Helden, Teil 2

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ministern.gif     Wichtige Episode     Ministern.gif
Episoden-Navigation
Arrow-left.png vorherigeStaffelnächste Arrow-right.png
Helden, Teil 2.jpg
Serie Stargate Kommando SG-1
Originaltitel Heroes, Part 2
Staffel Sieben
Code / Nr. 7x18 / 150
DVD-Nr. 36
Lauflänge 42:16 Minuten
Weltpremiere 03.02.2004
Deutschlandpremiere 26.01.2005
Quote 1,31 Mio / 9,5 %
Zeitpunkt 2004
Drehbuch Robert C. Cooper
Regie Andy Mikita
Zweiteiler.png Zweiteiler Dies ist die abschließende Episode des Zweiteilers Helden. Die erste Episode ist Helden, Teil 1.
Edit-find-replace.svg Diese Episodenbeschreibung ist noch sehr kurz oder lückenhaft. Du kannst helfen, diesen Artikel zu erweitern. Wenn du etwas hinzuzufügen hast, sei mutig und überarbeite ihn. Dabei kann man fast nichts falsch machen! Hilfe und Tipps zum Bearbeiten findest du im Tutorial sowie im Handbuch-Eintrag zu Episodenartikeln. Bei Fragen und Anregungen kann zudem die Diskussionsseite genutzt werden.

Die Reporter beißen bei den Leuten des Stargate-Centers auf Granit und haben es schwer, eine vorzeigbare Dokumentation zu filmen. Währenddessen geschieht auf einem anderen Planeten ein schweres Unglück und ein wichtiges Mitglied des Stargate-Centers wird schwer verletzt...

^Zusammenfassung[Bearbeiten]

Die Kameraleute überlegen, wie sie eine spannende Dokumentation hinbekommen, als zur gleichen Zeit auf P3X-666 Senior Airman Simon Wells von einer Stabwaffe getroffen wird und schwer verletzt am Boden liegt. Ein anderet Soldat ruft um Hilfe.

Sofort entsendet General Hammond SG-1, SG-5 und Doktor Fraiser zur Rettung. Fraiser und Jackson versuchen, den verwundeten Wells transportfähig zu machen. Er schreit und will, dass Daniel seiner Frau sagt, dass er sie liebt. Daniel holt eine Kamera heraus und filmt ihn. In diesem Moment trifft ein Schuss einer Stabwaffe Fraiser. Auch das wird von Daniel gefilmt. Auch am Stargate tobt eine gewaltige Schlacht, bei der Colonel O'Neill getroffen wird. Dank der Schutzweste überlebt Jack. Viele denken er ist tot. Sam rennt zu im und ist völlig verstört. Zu dem Kamerateam kommen nur Gerüchte, sie dürfen nichts genaues erfahren. Sie hören, O'Neill soll gestorben sein. Sie filmen die Ankunft des SG-1. Samantha Carter weint und schreit den Kameramann an, er solle gefälligst die Kamera ausmachen. Sam geht Jack besuchen, der auf einem Krankenbett sitzt. Sam ist den Tränen nahe und sagt, dass es schrecklich für sie war, ihn da liegen zu sehen. Fast weinend sagt sie noch, wie froh sie ist, dass es ihm gut geht. Jack geht langsam auf sie zu und nimmt sie in die Arme, Sam beginnt schließlich doch noch zu weinen. Daniel ist in seinem Büro, als Emmett Bregman erscheint und eine blutige Kamera sieht. Mit dieser Kamera hat Daniel den Tod von Fraiser gefilmt, doch das weiß Bregmal nicht. Er fragt Daniel nach dem Band, aber dieser schmeißt ihn raus. Später wird er von Hammond gezwungen, das Band abzugeben. Hammond bittet Carter, die Trauerrede für Fraiser zu halten. Als sie daran arbeitet, kommt Teal'c. Carter weint und sagt, dass nichts was sie sagen würde, gut genug wäre für das, was Fraiser getan hat. Teal' übergibt ihr deshalb ein paar Zettel mit Worten, die er sagen würde.

Als Dank für ihren Janets heldenhaften Einsatz nennt Wells seine neugeborene Tochter Janet.

^Wichtige Stichpunkte[Bearbeiten]

  • Erster Auftritt Richard Woolseys
  • Hammond schreibt die Briefe an die Angehörigen derer, die unter seinem Kommando gefallen sind.
  • Bei der Schlacht auf P3X-666 werden Colonel O'Neill und Airman Simon Wells verletzt und Dr. Janet Fraiser getötet.

^Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

  • Eigentlich war der Zweiteiler „Helden“ als eine Episode geplant, man hatte jedoch nach dem Schnitt eine Länge von über 60 Minuten statt der üblichen 44. Robert C. Cooper entschied daher nach der ersten Schnittfassung, dass er mehr Zeit brauche, um die Story zu erzählen. So wurden noch zusätzliche Szenen geschrieben und gedreht, um auf zwei Episoden zu kommen. Die Idee, eine überlange Episode daraus zu machen, wurde verworfen.[1][2]
  • Die Aufnahmen, die die Kameramannschaft macht, hat zum Teil der Schauspieler Tobias Slezak selbst gedreht - soweit sie gut waren, mussten sie nicht nachgedreht werden. Die Video-Aufnahmen wurden mit einer digitalen Betacam gedreht, was auch an der Qualität der Bilder sichtbar wird.[1]
  • Das Bild (siehe hier) im Film von Emmett Bregman, das mehrere Stargate-Center-Soldaten und SG-Team-Mitglieder zeigt, ist ein BTS-Bild aus der Episode SG1_07x01SG1 7x01 Alles auf eine Karte, Teil 1. Im Hintergrund ist das Basislager auf Vis Uban zu sehen.
  • Ausschnitte aus der Episode wurden im Vorspann für Staffel 8 und Staffel 9 verwendet.
  • Samantha Carter verwendete in dieser und in einigen anderen Episoden der 7. Staffel keine P90, sondern eine Mikro M16. Der Grund dafür ist, dass der Nachschub an Kugeln für diese Waffe wegen des Irak-Kriegs nicht gesichert war, was auch für Blanks galt.[3]

