Invasion der Mittelstation

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kampf auf der Mittelstation
Teil von: Wraith-Tau'ri-Krieg
Die Invasion beginnt.
Die Invasion beginnt.
EpisodeSGA_04x17SGA 4x17 Auf der Mittelstation
Beendet2008
OrtDie Mittelstation im leeren Raum zwischen der Pegasus-Galaxie und der Milchstraße
AusgangRonon, Teal'c und der Rest von Team Sheppard erobern die Mittelstation, sowie das Stargate-Center mit einer Einheit Marines wieder zurück, müssen jedoch vor deren Selbstzerstörung wenig später von Bord fliehen.
Territoriale ÄnderungenDie Mittelstation wird vernichtet.
FolgenZerstörung der Mittelstation
Konfliktparteien
Wraith
Atlantis-Expedition SGA-Logo-klein.png / Stargate-Kommando SGC-Logo.png / Mittelstation-Besatzung
Befehlshaber
Wraith-BefehlshaberRonon Dex und Teal'c
später Colonel Sheppard
Truppen-/Flottenstärke
zahlreiche Wraith-Soldaten, zwei WraithRonon und Teal'c, später noch eine Einheit Marines
Stargate-Center-Personal
Verluste
alle eingedrungenen Wraith und Wraith-Soldatenalle Marines, darunter Hester
Dempster
Ein MALP
die Mittelstation
Der Wraith-Tau'ri-Krieg
Edit-find-replace.svg Dieser Artikel ist noch sehr kurz oder lückenhaft. Du kannst helfen, diesen Artikel zu erweitern. Wenn du etwas hinzuzufügen hast, sei mutig und überarbeite ihn. Dabei kann man fast nichts falsch machen! Hilfe und Tipps zum Bearbeiten findest du im Tutorial. Bei Fragen und Anregungen kann zudem die Diskussionsseite genutzt werden.

Im Jahr 2008 starteten die Wraith eine Invasion der Mittelstation.

^Ausgangssituation[Bearbeiten]

In der Zeit, als Todd der Atlantis-Expedition bei der Programmierung einer Waffe gegen die Asuraner hilft, gelingt es ihm, sich in Rodney McKays Computersysteme einzuhacken und wichtige Daten über die McKay-Carter-Gatebrücke zu stehlen. Diese Daten wurden ihm später seinerseits gestohlen. Nach Entschlüsselung dieser Daten landen die Wraith auf M4F-788, dem geheimen Ausgangspunkt der Gatebrücke, und modifizieren dort McKays Makros, die zur Anwahl der Gatebrücke dienen. Auf diese Weise erhalten sie Zugriff auf die Brücke. Ziel der Wraith ist eine Invasion der Erde.

Da Ronon vom IOA befragt werden soll, und Teal'c ihn auf diese Befragung vorbereiten sollte, reisen die beiden gemeinsam von Atlantis über die Mittelstation zur Erde. Zufällig sind sie gerade wegen der 24-stündigen Quarantäne auf der Station, als die Wraith angreifen.

^Verlauf[Bearbeiten]

Die Wraith wählen, nachdem sie sich Zugriff verschafft haben, die Gatebrücke von M4F-788 aus an und greifen die Mittelstation an, um auf die Erde zu gelangen. Sie können den Gateraum und den Kontrollraum rasch erobern, allerdings gelingt es Doktor Lee, kurz zuvor den Alarm auszulösen und die Systeme der Station zu sperren. Ronon und Teal'c hören den Alarm und sehen nach. Dabei begegnen und töten sie einigen Wraith. Sie rüsten sich in der Waffenkammer aus, um die Station zurückerobern und starten einen Angriff. Unterdessen gelingt es den Wraith, die Sperre der Systeme aufzuheben: Sie wählen die Erde an, werfen eine Betäubungsbombe durch das Gate und beginnen nach der Betäubung der gesamten Besatzung des Stargate-Centers, dieses zu übernehmen. Teal'c und Ronon können den Wraith in letzter Sekunde, bevor das Gate geschlossen wird, folgen.

Auf Atlantis wurde inzwischen der Ausfall der Verbindung zur Mittelstation bemerkt. Als es gelingt, M4F-788 anzuwählen und ein MALP zu schicken, wird klar, dass die Wraith den Planeten und somit den Anfangspunkt der Gatebrücke übernommen haben. McKay leitet daraufhin die Gatebrücke über M6R-125 um, sodass Atlantis eine Kampftruppe auf die Mittelstation schicken kann. Dieser gelingt es, den Kontrollraum zurückzuerobern, allerdings haben die Wraith nun ihrerseits Nachschub angefordert und die Systeme gesperrt, sodass die Ankunft zahlreicher Wraith-Soldaten nicht verhindert werden kann. Beim Versuch, das Stargate abzuschalten, wird versehentlich die Selbstzerstörung ausgelöst. Sheppard, der bereits wieder außerhalb des Kontrollraums unterwegs ist, schlägt vor, den angedockten Puddle Jumper als Rettungskapsel zu nutzen und befiehlt, den Sauerstoff aus der Station - mit Ausnahme des Kontrollraums - abzulassen. Die Wraith ersticken, Sheppard ist nach einem unvorhergesehenen Kampf mit einem Wraith zu weit entfernt vom Jumper, er kann sich jedoch in einen Raumanzug retten. Nach der Wiederherstellung der Sauerstoffatmosphäre gelingt es Sheppard, McKay, Dr. Lee und einigen Marines rechtzeitig, den Jumper zu erreichen und sich weit genug von der Station entfernen, bevor diese explodiert.

Teal'c und Ronon kämpfen inzwischen im SGC gegen die Wraith, wobei sie sich mehrmals gegenseitig das Leben retten. Während der Kämpfe treffen sie auf Mr. James Coolidge, bei dem Ronon eigentlich seinen Befragungstermin hätte. Coolidge funkt ängstlich um Hilfe und erreicht damit, dass das Militär das SGC mit einer Atombombe zerstören will, um die Invasion zu stoppen. Coolidge will daraufhin gemeinsam mit Ronon fliehen, dieser weigert sich allerdings, Teal'c, der zu diesem Zeitpunkt von Wraith umzingelt wird, zurück zu lassen, eilt diesem zu Hilfe und kann ihn in letzter Sekunde vor einem Wraith, der sich an ihm nähren will, retten. Nachdem alle im SGC befindlichen Wraith getötet sind und somit die Invasion gestoppt ist, wird die Zerstörung des SGC abgeblasen. Ronon erhält im Zuge der darauf folgenden Befragung aufgrund seines Einsatzes bei der Rettung der Erde eine positive Bewertung.

Die Daedalus, welche Ronon zurück nach Atlantis bringt, kann bei einem Zwischenstopp bei der zerstörten Mittelstation den Puddle Jumper mit Sheppard und seinem Team bergen.

^Ergebnis[Bearbeiten]

Die Selbstzerstörung der Mittelstation wird versehentlich ausgelöst. Sheppard und sein Team können die Station in letzter Minute mit dem als Rettungskapsel angedockten Puddle Jumper verlassen, die Mittelstation wird zerstört. Ronon und Teal'c schaffen es, das Stargate-Center zurückzuerobern. Sheppard und sein Team werden einige Tage später von der Daedalus gerettet.

^Medien[Bearbeiten]

^Vermutungen[Bearbeiten]

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Atlantis[Bearbeiten]