Stadtschiff

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
SGA-5x20 Atlantis-landung.jpg
BezeichnungStadtschiff
ErbauerAntiker, Asuraner
Erster AuftrittSGA_01x01SGA 1x01 Aufbruch in eine neue Welt, Teil 1
Zerstört3
EnergiequelleZPMs
Sublichtantriebvorhanden
Hyperantriebintergalaktisch
BewaffnungAntiker-Drohnen
und Jumper
VerteidigungSchutzschild
SensorenTiefenraumsensoren

Die Antiker bauten einige ihrer Städte in Form von Raumschiffen. Diese Stadtschiffe sind nicht nur in der Lage, auf einem Planeten zu landen und diesen wieder zu verlassen, sie können mit ihrem leistungsstarken Hyperantrieb sogar andere Galaxien erreichen.

^Hauptsysteme[Bearbeiten]

Antrieb
Die sechs Antriebsaggregate unter Atlantis
Stadtschiffe verfügen standardmäßig über mehrere Antriebe, den Sublichtantrieb und den Hyperantrieb. Zur Aktivierung dieser werden drei ZPMs benötigt. Durch die Abschaltung einiger Sicherheitsprotokolle ist die Stadt in der Lage, auch mit nur einem aktiven ZPM die Antriebe zu starten.
Der Sublichtantrieb besteht aus sechs Antriebsaggregaten, die sich unter den Ausläufern der Stadt befinden. Er wird benutzt, um das Stadtschiff von einem Planeten abheben zu lassen. Der Sublichtantrieb verbraucht sehr viel Energie: Mit nur einen ZPM und bei aktiviertem Schild ist es nicht möglich, einen Planeten zu verlassen.[1]
Stadtschiffe verfügen ebenfalls über einen Hyperraumantrieb. Mit diesem ist es möglich, große Strecken in relativ kurzer Zeit zu überwinden. Ein Sicherheitsprotokoll verhindert eine Aktivierung bei einem zu niedrigen Energiestand. Wird der Hyperraumantrieb unter diesem Niveau benutzt, besteht eine 50-prozentige Chance, dass die Stadt beim Eintritt in das Hyperraumfenster zerrissen wird.[2]
Des Weiteren verfügt zumindest Atlantis über einen Wurmlochantrieb. Mit diesem ist es möglich eine beliebige Entfernung innerhalb von Sekunden zurückzulegen, ähnlich der Funktionsweise eines Stargates.[3]
Energieversorgung
Ein Stadtschiff wird normalerweise über bis zu drei ZPMs mit Energie versorgt. Diese sind in einer Kammer am Fuße des Zentralen Turmes untergebracht. [4]
Eine der Kontrollstationen
Es ist jedoch möglich, die Grundsysteme mit mehreren Naquadah-Generatoren zu betreiben. Systeme wie der Schutzschild oder der Antrieb hingegen lassen sich erst mit einem ZPM aktivieren.[5]
Zusätzlich verfügt ein Stadtschiff über solarbetriebene Generatoren, die unter normalen Umständen nur wenig Strom produzieren, allerdings bei gesteigerter solarer Aktivität genug Energie produzieren, um den Schild auf minimaler Stärke mehrere Jahre zu betreiben.[6] Außerdem gibt es noch eine Reaktorkammer in Atlantis, welche durch eine Modifikation Null-Punkt-Energie generieren kann, über deren ursprüngliche Funktion jedoch nichts bekannt ist.[7]
Kontrolle
Stadtschiffe verfügen über zwei Hauptkontrollorgane: Den Kontrollraum und den Kontrollstuhl.
Der Kontrollraum befindet sich auf der Hauptinsel im höchsten Turm. Leicht versetzt unter ihm befindet sich der Stargateraum, der über eine große Treppe erreicht werden kann. An den Kontrollraum schließt sich ein Aussichtsbalkon an. Über einen Bildschirm und mehrere Kontrollkonsolen im Kontrollraum lässt sich das Stadtschiff eingeschränkt kontrollieren.
Der Kontrollstuhl befindet sich ebenfalls, wie der Kontrollraum, auf der Hauptinsel, allerdings variiert seine Position. So gibt es ein Stadtschiff, in dem er sich im Stargateraum befindet. In Atlantis hingegen befindet er sich in einem anderen Gebäude. Der Stuhl, der über ein Neurales Interface verfügt, ermöglicht das Aktivieren des Antriebs, den Sprung in den Hyperraum[1] und das Abfeuern von Drohnen. Er kann nur benutzt werden, wenn man über das Antiker-Gen verfügt und ein ZPM oder eine ähnlich starke Energiequelle angeschlossen ist.[5][8]
Der Schutzschild in Aktion
Schutzschild
Wie die meisten Raumschiffe verfügt ein Stadtschiff ebenfalls über einen Schutzschild, der sich in diesem Fall leicht modifizieren lässt. Um diesen zu erzeugen, wird die Energie eines ZPMs benötigt. Der Schild wird dann von zehn über die Stadt verteilten Emittern erzeugt.[1]
Der Schild baut sich dabei von außen nach innen auf und schließt sich als letztes über dem Hauptturm.[1] Er kann auch bei vollem Betrieb beidseitig von Raumschiffen der Antiker und der Pegasus-Asgard durchflogen werden.[2][9]
Die Menschen haben zwei Möglichkeiten gefunden, um den Schild eines Stadtschiff zu modifizieren:
  • Der Schutzschild wurde mit dem Tarnschirm eines Puddle-Jumpers verbunden und so die ganze Stadt getarnt.[10]
  • Der Schutzschild wurde mit Anti-Replikatoren-Waffen verbunden, die es ermöglichten, einen Energieimpuls über die gesamte Stadt zu schicken.[11]
Sensoren
Stadtschiffe verfügen über ein breites Spektrum an Sensortechnologie. Sie besitzen Tiefenraumsensoren, die über mehrere Tausend Lichtjahre agieren. [12] Hinzu kommen Sensoren wie der Biometrische Sensor, der in der Lage ist, Lebensformen zu unterscheiden[13] - im Gegensatz zur vereinfachten Lebenszeichendetektor-Technologie.[14] Da die Antiker einst von einer tödlichen Seuche heimgesucht wurden, gibt es Sensoren, die die Bevölkerung auf Krankheiten abtasten und wenn nötig eine automatische Quarantäne auslösen.[15]

