Ori-Stab

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
SG1 9x02 Prior heilt Vala.JPG
NameOri-Stab
ErbauerOri
VerwenderPriore
Höheetwa 6 Fuß (=1,83 m)[1]
GalaxieOri-Galaxie
Milchstraße
Erster AuftrittSG1_09x01SG1 9x01 Avalon, Teil 1
Funktion
Ausübung ihrer Kräfte
Subraumkommunikation

^Beschreibung[Bearbeiten]

Ein Gerät, dass von Ori-Prioren getragen wird. Sie werden mit dem Symbol des Ursprungs geschmückt. An der Spitze ist ein blaues Kristall, das glüht sobald es aktiv ist. Durch die Stäbe besitzen die Priore große Macht. Die Stäbe können als ein einfacher Trick dienen niedrigeren Wesen zu zeigen, dass die Ori das Wunder gewirkt haben. So können sie unter anderem Tote auferstehen lassen. Ebenso ist es möglich, dass die Ori-Stäbe als eine Art Katalysator fungieren und Kräfte bündeln können. Ebenfalls senden die Stäbe ein Subraumsignal aus mit dem die Priore untereinander kommunizieren, allerdings ist nur Kommunikation innerhalb einer Galaxie möglich.

2007 wurden mithilfe des Anführers der Ori auf weltlicher Ebene, Doci, und den Stäben der Prioren diese bekehrt. Doci schaute in die Lade der Wahrheit und durch seine Verbindung zu den Prioren wurden auch diese bekehrt.[2]

^Medien[Bearbeiten]

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. Konzeptzeichnung
  2. SG1_FFx01SG1 Fx01 The Ark of Truth