Die Festung

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
TV klein.png Diese Folge wurde mit dem Titel Das Referendum im Fernsehen ausgestrahlt.
Ministern.gif     Wichtige Episode     Ministern.gif
Episoden-Navigation
Arrow-left.png vorherigeStaffelnächste Arrow-right.png
Die Festung.jpg
Serie Stargate Kommando SG-1
Originaltitel Stronghold
Staffel Neun
Code / Nr. 9x14 / 188
DVD-Nr. 9.4
Lauflänge 41:51 Minuten
Weltpremiere 27.01.2006
Deutschlandpremiere 03.01.2007
Quote 0,92 Mio 7,1 %
Zeitpunkt 2006
Drehbuch Alan McCullough
Regie Peter DeLuise
Trailer © MGM
Videoplayer laden...
Edit-find-replace.svg Diese Episodenbeschreibung ist noch sehr kurz oder lückenhaft. Du kannst helfen, diesen Artikel zu erweitern. Wenn du etwas hinzuzufügen hast, sei mutig und überarbeite ihn. Dabei kann man fast nichts falsch machen! Hilfe und Tipps zum Bearbeiten findest du im Tutorial sowie im Handbuch-Eintrag zu Episodenartikeln. Bei Fragen und Anregungen kann zudem die Diskussionsseite genutzt werden.

Ein Ba'al-Klon unterzieht die Mitglieder des hohen Jaffa-Rates einer Gehirnwäsche, um eine Abstimmung zu seinen Gunsten zu verändern. Unterdessen muss Mitchell eine schwere Entscheidung treffen, als er erfährt, dass ein alter Freund im Sterben liegt.

^Zusammenfassung[Bearbeiten]

Maz'rai spricht vor dem Hohen Rat der Jaffa.

Bei einer Versammlung des Hohen Rates der Jaffa schlägt der Jaffa Maz'rai vor, den Rat aufzulösen, und stattdessen eine Volksabstimmung einzuleiten, was einen ersten Schritt in Richtung Demokratie bedeuten würde. Teal'c und Bra'tac sind auf seiner Seite, außerdem konnten sie auch die Hak'tyl Ka'lel dafür gewinnen. Als diese jedoch das Wort erteilt bekommt, spricht sie sich überraschenderweise gegen die Auflösung des Rates aus. Nach Ende der Versammlung beraten sich Teal’c, Bra’tac und Maz'rai und fragen sich, weshalb Ka'lel ihre Meinung geändert hat. Da sie vorher eindeutig auf der Seite der Demokratie gewesen war, vermutet Bra'tac, dass sie jemand in ihrer Entscheidung beeinflusst hätte. Maz'rai teilt den beiden mit, dass er sie besuchen werde, um genaueres herauszufinden. Als sie in ihrem Quartier trifft, schießt sie jedoch für ihn völlig unvorhersehbar mit einer Zat auf ihn und betäubt ihn.

Mitchell besucht seinen Freund im Krankenhaus

Auf der Erde besucht Cameron Mitchell währenddessen seinen Freund Bryce Ferguson, der einen Granaten-Splitter im Kopf hat, seit er Mitchell bei einem Unfall das Leben gerettet hat. Dadurch kam Mitchell statt Ferguson in das F-302-Programm. Mitchell ließ Ferguson in das Spezialkrankenhaus einliefern, das über besondere Heilmittel, die auch von anderen Planeten stammen, verfügt, um ihm eine bessere Behandlung zu ermöglichen. Cameron redet mit seiner behandelnden Ärtztin, Doktor Kelly, die ihm mitteilt, dass sie alles versuchen werden, um Bryce zu retten.

Teal'c wird gefoltert.

Mitchell verbrachte die letzten Stunden mit seinem Freund, nachdem er von Doktor Kelly erfahren hatte, dass das Aneurysma, das sich durch den Splitter gebildet hatte, Ferguson umbringen würde. Bei dieser Gelegenheit versuchte Ferguson, Mitchell Informationen über das Stargate- und F-302-Programm zu entlocken. Zunächst weigerte er sich. Mitchell bat daher General Landry um den Gefallen, Ferguson Zugang zu den Informationen um das Stargate-Programm zu gewähren. Landry erlaubte dies. Anschließend brachte Mitchell ein Erinnerungsgerät der Galaraner, das mit seinen Erinnerungen der letzten Jahre programmiert war, in Fergusons Krankenzimmer, damit dieser hautnah nacherleben konnte, was Mitchell erlebt hatte. Kurz darauf musste er gehen, um Teal'c aus Ba'als Gefangenschaft zu retten, daher war er bei Fergusons Tod nicht anwesend.

