SG-4

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Einheitsabzeichen von SG-4.

SG-4 ist eines der SG-Teams, die nach der Abydos-Mission gegründet wurden.[1]

Im Jahre 1997 sollte das Team auf P8X-362 geschickt werden, da dessen Voruntersuchung interessante Mineralienanalysen geliefert hatte. Wegen der Ankunft von SG-1 konnte diese Stargate-Reise nicht wie geplant gestartet werden. Ob das Team später den Planeten aufsuchte, ist nicht bekannt.[2]

Das Team wurde später zu einem komplett "russischen Team" umfunktioniert, besteht also aus russischen Soldaten. Dies war das Resultat eines massiven Drängens der russischen Regierung.[3]

Das SG-4-Team kam auf unterschiedlichen Planeten zum Einsatz. So erkundeten sie den Heimatplaneten der Goa'uld Nirrti. Von dort aus überführten sie einen Hok'tar ins Stargate-Center. Nachdem dieser eines mysteriösen Todes starb, begleiteten sie SG-1 auf eine weitere Erkundung des Planeten. Dabei waren sie primär für die Rückendeckung der SG-1-Mitglieder verantwortlich.[3]

Das Team half später unter anderem Teal'c, den Rest des SG-1-Teams von P2A-347 zu retten, nachdem diese an Bord der Stromos angegriffen wurden. Danach wurde das Team beauftragt, die Umsiedlung der Überlebenden aus der Stromos zu leiten.[4] Später hatte Colonel Sheppard für kurze Zeit das Kommando über SG-4.[5]

^Mitglieder[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

Stargate Atlantis[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SG1_01x01SG1 1x01 Das Tor zum Universum
  2. SG1_01x12SG1 1x12 Feuer und Wasser
  3. (+) 3,0 3,1 SG1_06x16SG1 6x16 Metamorphosis
  4. SG1_07x06SG1 7x06 Das Rettungsboot
  5. (+) 5,0 5,1 5,2 SGA_03x10SGA 3x10 Die Rückkehr, Teil 1


SG-Teams im Stargate-Center

SG-1 | SG-2 | SG-3 | SG-4 | SG-5 | SG-6 | SG-7 | SG-8 | SG-9 | SG-10 | SG-11 | SG-12 | SG-13 | SG-14 | SG-15 | SG-16 | SG-17 | SG-18 | SG-19 | SG-20 | SG-21 | SG-22 | SG-25 |