Don S. Davis

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Don S. Davis DF-SD-03-14217.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
NationalitätAmerikaner Flag of the United States.svg
Geboren04. August 1942[1]
GeburtsortAurora, Missouri[2]
Gestorben29. Juni 2008[3]
Familienstandverheiratet Ehe.svg
Angehörige - Wichtige Personen
Ehefrau:Ruby Fleming-Davis[4]
Correct.svg Dieser Artikel wurde zur Verbesserung in das Review eingetragen. Du bist herzlich dazu eingeladen, dich an der Diskussion zu beteiligen oder den Artikel zu verbessern!

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Don Sinclair Davis[4] wurde am 04. August 1942[1], als jüngstes von vier Kindern, in Aurora, Missouri, USA[2], geboren wo er auch aufwuchs[3]. Während seiner College-Zeit begann er sich für die Schauspielerei zu interessieren und nachdem er sich beim Football mehrere Verletzungen zugezogen hatte[2], konzentrierte er sich ganz auf die Arbeit am Theater[2]. 1965 verließ er das Southwest Missouri State College mit einem Abschluss Bachelor of Science Degree und Major in Theater and Art.

Nach seinem Abschluss trat er in die Armee ein. Er begann seinen Dienst als Second Lieutenant und verließ die Armee nach drei Jahren als Captain.[2]

Im Anschluss an seine Dienstzeit besuchte er die Southern Illinois University in Carbondale, Illinois, um seinen Master in Theater zu machen. Nach seinem Abschluss im Jahre 1970 lehrte er für einige Jahre am Theater Department der University of British Columbia, in Vancouver, British Columbia in Kanada, bevor er an die Southern Illinois University zurückkehrte, um seinen Doktortitel zu machen. Diesen erhielt er im Jahre 1982.[4]

Während dieser Zeit begann er seine Schauspielerlaufbahn zuerst mit einigen Statistenrollen. Für MacGyver diente er zuerst als Double für Dana Elcar, erhielt dann aber eine Gastrolle. 1987 beendete er schließlich seine Lehrtätigkeit um als Schauspieler zu arbeiten.[4][3]

Neben seiner Arbeit als Schauspieler war er auch ein begeisterter Maler und Bildhauer und seine Werke wurden in verschiedenen Galerien ausgestellt.[3][2]

Im Jahre 2003 heiratete er seine große Liebe Ruby Fleming-Davis und lebte mit ihr und ihren drei Hunden Teto, Ming und Charley in British Columbia.[3]

Davis zählte die Episode SG1_04x15SG1 4x15 Kettenreaktion, die inhaltlich deutlich mehr Fokus als sonst auf seine Rolle legt, zu seinen persönlichen Favoriten.[5][6]

Die Widmung an Don S. Davis im Final Cut von „Das Tor zum Universum“
Am 29. Juni 2008 starb Don S. Davis im Alter von 65 Jahren in seinem Heim im kanadischen Gibsons an einem Herzinfarkt. Seine Asche wurde dem Meer übergeben. MGM hat aufgrund seines Todes auch ein Video („Tribute to Don Davis“ - englisch) veröffentlicht. Auch der Charakter, den Davis spielte, George Hammond, starb 2009 an einem Herzinfarkt. Ob hier ein Zusammenhang besteht, ist zwar nicht bestätigt, jedoch sehr wahrscheinlich.

Im Mobile-App-Spiel „Stargate SG-1: Unleashed“, welches 2013 erschienen ist, wird Hammond von Richard Epcar gesprochen.[7]

^Rollen und Sprecher[Bearbeiten]

RolleEpisode(n)Synchronsprecher
George Hammonddiverse, siehe PersonenartikelGerhard Paul
SG1_10x06SG1 10x06 200
SG1_10x13SG1 10x13 Die Parallelwelt
Kaspar Eichel

^Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Serien[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 Don S. Davis in der Internet Movie Database
  2. (+) 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 2,5 Don S. Davis in der Wikipedia
  3. (+) 3,0 3,1 3,2 3,3 3,4 Don S. Davis in der englischen Wikipedia
  4. (+) 4,0 4,1 4,2 4,3 Biographie in der Internet Movie Database
  5. Eintrag in Joseph Mallozzis Blog
  6. gateworld.net
  7. Stargate SG-1: Unleashed in der Internet Movie Database


^Weitere Hauptdarsteller von Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

Richard Dean Anderson | Amanda Tapping | Christopher Judge | Michael Shanks | Ben Browder | Corin Nemec | Claudia Black | Don S. Davis | Beau Bridges
Hauptdarsteller von Stargate Atlantis

Hauptdarsteller von Stargate Universe