John Sheppard

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
John Sheppard.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
VolkAmerikaner Flag of the United States.svg
Familienstandgeschieden
Angehörige - Wichtige Personen
Vater:Patrick Sheppard
Bruder:Dave Sheppard
Ex-Ehefrau:Nancy Sheppard
OrganisationUnited States Air Force Seal of the US Air Force.svg
Atlantis-Expedition SGA-Logo-klein.png
kurzSG-4 SG badge klein.png
RangLieutenant Colonel USAF LTCOL.svg
Beförderungen
Lieutenant Colonel USAF LTCOL.svg seit 2005[1]
Major USAF MAJ.svg bis 2005[2]
Erster AuftrittSGA_01x01SGA 1x01 Aufbruch in eine neue Welt, Teil 1
DarstellerJoe Flanigan
SprecherMarcus Off
Edit-find-replace.svg Dieser Artikel ist noch sehr kurz oder lückenhaft. Du kannst helfen, diesen Artikel zu erweitern. Wenn du etwas hinzuzufügen hast, sei mutig und überarbeite ihn. Dabei kann man fast nichts falsch machen! Hilfe und Tipps zum Bearbeiten findest du im Tutorial. Bei Fragen und Anregungen kann zudem die Diskussionsseite genutzt werden.

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Lieutenant Colonel John Sheppard ist der Sohn eines reichen Industriellen aus der Energiewirtschaft. Er hat sich bereits in frühen Jahren mit seinem Vater Patrick Sheppard zerstritten, da er sein Leben nicht nach den Vorstellungen seines Vaters führen wollte. Er verließ sein Elternhaus und ging zum Militär.[3]

Nach dem Tod von Colonel Marshall Sumner,[4] ist er nun der führende militärische Offizier in Atlantis. Sheppard hat Col. Sumner selber erschossen, da es für diesen keine Rettung mehr gab, als er in den Händen der Wraith war. Als es darum ging, ein Team für Missionen auf anderen Planeten zusammenzustellen, hat er sich den schwierigen McKay selbst ausgewählt. Und trotz gelegentlicher Differenzen ist der Wissenschaftler zu einem seiner engsten Freunde geworden.

Er ist Pilot in der U.S. Air Force, Mitte 30, 1,88 m groß und war zuletzt auf dem Luftwaffenstützpunkt McMurdo stationiert. Der Grund für diese Degradierung war eine Missachtung eines direkten Befehls während seines Einsatzes in Afghanistan. Er rettete dadurch zwei Kameraden das Leben, die hinter feindlichen Linien fest saßen. Auch wenn er gelegentlich sehr unwissend wirkt, hat er eine große Begabung für Mathematik, was Rodney McKay begeisterte und zugleich auch Unverständnis in ihm hervorrief. Immerhin hatte Sheppard den Mensa-Test bestanden, war aber nie eingetreten.[5] Sein IQ beträgt 135.

Nur die wenigsten Leute wissen wie er wirklich ist, da er nach außen fast immer das widerspiegelt, was andere sehen wollen. Er ist Soldat und hat gelernt hinter einer Fassade zu leben. Es macht vieles einfacher, aber ihn selber auch einsamer. Auch wenn er Pilot ist, ist er in der Lage militärische Taktiken auf dem Boden durchzuführen. Eine seiner persönlichen Herausforderungen war das Buch Krieg und Frieden - bei welchem er bislang aber nicht über die Hälfte der Seiten hinaus kam. Außerdem begeistert er sich für Football und hat Aufzeichnungen von Spielen mit nach Atlantis genommen.

Da er mit dem Antiker-Gen ausgestattet ist, alarmierte er die Wraith bei der Mission nach Athos, dass die Antiker angeblich nach 10.000 Jahren in die Pegasus-Galaxie zurückgekehrt sind.[6] Als letztlich alle Wraith auf einmal erwachen, gibt er sich zunächst selbst die Schuld dafür, später stellt sich aber heraus, dass die Informationen über die Erde, die die Wraith von Colonel Sumner erhielten, dazu führen und nicht Johns Handeln.[7][8]

Mit dem Eintreffen der Daedalus wurde er vom Major zum Lieutenant Colonel befördert - den Rang, den er vor den Geschehnissen in Afghanistan inne hatte. [9]

