstellungs Vorlagen sagt, dass man sich an die definierten Farben halten soll, damit es einheitlich aussieht. Nun ist das sicher nicht in Stein gemeisselt, aber die Idee der Einheitlichkeit halte ich schon fuer sinnvoll. Die bisherige Vorlage:Box wird schon vielfaeltig eingesetzt.

  • Wollen wir eine begrenzte Anzahl von zulaessigen Farben festlegen (oder ueber jede Vorlage etc.) neu abstimmen?
  • Wollen wir Pastellfarben, wie sie bisher verwendet wurden (siehe Hilfe:Darstellungs Vorlagen oder was knalligeres (meine Vorschlaege: Benutzer:Salmalin/Boxen)?
  • Fuer welche Artikel, Vorlagen etc. sollen die Vorgaben gelten?

Das Ergebnis dieser Diskussion wuerde ich dann in die Hilfe einbauen. (Werde mich erst nach Ostern wieder melden. Habt ein paar schoene Tage!) -- Salmalin 19:13, 19. Mär. 2008 (UTC)

Guter Ansatz, ich habe hierzu mal die wirklich hübsche Farbpalette des Tango Projects herausgekramt: [Tango Farbpalette] (Quelle: http://tango.freedesktop.org/Tango_Icon_Theme_Guidelines). Wäre zumindest ein Ansatz, da ich da auch viele Icons für die neue Hauptseite und auch einige Boxen verwendet habe. --Martin 21:39, 19. Mär. 2008 (UTC)
Ich komme jetzt mal mit einem ganz alten Hut, der mir aber immer noch im Kopf spukt. Ich denke Zeitweise immer noch nach einem besseren Design für das Wiki. Eine Alternative zum Monobook Skin. Da Stargate im Weltraum spielt dachte ich an dunkle Hintergrundfarben (grün, braun, schwarz?). Warum ich das hier erwähne? Wenn ich es wirklich mal schaffe so was auf die Beine zu stellen gibt es ein Problem mit den Farben. Die einzige Möglichkeit ist das die Farben in der "Skin".css Datei definiert werden. Dann können diese für jeden Skin extra gesetzt werden. Aus diesem Grund denke ich sollten es nicht zu viele Farben sein. Die Tango Palette gefällt mir recht gut. -- Rene Admin - Rückmeldung 18:52, 17. Apr. 2008 (UTC)
Sag mal, Rene, du hast doch schon mal ein dunkelblaues Design angefangen. Wo find ich das denn? Und kann ich das bearbeiten? Die Farben ändern? Oder kann ich ein eigenes anfangen? Was muss ich dafür können? Cool.gif Sorry, viele Fragen. -- Salmalin 19:56, 17. Apr. 2008 (UTC)
Die Anfänge liegen noch auf dem Server in einem extra Verzeichnis. Ich kann sie dir gerne geben. Was du brauchst um einen eigenen Skin zu entwerfen ist unterschiedlich. Wenn du einen komplett eigenen Skin machen willst musst du PHP, HTML und CSS können sowie eine ungefähre Ahnung haben wie MediaWiki funktioniert. Eine andere Möglichkeit ist du änderst nur die Farben im Monobook-Skin. Dann reicht es wohl wenn du dich mit HTML und CSS auskennst. Eine Voraussetzung ist das du ein System hast um die Änderungen zu prüfen. Also einen Apache-Server entweder auf dem eigenen Rechner oder im Netz.
Ich schau mal das ich die Offline CD wieder zum laufen bekomme dann kannst du die nutzen. Fürs erste kannst du ja mal hier nachlesen wie so ein Skin aufgebaut ist. -- Rene Admin - Rückmeldung 20:09, 18. Apr. 2008 (UTC)

Ich habe mal die Vorlage:Unvollständiger Artikel (Beispiel: Zeitleiste) überarbeitet und auf die neue Farbgebung der Boxen abgestimmt. Mir hat dieses Farbmischmasch von dunkelblau und hellblau schon länger nicht gefallen, hatte aber bisher keine Zeit, was dagegen zu unternehmen. Mir ist keine Möglichkeit eingefallen, die Vorlage:Box zu benutzen, deshalb habe ich den Quelltext genommen. Gefällt euch das so und soll ich das auch bei den anderen hellblauen Boxen ändern? -- Ronon Diskussion Schreib mir.gif 15:06, 20. Sep. 2008 (UTC)

Gefällt mir eigentlich gut, eventuell noch ein kleines Bild wie in Vorlage:Zweiteiler oder Vorlage:DVD Titel. Allerdings muss ich an dieser Box erkennen das der blaue Hintergrund der Box nicht gut ist. Man kann die Verweise, auch in blau, sehr schlecht erkennen. Eventuell sollten wir das blau in der Box etwas heller machen damit die Verweise mehr hervorstechen. -- Rene Admin - Rückmeldung 15:21, 20. Sep. 2008 (UTC)


^Urheberrecht von Bildern

Ich sehe vielen lizenzrechtliche Probleme, wenn ich die Bilder in diesem Wiki durchsehe. Dort fehlen jede Menge Quellenangaben, Lizenzinformationen und auch Beschreibungen. Beispielsweise die Ländergrafiken, die einfach so aus der Wikipedia entnommen wurden. Hier sollte ein Projekt gestartet werden, das dem entgegenwirkt. --HeXagon 14:33, 2. Mär. 2008 (CET)

Ich schreibe es mal oben auf meine Liste der offenen Dinge. Das sollte auf jedenfall bald gemacht werden. Danke für den Hinweis. -- Rene Admin - Rückmeldung 22:13, 6. Mär. 2008 (CET)

Ich gehe gerade ein paar Bilder durch und schau, ob sie eine Lizenz haben. Die meisten haben eine. Ich musste aber feststellen, dass viele Porträts oder allgemein Bild die nicht aus Stargatefolgen stammen, keine Lizenz haben. Diese Bilder wurden bestimmt von irgendeiner Seite genommen und hier hochgeladen. Aber soweit ich weiß, unterliegen diese Bilder auch einem Copyright. Nun weiß ich selbst nicht, welche Lizenzen gelten. Ich hoffe mir kann jemand sagen, was man tun kann. mfg --Zacken200 20:56, 14. Apr. 2008 (UTC)

