Wraith-Tau'ri-Krieg

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tau'ri-Wraith-Krieg
Der Tau'ri-Wraith-Krieg ist der, hauptsächlich in der Pegasus-Galaxie stattfindende, Konflikt der Wraith mit den Atlantern und somit auch mit den Streitkräften der Erde.
Der Tau'ri-Wraith-Krieg ist der, hauptsächlich in der Pegasus-Galaxie stattfindende, Konflikt der Wraith mit den Atlantern und somit auch mit den Streitkräften der Erde.
Anfang 2004[1]
Ort Pegasus-Galaxie, Milchstraße[2] und der Raum dazwischen[3]
Auslöser Tod der Wraith-Königin und das damit verbundene Erwachen der gesamten Wraith-Population.[4]
Ausgang Der Krieg ist zwar nicht direkt beendet, allerdings ist Atlantis zur Erde zurückgekehrt.
Folgen Die Wraith befinden sich im Bürgerkrieg, da nicht genug Nahrung für alle vorhanden ist.
Friedensschluss Es konnte eine, wenn auch recht brüchige, Vereinbarung mit Todds Allianz geschlossen werden.

Des Weiteren gab es eine kurzzeitiges Bündnis mit Michaels Allianz, welches sich aber als Trick, um an die Koordinaten der Erde zu kommen, herausstellte.[5]

Konfliktparteien
Wraith
Stargate-Kommando SGC-Logo.png
Atlantis-Expedition SGA-Logo-klein.png
Befehlshaber
verschiedene Wraith-Königinnen und Wraith-Offiziere u. a. Colonel Caldwell, Col. Ellis u. a. Doktor Weir, Richard Woolsey, Col. Sheppard
Truppen-/Flottenstärke
ca. 60 Basisschiffe[6], darunter eins mit einem ZPM verbessert[2], etliche Kreuzer und Tausende Jäger USS Daedalus, USS Apollo, USS Odyssey[7], Sun Tzu, etliche F-302er, kurzzeitig zwei Basisschiffe[8][9], Antiker-Waffenplattform[2] Orion[10], Atlantis[2], Verteidigungssatellit der Antiker[11], USS Daedalus, USS Apollo und ihre F-302er, kurzzeitig zwei Basisschiffe[8][9], ca. 30 Puddle Jumper
Verluste
min. 28 Wraith-Basisschiffe, darunter das Verbesserte, etliche Kreuzer und Jäger einige F-302er, der Kontrollstuhl Das Antiker-Kriegsschiff: die Orion[3], der Verteidigungssatellit der Antiker, einige Puddle Jumper, die beiden Basisschiffe
Schlachten
Edit-find-replace.svg Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung, damit er den Konventionen und Ansprüchen des Stargate Wikis entspricht.

Begründung: Einige Schlachten fehlen, Kontrahent 3 ist unnötig, Bilder fehlen Gesamtverlauf & Resultat fehlen.
Hilf mit, ihn zu verbessern und entferne diese Markierung, sobald alle entsprechenden Mängel beseitigt sind. Hilfe dazu findest du im Handbuch.

Die Wraith stehen seit ihrem Erwachen im Jahre 2004 in einem Krieg mit den Menschen der Erde, welche das längst versunken geglaubte Atlantis zu neuem Leben erweckten. Angetrieben durch die Suche nach neuen Weidegründen, versuchen die Wraith seit jeher die Erde, mit ihrer Gesamtpopulation von 6 Milliarden Menschen, zu erreichen, was für sie einen Weg aus der Nahrungskrise bedeuten würde. Doch dieses Vorhaben wird ihnen durch das Atlantis-Expeditionsteam stets erschwert, mit mehr oder minder großen Verlusten beider Parteien.

^Verlauf[Bearbeiten]

^Resultat[Bearbeiten]

Da Atlantis im Jahre 2009 zurück zur Erde geflogen ist, um das verbesserte Wraith-Basisschiff zu zerstören, ist der Krieg indirekt unterbrochen.[2]

^Medien[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SGA_01x01SGA 1x01 Aufbruch in eine neue Welt, Teil 1
  2. (+) 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 SGA_05x20SGA 5x20 Feind in Sicht
  3. (+) 3,0 3,1 SGA_03x01SGA 3x01 Niemandsland
  4. SGA_01x02SGA 1x02 Aufbruch in eine neue Welt, Teil 2
  5. SGA_02x20SGA 2x20 Die Verbündeten
  6. SGA_01x08SGA 1x08 Im Untergrund
  7. SG1_10x03SG1 10x03 Das Pegasus-Prinzip
  8. (+) 8,0 8,1 SGA_03x02SGA 3x02 Ein schlechter Plan
  9. (+) 9,0 9,1 SGA_04x12SGA 4x12 Kriegsbeute
  10. SGA_02x19SGA 2x19 Inferno
  11. SGA_01x19SGA 1x19 Die Belagerung, Teil 1