^Wichtige Einrichtungen[Bearbeiten]

Gefängniszelle
Die Gefängniszellen bestehen aus mehreren Stäben, die parallel zueinander im Quadrat angeordnet sind. Ein Energiefeld verhindert, dass der Gefangene sich an der Steuerkonsole, welche sich außerhalb an einer der Eck-Stäbe befindet, zu schaffen macht.[16]
Jumper-Hangars
Stadtschiffe verfügen über mehrere Puddle Jumper. Diese befinden sich in mindestens einem Hangar, allerdings sind auch Städte bekannt, die über zwei verfügen. Ein Hangar befindet sich über dem Torraum [5] mit einem Tor zum Stargateraum, über den die Jumper zum Stargate gelangen können. Der andere befindet sich unter der Stadt.[11] Beide verfügen darüber hinaus noch über ein Tor nach außen. Ob die von Atlantis bekannten Positionen der Hangars auch in anderen Stadtschiffen umgesetzt wurden, ist nicht bekannt.
Stargateraum
Der Stargateraum von Atlantis
Einer der zentralen Punkte in einem Stadtschiff ist der Stargateraum, wobei erwähnt werden muss, dass nicht jede Stadt über ein eigenes Stargate verfügt. Wenn es denn existent ist, so liegt der Raum im Hauptturm neben dem Kontrollraum. Das Stargate ist von dort über eine Treppe zu erreichen. Hinter dem Stargate befindet sich ein Fenster mit Blick auf die Stadt, wobei eine Stadt darüber auch durch einen langen freischwebenden Gang zu erreichen war. Soweit bekannt, befindet sich vor dem Stargate ein verstecktes Terminal, über das jemand mit dem Antiker-Gen alle Kontrollfunktionen von einem Stadtschiff auf sich umschreiben kann, sollte die Stadt übernommen worden sein.[17]
Transporter
Ein Stadtschiff verfügt über ein internes Transportersystem, dass sich über die ganze Stadt erstreckt. Die Transporter ähneln auf den ersten Blick einem Wandschrank. Betritt man einen Transporter, öffnet sich ein Display im Inneren, auf dem der eigene Standort und die der anderen Transporter angezeigt werden. Drückt man auf einen dieser Punkte, wird der Transport durchgeführt.[18]
Drohnenabschussplattform
Die Abschussplattform für die Drohnen
Über die Drohnenabschussplattform gelangen die gezündeten Drohnen vom Drohnenlager, wo sie gelagert werden,[19] ins Freie, um die Stadt zu verteidigen. Sie verfügt vermutlich über einen direkten Zugang zum Drohnenlager. Es existiert mindestens eine bei jedem Stadtschiff, ebenso ein Lager.[8]