Wenn man auch nach (vom Aufwand her sinnvoller) Nachforschung keine Lizenzinformationen oder Quellen finden kann, sollte die Bilder ersetzt werden. Ich finde jedenfalls, dass man (nicht nur aus rechtlichen Gründen) wenigstens eine Quelle angeben sollte, wenn man fremde Bilder benutzt. --Driver2 12:55, 15. Apr. 2008 (UTC)
Ich habe mal auf einer Unterseite meiner Benutzerseite eine Liste mit Bilder erstellt, wo die Linzezen fehlen. Ich werde nach und nach mal die Liste durch gehen und nach Quellen schauen. Aber die wie ich bereits jeetzt gesehen habe, sind viele von den Bilder aus irgendwelchen Internetseiten genommen worden. Diese Bilder sollte man ersetzen und ganz löschen, bevor es irgendwann einmal Probleme damit gibt. --Zacken200 04:11, 17. Apr. 2008 (UTC)
Klar dürfte ja sein das Bilder die zwar von einer anderen Internetseite stammen aber Material aus der Serie sind einfach dem MGM Copyright unterliegen. Schwieriger ist es natürlich mit anderen Bildern von Darstellern, Ländern und Zeichungen etc. Da müssen wir wirklich im Zweifel einfach löschen.
Ich bin gerade am prüfen welche Möglichkeit es gibt zu verhindern das Bilder ohne Copyright Hinweis geladen werden. Es scheint da keine passende MediaWiki Erweiterung zu geben, also werde ich mal sehen ob ich selbst was bauen kann. Das ist zwar nur eine Krücke, weil es nicht verhindert das jemand einfach einen falschen Copyrighthinweis benutzt aber mehr ist wohl auf diesem Wege nicht möglich. -- Rene Admin - Rückmeldung 07:19, 17. Apr. 2008 (UTC)
Es wäre ja schon mal gut, wenn du eine Erweiterung schreibst, die beim Hochladen abbricht, wenn keine Lizens angegeben wurde. So wäre der Benutzer jedenfalls gezwungen eine Lizenz anzugeben. Naja, ich bin mir ich, dass dir dazu noch etwas einfällt. --Zacken200 11:28, 17. Apr. 2008 (UTC)
Danke für dein Vertrauen. Ja so eine Erweiterung habe ich gesucht. Da es diese merkwürdigerweise nicht gibt muss ich eben selbst ran. Ich denke ich bekomme das hin. Cool.gif -- Rene Admin - Rückmeldung 11:51, 17. Apr. 2008 (UTC)
Wenn ich so beobachte was bei neu hochgeladenen Bildern als Lizenz angegeben wird, habe ich das Gefühl da wird häufig einfach beliebig irgendwas ausgewählt, ohne wirklich zu wissen unter was für einer Lizenz das Bild tatsächlich steht. Es kann ja beispielsweise nicht sein, dass ein Screenshot von SciFi frei ist. --Driver2 12:24, 27. Apr. 2008 (UTC)
Das habe ich schon befürchtet, aber da kann man per Programm nichts dagegen tun. Ich versuche trotzdem etwas einzubauen damit keine Bilder ohne Lizenz hochgeladen werden. Ist leider nicht so einfach wie ich es gehofft hatte. -- Rene Admin - Rückmeldung 13:40, 27. Apr. 2008 (UTC)
Ich habe mal bei dem Screenshot die Lizenz geändert. Mir ist gestern auch ein Benutzer, Benutzer:Schumi, aufgefallen. Er hat auch ein paar Bilder hochgeladen mit einer Freien Lizenz. Aber einige dieser Bilder haben bestimmt irgendeine andere Lizenz. Leider antwortet er nicht auf seiner Diskussionsseite, da ich ihn mal gefragt habe, woher er diese Bilder hat. --Zacken200 (Diskussion) 02:49, 28. Apr. 2008 (UTC)

^"Fehler-Benutzer"

Erstmal möchte ich sagen: Jeder macht Fehler natürlich. Das ist ganz normal. Doch wenn jemand aus seinen Fehlern nicht lernt und nun schon um die 50 Artikel mit Fehlern erstellt oder bearbeitet hat, finde ich das schon sehr mangelhaft. Das schlimmste Beispiel ist wohl Kopfgeldjäger und wie man dort and er Diskussionsseite sehen kann bin ich nicht der einzige der so denkt. Ich finde man sollte diese Benutzer entsprechend in die Schranken weisen oder sie zumindestens darauf aufmerksam machen (was in dme Fall Kopfgeldjäger nicht geklappt hat). Ich will hier niemanden beleidigen oder runtermachen, aber ich finde es kann nicht sein, dass immer andere Benutzer deren Fehler berichtigen müssen. Das ist immerhin nicht Aufgabe anderer Benutzer, sondern des Benutzers, der diese Artikel schrieb. Bei Sätzen wie "Nur Drohnen schaffen es, das Schiff zu beschädigen" oder "Sie starteten den Hyperantrieb um zur Erde zu gelangen. Die Bemühungen, das Schiff aufzuhalten, schlugen fehl, so das es zur Erde gelangte." hätte einem eigentlich schon etwas auffallen müssen.....Niemand ist perfekt, aber trotzdem wäre ich dafür gegen solche Benutzer entsprechend Maßnahmen zu ergreifen. --LordSokar 14:01, 15. Jan. 2009 (UTC)

Und wie sollen diese Maßnahmen aussehen? Ich kann deinen Ärger sehr gut verstehen aber wenn das Problem sogar bei angemeldeten Benutzern auftritt … -- Rene Admin - Rückmeldung 14:50, 15. Jan. 2009 (UTC)
Ich schätze nicht das es in MediaWiki eine Möglichkeit gibt das Änderungen erst durchgewunken werden müssen? --Errorkode 15:00, 15. Jan. 2009 (UTC)
In der deutschen Wikipedia gibt es die gesichteten und geprüften Versionen von Artikeln, man könnte über eine Einführung hier nachdenken, obgleich ich nicht denke, dass es zur Lösung des von LordSokar genannten Problems beträgt. Als Wikipedia-Regel dürfte hier "Sei grausam!" hilfreich sein. --Fabian Sprich! 15:11, 15. Jan. 2009 (UTC)
Wie wäre es wenn man solche Benutzer einfach mal ne Weile sperrt? Also nicht eifach wegen jedem schlechten Beitrag nen Benutzer sperren, aber berüchtigten Benutzern einfach mal eine Weile das Edit-Recht nehmen. Wenn sie dann gehen - schade. Wenn sie bleiben überlegen sie es sich das nächste Mal vielleicht aber ein bisschen besser bevor sie etwas veröffentlichen. --Errorkode 16:00, 15. Jan. 2009 (UTC)
Die Maßnahmen sind eben auch mein Problem. Zum Beispiel könnte ein Admin denjenigen freundlich darauf aufmerksam machen oder es gibt jemanden der das kontrolliert, also die Aktivitäten des jeweiligen Benutzers prüft usw.--LordSokar 16:55, 15. Jan. 2009 (UTC)
Wie wäre es man würde jemanden bestimmen der eine Liste über solche Benutzer führt und als Anlaufstelle dient wenn jemandem eine solche Person auffällt? Diese Person könnte dann jeweils die neunen Beiträge solcher Personen lesen und bei Bedarf darauf hinweisen das Beiträge gerne gesehen werden, allerdings gewisse formale Bedingungen erfüllen müssen und der Benutzer ihn doch nochmals überarbeiten soll. --Errorkode 17:11, 15. Jan. 2009 (UTC)