Teal'c wurde von einem Ba'al-Klon entführt und einer Gehirnwäsche unterzogen. Nachdem das Stargate-Center erfahren hatte, dass sich der Ba'al-Klon mit Teal'c auf einem Ha'tak aufhielt, dass auf P2M-903 gelandet war, wurden die SG-Teams SG-1, SG-3, SG-12 und SG-22 dorthin geschickt, um ihn zu befreien.

Bra'tac flog mit einem Al'kesh zum Stargate und bombardierte die Jaffa, die es bewachten. Das Stargate war nun passierbar, und die SG-Teams kämpften gegen zahlreiche Jaffa, die auch ein Goa'uld-Geschütz einsetzten, während Cameron Mitchell, gefolgt von Carter und Daniel, zur Pyramide rannte, und mit dem Ringtransporter auf das Ha'tak gelangte, das inzwischen gestartet war. Er konnte Teal'c befreien, der der Gehirnwäsche erfolgreich widerstanden hatte. Sie verließen das Schiff, bevor es in den Hyperraum sprang.

^Wichtige Stichpunkte[Bearbeiten]

^Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

  • Die große Kampfszene auf dem fremden Planeten, in mehrere SG-Teams versuchen, Teal'c zu befreien, wurde im Red Rock Quarry, einem Steinbruch, gedreht.[1] Dieser Steinbruch diente zuvor auch schon als Drehort für den Planeten P7S-441 in der Episode SG1_05x04SG1 5x04 Der fünfte Mann.
  • In der Szene, in der Bra'tac mit dem Al'kesh über die Jaffa fliegt und diese bombardiert, sind mehrere große Explosionen sichtbar. Diese Explosionen mit Feuerbällen wurden mit komplizierten Mechanismen erzeugt. Zuerst wurden die Werfer (kleine Stahlboxen) mit Brennstoff befüllt und in den Boden eingelassen. Wenn alles bereit ist und gezündet wird, sorgt der Lifter am Grund des Werfers dafür, dass der Brennstoff verdampft und schnell nach oben steigt. Anschließend entzündet eine kleine Pulverladung diese Dampfwolke, was den gewünschten Feuerball erzeugt.[1]
  • Die Schauspielerin Veena Sood, die Dr. Kelly verkörperte, spielte auch eine Abydonierin in SG1_06x22SG1 6x22 Der Kreis schließt sich.
  • Der Jaffa des Ba'al-Klons hat denselben Synchronsprecher wie Herak, der Primus von Anubis.
  • Die kurze Detaileinstellung vor dem Vorspann, in der man sieht, wie Ka'lel mit der Zat Maz'rai betäubt, stammt eigentlich aus SG1_02x09SG1 2x09 Sha'res Rückkehr und wurde hier einfach wiederverwendet, ebenso wie bereits in SG1_06x05SG1 6x05 In den Händen der Goa'uld.[2]

^Dialogzitate[Bearbeiten]


^Medien[Bearbeiten]

ONeill-Bild1.png
Alle 18 Medien zum Thema „Die Festung“ können in dieser Liste gefunden werden.
ONeill-Bild1.png

^Links und Verweise[Bearbeiten]

Personen[Bearbeiten]

Erde

SG-Teams

Stargate-Center-Personal

United States Air Force

USAF Academy Hospital

Außerirdische

Jaffa

Goa'uld

Orte[Bearbeiten]

Erde

Außerirdische

  • Militärkrankenhaus

Objekte[Bearbeiten]

Menschen

Außerirdische

Jaffa

Galaraner

Goa'uld

Ereignisse[Bearbeiten]

P2M-903

^Probleme und Fehler[Bearbeiten]

Pictogram voting info.svg Dieser Abschnitt soll nur Punkte zum Episodeninhalt enthalten! Diskussionen, Anmerkungen und ähnliches zum Artikelinhalt haben auf der Diskussionsseite ihren Platz.
Diskussionen zu den nachfolgenden Punkten dürfen nur auf der Diskussionsseite geführt werden!
Beantwortete Punkte befinden sich hier, eine Übersicht über alle wiederkehrenden Fehler ist hier zu finden.
Pictogram voting info.svg
  • Bei 32:19 min ist kein Ereignishorizont zu sehen, obwohl das Stargate aktiv ist.

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 Sonderausstattung DVD 9.3
  2. Audiokommentar zu SG1_06x05SG1 6x05 In den Händen der Goa'uld
  3. Quelle: Bild
  4. Beteiligung von SG-22 ist an dem Uniformabzeichen eines SG-22-Mitglieds bei Minute 32:50 erkennbar.
  5. imfdb.org
  6. Quelle