Bekannte Stadtschiffe[Bearbeiten]

Das wohl bekannteste Stadtschiff ist Atlantis. Mit dieser Stadt verließen die Antiker vor Millionen Jahren die Erde und die Milchstraße, um vor einer tödlichen Seuche zu fliehen. Die Antiker ließen sich in der Pegasus-Galaxie nieder, wo sie nach ihrer Niederlage gegen die Wraith Atlantis versteckten. Seit ihrer Ankunft in der Pegasus-Galaxie im Jahr 2004 dient die Stadt der Atlantis-Expedition als Basis.[5][14]
  • Stadtschiff aus SGA_02x15SGA 2x15 Der Turm
    Der Turm ist ein Stadtschiff, welches seit Tausenden von Jahren – größtenteils unter der Erde verborgen – auf einem Planeten liegt und als Herrschaftssitz eines Feudalherren benutzt wird.
Dieses Stadtschiff scheint vom selben Bautyp zu sein wie Atlantis. Es liegt schon sehr lange auf einem Planeten der Pegasus-Galaxie, sodass von der Stadt nur noch der zentrale Turm zu sehen ist. Der Rest der Stadt ist fast vollständig unter der Erde verschwunden.[19]
Es handelt sich bei diesem Schiff zwar um eine Konstruktion der Asuraner, es ist aber nach dem Vorbild von Atlantis gebaut. Das Stadtschiff wird von der Atlantis-Expedition durch eine Überladung der ZPM zerstört, als es einen Angriff auf Atlantis fliegt.[20]
Nach der Zerstörung ihres ersten Stadtschiffes und der fehlgeschlagenen Übernahme von Atlantis bauten sich die Asuraner ein weiteres Stadtschiff. Den Kontrollraum dieses Schiffes sieht man während einer Videoübertragung.[1].
Dieses Stadtschiff ähnelte von allen bekannten Stadtschiffen, bis zu seiner Zerstörung, Atlantis am meisten. Es handelte sich um einen Nachbau, der von einer abtrünnigen Gruppe Replikatoren, zu der auch Niam gehörte, genutzt wurde, um den Aufstieg zu erforschen. Dazu wertete man die Reaktionen der Klone vom Team Sheppard und Doktor Weir auf bestimmte Situationen aus. Die Stadt wurde durch Raumschiffe der Aurora-Klasse der Asuraner vernichtet.[21]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 SGA_03x20SGA 3x20 Der Angriff
  2. (+) 2,0 2,1 SGA_04x01SGA 4x01 Verloren im All
  3. SGA_05x20SGA 5x20 Feind in Sicht
  4. SGA_01x15SGA 1x15 10.000 Jahre
  5. (+) 5,0 5,1 5,2 5,3 SGA_01x01SGA 1x01 Aufbruch in eine neue Welt, Teil 1
  6. SGA_04x20SGA 4x20 Der letzte Mann
  7. SGA_03x08SGA 3x08 Der doppelte Rodney
  8. (+) 8,0 8,1 SGA_01x20SGA 1x20 Die Belagerung, Teil 2
  9. SGA_05x10SGA 5x10 Erster Kontakt
  10. SGA_02x01SGA 2x01 Die Belagerung, Teil 3
  11. (+) 11,0 11,1 SGA_03x11SGA 3x11 Die Rückkehr, Teil 2
  12. SGA_02x09SGA 2x09 Aurora
  13. SGA_01x14SGA 1x14 Chaya
  14. (+) 14,0 14,1 SGA_01x02SGA 1x02 Aufbruch in eine neue Welt, Teil 2
  15. SGA_01x13SGA 1x13 Hot Zone
  16. SGA_04x06SGA 4x06 Tabula Rasa
  17. SGA_03x10SGA 3x10 Die Rückkehr, Teil 1
  18. SGA_01x03SGA 1x03 Dunkle Schatten
  19. (+) 19,0 19,1 SGA_02x15SGA 2x15 Der Turm
  20. SGA_03x05SGA 3x05 Der Bruderstreit
  21. SGA_04x10SGA 4x10 Die Mühsal der Sterblichen
Pfeil blau.svg Antiker-Objekte