Auch ich kann man ganz gut über schlecht formulierte Texte oder solche voller Grammatik-, Rechtschreib- oder Kommafehler ärgern. Trotzdem sehe ich das ganze etwas weniger streng; ich frage mich immer, ob diese Fehler und der Aufwand, sie zu beseitigen, schwerer wiegen als der Vorteil, der dadurch entsteht, dass der Artikel inhaltlich verbessert oder ergänzt wurde. Und fast immer überwiegt der inhaltliche Teil.
Zweitens: Hat einer von euch den Benutzer, über den ihr euch so ärgert, auf seiner Diskussionsseite mal direkt angesprochen? Eine Reihe von Beschwerden auf einer Artikel-Diskussionsseite, in der nur über aber nicht mit jemandem geredet wird, ist keine Basis für eine Sperre.
Und drittens: Hat sich mal jemand einen objektiven, konkreten Überblick über die sonstigen Aktivitäten des Benutzers gemacht? Und ist sich dann immer noch sicher, dass diese Person gesperrt oder vergrault werden soll?
Fazit: schwarze Listen oder ähnliches: Nein. Den Benutzer ansprechen-/schreiben: jederzeit. Sperre: nur wenn die gesamten Aktivitäten mehr schaden als nutzen, würde ich sagen. Eins-zu-eins-Überwachung oder Kontrolle jeder Änderung vor der Freigabe: macht noch mehr Arbeit als die Überarbeitung. --Salmalin 18:18, 15. Jan. 2009 (UTC)

Zu deinem ersten Punkt: Welche Nicht-Wikipedianer liest den Artikel denn, wenn der beschreibende Text voller Rechtschreibfehler & co. ist? Oder wer betrachtet den Inhalt dann noch als korrekt?
Zu 2&3: Obwohl ich nicht weiß, wen du von uns gemeint hast, möchte ich klarstellen, dass ich lediglich auf die Fragen von René und Errorkode geantwortet habe und das in keinster Weise eine Bewertung des angesprochenen Users darstellt - zumal ich mir noch gar nicht angeschaut habe, wer gemeint ist. --Fabian Sprich! 18:37, 15. Jan. 2009 (UTC)
Mein Problem bezieht sich überhaupt nicht auf schlechte Grammatik... Ich kenne diese Gräuel selbst. Für mich ist es ein Problem wenn ein Artikel derart formuliert ist das man nach den ersten 3 Sätzen abbricht und sich die Informationen anders beschafft. Solche Beiträge sind meiner Meinung nach kontraproduktiv, wenn auch sicher gut gemeint. Und, okay, ich geben zu, meine Idee ist n bisschen grossspurig, aber man sollte sich etwas einfallen lassen wie man mit solchen Dingen umgeht. --Errorkode 20:23, 15. Jan. 2009 (UTC)
Ich habe in meinem Artikel bewusst darauf aufmerksam gemacht, dass man hier niemanden beleidigne sollte etc. Vorallem nicht "vergraulen". Ich sehe das aber so wie Fabian und Errorkode. Außerdem habe ich bereits den Benutzer dreimal bei drei Artikeln darauf hingewieseund ihm sogar höflich empfohlen sich neuen Rechtschreibregeln noch einmal anzuschauen (da diese sich sowieos städnig ändern). Aber im Beispiel Kopfgeldjäger geschah nichts und dieser Artikel war wirklich in 5 Minuten geschrieben, wie man gelesen hat. Ich finde man sollte denjenigen darauf aufmerksam machen und wenn sonst niemand was dagegen hat würde ich vorschlagen, dass dem Benutzer Stargate Fan (ob es nun Namecalling gibt oder nicht ist letztendlich egal)einfach mal ein kleines Feedback zu seiner bisherigen Arbeit gegeben werden sollte. Wie gesagt habe ich mir viele seiner Bearbeitungen angesehen und man kann auf keinen Fall davon absehen wie fleißig er schreibt und obwohl es dort erhebliche sprachliche Mängel gibt, muss man den vollkommen korrekten und artikelfüllenden Inhalt auf jedenfall hoch würdigen.--LordSokar 21:30, 15. Jan. 2009 (UTC)

Ich stelle mal folgende Behauptung auf: Je besser und vollständiger ein Artikel bereits ist desto weniger Fehler machen "schlechte" Schreiber in den Artikel. Damit dürfte sich das Problem mit der Zeit zumindest verkleinern.

Als Beispiel kann der Artikel Kopfgeldjäger dienen. Es gab keine Zusammenfassung also hat jemand eine (grausame) geschrieben. Das hat andere angeregt sie zu ändern (hier war wohl nur neu schreiben möglich) und das Ergebnis ist ein guter Artikel. Die Schlüsse mag jeder selber ziehen.

Das soll nicht heißen das es gut ist wenn jemand schlechte Artikel schreibt aber es auch nicht der Untergang des Wikis. Allerdings sollte man die Personen schon darauf hinweisen, in netter Form und diese sollten versuchen aus ihren Fehlern zu lernen. Ist ja auch im richtigen Leben nützlich wenn man vernünftige Sätze formulieren kann. -- Rene Admin - Rückmeldung 01:34, 1. Mär. 2009 (UTC)

^Problem mit einem Artikel

Toradressen

Sobald ich versuche Liste von Toradressen anzuklicken kommt statt dem Artikel immer "Fatal error: Maximum execution time of 30 seconds exceeded in /var/www/vhosts/stargate-wiki.de/httpdocs/includes/MagicWord.php on line 333". Es wäre nett wenn jemand von euch diesem Fehler mal nachgehen könnte. Ich vermute mal, es hat was mit der Generierung der vielen Adresssymbole zu tun. --MarkMcWire 18:30, 15. Feb. 2009 (UTC)

Geht mir ebenso. René, ich glaube, da kannst nur du helfen, oder? --Salmalin 18:54, 15. Feb. 2009 (UTC)
Manchmal kommt auch: "Fatal error: Maximum execution time of 30 seconds exceeded in /var/www/vhosts/stargate-wiki.de/httpdocs/includes/Preprocessor_DOM.php on line 983" --MarkMcWire 20:57, 15. Feb. 2009 (UTC)
Eindeutig ein Problem der Laufzeit. Ich habe die erlaubte Skriptlaufzeit verlängert und jetzt geht es. Allerdings braucht die Seite relativ lange um aufgebaut zu werden. Das dürfte wirklich mit den Bilder zusammen hängen. Ob ich da was machen kann ...? -- Rene Admin - Rückmeldung 09:25, 16. Feb. 2009 (UTC)

Planeten

Wenn ich den Artikel Planeten (Pegasus) bearbeiten möchte, kommt folgende Fehlermeldung: "Warning: require_once(/var/www/vhosts/stargate-wiki.de/httpdocs/extensions/UsageStatistics/SpezialUserStats.php) [function.require-once]: failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/stargate-wiki.de/httpdocs/LocalSettings.php on line 219

Fatal error: require_once() [function.require]: Failed opening required '/var/www/vhosts/stargate-wiki.de/httpdocs/extensions/UsageStatistics/SpezialUserStats.php' (include_path='/var/www/vhosts/stargate-wiki.de/httpdocs:/var/www/vhosts/stargate-wiki.de/httpdocs/includes:/var/www/vhosts/stargate-wiki.de/httpdocs/languages:.:') in /var/www/vhosts/stargate-wiki.de/httpdocs/LocalSettings.php on line 219" --MarkMcWire 00:29, 1. Mär. 2009 (UTC)

Hat sich gerade wieder erledigt, nachdem ich mal "F5" im Editor-Fenster probiert habe. --MarkMcWire 00:49, 1. Mär. 2009 (UTC)
Du hast die Seite gerade in dem Moment aufgerufen in der ich eine neue Erweiterung installieren wollte. Leider mit einem Schreibfehler in der Adresse Spezial… statt Special…. Beim Reload mit F5 hatte ich den Fehler schon behoben. -- Rene Admin - Rückmeldung 01:14, 1. Mär. 2009 (UTC)