Auf einer Aufklärungsmission auf einem feindlichen Planeten heftet sich ein Iratus-Käfer an John Sheppards Hals und fügt ihm große Schmerzen zu. Erst durch seinen "Tod" mithilfe eines Defibrillators gelingt es schließlich, den Käfer zu entfernen. Dies war möglich, da Iratus-Käfer von toten Opfern ablassen, um sich einen neuen Wirt zu suchen. Sheppard wurde danach mit dem Defibrillator wiederbelebt.[10]

Als das Atlantis-Team wieder Kontakt mit der Erde hergestellt hat, soll Sheppard den Posten verlieren, kann ihn aber dank der Intervention Doktor Weirs behalten.[1]

Laut der zeitreisenden Weir wird er in einer alten Zeitlinie von den Wraith getötet. Dies konnte jedoch rückgängig gemacht werden.

Alternative Realität (SGA 4x20)[Bearbeiten]

Alternative Realität (SGA 5x19)[Bearbeiten]

^Charakter[Bearbeiten]

John ist einer der entspannten und lockeren Charaktere der Atlantis-Expedition. Er ist selbst in Stresssituationen ruhig und ein sehr guter Schütze. Zudem ist John ein hervorragender Pilot, der absolut alles fliegen kann, was fliegen kann. Hinzu kommt, dass er immer wieder beweist, dass diese Behauptung völlig korrekt ist. Sheppard konnte sogar einen Wraithjäger fliegen, ohne jegliche Vorkenntnisse oder Übung. Er handelt oft instinktiv - weshalb er womöglich ein so guter Pilot ist - und ist oft in der Lage, komplizierte Probleme mit genialen Einfällen und Lösungsvorschlägen zu lösen. Er ist ein mathematisches Genie, ohne irgendwie in irgendeiner Wissenschaft tätig zu sein. Trotz dieser Tatsache ist John Sheppard eher bescheiden und akzeptiert es, wenn er nichts gegen ein aktuelles Problem tun kann und gibt dieses dann an intelligentere Köpfe weiter als er es ist. Er hat trotz seines Ranges eine einfache aber enge Beziehung zu vielen Mitgliedern der Atlantis-Expedition, selbst zu den militärischen Kameraden, die unter seinem Befehl stehen. John ist gut mit Teyla und Ronon befreundet, gibt aber ungern zu, dass er Rodney so liebt „wie ein guter Freund einen anderen“ [11]. Er hat eine respektvolle und freundschaftliche Beziehung zu Doktor Weir, die wohl auf der beiden Positionen aufbaut, da sie eine Führungsposition einnehmen. Trotz der nicht unbedingt wenigen Auseinandersetzungen miteinander, weil sie nicht dergleichen Meinung waren, vertrauen sie sich dennoch sehr. Johns Liebesleben ist kompliziert. Seine Beziehungen sind oft sehr kurz, wie z. B. die mit Chaya[12] und Teer[13]. Er ist ein großer Flirter und war verheiratet mit Nancy Sheppard.

Er hat einen recht komischen Humor (sarkastisch) und erleichtert die Stimmungen anderer, in dem er Witze erzählt - sehr zum Verdruss von Doktor McKay, der wohl am meisten darunter leidet. Er liebt Riesenräder und American Football, sowie „alles was schneller als 200 Meilen pro Stunde ist“, hat aber laut eigener Aussage Angst vor Clowns[14]. Zudem erweist John ein großes Talent im Schachspielen. Zweimal im Laufe der Stargate-Atlantis-Staffeln (bis Staffel 3) kann er McKay darin schlagen. John ist auch ein begeisterter Golfer. Außerdem hat er auf der Erde einen Intelligenztest bei Mensa gemacht und auch „bestanden“ (= IQ mindestens 130 auf der Wechsler-Skala, d. h. stark überdurchschnittliche Intelligenz), ist dem Verein aber nicht beigetreten. Auf Atlantis gibt es eine Untergruppe von Mensa, zu der unter anderem Rodney McKay gehört. Sheppard lehnte jedoch eine Aufnahme in diese Untergruppe ab.[5]

