Jacob Carter

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jacob Carter.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
VolkAmerikaner Flag of the United States.svg
Gestorben2005[1]
Familienstandverwitwet
Angehörige - Wichtige Personen
Ehefrau:verstorben
Tochter:Samantha Carter
Sohn:Mark Carter
Enkel:zwei (w/m)
Organisationehm.United States Air Force Seal of the United States Department of the Air Force.svg
Tok'ra
RangMajor General USAF MG.svg a.D.
Beförderungen
Colonel USAF COL.svg[2]
Erster AuftrittSG1_02x09SG1 2x09 Sha'res Rückkehr
DarstellerCarmen Argenziano
SprecherErnst Meincke

Jacob Carter ist der Vater von Samantha und Mark Carter, war ein Airforce-General und Wirt des Tok'ra Selmak.

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Jacobs Frau starb bei einem Autounfall, als Samantha etwa 14 Jahre alt war. Da er es war, der seine Frau an diesem Tag hätte abholen sollen, was er aber nicht tat, beschuldigten Mark und Sam ihn, für den Tod seiner Frau und ihrer Mutter verantwortlich zu sein. Sam hat ihm wohl schon früh vergeben, Mark erst als Jacob ihn auf Drängen von Selmak nach vielen Jahren ohne Kontakt besuchte.[3]

Obwohl Jacob Carter ein Major General der US Air Force war, durfte er vom Stargate-Center nichts erfahren. Daher versuchte er immer wieder, Samantha in NASA-Programmen unterzubringen, weil er glaubte, sie verschwende ihre Talente. Er konnte nicht ahnen, dass sie ihren Kindheitstraum Astronaut zu werden schon auf einem anderen Weg erfüllt hat. Enttäuscht teilte er ihr mit, dass er an Krebs erkrankt ist.[4]

Genau zu dem Zeitpunkt, Ende 1998, als Samantha erfuhr, dass Jacob aufgrund des Krebses im Sterben lag, versuchte das SG-1-Team eine Allianz mit den Tok'ra zu gründen. Da die Tok'ra einen neuen Wirt für den Symbionten Selmak benötigten, brachte Samantha ihren Vater zu den Tok'ra um ihn durch die Verschmelzung mit dem Symbionten zu heilen.[5]

Obwohl Jacob bei den Tok'ra lebte, sind sich die beiden seit seiner Einweihung in das Stargate-Programm näher gekommen. Er wünschte sich für Samantha, dass sie glücklich ist, und in einem Gespräch in ihrer Phantasie sagte er ihr, es wäre Zeit, sich auf eine Beziehung einzulassen und die Dinge zu ändern, die sie daran hindern.[6]

Als Wirt von Selmak, einem alten und weisen Tok'ra, erhielt Jacob eine neue Sicht auf das Universum und fortschrittliche Technologien. Außerdem war er an einigen wichtigen und auch gefährlichen Missionen beteiligt. So wurde er im Zuge einer Aufklärungsmission von Sokar auf den Gefängnismond Netu verbannt, von wo er von SG-1 gerettet wurde,[7] das versuchte eine Allianz zwischen Apophis und Heru'ur zu verhindern[8]. Zusammen mit Carter zerstörten sie einen Großteil von Apophis' Flotte.[9] Später trug er zur Entwicklung der Energiewaffe gegen die Supersoldaten bei.[10]

Mit der Vereinigung wurde Jacob zum Vermittler zwischen der Erde und den Tok'ra. Er war als Selmaks Wirt Mitglied des Hohen Rates der Tok'ra. Im Laufe der Zeit kam es zu Meinungsverschiedenheiten zwischen Selmak und dem Rest des Rates, da sie der Meinung waren, er würde zu sehr als Mensch und zu wenig als Tok'ra handeln. Der Zwist gipfelte darin, dass man ihn, wenn auch nicht offiziell, aus dem Rat ausschloss. Etwa zu diesem Zeitpunkt wurde die Gefahr der Replikatoren in der Galaxie akut. Jacob ging mit Samantha nach Dakara, um mithilfe der Antiker-Waffe die Replikatoren zu vernichten.[11][12]

Kurz nach der Rückkehr von Dakara starb der Symbiont Selmak und damit auch Jacob Carter. Normalerweise verhindern Tok'ra-Symbionten, dass der Wirt bei ihrem Tod auch stirbt. Dazu benötigen sie aber noch eine gewisse Kraft. Jacob hatte Selmak aber gebeten, ihn noch nicht zu verlassen, da er seine Hilfe bei der Arbeit an der Antiker-Maschine benötigte. Nach dem Ende der Mission war Selmak aber nicht mehr in der Lage, den Tod von Jacob zu verhindern.[1]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Auszeichnungen[Bearbeiten]

Jacob Carter war mit den folgenden Ehrungen und Auszeichnungen dekoriert:

Jacob Carters Auszeichnungen [4]
  • Command Pilot Badge
  • Legion of Merit
  • Distinguished Flying Cross (zweifaches bronzenes Eichenlaub)
  • Meritorious Service Medal (einfaches bronzenes Eichenlaub)
  • Air Medal (dreifaches bronzenes Eichenlaub)
  • Air Force Commendation Medal

^Medien[Bearbeiten]

ONeill-Bild1.png
Alle 41 Medien zum Thema Jacob Carter können in dieser Liste gefunden werden.
ONeill-Bild1.png

^Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

  • Ursprünglich hatten die Autoren der Serie zur Zeit von Staffel 2 geplant, dass Jacob nach wenigen Episoden an Krebs stirbt.[13]
  • Amanda Tapping und Carmen Argenziano, der Jacob Carter spielte, entwickelten auch hinter den Kulissen eine Art Vater-Tochter-Beziehung und anscheinend war die Tatsache, dass Tapping so gerne mit Argenziano zusammenarbeitete, ein Grund dafür, dass Jacob bzw. Selmak so oft in der Serie vorkam.[14]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 SG1_08x18SG1 8x18 Jim
  2. Das Rangabzeichen ist in Sams Erinnerung in der Episode SG1_03x13SG1 3x13 Apophis' Rückkehr deutlich zu sehen, vgl. Bild.
  3. SG1_03x02SG1 3x02 Seth
  4. (+) 4,0 4,1 SG1_02x09SG1 2x09 Sha'res Rückkehr
  5. SG1_02x11SG1 2x11 Die Tok'ra, Teil 1
  6. SG1_07x13SG1 7x13 Grace
  7. SG1_03x12SG1 3x12 Jolinars Erinnerungen
  8. SG1_04x14SG1 4x14 Die verhinderte Allianz
  9. SG1_04x22SG1 4x22 Exodus
  10. SG1_07x16SG1 7x16 Bote des Todes
  11. SG1_08x16SG1 8x16 Abrechnung, Teil 1
  12. SG1_08x17SG1 8x17 Abrechnung, Teil 2
  13. gateworld.net
  14. Dialing Home Ep. 23: The Mentors Pt. 2 auf Stargate Command
Pfeil blau.svg Andere Ränge von Personen in Stargate
Vereinigte Staaten von Amerika Russland
Airmen

Atienza | Baldwin | Bosworth | Chu | Becker, Darren | Dunning | Fryatt | Hamilton | Riley, Hunter | Lucas | McCaffrey, Malcolm | Mansfield | Stern, Mark (SGC) | O'Donnell | Philander | Philipps | Rennie | Richmond | Roberts | Wickenhouse, Shep | Wells, Simon | Trasolin | Walker | Weterings

-
Sergeants

Bale | Bates | Birkel | Brecker | Chuck | Curtis | James, Dale | Davis | Mehra, Dusty | Finney | Fuller | Gibson (Frau) | Gibson (Mann) | Graham | Grogan | Hyatt | Lewis | MacKenzie | Markham | McAtee | McLeod | Michaels | O'Brien | Peters | Greer, Ronald | Benson, Russell | Siler | Smith | Spencer | Stackhouse | Turner | Alberts, Vern | Harriman, Walter

-
Lieutenants

Banks, Adam | Ford, Aiden | Astor | Baker | Barber | Brown | Grogan, Carl | Clare, Tobias | Crown | Elliot | Evans | Evans (Odyssey) | Fischer | Frakes | Freeman | Glenn | Simmons, Graham | Hailey, Jennifer | Johnson | Tyler | Kemp | Kershaw | Cadman, Laura | Stern, Mark (Atlantis) | Scott, Matthew | Menard | Miller | Morrison (SG-3) | Morrison (SGA) (Atlantis) | Negley | Porro | Reilly | Ritter | Rivers | Rush | Satterfield | Johansen, Tamara | James, Vanessa | Williams | Woeste | Womack

Marchenko | Tolinev

Captains

Vega, Alicia | Binder | Blasdale | Connor | Corrigan | Kleinman, Dave | Levine, Frank | Grier | Griffin | Hagman | Hanson, Jonas | Murphy, Larry | Holland, Lyle | Cooper, Megan | Shefield, Mike | Meyers, Pat | Radner | Robbins | Watts

Voronkova, Daria

Majors

Altman | Teldy, Anne | Ferguson, Bryce | Castleman | Kawalsky, Charles | Wallace, Christopher | Coburn | Gant, Erin | Escher | Lorne, Evan | Ferell | Gibson | Graham | Green (Alpha-Basis) | Green (SGC) | Griff | Hawkins | Boyd, Henry | Fraiser, Janet | Jordan | Kearney | Marks, Kevin | Feretti, Louis | Mansfield | Davis, Paul | Penhall | DeLouise, Peter | Kovacek, Stan | Wade | Warren

Kirenski | Vallarin

Colonels

Ellis, Abraham | Samuels, Bert | Mitchell, Cameron | Dixon, Dave | Telford, David | Everett, Dillon | Edwards | Young, Everett | Cromwell, Frank | Simmons, Frank | Garrett | Maybourne, Harry | Davidson, Ian | Sheppard, John | Johnson | Kennedy | Kirkland | Pendergast, Lionel | MacKenzie | Sumner, Marshall | Emerson, Paul | Pearson | Pierce | Raimi | Reynolds | Kendrick, Richard | Riley | Makepeace, Robert | Rudnell | Carter, Samantha | Caldwell, Steven | Rundell, Tom | Ronson, William

Vaselov, Alexi | Chekov | Chernovshev, Ruslan | Evanov, Sergei | Zukhov

Generals

Bauer | Maynard, Francis | Hammond, George | Landry, Hank | O'Neill, Jack | Carter, Jacob | Jumper, John P. | Kerrigan | Vidrine, Maurice | Ryan, Michael E. | West

Dashkewytch | Kiselev, Miroslav