^Namenskonvention

Ich schlage hiermit vor, in das Handbuch einen Paragraphen einzufügen, dass Raumschiffe ohne offensichtlichen Eigennamen bzw allgemeinsprachliche Bezeichnung wie "Stadtschiff", "Mutterschiff", "Kriegsschiff" in Zukunft als "...-Raumschiff" oder "...raumschiff" zu bezeichnen sind. Auch sollte man "Schiff" in dem Fließttext und Bildbeschreibungen vermeiden. --MarkMcWire 18:19, 7. Mär. 2009 (UTC)

Das erscheint mir Sinnvoll. Da du ja bereits Besonderheiten angeben hast. Mutterraumschiff oder Stadtraumschiff würde ich nicht gerne benutzen. -- Rene Admin - Rückmeldung 16:12, 10. Mär. 2009 (UTC)
Ich meinte die Zitate auch als Ausnahmen. Es sind ja allgemeingebräuchliche Bezeichnungen. Wobei "Mutterraumschiff" jetzt auch nicht schlechter klingt als "Mutterschiff". Mir gehts vorallem um Textpassagen oder Lemma wo "Schiff" alleine steht wie "O'Neill (Schiff)". Das sieht einfach nur doof aus und ist auch nicht eindeutig, da es ja auch eine "O'Neill" als Luxusdampfer auf dem Atlantis geben könnte ;) --MarkMcWire 17:20, 10. Mär. 2009 (UTC)
Ich hatte das schon verstanden mit den Ausnahmen. Mir ist auch nicht entgangen das du gerne Raumschiff statt Schiff benutzen möchtest. Hast ja glaube ich schon einige Änderungen dazu gemacht. Leider habe ich mir beim neu aufsetzen des Servers den Bot zerschossen sonst hätte ich schon mal ein paar Änderungen gemacht. Sobald ich den Bot wieder installiert habe werde ich das mal machen. -- Rene Admin - Rückmeldung 06:51, 11. Mär. 2009 (UTC)
Naja, ich verstehe nunmal unter einem "Schiff" ein Objekt auf dem Meer.. halt wie ein Boot. Mir stößt diese Macke der meisten Leute Raumschiffe als "Schiff" zu bezeichnen (auch in anderen Wikipedien wie "Memory Alpha") sauer auf. Das ist rein formal einfach nicht richtig und resultiert aus der Schreibfaulheit der Menschen... gut ich bin ja in Foren und im Chat manchmal auch nicht anders. Objekte im Weltall müssen nunmal richtigerweise "Raumschiff" heißen. Kann natürlich sein, dass ihr diese Aufregung übertrieben findet, aber ich sehe das nunmal so und die Wörterbücher sind auch auf meiner Seite ;) PS: Danke für deine Unterstützung (@Rene). --MarkMcWire 17:23, 11. Mär. 2009 (UTC)
Hinweis in diesem Sinn in Hilfe:Definitionen aufgenommen. --Salmalin 14:19, 14. Mär. 2009 (UTC)

^Objekte

Da auf der Löschantrag-Seite wohl keine meine Nachricht mitbekommen hat, möchte ich hier nochmal auf die neue Objekte-Seite hinweise, die ich schon nach Portal:Objekte verschoben habe. Vielleicht könnte man die mal übernehmen. --Driver2 13:34, 18. Mär. 2009 (UTC)

Stimmt ich habe es nicht mitbekommen, sorry. So etwas kannst du mir auf die Seite schreiben, da schau ich häufiger rein. Ich verschiebe nachher. -- Rene Admin - Rückmeldung 16:46, 18. Mär. 2009 (UTC)

^Auftritte

Ich finde die Gliederung der Auftritte manchmal etwas unübersichtlich, z.B. wird aus Folgendem nicht sofort klar dass Staffel 3 zu SGA gehört:

Stargate Kommando SG-1

Stargate Atlantis

(Ausschnitt aus Chuck)

Deswegen wäre ich dafür SG1 und SGA entweder nebeneinander (dann die Überschriften in die Tabelle) oder untereinander zu ordnen aber keine Mischung also etwa so:

Stargate Kommando SG-1

Stargate Atlantis

bzw.

Stargate Kommando SG-1

Stargate Atlantis

Das ist auch mit SGU kein Problem, einfach alle drei (in extra Tabellen falls viele Auftritte) untereinander oder zwei nebeneinander und das andere darunter bzw. darüber ordnen, also z.B. so:

Stargate Kommando SG-1

Stargate Atlantis

Stargate Universe

Ich würde die feste Reihenfolge SG1, SGA, SGU vorschlagen. --CF 08:33, 2. Apr. 2009 (UTC)

Das erste von dir genannte Beispiel ist eindeutig ein Fehler. Es müsste nach einer der von dir angegebenen Formate gemacht werden. Allerdings würde ich keine feste Vorgabe machen wie genau. Das sollte man immer entscheiden je nach dem wie viele Folgen es zu einer Serie bzw. Staffel sind. -- Rene Admin - Rückmeldung 14:34, 2. Apr. 2009 (UTC)

^Namensräume

Unter Hilfe:Namensräume werden ja die Namensräume im Wiki beschrieben. Soweit so gut. Jedoch sind einige Namensräume dort außenvor gelassen. Zum einen sollten Merchandise und Fanprojekte dort vielleicht auch beschrieben werden. Zum anderen ist die Benutzung von Portalseiten mit nur einer Seite (Portal:Völker) in diesem Wiki sehr sporadisch. Laut der Wikipedia dienen Portale dazu größere Themenkomplexe systematisch zu erschließen. Ich denke das trifft auf mehr Seiten zu als die Völker, mindestens alle die auf der Hauptseite als Themenbereiche verlinkt sind.

Ich schlage also vor entweder konsquent alle entsprechenden Seiten in den Portal-Namensraum zu verschieben oder ganz auf Portalseiten zu verzichten. Zudem ist mir noch aufgefallen, dass anscheinend überhaupt kein Portal-Namensraum existiert, sondern es einfach nur ein Seitenname im Artikelnamensraum ist. In der Wikipedia gibt es dafür einen extra Namensraum (was ja die Doppelpunkte ja normalerweise auch bedeuten sollten), mit einer Unmenge an Seiten.

Portale sind, wie andere Namensräume auch, sinnvoll für die Trennung echter Artikel und Artikel die nur andere Artikel verlinken. So gibt es in der Wikipedia einen Artikel Wissenschaft und ein Portal Wissenschaft. Man könnte zwar im Artikel auch alle Links die im Portal stehen unterbringen, jedoch würde dadurch der Artikel schnell zu groß.

Unser Wiki hat natürlich nicht die Themenvielfalt wie Wikipedia, aber trotzdem sollte man eine einheitliche Lösung dafür finden.

