Stackhouse

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stackhouse.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
VolkAmerikaner Flag of the United States.svg
OrganisationAtlantis-Expedition SGA-Logo-klein.png
RangSergeant
Erster AuftrittSGA_01x01SGA 1x01 Aufbruch in eine neue Welt, Teil 1
DarstellerBoyan Vukelic
SprecherGerd Meyer
Sergeant Stackhouse ist ein Soldat, der in Atlantis stationiert ist. Er ist seit Beginn der Expedition dabei und führte mehrmals Teams an.

^Lebenslauf[Bearbeiten]

2004 war er Teil der insgesamt zweiten Mission der Atlantis-Expedition auf einem anderen Planeten: Unter der Leitung von Major Sheppard gehörte er mit unter anderen Lieutenant Ford dem Team an, dass mit einem Puddle Jumper auf den Wraith-Planeten flog, um Colonel Sumner, Teyla und weitere Gefangene der Wraith zu befreien. Während Sheppard sich mit Ford in die Wraith-Basis begab, leitete Stackhouse die anderen Soldaten, um den Jumper zu verteidigen. Er war auch derjenige, mit dem Sheppard Funkkontakt während der Mission hatte. Als das Team schließlich mit den befreiten Gefangenen in den Jumper zurückkehrte, war Stackhouse der letzte, der den Jumper betrat, um den anderen den Rücken zu sichern.[1]

Wenig später war er zusammen mit Lieutenant Ford in einem Korridor der Stadt unterwegs - vermutlich auf Patrouille - als sich das Energiewesen ihrer Position näherte. Die beiden wollten den Gang räumen, jedoch verschloss sich vor ihnen eine Tür und ging nicht wieder auf. Auch als sie zu einer anderen Tür in der Nähe gingen, ließ sich diese nicht öffnen - sie waren gefangen. Unter Anweisungen von Doktor McKay über Funk konnte Ford die Tür wieder öffnen, gerade als das Wesen sie erreichte. Stackhouse befolgte Fords Anweisung und lief durch die Tür, Ford selbst schaffte es aber nicht rechtzeitig und wurde verletzt und ohnmächtig. Stackhouse rief sofort ärztliche Hilfe über Funk zu ihnen und fühlte Fords Puls. Später besuchte er Ford auf der Krankenstation und machte sich Vorwürfe, dass er den Lieutenant nicht noch vor dem Wesen weggezogen hatte, aber Ford wies ihn daraufhin, dass er nichts hätte tun können, ohne sie beide in Gefahr zu bringen.[2]

Etwas später war er Copilot beim Jumper-Flug zurück vom Wraith-Planeten, auf dem er bereits zuvor war. Markham flog den Jumper und Stackhouse wählte das Spacegate an. Da das rechte Triebwerk allerdings durch Beschuss von Wraith-Soldaten mit Stunnern beschädigt worden war, ließ es sich nicht vollständig einfahren, wodurch der Jumper im Gate steckenblieb. Stackhouse und Markham waren dabei mit dem restlichen vorderen Teil des Jumpers schon durch den Ereignishorizont geflogen und verblieben knappe 38 Minuten lang entmaterialisiert im Puffer des Gates gespeichert. Erst als Lieutenant Ford die Heckluke absprengt und der Jumper mit wieder eingefahrenen Triebwerken vollständig durchs Gate gegleitet war, wurde er auf Atlantis wieder rematerialisiert. Während der medizinischen Stabilisierung von Major Sheppard im Cockpit blieb er ebenso wie Markham dort, bis Sheppard wieder Puls hatte und zur Krankenstation abtransportiert wurde.[3]

Zeitweise war er der Leiter eines Erkundungsteam, für das der Athosianer Halling als Führer tätig war. Hierbei hatte sein Team die Aufgabe, mit alten Handelspartnern der Athosianern aufzubauen, wobei ihnen Halling helfen sollte. Etwas später war er auch Teil eines Einsatzteams, das auf einen Planeten mit Ruinen reiste. Teyla wollte dabei gerade nach den Einheimischen suchen, als das Team von Wraith-Soldaten angegriffen wurde. Als Sheppard von einem Wraith-Stunner betäubt wurde, übernahm Stackhouse die Leitung und befahl den anderen den Rückzug zum Gate.[4]

Es ist zu vermuten, dass Stackhouse 2005 an Bord des dritten Puddle Jumpers war, als man den Wraith-Jäger, der auf die Stadt zuflog, aufhalten sollte, denn bei der anschließenden Besprechung war er anwesend.[5]

Später war er mit seinem Team auf der Suche nach geeigneten Planeten für einen Alpha-Stützpunkt. Er reiste dabei unter anderem nach M1M-316 und offensichtlich mindestens noch fünf weitere Planeten[6], bis er einen geeigneten Planeten fand, auf dem auch eine Basis eingerichtet wurde.[7]