Er ist ein großer Fan von Johnny Cash und hat ein Poster von ihm in seinem Quartier. Auch in der von den Energiewesen erzeugten simulierten Realität hatte er das Plakat bei sich hängen[15] und in der alternativen Realität, in der er Detektiv ist, hängt das Poster in seinem Büro. Als er dort kündigt, nimmt er es als einzigen Gegenstand mit. Auch in der „normalen“ Realität nimmt er es liebevoll bei jedem Ortswechsel mit. Als die Antiker Atlantis übernehmen und er mit der restlichen Besatzung die Stadt verlassen muss, bietet er Ronon und Teyla das Plakat an.[16]

Außerdem scheint Sheppard ein Fan der Fantastic Four zu sein: Er verglich sein Team einmal mit den „Fantastischen Vier“, wobei er „Mister Fantastic“, Ronon „Das Ding“, McKay die „menschliche Fackel“ und Teyla die „unsichtbare Frau“ wäre.[17] Außerdem gab er sich, als er von den Reisenden entführt und verhört wurde, als Reed Richards aus,[18] dem bürgerlichen Namen von „Mister Fantastic“. Der vor beiden Episoden erschienene Film Fantastic Four wurde dabei ebenso wie die Stargate-Serien in den Bridge Studios gedreht.[19]

^Beziehungen zu anderen Personen[Bearbeiten]

Rodney McKay[Bearbeiten]

Anfangs war die Beziehung zwischen den beiden wie normal rein beruflicher Ebene. Beide hatten des Öfteren Meinungsverschiedenheiten, jedoch wurden sie nach und nach so gute Freunde, dass beide ihr Leben füreinander geben würden.

^Beförderungen[Bearbeiten]

  • Lieutenant Colonel, Beförderung nach SGA_02x01SGA 2x01 Die Belagerung, Teil 3 und Bestätigung als militärischer Führer der Atlantis-Basis. Diesen Rang hatte er bereits inne, bevor er in Afghanistan einen direkten Befehl missachtete, was seine Degradierung nach sich zog.

^Zitate[Bearbeiten]

Datei:SGA 1x02 Zitat.mp3
(Sheppard und Ford fliegen in einem Puddle Jumper zu einem Wraith-Basisschiff um ihre Leute zu retten, plötzlich erscheint ein Display auf der Frontscheibe.)
Ford: Waren Sie das?
Sheppard: Ich hab mich nur gefragt wie es von hier aus weitergehen mag.
Ford: Das heißt dann wohl ja. Wie finden wir sie dann nach der Landung?
Sheppard: Das hab ich mir auch schon überlegt, Lieutenant...
(Plötzlich taucht neben Sheppard ein Lebenszeichendetektor auf, Sheppard nimmt ihn, schaut ihn kurz an und steckt ihn dann ein.)
Sheppard: Jetzt denk ich an ein leckeres Truthahnsandwich...
(Sheppard schaut sich um. Nichts passiert.)
Ford: Netter Versuch...
(SGA_01x02SGA 1x02 Aufbruch in eine neue Welt, Teil 2)

Datei:SGA 1x10 Zitat.mp3
Ford: Wie kann etwas so großes wie Atlantis versinken?
Sheppard: Ich bin sicher, die Passagiere der Titanic haben sich dieselbe Frage gestellt...
(SGA_01x10SGA 1x10 Der Sturm)

Datei:SGA 1x11 Zitat.mp3
Sheppard: Es heißt sowas passiert alle 20 Jahre, stimmt's?
Weir: So wurde es uns gesagt.
Sheppard: Wie weit im Voraus kann ich meinen Urlaub einreichen?
(SGA_01x11SGA 1x11 Das Auge)

Datei:SGA 2x02 Zitat.mp3
Sheppard (eine F-302 steuernd zu McKay): Sie haben sich wacker geschlagen, Rodney... Wollen Sie mal steuern?
McKay (erstaunt): Im Ernst?
Sheppard: Nein.
(SGA_02x02SGA 2x02 Der Eindringling)

Datei:SGA 2x09 Zitat.mp3
(Sheppard und McKay beobachten den Wraith in der virtuellen Umgebung.)
Sheppard: Das ist sie.
McKay: Das ist der Wraith?
Sheppard: Ja.
McKay: Wow - die ist ja heiß. Ich mein' wirklich heiß.
Sheppard: Rodney, Sie stehen auf einen Wraith?!
McKay: Ich weiß... ich widere mich selbst an.
(SGA_02x09SGA 2x09 Aurora)