--Driver2 13:29, 14. Apr. 2008 (UTC)

Die Hilfe ist leider teilweise noch auf einem sehr alten Stand Salmalin und ich haben einige Seiten schon überarbeitet aber leider gibt es da noch viele Lücken.
Ich bin mal ehrlich, ich habe in Wikipedia nie Portale gesehen. Als hier jemand die Seite Volk zum Portal gemacht hat habe ich mir dabei nichts gedacht. Daher gibt es auch keinen Namensraum Portal. Das kann ich, wenn wir uns so entscheiden schnell nachholen.
Von der Ordnung her ist es sicher Sinnvoll Portale anzulegen. Eigentlich soll der Haupt/Artikel-Namensraum ja nur Artikel von Objekten enthalten die in Stargate vorkommen. Die Episoden zB sind zwar die Grundlage kommen aber in Stargate nicht vor. Kandidaten für Portalseiten sind schon mal alle Seiten die im Menübereich "Dein Stargate-Zugang" stehen. Die Umstellung der Verweise dürfte per Bot recht schnell gehen. Also ich bin dafür Portale einzuführen. -- Rene Admin - Rückmeldung 19:19, 17. Apr. 2008 (UTC)
Ich bin auch dafür (der Text oben war ja recht neutral gehalten). Ist ja ein durchaus sinnvolles Wiki-Konzept. --Driver2 15:22, 18. Apr. 2008 (UTC)

Wie sieht es jetzt damit aus, wirst du einen Portal-Namensraum anlegen? --Driver2 09:51, 21. Apr. 2008 (UTC)

Ich hatte gehofft das noch jemand eine Meinung hat aber eigentlich ist das ja auch keine große Sache. Ich habe den Namensraum angelegt und die Völker Seite dort einsortiert. -- Rene Admin - Rückmeldung 10:34, 21. Apr. 2008 (UTC)
Welche Seiten wollen wir dann in den Portal-Namensraum verschieben? Bei manchen Seiten sollte man wohl jedenfalls auch den Bot einsetzen, da sehr viele Seiten auf sie verlinken. --Driver2 11:08, 21. Apr. 2008 (UTC)
Ich dachte an die Seiten die im Menu Dein Stargate-Zugang stehen. Das muss ich wohl teilweise mit dem Bot machen. Brauche aber erst die neue Version da die alte Version irgendwie mit der neuen Software nicht funktioniert. Einige Seiten zB Objekte, könnte man bei dieser Gelegenheit auch mal überarbeiten. -- Rene Admin - Rückmeldung 19:45, 10. Mai 2008 (UTC)

^Nicht bekannte Fakten

Ich nehme mal den Artikel Energiepistole (SG1 8x12) als Beispiel um etwas anzusprechen, was in letzter Zeit um sich gegriffen hat (nichts gegen den Autor persönlich): Dort wird erwähnt, was alles nicht bekannt ist. Ich finde das sinnlos, weil man eben nichts darüber weiß. Ein solcher Satz bringt keine Information, sondern verleitet eher zu Spekulationen ohne Grundlage. Solche Sätze sollten nicht mal unter "Vermutungen" stehen. Sieht das jemand anders? --Salmalin 20:29, 16. Mär. 2009 (UTC)

Ich stimme dir zu. Eine Aufzählung was man nicht weiß gehört nicht in eine Lexikon und schon gar nicht in Stargate Wiki. Bei Stargate ist es ja normal das wir mehr nicht wissen als wir wissen. -- Rene Admin - Rückmeldung 19:44, 17. Mär. 2009 (UTC)

^Wraith und Symbiont?

Ich wollte fragen was passieren würde ,falls (und nur falls ,weil das unwahrscheinlich ist) ein Gou`uld Symbiont in einen Wraith eindringt.würde der Symbiont sich in dem Writh einnissten wie in einem menschlichen Wirt auch oder nicht ,da der Wraith ja von dem Iratus-Käfer abstand ,der wie sein Name verrät ein Käfer ist? -- Shanksdan 18:25, 23. Mai 2009 Signatur nachgetragen von --Fabian Ψ 16:30, 23. Mai 2009 (UTC)

Ich habs mal von dort hierher verschoben, obwohl ich mir nicht sicher bin, ob das hier überhaupt der richtige Ort für so eine Frage ist. --Fabian Ψ 16:30, 23. Mai 2009 (UTC)
Der Wraith würde wohl vom Goa'uld übernommen werden. Die Goa'uld sind nicht auf Menschen als Wirte angewiesen. Sie können ja auch Unas übernehmen und der Goa'uld Marduk war in diesem Wesen das man mit ihm in den Sarkophag eingesperrt hat SG1_05x08SG1 5x08 Das Tempelgrab. -- Rene Admin - Rückmeldung 17:38, 23. Mai 2009 (UTC)
Und nicht einmal Adria, die über besondere Kräfte verfügte konnte sich nicht gegen Ba'al als Symbiont wehren. --LordSokar 20:19, 23. Mai 2009 (UTC) (Cool.gif -- Rene Admin - Rückmeldung 20:54, 23. Mai 2009 (UTC))
Danke! War ein kleiner Denkfehler :).--LordSokar 06:05, 24. Mai 2009 (UTC)

^Ep, EpRef

In den vergangenden Wochen kam es immer öfter zu Umwandlungen von Vorlage:Ep in Vorlage:EpRef. In der Hilfe steht, dass EpRef nur bei langen Artikeln erwünscht ist; bei kurzen Artikel soll Ep bevorzugt werden. Da die Umwandlungen auch kurze Artikel betrafen, stoße ich hier auf einen Widerspruch. Oft werden solche kosmetischen Änderungen auch alleine vorgenommen, ohne dass etwas am Artikel an sich verändert wird. Ist das erwünscht? Soll in Zukunft in jedem Artikel nur noch EpRef verwendet werden? Wann sollte man doch Ep nehmen? Fragen über Fragen… --Fabian Ψ 18:19, 12. Mai 2009 (UTC)

Das ganze ist mehr oder weniger eine Geschmacksfrage. Die lange Quellenangabe (Ep) war von mir ursprünglich eingeführt worden damit man sofort erkennt aus welcher Serie/Staffel/Episode eine Information kommt. Allerdings macht sie die Artikel unansehnlich und daher wird wohl vermehrt auf EpRef umgestellt. Da es schwierig ist eine genau Grenze zu ziehen ab der man EpRef und nicht mehr Ep nehmen soll ist zu überlegen ob man die Quellenangabe nicht vereinheitlichen und damit komplett auf EpRef umstellen sollte. Ich würde mich zu Meinungen zu dem Thema freuen VeryHappy.gif -- Rene Admin - Rückmeldung 18:46, 12. Mai 2009 (UTC)
Ich sehe es ähnlich wie Rene, es ist übersichtlicher und sieht besser aus, wenn man EpRef benutzt. Man kann die Folge ja im ShowRef trotzdem die genaue Folge herausfinden. Ich bin für folgendes:
  • Falls es eine in Klammern stehende Quellenangabe ist und im Satz eingebaut ist (Beispiel: da in {{Ep|SG...}} das ist...) sollte es nicht umgewandelt werden, da „da in {{EpRef|SG...}} das ist...“ keinen Sinn macht und doof aussieht.
  • Wenn es aber eben so eine in Klammern stehende Quellenangabe und nicht wirklich im Satz eingebaut ist, sollte es in EpRef umgewandelt werden. -- Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 15:58, 14. Mai 2009 (UTC)
Danke für die Klarstellung das hatte ich eigentlich vorausgesetzt. -- Rene Admin - Rückmeldung 16:29, 14. Mai 2009 (UTC)

