Hank Landry

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hank Landry.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
VolkAmerikaner Flag of the United States.svg
Familienstandgeschieden
Angehörige - Wichtige Personen
Ex-Ehefrau:Kim Lam
Tochter:Carolyn Lam
OrganisationUnited States Air Force Seal of the US Air Force.svg
Stargate-Kommando SGC-Logo.png
RangMajor General USAF MG.svg
Erster AuftrittSG1_09x01SG1 9x01 Avalon, Teil 1
DarstellerBeau Bridges
SprecherNorbert Gescher
Landry.jpg

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Edit-find-replace.svg Einige Angaben in diesem Artikel sind nicht ausreichend durch Quellen belegt. Du kannst Stargate Wiki helfen, diesen Artikel zu erweitern. Wenn du etwas hinzuzufügen hast, zögere nicht und überarbeite ihn. Hilfe und Tipps zum Bearbeiten findest du im Handbuch.
Wichtig: Bitte beachte die Stargate Wiki Lizenzbestimmungen und verwende keine copyrightgeschützten Inhalte ohne Erlaubnis!
Major General Henry „Hank“ Landry ist ein mit vielen Auszeichnungen versehener Kampfpilot, der zahlreiche Einsätze in Vietnam flog. Als er dort war, lernte er seine Frau kennen und die beiden bekamen ein gemeinsames Kind. Nach dem Vietnamkrieg kam Landry in eine Geheimabteilung des Militärs, wo er auf Jack O'Neill traf.

Diese neue Aufgabe hielt ihn fast immer von seinem Zuhause fern und da seine Aufgabe extrem geheim war, konnte er nicht mit seiner Familie kommunizieren. An dieser Stelle fingen die Dinge an, schlecht zu laufen und die Familie brach auseinander.

Landrys Tochter, Carolyn Lam, wuchs auf und wurde Ärztin. Später wurde sie dann von General O'Neill dem Stargate-Center zugewiesen. Landry wurde ebenfalls dem SGC zugewiesen und wurde als neuer Leiter des SGC persönlich von General O'Neill ausgewählt. O'Neill wusste, dass die beiden keine gute Beziehung zueinander haben, denn Landry hat ihre Mutter verlassen - dies führte zu Konflikten. Landry liebt seine Arbeit; sie ist sein Leben. Doch genauso liebt und respektiert er seine Tochter. Er möchte, dass sie sich gut verstehen und hofft, dass dies irgendwann in der Zukunft einmal passieren könnte.

Nach einiger Zeit sprach Landry mit Carolyn darüber, dass er wieder Kontakt zu ihrer Mutter aufnehmen möchte. Sie bot an, bei ihr ein gutes Wort für ihn einzulegen, sobald sie wieder aus Europa zurückkommt. Landry war erleichtert. Kurze Zeit später teilte Carolyn ihm mit, dass ihre Mutter demnächst auf Durchreise in Colorado Springs sein würde und zugestimmt habe, mit ihm und ihrer Tochter essen zu gehen. Landry war überrascht, aber auch erfreut über die Nachricht. Am Tag des Essens erinnerte Carolyn ihn an das Essen, doch dieser ist gerade durch wichtige Angelegenheiten abgelenkt und als er fragt, ob der Termin nicht verschoben werde könne, schien es so, als wäre seine Arbeit wieder wichtiger. Carolyn versuchte sich unter zu Kontrolle zu halten und fragte, was er ihr denn mitteilen solle. Doch zu ihrer Überraschung antwortete er, dass er da sein wird. Landry kam zu spät ins Restaurant, aber seine Tochter und ihre Mutter waren noch da und Carolyn war froh, dass er gekommen ist. Die Situation entspannte sich, als sie sich aussprachen.[1]

Später übernimmt General Landry kurzzeitig das Kommando über die Odyssey. Er befindet sich an Bord, als Samantha Carter das Asgard-Zeiterweiterungsfeld aktiviert, um das Schiff vor einer Zerstörung zu bewahren. In den Jahren, die darauf folgen, beschäftigt sich Landry unter anderem mit seinen Pflanzen, für welche er eine Vorliebe hat.[2]

Alternative Realität[Bearbeiten]

In einer alternativen Realität, in der Samantha Carter landete, war Hank Landry als Präsident der Vereinigten Staaten ein amerikanischer Diktator. Sein Büro hat er im Stargate-Center. Bei einem Angriff von Anubis über der Antarktis blieb ihm wegen eines fehlenden ZPMs nicht anderes übrig, als die Welt über das Stargate-Programm aufzuklären. Dies löste viel Panik aus, sodass er den Notstand ausrufen und das Kriegsrecht verhängen ließ. Er zwang die in seiner Realität gestrandete Sam, bei der Konstruktion einer Anti-Ori-Waffe mitzuarbeiten und versprach, ihr anschließend bei der Rückkehr in ihre Realität zu helfen. Nachdem Carter die Erde mit Merlins Phasenverschieber in eine alternierende Dimension verschoben und somit versteckt hatte, nahm er sie zu Propagandazwecken auf Empfänge mit und ließ sie Interviews geben, damit er bei der kommenden Volksabstimmung als Präsident bestätigt wird und brach somit sein Versprechen.[3]