(Team Sheppard ist in einer Zelle der Wraith gefangen und versucht, per Wurf den Schalter zu treffen, der die Zelle öffnet. Ronon zieht ein zweites verstecktes Messer hervor.)
Sheppard (überrascht): Wie viele Messer haben Sie denn noch?
Ronon: Wie viele brauchen Sie denn?
(später, in der Wand bei dem Gefängnisschalter stecken ca. fünf Messer, Ronon zieht noch ein weiteres heraus)
Sheppard: An Flughäfen haben Sie sicher Ihre Probleme.
(SGA_02x11SGA 2x11 Bienenstock)


Sheppard (zu Neera in der Gefängniszelle): Haben Sie irgendwas Scharfes? Ein Messer? Ne Haarnadel? Irgendwas, mit dem ich diese Wand durchstoßen kann?
Neera: Nein.
Sheppard: Schade, in meiner letzten Zelle hatten alle soetwas dabei!
(SGA_02x11SGA 2x11 Bienenstock)


(Sheppard erinnert sich an eine Diskussion zwischen McKay und Zelenka in der Kantine.)
McKay (zu Zelenka): Wieso sollte sich ihr Hyperraumfeld denn von unserem unterscheiden? Und wir können keine F-302er von der Daedalus starten, während wir uns im Hyperraum befinden.
Zelenka: Ich rede ja nicht vom durchqueren vom Hyperraum, sondern vom sich darin aufhalten.
McKay: Sheppard, was halten Sie davon?
(Sheppard ist jedoch von einer sexy Kollegin abgelenkt.)
Sheppard: Ja, genau.
McKay: Er hört nicht zu!
(SGA_03x01SGA 3x01 Niemandsland)


Datei:SGA 3x04 Zitat.mp3
(Sheppard kommt in McKays Labor. [Vorher war auf das Team geschossen worden und Rodney hatte einen Pfeil in den Hintern bekommen.])
Sheppard: McKay?
McKay: Ich bin hier.
(Sheppard geht zu McKay, der auf dem Boden liegt und an seinem Laptop arbeitet.)
McKay: Wissen Sie, Sie schätzen wirklich nicht die einfachen Dinge im Leben wie... äh... sitzen.
Sheppard: Ich beneide Sie nicht... Geht Ihnen bestimmt ganz schön auf den Arsch.
McKay: Oh, wie lange haben Sie daran gefeilt?
Sheppard: Länger als ich zugeben möchte - wie läuft's so?
(SGA_03x04SGA 3x04 Sateda)

Datei:SGA 3x18 Zitat.mp3
(Sheppard und Rodney laufen in stabilen Taucheranzügen auf dem Meeresboden zum abgestürzten Wraithschiff.)
Sheppard: Sehen sie es einfach als Strandspaziergang an - auf einem Strand, der gleich explodiert.
Rodney: Soll ich mich jetzt besser fühlen?!
Sheppard: Nein, aber Sie sollen schneller laufen! Wir stehen unter Zeitdruck...
(SGA_03x18SGA 3x18 Untergetaucht)

Sheppard: Wie geht's, Ronon?
Woolsey: Hat 'ne böse Halsentzündung. Wird vermutlich für 'n paar Tage nicht sprechen können.
Sheppard: Ich frag' mich, ob irgendwer den Unterschied merken wird.
(SGA_05x02SGA 5x02 Der Keim)


(„Kolya“ foltert Sheppard.)
Kolya: Sie ertragen mehr als jeder andere Mann, den ich kenne. Woran liegt das?
Sheppard: Naja, ich war schon mal verheiratet...
(SGA_05x15SGA 5x15 Überreste)