Abydos-Tafel · Adarus · Alteraner-Raumschiff · Antiker-Außenposten (Antarktis) · Antiker-Außenposten (Praklarush Taonas) · Antiker-Beobachtungssatellit · Antiker-Betäuber · Antiker-Drohne · Antiker-Gen · Antiker-Genmaschine · Antiker-Konsole · Antiker-Kreuzer · Antiker-Laptop · Antikerschiff (Reisende) · Antikerwaffe von Dakara · Antriebssystem der Destiny · Atlantis · Atlantis-Betriebssystem · Atlantis-Stargate · Atlantis-Transporter · Attero-Gerät · Aufladeteller · Aufstieg · Aufstiegsmaschine · Aufstiegsmesser · Auftauchautomatik · Auge der Götter · Aurora · Aurora (Raumschiffsklasse) · Biometrischer Sensor · Chevron · Clava Thessara Infinitas · Datenbank von Atlantis · Destiny · Dial Home Device · Drohnenlager · EM-Feld-Generator · Energiesammler der Destiny · Energiewaffe (Chaya) · Energiewaffe (Doranda) · Erd-Stargate · Erdungsstation · Fliegendes Auge · FTL-Antrieb · FTL-Flug · Gateschild · Gefängniszelle · Geothermische Plattform · Gerät (SGA 1x03) · Hologramm · Hyperantrieb · Interdimensionale Durchscheinvorrichtung · Jungbrunnenwürfel · Kommunikationsstein · Kontrollstuhl · Kristall · Körperschild · Lade der Wahrheit · Langstreckenkommunikationsgerät · Laser · Lebenserhaltungssystem · Lebenszeichendetektor · Mastercode · Merlins Bibliothek · Merlins Phasenverschieber · Naniten · Naquadah · Neurales Interface · Obelisk-Transporter · Orion/Hypopheralcus · Orlin-Stargate · Pergament der Tugenden · Projekt Arcturus · Puddle Jumper · Rat von Atlantis · Antiker-Raumanzug · Reparaturroboter · Replikanten-Erschaffer · Repositorium · Repositorium der Destiny · Ringtransporter · Sangreal · Schutzschild · Schwarzer Ritter · Schwert im Stein · Selbstzerstörungsmechanismus · Shuttle (Destiny) · Spacegate · Stadtschiff · Stargate · Destiny-Stargate · Stargate-Symbole · Stargate-Waffe · Stargateschutz · Stasiskammern in Antiker-Außenposten, auf Atlantis und der Destiny · Tarnschirm · Taucherdruckanzug · The Ascended Times · Tiefraumsensoren · Tria · Turm · Verteidigungssatellit der Antiker · Verteidigungssystem der Destiny · Vorhutschiff · Wurmloch · Wurmlochantrieb · Zeiterweiterungsmaschine · Zeitmaschine · Zero-Point-Modul