Pegasus-Asgard

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pegasus Asgard.jpg
NamePegasus-Asgard
HeimatweltM6H-987
Erster AuftrittSGA_05x10SGA 5x10 Erster Kontakt
SpeziesAsgard
VerfeindeteAtlantis-Expedition SGA-Logo-klein.png, Wraith
GalaxiePegasus-Galaxie

Die Pegasus-Asgard sind eine Gruppe von Asgard, die sich vor 10.000 Jahren von ihren Brüdern aus der Ida-Galaxie trennten und in die Pegasus-Galaxie reisten.[1]

^Beschreibung[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Die Pegasus-Asgard kamen vor 10.000 Jahren in die Pegasus-Galaxie, um dort am Menschen zu ihren Klonproblemen zu forschen. Sie mussten die Ida-Galaxie verlassen, da es den Asgard untersagt war, Studien am Menschen zum Eigennutz durchzuführen. Sie hofften den Krieg zwischen den Wraith und den Antikern so ausnutzen zu können, dass sie ungestört forschen konnten. Sie dachten, dass die Antiker gewinnen würden, die sich zwar dann gegen die Experimente am Menschen stellen würden, die Asgard aber trotzdem nicht auslöschen würden. Wie sich dann aber zeigte, verloren die Antiker gegen die Wraith, und der Krieg war früher zu Ende als erwartet. Daraufhin wandten sich die Wraith, die keine fortschrittliche Technologie außer ihrer eigenen in der Pegasus-Galaxie dulden, gegen die Asgard. Noch bevor den Asgard klar wurde, was geschah, wurden sie von den Wraith angegriffen. In der ersten Schlacht verloren die Asgard ihre intergalaktischen Schiffe, von denen sie keine weiteren bauen konnten, da sie nicht über genügend Ressourcen verfügten. So konnten sie nicht mehr in ihre Heimatgalaxie zurückkehren oder sich in andere Galaxien zurückziehen.[1]

Drei Pegasus-Asgard in ihrem Exoskelett

Daraufhin gaben sie ihre Siedlungen auf und zogen sich auf einen Planeten zurück mit einer toxischen Atmosphäre, die auch für die Wraith giftig war. Zuerst reichten den Asgard einfache Atemschutzgeräte, um auf diesem Planeten zu überleben. Doch nach Äonen wurde die Atmosphäre schließlich so aggressiv, dass selbst ihre gepanzerten Exoskelette sie nicht mehr vor ihr schützen konnten.[1]

Sie verließen den Planeten und wagten sich zurück in die von Wraith bewohnte Galaxie. Dabei entdeckten sie auf M6H-987 eine Forschungsstation der Antiker. Sie wussten vom Attero-Gerät und auch, was es bewirkte, aber sie konnten es nicht aktivieren, da ihnen das Antiker-Gen fehlt.[1]

Erst als Rodney McKay und Daniel Jackson Janus' Labor auf Atlantis fanden und damit unbeabsichtigt ein Subraumsignal versendeten, das an die Forschungsstation, auf der sich die Asgard befanden, gerichtet war, wussten sie, was zu tun war. Sie entführten Daniel Jackson und Rodney McKay, damit sie das Attero-Gerät für die Asgard aktivieren. Dr. Jackson und Dr. McKay taten dies schließlich widerwillig, wodurch Wraith-Schiffe beim Eintritt in den Hyperraum zerstört wurden. Der Nebeneffekt, die Überladung jedes aktivierten Stargates in der Pegasus-Galaxie, war für die Pegasus-Asgard irrelevant.[2] Ein Schiff der Reisenden fand mit Hilfe des Atlantis-Expeditionsteams den Planeten der Asgard und zerstörte zwei ihrer Schiffe, sowie die Forschungsstation der Antiker und damit auch große Teile des Attero-Gerätes. Ein Schiff konnte mit einem kleinen Teil des Attero-Gerätes aber entkommen, bevor es angegriffen werden konnte.[1]

Klon-Problematik[Bearbeiten]

Nach eigener Aussage haben sie schon bedeutende Fortschritte in Bezug auf ihre Klonierung erzielt. Vor allem, dass sie am Menschen forschen wie einst Loki, dürfte ihre Fortschritte begünstigt haben.[1]

^Technologie[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]

^Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

  • Die Pegasus-Asgard haben neben dieser eher beschreibenden Bezeichnung vom Produktionsteam keinen Eigennamen bekommen. In der Fangemeinde hat sich dann die Bezeichnung "Vanir" für die Pegasus-Asgard entwickelt, da man nicht immer von Pegasus-Asgard oder "bösen Asgard" sprechen wollte. Martin Gero hat später in einem Interview mit Gateworld ausgedrückt, dass ihm diese Bezeichnung zusagt.
  • Die Bezeichnung "Vanir" kommt vermutlich aus der nordischen Religion, bei der es auch das den von Asgard stammenden Göttern verwandte Göttergeschlecht der "Wanen" gab.

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Atlantis[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 SGA_05x11SGA 5x11 Der verlorene Stamm
  2. SGA_05x10SGA 5x10 Erster Kontakt