Datei:SGA 5x15 Zitat 02.mp3
(Sheppard und eine Astrobiologin sind auf einer Lichtung im Wald auf dem Festland, während plötzlich Parrish, ein weiterer Biologe, überrascht aufschreit. Sheppard rennt zu ihm und sieht ihn neben einer Pflanze stehen.)
Sheppard: Was ist passiert?
Parrish: Sehen sie sich das an! (Er deutet auf die Pflanze.) Diese Pflanze ähnelt der Begonia Igonisia!
Sheppard: (verzweifelt) Oh Gott! Lorne hat mich schon davor gewarnt. (Eine Anlehnung an die Episode SGA_02x03SGA 2x03 Der Läufer)
(SGA_05x15SGA 5x15 Überreste)

^Medien[Bearbeiten]

ONeill-Bild1.png
Alle 327 Medien zum Thema John Sheppard können in dieser Liste gefunden werden.
ONeill-Bild1.png

^Auszeichnungen[Bearbeiten]

Sheppards Auszeichnungen[20]

John Sheppard ist mit den folgenden Ehrungen und Auszeichnungen dekoriert:

  • Command Pilot Badge
  • Distinguished Flying Cross (zweifaches bronzenes Eichenlaub)
  • Meritorious Service Medal (zweifaches bronzenes Eichenlaub)
  • Air Medal (einfaches silbernes Eichenlaub)
  • Air Force Commendation Medal (zweifaches bronzenes Eichenlaub)
  • Aerial Achievement Medal (einfaches silbernes Eichenlaub)
  • Air Force Achievement Medal (einfaches bronzenes Eichenlaub)
  • Air Force Outstanding Unit Award
  • Combat Readiness Medal
  • National Defense Service Medal (Bronze Campaign Star)
  • Afghanistan Campaign Medal
  • Global War on Terrorism Service Medal
  • Air Force Overseas Short Tour Service Ribbon
  • Air Force Longevity Service Award (zweifaches bronzenes Eichenlaub)
  • Air Force Training Ribbon

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

Stargate Atlantis[Bearbeiten]

  • Permanenter Charakter
  • SGA_FFx01Fx01 Extinction (geplant)

Stargate Universe[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

  • Ben Browder kam ursprünglich als Darsteller der Figur in Frage, aber er war mit dem Dreh von Farscape beschäftigt und letztlich konnte Joe Flanigan überzeugen.[27][28][29]
  • Es ist zwar auffällig, jedoch ist kein direkter Zusammenhang bekannt, der Name John Sheppard ist auch der Name des Co-Produzenten der Serie MacGyver, in welcher Richard Dean Anderson (Jack O'Neill) der Hauptdarsteller war.
  • Des Weiteren kann auffällig sein, dass Joe Flanigans ältester Sohn Aiden heißt und Aiden Fords Darsteller Rainbow Sun Francks eigens für einen Cameo-Auftritt nach ungefähr drei Jahren erneut mitspielte.
  • Er ist mit Rodney McKay der einzige Charakter, der in jeder Episode von Stargate Atlantis zu sehen war und hat somit 100 Auftritte in der Serie.[30]
  • Während der Produktion von Stargate Atlantis gab es Pläne, eine mögliche (unerwiderte) Liebe zwischen Teyla und Sheppard zu etablieren, allerdings blieb die Idee mit der Zeit auf der Strecke. Im nicht mehr produzierten Film SGA_FFx01SGA Fx01 Extinction sollte jedoch wieder Bezug darauf genommen werden.[31]

