Benutzerin:Claudi-fee

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Benutzer
Profil
Mail
E-Mail
Diskussion
Diskussion
Beiträge
Beiträge
Projekte
Projekte
Aktuell
Entwürfe


01X01 608b.jpg
Geschlechtweiblich Weiblich.svg
NationalitätDeutsche Flag of Germany.svg
Geborenum die Zeit des Stargate-Films
Geburtsortim schönen Bayern
Über mich
WikiStress 1 de.svg
Sichter werden.png Diese Benutzerin ist eine Sichterin.
Baal Goa'uld.jpg Diese Benutzerin vergöttert Ba'al praktisch...
SG1-1x17 Walter Sternkarte.jpg Diese Benutzerin ist ein Fan von Walter.
01X04 143.jpg Diese Benutzerin mag Eli Wallace.
01X04 133.jpg Diese Benutzerin empfindet Sympathie für Ronald Greer.
Puddlejumper.jpg Diese Benutzerin ist für Torschiff anstatt Puddle-Jumper.
Rauchen Verboten.svg
Diese Benutzerin ist eine überzeugte Nichtraucherin.
Info.svg Aktuelles Entwürfe hier zu sehen!

^Über mich

Hallo auf meiner Seite! Ich bin Claudi-fee und seit dem 16. Mai 2009 eine registrierte Benutzerin im Stargate-Wiki. Ich hatte vorher bereits Edits getätigt, doch irgendwann entschied ich mich, mich hier regelmäßig zu beteiligen. Auch wenn es das Mentorenprogramm damals noch nicht gab, war Philipp so etwas wie ein Mentor für mich. Wegen meiner (vorallem grammatikalisch VeryHappy.gif) fast fehlerfreien Bearbeitungen, wurde ich von ihm im November 2009 zum Sichter ernannt.

Thematisch kenne ich mich am besten mit SG-1 und Universe aus, was daran liegt, dass ich mit SG-1 hier ins Stargate-Universum eingestiegen bin und ich die Erstausstrahlung von Universe mitverfolgt habe. Meine Bearbeitungen beziehen sich hauptsächlich auf Episodenzusammenfassungen und Artikeln, die davon aus gehen. Neben Artikelbearbeitungen beteilige ich mich auch oft an Diskussionen.

Gegen Ende August 2010 wurde ich zur Administratorin ernannt, bin es aus Zeitmangel jedoch nicht mehr, da ich mich nicht mehr genügend dem Wiki widmen kann. Es macht mir dennoch nach wie vor riesigen Spaß, an diesem Projekt mit zu arbeiten.


Viel Spaß noch im Stargate-Wiki! Smile.gif

Meine Verbindung zu Stargate

Die allererste Folge, die ich gesehen habe, war „SG1_06x22SG1 6x22 Der Kreis schließt sich“ damals in der Erstaustrahlung, glaube ich.

Persönlich am liebsten mag ich die SG-1 Staffeln 1 bis 8, aber auch alles andere des Franchises lieb ich sehr. ^^ Neben den üblichen Hauptcharaktern bin ich ein großer Fan von Ba'al und natürlich Walter und eine meiner Lieblingsepisoden/mehrteiler ist somit auch Abrechnung, Teil 1 und Teil 2.

^Meine Arbeit im Wiki

Hier im Stargate-Wiki beschäftige ich mich hauptsächlich mit der Korrektur von Artikeln und ab und an schreibe ich auch Episodenzusammenfassungen. Doch hat es machmal mehr Bedarf an zuerst Genanntem. Obwohl man eigentlich erwarten könnte, dass registrierte Benutzer die aktuelle Rechtschreibung beherrschen, ist das nicht immer der Fall. Da gibt es teilweise IPs, die völlig fehlerfrei schreiben und besser als mancher Benutzer zu verstehen sind. VeryHappy.gif

Wenn es bei Diskussionen um vermeintliche Fehler in Episoden geht, suche ich zuerst nach plausiblen, logischen Erklärungen/Lösungen und vertrete solche auch. Ich meckere auch normalerweise nicht an den Entscheidungen der Autoren, also den Begebenheiten einer Serie herum (Bsp.: SGU) und begeistere mich für so ziemlich alles.

Da ich die englische Sprache ziemlich gut beherrsche, habe ich große Teile auch im Originalton angeschaut, Stargate Universe eigentlich nur auf Englisch, da ich die Synchronisation hier ziemlich schlecht fand. Dementsprechend freue ich mich auch über gute Übersetzungen für all die Neologismen im Stargate-Universum. Auch versuche ich, Sychronisationsfehler aufzudecken.

für Weiteres siehe: meine Projekte

^Kenntnisse

Stargate Kommando SG-1

Mit SG-1 habe ich im Stargate-Universum angefangen und es ist mir bis heute das Liebste – einzigartige schauspielerische Besetzung der Personen, eine gute Handlung und eine tolle Machart.