^Dialogzitate[Bearbeiten]

Rundell: Keine Ahnung, aber das kommt öfters vor.
Bregman: Etwas Außergewöhnliches?
Rundell: Etwas Außergewöhnliches ist bei uns normal.


Bregman: Okay, den Satz raus. Niemand will hören, dass niemand hören will, was ich denke.


(Als SG-1 zu Hilfe kommt.)
Dixon: Hi, Jack! Danke für's Kommen.
O'Neill: Hatten Sie nicht gesagt, das war ein Angriff von sechs Jaffa? Wo haben Sie das Zählen gelernt?
(Dixon erledigt weitere Jaffa.)
Dixon: Die Raumschiffe haben sich erst blicken lassen, nachdem Sie schon durch das Tor gekommen waren.
(Es werden weitere Jaffa aus dem Weg geräumt)
Dixon: Ich habe das Gefühl, die veranstalten die Party zu Ihren Ehren, Jack. Haben Sie die Munition?
(Jack gibt ihm ein Magazin.)


(Auf die Frage von Samantha Carter, wie er mit dem Tod klarkommt)
Hammond: Du versuchst dir zu sagen, dass dir jeder Mann und jede Frau unter deinem Kommando gleich viel bedeutet. Alle müssen gleichermaßen wertvoll sein... wenn man Entscheidungen treffen soll, die ihr Leben beeinflussen, so wie ich es tun muss. Aber ich kann es nicht ändern. Manchen Menschen steht man näher. (Sam nickt) Man will nie jemanden verlieren, aber... na ja...


(Beim Verhör)
Woolsey: Wenn Sie sich weigern sollten heute hier auszusagen, lasse ich Sie in Beugehaft nehmen.
(Daniel ist wenig beeindruckt)
Woolsey: Bis Sie dazu bereit sind.
Daniel (hält das Mikrofon an seinen Mund): Schmeißen Sie mich raus, werfen Sie mich ins Gefängnis, machen Sie was Sie wollen! (Damit steht er auf und geht)


Bregman: Darf ich mal telefonieren?
Hammond: Gerne, oben ist eine Telefonzelle.
Bregman: Ich meinte eigentlich ihr Rotes!
Hammond: Sie haben wirklich starke Nerven!!
Bregman: Hat meine Mom auch immer gesagt.
(Bregman will an das Telefon, was Hammond nicht zulässt. Daraufhin verlässt er das Büro und schlägt hinter sich die Türe zu)


(Samantha Carter hält auf der Trauerfeier für Fraiser eine Rede.)
Carter: Janet Fraiser war ein außergewöhnlicher Mensch. Sie war großzügig, humorvoll und begabt. Aber vor allem war sie mutig. So sehr ich mich auch bemüht habe, ich konnte keine Worte finden um sie zu ehren. Um Ihre Lebensleistung zu würdigen. Zum Glück habe ich Hilfe bekommen. Während Worte allein nicht reichen, sprechen vielleicht Namen für sich. Wir reden meist über jene die ihr Leben im Dienst für ihr Land opfern. Während Janet Fraiser genau das getan hat, war das nicht der Sinn ihres Lebens.
...
Es folgen jetzt Namen von Männern und Frauen, die eine zweite Chance erhielten und heute noch am Leben sind und das allein Janet verdanken. (Es folgt eine lange Liste von Namen, unter anderem die von Samantha Carter und Daniel Jackson)

^Medien[Bearbeiten]

ONeill-Bild1.png
Alle 15 Medien zum Thema „Helden, Teil 2“ können in dieser Liste gefunden werden.
ONeill-Bild1.png

^Links und Verweise[Bearbeiten]

Personen[Bearbeiten]

Erde

SG-Teams

Stargate-Center-Personal

NID

Kamerateam

Außerirdische

Orte[Bearbeiten]

Erde

Außerirdische

Objekte[Bearbeiten]

Menschen

Außerirdische

Ereignisse[Bearbeiten]

P3X-666

^Probleme und Fehler[Bearbeiten]

Pictogram voting info.svg Dieser Abschnitt soll nur Punkte zum Episodeninhalt enthalten! Diskussionen, Anmerkungen und ähnliches zum Artikelinhalt haben auf der Diskussionsseite ihren Platz.
Diskussionen zu den nachfolgenden Punkten dürfen nur auf der Diskussionsseite geführt werden!
Beantwortete Punkte befinden sich hier, eine Übersicht über alle wiederkehrenden Fehler ist hier zu finden.
Pictogram voting info.svg

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 Audiokommentar zur Episode
  2. Eintrag in Joseph Mallozzis Blog
  3. TVHighlights Extra Guide "Alles über Stargate SG 1 und Stargate Atlantis"