Im Prinzip sehe ich das genau so. Am meißten stört mich Ep wenn es in Infoboxen steht. Merkwürdig wird es nur, wenn es sich um einen Artikel handelt, der sich nur auf eine Folge bezieht. Denn dann steht im Fall von EpRef bei Folgen und bei Quellen das selbe direkt untereinander. Irgend welche Ideen dazu?--Moros 18:06, 14. Mai 2009 (UTC)

Was genau meinst du mit "in Infoboxen"? In Feldern wie Gestorben oder vergleichbarem macht EpRef ja keinen Sinn. -- Rene Admin - Rückmeldung 18:48, 14. Mai 2009 (UTC)
In vielen Infoboxen steht bei Gestorben z.B. sowas wie 2007 SG1_07x18SG1 7x18 Helden, Teil 2. Oft auch mit Zeilenumbruch im Folgentitel. Da sieht 2007[1] auf jeden Fall besser aus. Moros(Signatur später von Benutzer:Col. o'neill eingefügt)
Ja, stimmt. In solchen Fällen sollte EpRef verwendet werden. -- Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 14:13, 15. Mai 2009 (UTC)

Also sollten wir wohl in fast allen Fällen EpRef benutzen. Wenn ich die Meinungen, bisher, hier mal zusammenfassen darf. -- Rene Admin - Rückmeldung 19:22, 16. Mai 2009 (UTC)

^Beobachtungsliste

Ich bin nicht sicher, ob es an meinen Einstellungen liegt, oder ein Fehler der Wiki-Software ist. Die Beobachtungsliste zeigt bei mir momentan nur die letzten zwei Artikel an, auch wenn ich "alle" (days=0) auswähle. Ich habe zurzeit 15 Seiten drin, der zeitliche Abstand zwischen dem letzten und dem vorletzten Artikel beträgt zwei Wochen. Hab ich was übersehen oder ist es ein Bug? --LietIbmaSad 22:28, 11. Jul. 2009 (UTC)

Also, bei mir werden alle unesehenen Änderungen angezeigt, die ich auch wirklich beobachte. Vielleicht hast du ja nur 2 Artikel, die du beobachtest. Oder seit du sie beobachtest hat sich nur insg. zwei mal was getan. Es hängt also davon ab, wieviele Artikel du beobachtest und wieviel sich in letzter Zeit wirklich dort getan hat. Alle letzten Änderungen gibt es ja unter Spezial:Letzte Änderungen. -- Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 06:39, 12. Jul. 2009 (UTC)
Hat sich erledigt. Von den Änderungen werden tatsächlich alle angezeigt, die nicht geänderten Artikel hingegen sind anscheinend auf 7 Tage beschränkt, auch wenn man "alle" Tage angeklickt hat. Ich hatte angenommen, dass mit "alle" auch wirklich alle beobachteten Artikel angezeigt werden, ob mit Änderung oder nicht. --LietIbmaSad 16:57, 12. Jul. 2009 (UTC)
OK. Smile.gif -- Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 06:34, 14. Jul. 2009 (UTC)

^Namensgebung der Artikel

Bennenen wir Artikel (insbesondere über Objekte) nach dem Muster <Objekt> (<Volk>) oder <Volk>-<Objekt>? Ich finde eigentlich die erste Variante schöner. Es gab auch in der Hilfe mal eine ähnliche Regelung, in der es um Fälle wie Hathor und Hathor (Person) ging, aber ich finde die Seite nicht mehr. Anlass für meine Frage ist die Benennung der diversen Stabwaffen, Stabwaffe, Ori-Stabwaffe etc., die ich gerne überarbeiten würde. --Salmalin 10:20, 29. Jan. 2009 (UTC)
Nachtrag: Hab' die Seite gefunden: Hilfe:Definitionen, aber die beantwortet meine Frage auch nicht. --Salmalin 10:24, 29. Jan. 2009 (UTC)

Sorry deine Anfrage übersehen. Ich würde auch sagen das Ori-Stabwaffe besser ist als Stabwaffe (Ori). Die Schreibweise mit den Klammern sollten wir nicht überall einsetzen. Müsste ich wohl im Handbuch abgrenzen wann man was benutzen sollte. -- Rene Admin - Rückmeldung 06:48, 11. Mär. 2009 (UTC)
Zur Abgrenzung: Objekt, Person usw. scheint eher der Typ des Artikels zu sein. Während also die Ori-Stabwaffe zwar ein 'Objekt' ist, ist es kein 'Ori'. Das soll keine Wertung sein, nur ein Gedanke was die beiden Begriffe unterscheidet. Wenn man aber tatsächlich danach geht, dass der Begriff in Klammern ein 'ist ein..' impliziert, dann dürfte es höchstens '(Ori-Objekt)' heissen, aber nicht '(Ori)'. --Driver2 14:28, 11. Mär. 2009 (UTC)
Danke so genau habe ich mir das noch nicht überlegt. Ich werde mir erlauben diesen Gedanken ins Handbuch zu packen. -- Rene Admin - Rückmeldung 17:08, 11. Mär. 2009 (UTC)
@Driver2: Ich meine "(Ori)" im Sinne von Stabwaffe der Ori. Wir haben zwei Arten von Namenskollisionen: Einmal könnten verschiedene Artikeltypen den gleichen Namen haben (dann muss die Art des Artikels in Klammern angegeben werden). Bei der zweiten Variante gibt es verschiedene Dinge mit dem gleichen Namen, die man irgendwie auseinander halten sollte. Die Info in Klammern ist also generell dazu da, das im Titel genannte Ding genauer zu spezifizieren.
@Rene: Ich glaube, wir haben uns missverstanden. Ich bin eher für "Stabwaffe (Ori)" als für Ori-Stabwaffe, und zwar weil die Stabwaffe der Gegenstand ist, um den es geht im Artikel. Der Zusatz "Ori" ist nur deshalb nötig, weil es mehrere Stabwaffen gibt. Für die Klammerversion spricht auch, dass wir sie bei der anderen Art Kollision auch einsetzen. (Vielleicht sollten wir im Handbuch einen eigene Seite zum Thema "Namenskonvention" aufmachen?) --Salmalin 14:06, 14. Mär. 2009 (UTC)
Ergänzung: Bei Volk (SG1 3x14) wird auch die Klammer-Schreibweise verwendet. Und persönlich finde ich die Liste der Tollaner-Objekte in der bisherigen Schreibweise nicht sehr schön (s. Liste auf Objekte). --Salmalin 14:19, 14. Mär. 2009 (UTC)

Da ich gerade mal etwas aufräume und dabei auch das Handbuch etwas bearbeite habe ich mir den Abschnitt zu den Artikelnamen mal genauer angesehen. Dort heißt es (Hilfe:Definitionen#Namens Konflikte): Teilweise ist es nicht möglich, einen Artikel nach dem oben angegebenen Muster zu benennen, weil es bereits einen Artikel mit dem selben Namen gibt. In diesem Fall erhält einer der Artikel einen Namenszusatz. Genau um diesen Fall geht es ja hier. Es gibt mehrere Objekte die zB Stabwaffe heißen. Also werden diese über einen Zusatz unterschieden. Die Form des Zusatzes ist leider nur an Hand der Beispiele definiert aber eindeutig ist immer die nachgestellte Klammerform angegeben. Wir brauchen also noch nicht mal einen neuen Absatz im Handbuch sondern nur eine Klarstellung des entsprechenden Abschnitts. @Salmalin: Das ist somit der Abschnitt Namenskonventionen.