An den ersten Staffeln gefällt mir besonders, wie Sam und Jack miteinander umgehen und Daniels und Teal'cs Entwicklung. Jonas Quinn hat einen eigenen, tollen Charakter, den man nicht mit Daniel Jacksons vergleichen kann, da beide zwei total verschiedene Personen sind. Vala ist eine interessante Person, die nie langweilig wird, auch wegen den Überaschungen und Komplikationen, die sie ständig herbei ruft. Cam Mitchell hat eine tolle Persönlichkeit und ich mag ihn, auch wenn Ben Browder Richard Dean Anderson ersetzt hat. Er konnte ja nichts dafür, dass Rick aufhörte und man sollte ihm dafür nicht die Schuld geben, ähnlich wie bei Jonas und Daniel. Hammond war immer ein guter und starker Leiter des SGCs, der tat, was er für richtig hielt. Im Gegensatz dazu zieht Landry auch verstärkt die Meinung der erfahreneren SG-1-Mitglieder in seine Entscheidungen mit ein.

Ich kenne alle Folgen und habe vorallem die erste Hälfte auch auf Englisch gesehen.

Stargate Atlantis

Mit Atlantis kenne ich mich nicht so gut aus, da ich nicht so viele Folgen gesehen habe. Denoch gefällt es mir sehr gut. Rodney McKay ist die perfekte Kombination aus Nervensäge und Trampel, bei dem es einen manchmal vor Lachen auf den Boden schmeißt. An Sheppard gefällt mir besonders, dass er war ein vernünftiger Mann ist, aber obwohl er Militär ist, nicht erkaltet und abgestumpft ist, wie manche seiner Kollegen (Caldwell, etc).

Gesehen


Stargate Universe

Ich kenne die große Kritik an SGU. Natürlich hat es etwas von der anfänglichen SG-1-Stimmung verloren, aber jede Serie und jedes Franchise entwickelt sich weiter. Ich beklage mich jedoch nicht darüber, da ich zum einen neugierig bin, wie die Geschichte weiter geht, zum anderen sehe ich die Serie als Soap mit Stargate-Bonus an. (Und wer sagt, im alten Stargate gabs keine Sex-Szenen, dem sag' ich nur „Sam und Pete...“ VeryHappy.gif) Eli und Greer sind einfach großartig und auch Robert Carlyle leistet eine fantastische Arbeit. Allerdings muss ich auch dazu sagen, dass ich die Folgen auch auf Englisch gesehen habe und das englische Original eindeutig bevorzuge. Da gibt es zum einen Rushs schottischen Akzent, zudem finde ich, dass die deutschen Synchronsprecher nicht wirklich gut gewählt wurden. (Hätte man für Rush nicht einen Schweizer oder Bayern zum Synchronisieren nehmen können? Mad.gif) Chloe hat beispielsweise eine Stimme, die schon kleine Mädchen in sämtlichen Kinderserien gesprochen hat und Greer klingt viel zu brav.

Zum Ende der Staffel hatte SGU schon ein bisschen mehr von Stargate an sich und weniger Soap... Das Ende von Staffel 1 fand ich überaus gelungen, auch da ich mich in Telford, von dem ich vor dem Serienstart einen sympathischen Eindruck hatte, doch nicht getäuscht habe. Smile.gif

Arrow-right.png Von der ersten Staffel würde ich mir sonst keine Episode erneut anschauen, doch in Staffel 2 finde ich, dass die Produzenten deutlich zugelegt haben. SGU hat es nicht geschafft, SG-1 zu übertreffen und das würde ich wahrscheinlich auch gar nicht wollen, doch ich finde es sehr schade, dass diese Serie nun abgesetzt wurde. Vermutlich haben sich die Bosse von Syfy nicht mal das Programm der 2. Staffel angeschaut, sondern nach dem nicht so großen Erfolg der zweiten Staffel einfach beschlossen, die Serie abzusetzen... Mad.gif Es war anders als Stargate zuvor, aber dennoch gut und ich werde es vermissen. Sad.gif

die Filme

Gesehen


Stargate forever!

^meine Statistik

Anzahl meiner Bearbeitungen 3.149
Anzahl neu angelegter Seiten 53
Zeitpunkt erster Bearbeitung 12:41, 16. Mai 2009
Zeitpunkt letzter Bearbeitung 22:45, 2. Jun. 2013

^Lieblingszitat

SG1_08x16SG1 8x16 Abrechnung, Teil 1:
(Jack kommt in den Kontrollraum, wo Ba'al schon länger auf ihn wartet)
Jack: Tut mir leid, aber das Mittagessen war heute einfach wieder zu lecker!
Ba'al: Unverschämtheit!
Jack: Nein, Thunfisch!