^Zitate[Bearbeiten]

Landry (zu Mitchell): Tja, das ist typisch Jack. Wissen Sie, ich habe den Schlüssel für diesen Schreibtisch eine Woche lang gesucht, bis er endlich zugegeben hat, dass er nie einen hatte. Der Mann hat an seinem Schreibtisch nie eine Schublade geöffnet.
(SG1_09x01SG1 9x01 Avalon, Teil 1)


Walter: (über Gegensprechanlage): Auf Ihrem Tisch liegen die Personalmappen, die Sie anfordern wollten, Sir.
Landry: (ruft laut): Anfordern wollte? Walter, ich bin Ihnen zu –
Walter: (über Gegensprechanlage): Sie müssen zum Sprechen auf den Knopf drücken, Sir.
Landry: (er ist sprachlos): Danke, Walter. (Er geht zur Kaffeemaschine hinüber) Also, am schwierigsten war es für mich, mich daran zu gewöhnen, dass hier alle ihren Job fantastisch machen. Tatsache ist, ich brülle gerne mal die Leute an, aber ich kriege hier niemals ’ne Chance.
Mitchell: Ich werde versuchen, den Durchschnitt zu senken, Sir.
Landry: Ah, da hat ja mal jemand Sinn für Humor. Das soll die Leute dazu bringen, Sie zu mögen, obwohl Sie so perfekt sind?
Mitchell: Nein.
Landry: (hält einen Aktenstapel hoch): Das wartet auf Sie. Fangen Sie an.
Mitchell: Sir?
Landry: Sie haben doch gerade die verquäkte Stimme des kleinen Sergeant mit den übersinnlichen Kräften gehört, das sind Ihre Personalakten. Stellen Sie Ihr Team zusammen.
(SG1_09x01SG1 9x01 Avalon, Teil 1)


Landry: Bis auf weiteres sind Torreisen zum und vom Stargate-Center auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.
Mitchell: Und wenn Teams aus Gefahrenzonen kommen, Sir?
Landry: Ich bin bereit - wenn nötig - Ausnahmen zu machen, aber ich habe nicht vor, diesen Stützpunkt zum Hauptbahnhof des Multiversums zu machen!
(SG1_09x13SG1 9x13 Der Ripple-Effekt)


(Vala sitzt an Daniels Computer, Landry kommt herein.)
Landry: Was machst du da?
Vala: Ich recherchiere nur ein bisschen für meine bevorstehende mentale Begutachtung.
Landry: Man kann nicht für eine psychische Bewertung pauken.
Vala: Das ist das, was sie uns glauben machen wollen. Es ist ein geistiger Wettstreit. Mein Verstand gegen ihr's. Sie werden versuchen, mich mit ihren Trickfragen zu verwirren, aber ich habe bereits die richtigen Antworten.
Landry: Es gibt keine richtigen Antworten.
Vala: Zum Beispiel, wenn die mich fragen: "Was denken Sie, ist ihre größte Schwäche?"
Landry: Das werden sie nicht fragen.
Vala: Meine Antwort wird lauten, dass ich ein großer Perfektionist bin. Sehen Sie, ich tu was Positives zu zum Negativen.
Landry: Ja, das war wirklich offensichtlich.
Vala: Frage zwei. "Sie gehen durch die Wüste und finden eine Schildkröte die auf dem Rücken liegt. Die Sonne brennt ihr auf den Bauch, das Ende ist nah. Sie helfen ihr nicht! Warum?" (überlegt) Hmm... warum... weil du selber eine Schildkröte bist.
(SG1_10x02SG1 10x02 In Morpheus' Armen)

^Auszeichnungen[Bearbeiten]

Landrys Auszeichnungen

Hank Landry ist mit den folgenden Ehrungen und Auszeichnungen dekoriert:

  • Command Pilot Wings
  • Master Space and Missile Operations Badge


  • Defense Superior Service Medal (einfaches bronzenes Eichenlaub)
  • Legion of Merit (einfaches bronzenes Eichenlaub)
  • Distinguished Flying Cross
  • Defense Meritorious Service Medal (einfaches bronzenes Eichenlaub)
  • Joint Service Commendation Medal (einfaches bronzenes Eichenlaub)
  • Air Force Commendation Medal
  • Air Force Achievement Medal
  • Air Force Gallant Unit Citation
  • Joint Meritorious Unit Award
  • Air Force Organizational Excellence Award
  • Combat Readiness Medal
  • Air Force Recognition Ribbon
  • National Defense Service Medal (Bronze Campaign Star)
  • Global War on Terrorism Service Medal
  • Air Force Overseas Long Tour Service Ribbon
  • Air Force Longevity Service Award (einfaches silbernes und bronzenes Eichenlaub)
  • Air Force Small Arms Expert Marksmanship Ribbon
  • Air Force Training Ribbon
  • Meritorious Service Cross of Canada

^Medien[Bearbeiten]

ONeill-Bild1.png
Alle 40 Medien zum Thema Hank Landry können in dieser Liste gefunden werden.
ONeill-Bild1.png

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1

Stargate Atlantis

^Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

  • Er liebt es, Leute anzuschreien, doch im Stargate-Center arbeiten die Leute so routiniert und perfekt, dass er nur sehr selten Grund dazu hat.[4]
  • Landry war 12 Jahre mit Kim Landry verheiratet.[1]
  • Landry hatte mit seiner Ex-Frau seit über fünf Jahren nicht mehr gesprochen.[1]
  • Landry hat eine Schwäche für gelb-graue Pfeifengänse.[5]
  • Er mag Pflanzen und kümmert sich gerne um sie.[2]
  • Er war als Kind beleibt.[5]
  • Er beobachtet gerne Vögel.[5]
  • Laut Stargate-Magazin wurde er am 6. Oktober 1945 geboren.

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 1,2 SG1_10x18SG1 10x18 Familienbande
  2. (+) 2,0 2,1 SG1_10x20SG1 10x20 Endlosigkeit
  3. SG1_10x13SG1 10x13 Die Parallelwelt
  4. SG1_09x01SG1 9x01 Avalon, Teil 1
  5. (+) 5,0 5,1 5,2 SG1_10x05SG1 10x05 Mutanten
Pfeil blau.svg Andere Ränge von Personen in Stargate
Airmen

Atienza | Baldwin | Chu | Becker, Darren | Dunning | Hamilton | Hunter Riley | Jake Bosworth | Lucas | Malcolm McCaffrey | Mansfield | Mark Stern | O'Donnell | Philander | Rennie | Richmond | Roberts | Simon Wells | Trasolin | Walker | Weterings

Sergeants

Bale | Bates | Birkel | Brecker | Chuck | Clark Peters | Dale James | Finney | Fryatt | Grogan | Hyatt | Lewis | Markham | McAtee | Michaels | O'Brien | Peters | Russell Benson | Siler | Spencer | Stackhouse | Vern Alberts | Walter Harriman

Lieutenants

Aiden Ford | Astor | Baker | Barber | Brown | Clare Tobias | Elliot | Evans | Freeman | Glenn | Graham Simmons | Jennifer Hailey | Johnson | Tyler | Kershaw | Laura Cadman | Marchenko | Mark Stern (SGA) | Menard | Miller | Morrison (SG-3) | Morrison (SGA) | Porro | Reilly | Ritter | Rush | Satterfield | Tolinev | Woeste

Captains

Alicia Vega | Binder | Blasdale | Connor | Corrigan | Daria Voronkova (Russland) | Dave Kleinman | Frank Levine | Grier | Griffin | Hagman | Jonas Hanson | Larry Murphy | Lyle Holland | Megan Cooper | Mike Shefield | Pat Meyers | Radner | Robbins | Watts

Majors

Bryce Ferguson | Castleman | Charles Kawalsky | Coburn | Erin Gant | Escher | Evan Lorne | Ferell | Graham | Green (SG1) | Green (SGU) | Griff | Hawkins | Janet Fraiser | Jordan | Kearney | Kevin Marks | Louis Ferretti | Mansfield | Pat Meyers bzw. Emma Cooper | Paul Davis | Penhall | Stan Kovacek | Wade | Warren

Colonels

Abraham Ellis | Bert Samuels | Cameron Mitchell | Chekov | Cromwell | Dave Dixon | Dillon Everett | Edwards | Frank Simmons | Harry Maybourne | John Sheppard | Lionel Pendergast | Marshall Sumner | Paul Emerson | Pierce | Raimi | Reynolds | Riley | Robert Makepeace | Rudnell | Samantha Carter | Samuels | Sergei Evanov | Steven Caldwell | Vaselov | William Ronson | Zukhov

Generals

Bauer | Francis Maynard | George Hammond | Hank Landry | Jack O'Neill | Jacob Carter | John P. Jumper | Kerrigan | Maurice Vidrine | Michael E. Ryan | Miroslav Kiselev (Russland) | West