Bryce Ferguson

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bryce Ferguson.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
VolkAmerikaner Flag of the United States.svg
Gestorben2006[1]
OrganisationUnited States Air Force Seal of the United States Department of the Air Force.svg
RangMajor USAF MAJ.svg
Erster AuftrittSG1_09x14SG1 9x14 Die Festung
DarstellerReed Diamond

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Bryce Ferguson war ein alter Freund von Cameron Mitchell und war zusammen mit ihm auf der Flugschule der US Air Force. Zu dieser Zeit schworen sich beide, in das Weltraum-Programm zu kommen. Tatsächlich wurden beide später als Kandidaten für eine Stelle im F-302-Programm ausgewählt. Aufgrund eines früheren Unfalls wurde Ferguson abgelehnt und Mitchell erhielt den Posten als Pilot im F-302-Programm, obwohl Ferguson laut Mitchell der bessere Pilot war.

Bei einem früheren Einsatz hat Ferguson Mitchells Leben gerettet. Bei dieser Aktion wurde er verletzt und ein Granaten-Splitter drang in seinen Kopf ein. Als Spätfolge dieser Verletzung bildete sich über die Zeit hinweg ein Aneurysma in seinem Gehirn. Als es diagnostiziert wurde, gaben die Ärzte ihm keine Überlebenschance. Im Gegensatz zu Ferguson wollte Mitchell sich mit dieser Prognose nicht abfinden, und bewirkte, dass sein Freund im Militär-Hospital des Stargate-Centers aufgenommen wurde. Es war Mitchells Hoffnung, dass mit der dort zur Verfügung stehenden fortschrittlichen Technologie eine Heilung möglich wäre. Dies war nicht der Fall. Letzten Endes starb Ferguson an dem Aneurysma.

Mitchell verbrachte die letzten Stunden mit ihm. Bei dieser Gelegenheit versuchte Ferguson, Mitchell Informationen über das Stargate- und F-302-Programm zu entlocken. Zunächst weigerte er sich. Als jedoch klar wurde, dass Ferguson sterben würde, bat Mitchell General Landry um den Gefallen, Ferguson Zugang zu den Informationen um das Stargate-Programm zu gewähren. Landry erlaubte dies. Anschließend brachte Mitchell einen Gedanken-Aufzeichner, der mit seinen Erinnerungen der letzten Jahre programmiert war, in Fergusons Krankenzimmer, damit dieser hautnah nacherleben konnte, was Mitchell erlebt hatte. Kurz darauf musste er gehen, um Teal'c aus Ba'als Gefangenschaft zu retten, daher war er bei Fergusons Tod nicht anwesend.[1]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 SG1_09x14SG1 9x14 Die Festung
Pfeil blau.svg Andere Ränge von Personen in Stargate
Vereinigte Staaten von Amerika Russland
Airmen

Atienza | Baldwin | Bosworth | Chu | Becker, Darren | Dunning | Fryatt | Hamilton | Riley, Hunter | Lucas | McCaffrey, Malcolm | Mansfield | Stern, Mark (SGC) | O'Donnell | Philander | Philipps | Rennie | Richmond | Roberts | Wickenhouse, Shep | Wells, Simon | Trasolin | Walker | Weterings

-
Sergeants

Bale | Bates | Birkel | Brecker | Chuck | Curtis | James, Dale | Davis | Mehra, Dusty | Finney | Fuller | Gibson (Frau) | Gibson (Mann) | Graham | Grogan | Hyatt | Lewis | MacKenzie | Markham | McAtee | McLeod | Michaels | O'Brien | Peters | Greer, Ronald | Benson, Russell | Siler | Smith | Spencer | Stackhouse | Turner | Alberts, Vern | Harriman, Walter

-
Lieutenants

Banks, Adam | Ford, Aiden | Astor | Baker | Barber | Brown | Grogan, Carl | Clare, Tobias | Crown | Elliot | Evans | Evans (Odyssey) | Fischer | Frakes | Freeman | Glenn | Simmons, Graham | Hailey, Jennifer | Johnson | Tyler | Kemp | Kershaw | Cadman, Laura | Stern, Mark (Atlantis) | Scott, Matthew | Menard | Miller | Morrison (SG-3) | Morrison (SGA) (Atlantis) | Negley | Porro | Reilly | Ritter | Rivers | Rush | Satterfield | Johansen, Tamara | James, Vanessa | Williams | Woeste | Womack

Marchenko | Tolinev

Captains

Vega, Alicia | Binder | Blasdale | Connor | Corrigan | Kleinman, Dave | Levine, Frank | Grier | Griffin | Hagman | Hanson, Jonas | Murphy, Larry | Holland, Lyle | Cooper, Megan | Shefield, Mike | Meyers, Pat | Radner | Robbins | Watts

Voronkova, Daria

Majors

Altman | Teldy, Anne | Ferguson, Bryce | Castleman | Kawalsky, Charles | Wallace, Christopher | Coburn | Gant, Erin | Escher | Lorne, Evan | Ferell | Gibson | Graham | Green (Alpha-Basis) | Green (SGC) | Griff | Hawkins | Boyd, Henry | Fraiser, Janet | Jordan | Kearney | Marks, Kevin | Feretti, Louis | Mansfield | Davis, Paul | Penhall | DeLouise, Peter | Kovacek, Stan | Wade | Warren

Kirenski | Vallarin

Colonels

Ellis, Abraham | Samuels, Bert | Mitchell, Cameron | Dixon, Dave | Telford, David | Everett, Dillon | Edwards | Young, Everett | Cromwell, Frank | Simmons, Frank | Garrett | Maybourne, Harry | Davidson, Ian | Sheppard, John | Johnson | Kennedy | Kirkland | Pendergast, Lionel | MacKenzie | Sumner, Marshall | Emerson, Paul | Pearson | Pierce | Raimi | Reynolds | Kendrick, Richard | Riley | Makepeace, Robert | Rudnell | Carter, Samantha | Caldwell, Steven | Rundell, Tom | Ronson, William

Vaselov, Alexi | Chekov | Chernovshev, Ruslan | Evanov, Sergei | Zukhov

Generals

Bauer | Maynard, Francis | Hammond, George | Landry, Hank | O'Neill, Jack | Carter, Jacob | Jumper, John P. | Kerrigan | Vidrine, Maurice | Ryan, Michael E. | West

Dashkewytch | Kiselev, Miroslav