Rachel Luttrell

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edit-find-replace.svg Dieser Artikel ist noch sehr kurz oder lückenhaft. Du kannst helfen, diesen Artikel zu erweitern. Wenn du etwas hinzuzufügen hast, sei mutig und überarbeite ihn. Dabei kann man fast nichts falsch machen! Hilfe und Tipps zum Bearbeiten findest du im Tutorial. Bei Fragen und Anregungen kann zudem die Diskussionsseite genutzt werden.
Rachel-luttrell-400.png
Geschlechtweiblich Weiblich.svg
NationalitätKanadierin Flag of Canada.svg
Geboren19. Januar 1971[1]
GeburtsortLushoto, Tanga, Tansania[1]
Familienstandverheiratet Ehe.svg
Angehörige - Wichtige Personen
Ehemann:Loyd Bateman[2]
Sohn:Caden Dar Bateman[2]
Tochter:Ridley Asha Bateman[2]

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Rachel Luttrell wurde am 19. Januar 1971 in Lushoto, Tanga, Tansania als Rachel Zawadi Luttrell geboren.[1][2]

Luttrell war die letzte, die für ihre Rolle gecastet wurde. Zu den vielen anderen Schauspielerinnen, die vorsprachen, gehören Ona Grauer (welche zuvor bereits Ayiana spielte und in dieser Rolle letztlich auch in SGA_01x01SGA 1x01 Aufbruch in eine neue Welt, Teil 1 einen kurzen Auftritt hatte) und Kira Clavell (welche aber auch nicht recht passte und stattdessen wenig später für die Rolle der Amaterasu gecastet wurde).[3][4][5]

Als Luttrell während Staffel 4 schwanger war, wurde ihre Schwangerschaft in die Serie integriert und so bekam auch Teyla ein Kind: Torren John Emmagan, der allerdings nicht von Luttrells tatsächlichem Baby Caden dargestellt wurde, sondern von Annalise MacCulloch.[6]

Als David Hewlett 2006 selbst den Film A Dog's Breakfast schrieb, bei dem er auch Regie führte und selbst in der Hauptrolle mitspielte, beteiligte sich auch Rachel Luttrell daran. Auch im Cast sind neben David Hewletts Hund Mars seine Schwester Kate Hewlett, Christopher Judge, Paul McGillion und Michael Lenic. Im Film wird für eine fiktive Serie, welche Hewlett ursprünglich auch tatsächlich verwirklichen wollte, auch das Set der Daedalus-Klasse genutzt. Mitgewirkt haben auch viele Personen, die für die Stargate-Serien hinter der Kamera tätig waren, wie z. B. John G. Lenic, Production Manager aller drei Stargate-Serien. Laut Kate Hewlett spendete die ganze Crew für den Film Zeit, Ausrüstung, Service usw.[7]

2014 war sie zusammen mit Joe Flanigan (John Sheppard), Simone Bailly (Kal'el), Patrick Currie (Fünfter), Robert Duncan (Seth), Sharon Taylor (Amelia Banks) und Alex Zahara (Xe-ls, Warrik Finn und diverse weitere Rollen) auf der Chevron 8.1, einer Stargate-Convention, die vom 4. bis 6. April im Radisson Blu Edwardian in Heathrow, London (United Kingdom) stattfand.[8][9]

^Rollen und Sprecher[Bearbeiten]

RolleEpisode(n)Synchronsprecherin
Teyla Emmagandiverse SGA-Episoden, siehe PersonenartikelNatascha Geisler

^Medien[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 1,2 Rachel Luttrell in der Wikipedia
  2. (+) 2,0 2,1 2,2 2,3 Biographie in der Internet Movie Database
  3. gateworld.net
  4. gateworld.net
  5. gateworld.net
  6. gateworld.net
  7. Stargate-Project.de
  8. Offizielle Gästeliste bei massiveevents.co.uk
  9. Stargate-Project.de

^Weitere Hauptdarsteller von Stargate Atlantis[Bearbeiten]

Joe Flanigan | Torri Higginson | Rachel Luttrell | Rainbow Sun Francks | Paul McGillion | David Hewlett | Jason Momoa | Jewel Staite | Amanda Tapping | Robert Picardo
Hauptdarsteller von Stargate Kommando SG-1

Hauptdarsteller von Stargate Universe