^Weblinks[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 1,2 SGA_02x02SGA 2x02 Der Eindringling
  2. (+) 2,0 2,1 SGA_01x01SGA 1x01 Aufbruch in eine neue Welt, Teil 1
  3. SGA_04x15SGA 4x15 Der Ausgestoßene
  4. SGA_01x02SGA 1x02 Aufbruch in eine neue Welt, Teil 2
  5. (+) 5,0 5,1 SGA_01x16SGA 1x16 Bruderschaft
  6. SGA_1x01/02SGA 1x01/02 Aufbruch in eine neue Welt
  7. SGA_01x18SGA 1x18 Die Gabe
  8. Mallozzi bestätigt, dass es nicht an Sheppard lag
  9. SGA_02x01SGA 2x01 Die Belagerung, Teil 3
  10. SGA_01x04SGA 1x04 38 Minuten
  11. SGA_03x14SGA 3x14 Rodneys Tao
  12. SGA_01x14SGA 1x14 Chaya
  13. SGA_02x12SGA 2x12 Offenbarung
  14. SGA_02x11SGA 2x11 Bienenstock
  15. SGA_01x09SGA 1x09 Zurück auf die Erde
  16. (+) 16,0 16,1 SGA_03x10SGA 3x10 Die Rückkehr, Teil 1
  17. SGA_03x20SGA 3x20 Der Angriff
  18. SGA_04x05SGA 4x05 Reisende
  19. bridgestudios.com (unter den Einträgen für 2005)
  20. (+) 20,0 20,1 SGA_03x17SGA 3x17 Ein freier Tag
  21. SGA_2x10/11SGA 2x10/11 Die verlorenen Männer (Mehrteiler)
  22. SGA_01x15SGA 1x15 10.000 Jahre
  23. SGA_03x13SGA 3x13 Kolyas Ende
  24. SG1_10x03SG1 10x03 Das Pegasus-Prinzip
  25. SGA_05x01SGA 5x01 Such- und Rettungsaktion
  26. SGA_04x13SGA 4x13 Quarantäne
  27. Eintrag in Mallozzis Blog
  28. gateworld.net
  29. Sonderausstattung DVD 9.4
  30. Teyla war in SGA_05x19SGA 5x19 Vegas nicht zu sehen, Ronon in der gesamte ersten Staffel SGA nicht.
  31. Interview mit Joseph Mallozzi auf comettv.com


Mitglieder vom Team Sheppard

John Sheppard · Rodney McKay · Teyla Emmagan · Ronon Dex · Aiden Ford

Pfeil blau.svg Andere Ränge von Personen in Stargate
Airmen

Atienza | Baldwin | Chu | Becker, Darren | Dunning | Hamilton | Hunter Riley | Jake Bosworth | Lucas | Malcolm McCaffrey | Mansfield | Mark Stern | O'Donnell | Philander | Rennie | Richmond | Roberts | Simon Wells | Trasolin | Walker | Weterings

Sergeants

Bale | Bates | Birkel | Brecker | Chuck | Clark Peters | Dale James | Finney | Fryatt | Grogan | Hyatt | Lewis | Markham | McAtee | Michaels | O'Brien | Peters | Russell Benson | Siler | Spencer | Stackhouse | Vern Alberts | Walter Harriman

Lieutenants

Aiden Ford | Astor | Baker | Barber | Brown | Clare Tobias | Elliot | Evans | Freeman | Glenn | Graham Simmons | Jennifer Hailey | Johnson | Tyler | Kershaw | Laura Cadman | Marchenko | Mark Stern (SGA) | Menard | Miller | Morrison (SG-3) | Morrison (SGA) | Porro | Reilly | Ritter | Rush | Satterfield | Tolinev | Woeste

Captains

Alicia Vega | Binder | Blasdale | Connor | Corrigan | Daria Voronkova (Russland) | Dave Kleinman | Frank Levine | Grier | Griffin | Hagman | Jonas Hanson | Larry Murphy | Lyle Holland | Megan Cooper | Mike Shefield | Pat Meyers | Radner | Robbins | Watts

Majors

Bryce Ferguson | Castleman | Charles Kawalsky | Coburn | Erin Gant | Escher | Evan Lorne | Ferell | Graham | Green (SG1) | Green (SGU) | Griff | Hawkins | Janet Fraiser | Jordan | Kearney | Kevin Marks | Louis Ferretti | Mansfield | Pat Meyers bzw. Emma Cooper | Paul Davis | Penhall | Stan Kovacek | Wade | Warren

Colonels

Abraham Ellis | Bert Samuels | Cameron Mitchell | Chekov | Cromwell | Dave Dixon | Dillon Everett | Edwards | Frank Simmons | Harry Maybourne | John Sheppard | Lionel Pendergast | Marshall Sumner | Paul Emerson | Pierce | Raimi | Reynolds | Riley | Robert Makepeace | Rudnell | Samantha Carter | Samuels | Sergei Evanov | Steven Caldwell | Vaselov | William Ronson | Zukhov

Generals

Bauer | Francis Maynard | George Hammond | Hank Landry | Jack O'Neill | Jacob Carter | John P. Jumper | Kerrigan | Maurice Vidrine | Michael E. Ryan | Miroslav Kiselev (Russland) | West