^Medien[Bearbeiten]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Atlantis[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SGA_01x02SGA 1x02 Aufbruch in eine neue Welt, Teil 2
  2. SGA_01x03SGA 1x03 Dunkle Schatten
  3. SGA_01x04SGA 1x04 38 Minuten
  4. SGA_01x05SGA 1x05 Unter Verdacht
  5. SGA_01x16SGA 1x16 Bruderschaft
  6. Folgende Aussage Fords in der Episode gibt Grund zu diese Annahme: "Hier, wir haben hier eine Liste von fünf Planeten. Das sollten genügend mögliche Alphastützpunkte für Stackhouse und sein Team sein."
  7. SGA_01x19SGA 1x19 Die Belagerung, Teil 1
Pfeil blau.svg Andere Ränge von Personen in Stargate
Vereinigte Staaten von Amerika Russland
Airmen

Atienza | Baldwin | Bosworth | Chu | Becker, Darren | Dunning | Fryatt | Hamilton | Riley, Hunter | Lucas | McCaffrey, Malcolm | Mansfield | Stern, Mark (SGC) | O'Donnell | Philander | Philipps | Rennie | Richmond | Roberts | Wickenhouse, Shep | Wells, Simon | Trasolin | Walker | Weterings

-
Sergeants

Bale | Bates | Birkel | Brecker | Chuck | Curtis | James, Dale | Davis | Mehra, Dusty | Finney | Fuller | Gibson (Frau) | Gibson (Mann) | Graham | Grogan | Hyatt | Lewis | MacKenzie | Markham | McAtee | McLeod | Michaels | O'Brien | Peters | Greer, Ronald | Benson, Russell | Siler | Smith | Spencer | Stackhouse | Turner | Alberts, Vern | Harriman, Walter

-
Lieutenants

Banks, Adam | Ford, Aiden | Astor | Baker | Barber | Brown | Grogan, Carl | Clare, Tobias | Crown | Elliot | Evans | Evans (Odyssey) | Fischer | Frakes | Freeman | Glenn | Simmons, Graham | Hailey, Jennifer | Johnson | Tyler | Kemp | Kershaw | Cadman, Laura | Stern, Mark (Atlantis) | Scott, Matthew | Menard | Miller | Morrison (SG-3) | Morrison (SGA) (Atlantis) | Negley | Porro | Reilly | Ritter | Rivers | Rush | Satterfield | Johansen, Tamara | James, Vanessa | Williams | Woeste | Womack

Marchenko | Tolinev

Captains

Vega, Alicia | Binder | Blasdale | Connor | Corrigan | Kleinman, Dave | Levine, Frank | Grier | Griffin | Hagman | Hanson, Jonas | Murphy, Larry | Holland, Lyle | Cooper, Megan | Shefield, Mike | Meyers, Pat | Radner | Robbins | Watts

Voronkova, Daria

Majors

Altman | Teldy, Anne | Ferguson, Bryce | Castleman | Kawalsky, Charles | Wallace, Christopher | Coburn | Gant, Erin | Escher | Lorne, Evan | Ferell | Gibson | Graham | Green (Alpha-Basis) | Green (SGC) | Griff | Hawkins | Boyd, Henry | Fraiser, Janet | Jordan | Kearney | Marks, Kevin | Feretti, Louis | Mansfield | Davis, Paul | Penhall | DeLouise, Peter | Kovacek, Stan | Wade | Warren

Kirenski | Vallarin

Colonels

Ellis, Abraham | Samuels, Bert | Mitchell, Cameron | Dixon, Dave | Telford, David | Everett, Dillon | Edwards | Young, Everett | Cromwell, Frank | Simmons, Frank | Garrett | Maybourne, Harry | Davidson, Ian | Sheppard, John | Johnson | Kennedy | Kirkland | Pendergast, Lionel | MacKenzie | Sumner, Marshall | Emerson, Paul | Pearson | Pierce | Raimi | Reynolds | Kendrick, Richard | Riley | Makepeace, Robert | Rudnell | Carter, Samantha | Caldwell, Steven | Rundell, Tom | Ronson, William

Vaselov, Alexi | Chekov | Chernovshev, Ruslan | Evanov, Sergei | Zukhov

Generals

Bauer | Maynard, Francis | Hammond, George | Landry, Hank | O'Neill, Jack | Carter, Jacob | Jumper, John P. | Kerrigan | Vidrine, Maurice | Ryan, Michael E. | West

Dashkewytch | Kiselev, Miroslav

Dieser Artikel ist ein Exzellenter Artikel.

Dieser Artikel wurde zu einem exzellenten Artikel gekürt. Er ist ein Aushängeschild für die zielgerichtete Arbeit in diesem Wiki und soll für andere Artikel als Vorbild dienen.

Das muss nicht zwingend heißen, dass der Artikel außerordentlich lang ist, aber das Thema des Artikels muss gänzlich umfasst sein.

Natürlich kannst du diesen Artikel jederzeit weiter bearbeiten. Solltest du der Meinung sein, dieser Artikel habe diesen Status nicht (mehr) verdient, erläutere auf der Kandidatenseite deine Meinung.

ExzellentLogo.svg