Ich weiß das ich das Handbuch selbst geschrieben habe und es natürlich auch ändern kann aber eigentlich sehe ich keinen Grund dafür. Ich habe oben zwar selbst Ori-Stabwaffe geschrieben aber die Argumente von Salmalin haben mich noch mal zum nachdenken gebracht. Warum zwei verschiedene Unterscheidungen für das selbe Problem einführen? So etwas bringt nur Verwirrung.

In den selben Bereich fällen übrigens auch die Artikel (siehe Portal:Völker) Insekt von PB6-3Q1 - Nutztier von Abydos - Wesen (SG1 5x08) - Wesen (SG1 6x13) - Wurm (SG1 10x05). Einmal wird die Klammerform aus dem Handbuch benutzt einmal X von Y. Die Artikel müssen also verschoben werden nach Insekt (PB6-3Q1) und Nutztier (Abydos).

-- Rene Admin - Rückmeldung 14:09, 15. Mär. 2009 (UTC)

^Vorlage:Box

Verschoben
Ich habe diese Diskussion von meiner Seite hierher verschoben da ich finde es sollten sich möglichst alle daran beteiligen.

Mich interessiert welches Konzept hinter der Verteilung der Farben auf die Art der Box steckt. Rot, Gelb, Blau, Grün, Orange und Grau haben wir jetzt. Und die sollten schon gewissen Funktionen zugeordnet werden. z.B. wundert mich, dass die Boxen zu unvollständigen Artikeln, die ja eigentlich zum Weiterschreiben animieren sollten, mit rot belegt werden.
Und ist das Orange nicht ein bisschen sehr grell?
Könnte man die Intensität nicht an die von rot oder grün anpassen? (Blau ist im Verhältnis dazu auch recht dunkel.) --Moros 21:53, 11. Mai 2009 (UTC)

Kannst du Gedanken lesen? Ich habe gestern noch eine neue Farbe definiert. Dabei ist mir aufgefallen das die Farbenzuordnung nicht geregelt ist. Die Farbe der Hinweiseboxen Unvollständiger... habe ich schon mal von grün auf rot geändert. Grün als Hinweis für nicht fertig erscheint mir nicht sinnvoll. Ich denke wir sollten uns mal darüber unterhalten. Auch über die Farben an sich. Ein Vorschlag für Farben findet man hier. Einige der Boxfarben habe ich mir dort ausgesucht. Auch gebe ich dir recht das die blaue Box zu dunkel ist. -- Rene Admin - Rückmeldung 10:19, 12. Mai 2009 (UTC)
Ja, manchmal klappt das.Smile.gif Ich denke, dass die Farbe in dem Fall nicht ausdrüchen sollte dass der Artikel noch nicht fertig ist. Sondern, dass er noch ausgebaut werden muss. Steht ja auch so in den Boxen. Das mit dem Grün hab ich mal gemacht, weil jemand eine rote Hinweisbox gebaut hat die vom Bearbeiten abhalten soll. Die Toolbox beim bearbeiten ist übrigends auch grün. Ich hab' hier und hier Farb-Generatoren gefunden. Dann haben wir eine größere Außwahl. Wir sollten erstmal eine Liste machen welche Art von Boxen wir haben, bevor wir die Farben verteilen.
P.S.: Ich weiss, wo du das Mehrteiler-Icon her hast ;) --Moros 12:57, 12. Mai 2009 (UTC)
Das Icon habe ich aus der Vorlage:Zweiteiler (die nicht mehr existiert). Die genaue Quelle siehst du wenn du Beschreibung der Grafik Bild:Zweiteiler.png ansiehst. -- Rene Admin - Rückmeldung 18:46, 12. Mai 2009 (UTC)
Ich hab' mir mal erlaubt die blauen Boxen etwas aufzuhellen. Irgend welche Einwände? Wenn nicht, versuch' ich demnächst noch das Orange ein bischen weniger grell zu machen. --Moros 22:33, 13. Mai 2009 (UTC)
Ich habe vor längerer Zeit schon mal angefangen, über neue Farbschatierungen und -kombinationen nachzudenken (finde kräftigere Farben schöner); hier nochmal mein Sandkasten. Dabei habe ich übrigens mit den Farben /Codes gearbeitet, die in der Wikipedia-Hilfe stehen. --Salmalin 20:33, 14. Mai 2009 (UTC)
Entscheident für die Farben sollte die Lesbarkeit sein. Und entschuldige bitte, aber die Farben in deinem Sandkasten sind so grell, dass es mir beinah in den Augen weh tut. Daduch tritt der Hintergrund deutlicher hervor als der Inhalt der Box. Und das sollte nicht Sinn der Sache sein. Wir haben gerade die Blaue Box aufgehellt um die Lesbarkeit zu verbessern. Die Farben die wir jetzt haben sind soweit ganz gut. Das Rot ist vielleicht die einzige Farbe die etwas kräftiger werden sollte, vor allen Dingen, wenn sie für Warnungen eingesetzt werden soll. Dazu ist sie dann doch zu rosa. --Moros 22:32, 14. Mai 2009 (UTC)

Vielleicht so:

Titel (#ff2222)
Dies ist eine Beispielbox. (#ffbcbc)
--Moros 23:20, 14. Mai 2009 (UTC)

Sehe ich das richtig, dass es zu dem Vorschlag die rote Box etwas kräftiger zu machen, keine Einwände gibt? Ich hab das Farbverhältnis (Kontrast) so berechnet, dass es so ist wie jetzt.--Moros 20:07, 16. Mai 2009 (UTC)

Arten von Boxen:

  • Unvollständige Artikel
  • Begriffsklärungen (Alternative Titel...
  • Warnungen (Vorlage:Bearbeiten, ...
  • Zusatzinformationen (Mehrteiler, Star Trek, ...
  • Allgemeine Hinweise (Sha're/Sha'uri, ...
  • MediaWiki Hinweise
  • ...

