Supergate

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Supergate3.jpg
NameSupergate
ErbauerOri
VerwenderOri
Stargate-Kommando SGC-Logo.png
Breite400 m[A 1] / 1,6 km[A 2]
Länge400 m[A 1] / 1,6 km[A 2]
GalaxieMilchstraße
Ori-Galaxie
Erster AuftrittSG1_09x06SG1 9x06 Das Schutzschild
Funktion
Sekundenschnelle Reise durch ein Wurmloch in eine andere Galaxie mit einem Raumschiff

Ein Supergate (von den Jaffa auch Chappa'ko genannt) ist ein Stargate, das sich aus 80[A 1] gleichförmigen Objekten, den Segmenten, im Weltraum bildet. Die Segmente gehen eine energetische Verbindung ein, um ihre Funktion erfüllen zu können. Der Durchmesser des ersten Supergates betrug 400 Meter, der des zweiten 1,6 Kilometer[1] Das Gewicht des Supergates beträgt 750 Tonnen.[A 1] Zum Betrieb des Gates wird eine Mikrosingularität benötigt.[2] Diese Energiequelle liefert nicht nur genug Energie, um mit dem Stargate eine Verbindung in eine weit entfernte Galaxie aufzubauen, sondern auch um die Öffnungszeit über die üblichen 38 Minuten hinaus zu verlängern. Die einzigen Wesen, von denen bekannt ist, dass sie ein Supergate bauen können, sind die Ori.

^Bekannte Supergates[Bearbeiten]

Supergate kurz vor der Zerstörung

Kallana[Bearbeiten]

Der Versuch der Ori, ein Supergate in der Nähe des Planeten Kallana zu bauen, konnte von Vala Mal Doran verhindert werden. Sie schaffte es, ein Tel'tak an die Stelle eines Supergate Moduls zu platzieren und damit die Energieverbindung der Module zu stören. Dadurch konnte das Stargate seine Funktion nicht erfüllen und wurde durch den Planeten Kallana, der von den Ori in eine Mikro-Singularität verwandelt wurde, zerstört.[2]

P3Y-229[Bearbeiten]

Der zweite Versuch der Ori, in der Galaxie ein Supergate zu erschaffen, gelang. Die Suche nach diesem Stargate wurde gestartet, nachdem Vala Mal Doran aus der Ori-Galaxie berichtete, dass eine Invasion unmittelbar bevorstehe, da die Ori ein funktionierendes Supergate hätten.[3]
Ein Ori-Mutterschiff fliegt in das Supergate.
Bei der daraufhin verstärkten Suche entdeckte ein Jaffa Ha'tak im Bereich des Planeten P3Y-229 das fertiggestellte Gate. Der Versuch das Stargate umzuprogrammieren benötigte zu viel Zeit, da das Stargate während des Versuchs von den Ori aktiviert wurde, womit die Invasion der Galaxie durch die Ori begann.[4]

Später konnte SG-1 eine Verbindung zu dem Supergate von einem Stargate in der Pegasus-Galaxie aufbauen. Da sich dieses Stargate in der Nähe eines Schwarzen Loches befindet, kann es theoretisch ewig offen bleiben. Es gelang außerdem ein Ori-Schiff so zu positionieren, dass es vom Vortex des Supergates zerstört wurde.[5]

Durch die Daedalus wird die Verbindung zwischen der Barriere der Tore getrennt, um ein Ori-Schiff mit Daniel und SG-1 an Bord zusammen mit dem Heiligen Gral durchzuschicken. Die Operation gelingt, doch Minuten später öffnet es sich erneut und sechs Ori-Schiffe kommen durch.[6]

Später wurde dieses Supergate von der Odyssey benutzt um in die Ori-Galaxie zu fliegen um die Lade der Wahrheit zu finden.

^Berechnungen zum Supergate[Bearbeiten]

  • Der Durchmesser des Gates beträgt 300-400 m, also Durchmesser d=400 m.[2]
  • Daraus errechnet sich der Kreisumfang (u = d * pi) u = 400 m * 3,14 ≈ 1256 m
  • Bei 80 Modulen ergibt sich dadurch eine Breite der einzelnen Modulen von 1256 m / 80 Module = 15,7 m
  • Da zwischen den Modulen jeweils ein Abstand ist der ca. der Breite der Module entspricht ergibt sich als Modulbreite: 15,7 m / 2 = 7,85 m
  • Die Module sind allerdings durch ein Stargate gekommen und der Innendurchmesser eines Gates beträgt: 5 m.

Hinweis: Diese Angaben beziehen sich auf das erste Supergate. Daten zum zweiten Supergate sind nicht bekannt.[A 3]

^Medien[Bearbeiten]

ONeill-Bild1.png
Alle 30 Medien zum Thema Supergate können in dieser Liste gefunden werden.
ONeill-Bild1.png

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Anmerkungen

  1. (+) 1,0 1,1 1,2 1,3 Erstes Supergate
  2. (+) 2,0 2,1 Zweites Supergate
  3. Diskussionen zu diesen Rechnungen

^Einzelnachweise

  1. Audiokommentar zu SG1_10x03SG1 10x03 Das Pegasus-Prinzip - angegeben ist eine Meile aus dem ursprünglichen Konzept der Produktion.
  2. (+) 2,0 2,1 2,2 SG1_09x06SG1 9x06 Das Schutzschild
  3. SG1_09x19SG1 9x19 Der Kreuzzug
  4. SG1_09x20SG1 9x20 Camelot
  5. SG1_10x03SG1 10x03 Das Pegasus-Prinzip
  6. SG1_10x14SG1 10x14 Daniel, der Prior