Bitte ergänzen! --Moros 12:57, 12. Mai 2009 (UTC)

Farbvorschläge:

Unvollstänige Artikel

Begriffsklärungen

Danke Smile.gif--Moros 20:07, 16. Mai 2009 (UTC)
  • Blau. --Fabian Ψ 15:24, 17. Mai 2009 (UTC)

Warnungen

Zusatzinformationen

Allgemeine Hinweise

MediaWiki Hinweise

soweit diese nicht unter einen der oben angegebenen Punkte fallen

Kurze Zusamenfassung

Wie lange wollen wir die Meinungsbildung hier noch weiter betreiben? Wenn das eine Abstimmung wäre, stünde es momentan so:

  • Unvollstänige Artikel
Grün (passend zur Toolbox)
  • Begriffsklärungen
Blau (einstimmig)
  • Warnungen
Rot (einstimmig)
  • Zusatzinformationen
Grau
  • Allgemeine Hinweise
Gelb
  • MediaWiki Hinweise
Orange wäre noch übrig

Das Ergebnis der Diskussion dann in Vorlage:Box als Anmerkung hinzu nehmen, oder hat einer 'ne bessere Idee wo man das platzieren könnte? --Moros 20:07, 16. Mai 2009 (UTC)

Wir haben bis jetzt gerade mal 4 Meinungen das ist sicher keine sehr große Basis. Daher würde ich sagen wir sollten zumindest noch das Wochenende abwarten. Ich bin zwar mit dem Grün für Unvollständige ... nicht gerade glücklich aber wenn es die Mehrheit so will werde ich damit wohl leben müssen. Die Angabe welche Farbe für was gedacht ist gehört einmal in die Vorlage und natürlich auch ins Handbuch. Ach so, dein rot finde ich Okay. -- Rene Admin - Rückmeldung 20:34, 16. Mai 2009 (UTC)
Also dann bis nach dem langen Himmelfahrtswochenende. Bei dem Grün bist du erstaunlicher Weise der Einzige. Ich halte die Farbe als Aufforderung zum Ergänzen dennoch für am sinnvollsten. Ich übernehm' das Rot dann mal in die Vorlage. 'Ne kleine Spur heller hab' ich's dann doch noch gemacht.--Moros 20:53, 16. Mai 2009 (UTC)
Grün scheint einfach nicht meine Farbe zu sein, ist ja nicht weiter schlimm, ich werde jetzt schon mal die Copyright Box unter dem Editorfeld ändern. Dann bin ich wenigsten ein grün los VeryHappy.gif-- Rene Admin - Rückmeldung 20:57, 16. Mai 2009 (UTC)
Nachtrag Mir fällt gerade auf das ich auf meiner eigenen Seite auch grün für Offene Projekte benutzt habe. War zwar eigentlich Zufall aber es passt. -- Rene Admin - Rückmeldung 21:02, 16. Mai 2009 (UTC)
Entschuldige, aber das Orange ist, genau wie Gelb, denkbar ungeeignet. Kaum Kontrast zu den Smileys. Von daher geht Blau natürlich erst recht nicht. Bleiben noch Rot, Grün und Grau. Rot fällt natürlich auch aus. Bleiben noch Grün und Grau. Und da muss ich dir leider sagen, dass Grün von denen wirklich am besten passt.--Moros 21:09, 16. Mai 2009 (UTC)
Obwohl, Blau geht vielleicht doch, wäre 'nen Versuch wert. Kann ich aber nicht bearbeiten. Also probier's einfach mal.--Moros 21:14, 16. Mai 2009 (UTC)

So, hab auch mal abgestimmt. Bei den "Unvollständigen Artikeln" bin ich mir noch unsicher: Der Text, der da in der Hinweisbox steht, ist eine Mischung aus Warnung und Aufforderung den Inhalt zu vervollständigen. Wenn der Text so bliebe, würde ich eindeutig Orange bevorzugen. Das ist (wie ich bereits bei der Abstimmung oben geschrieben habe) einerseits auffällig, aber nicht zu agressiv. Wenn wir den Hinweistext aber mehr als eine Aufforderung, den Artikel zu verbessern, gestalten, dann wäre Grün angebracht. Als Warnung, dass der Artikel unvollständig (und evtl. deswegen auch fehlerhaft) ist, wäre ein Rotton passend. Allerdings sollte der nicht so kräftig sein wie der momentane. Bis wir das geklärt haben, habe ich dazu noch keine endgültige Meinung. --Fabian Ψ 15:24, 17. Mai 2009 (UTC)

Moment, was sind Media Wiki-Hnweise? Kann jemand hier Beispiele liefern? Außerdem noch etwas: Die Box, die unter dem Quelltext in jeder bearbeitungsseite steht, in der die ganzen -vorlagen für Vorlagen, Links, Toraddressen etc. stehen und in der jeder aufgefordert wird, keine Copyrightgeschützten Inhalte ohne Erlaubnis zu verwenden, hat jetzt die Farbe grau. Ich finde diese Farbe sehr unpassend aber finde auch keinen treffenden Begriff für so eine Box, um sie zur Abstimmung hinzuzufügen. Wie heißt so eine Box? -- Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 09:56, 21. Mai 2009 (UTC)
MediaWiki Hinweise sind zB die Copyright Box unter dem Editorfeld oder die Box oben auf der Upload Seite. Eben alles was das System "von sich aus" produziert. Eine Liste der aller MediaWiki Meldungen die von mir geändert wurden findest du hier. Eine Liste aller Meldungen, auch der nicht geänderten, dagegen unter Spezial:MediaWiki-Systemnachrichten.
Ehrlich gesagt ich finde das grau recht passend für die Box. Orange ist zwar momentan für solche Boxen vorgesehen allerdings waren darauf die gelben Smilies nicht gut zu erkennen. Da diese Box nur zusätzliche Hilfen anbietet meine ich das sie nicht durch eine zu grelle Farbe ablenken sollte. -- Rene Admin - Rückmeldung 14:37, 21. Mai 2009 (UTC)
Ich habe die Änderung an der gelben Box rückgängig gemacht. Mir was Gelb viel zu grell. Möglicherweise ist es jetzt zu blass (könnte man etwas kräftiger machen) aber zumindest springt es nicht mehr so aus dem Rahmen. -- Rene Admin - Rückmeldung 21:29, 23. Mai 2009 (UTC)

^Sterbedaten

Wieso wird in einigen Artikeln das Jahr UND die Episode genannt und in diesem (und anderen) wieder nur das Jahr?? Ich persönlich würde ja die erste Variante bevorzugen. 93.208.183.18 27.05.2009, 15:59 (UTC) (Signatur nachgetragen von Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation)

Wenn man nur die Staffel weiß, ist es klar, das nur das Jahr hingeschrieben wird, aber du hast recht, dass es beide Varianten gibt und man sich auf eine Einigen sollte. Und oben unter dem Absatz 'EpRef wird auch gerade diskutiert, ob man die Episode nach dem Jahr ausschreiben soll.-- Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 15:16, 27. Mai 2009 (UTC)
Nachtrag: Ich habs mal von Diskussion:Apophis hierher verschoben, denn das hat nicht nur mit dem einen Artikel zutun. -- Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 15:19, 27. Mai 2009 (UTC)
Ich meine, es ist ein Sterbedatum, da sollte dann auch nur das Datum so genau wie möglich stehen (in den meisten Fällen nur die Jahreszahl) und dann sozusagen als Quellenangabe die jeweilige Episode als EpRef (weil Quellenangabe).--SilverAngel 16:04, 27. Mai 2009 (UTC)
Bin auch dafür. Zumahl wir das in vielen Artikeln schon so umgesetzt haben. Aber es ist noch viel zu tun, damit die Personenbeschreibungen in dem Punkt ein einheitliches Erscheinungsbild bekommen. --Moros 17:48, 27. Mai 2009 (UTC)
Okay.svgStimme zu. -- Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 08:40, 28. Mai 2009 (UTC)
Okay.svg-- Rene Admin - Rückmeldung 13:41, 29. Mai 2009 (UTC)

^Einzelnachweise

  1. SG1_07x18SG1 7x18 Helden, Teil 2