Langstreckenkommunikationsgerät (Antiker)

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verweis.png Dieser Artikel beschreibt das Langstreckenkommunikationsgerät der Antiker, welches auch in in Stargate Atlantis und Stargate Universe genutzt wird. Das Langstreckenkommunikationsgerät der Tollaner ist unter Langstreckenkommunikationsgerät (Tollaner) zu finden.
Langstreckenkommunikationsgerät.jpg
NameLangstreckenkommunikationsgerät
ErbauerAntiker
Stargate-Kommando SGC-Logo.png
VerwenderAntiker
Stargate-Kommando SGC-Logo.png
Atlantis-Expedition SGA-Logo-klein.png
Destiny-Besatzung
Gewichtje nach Version
BreiteAntiker-Version: 92-93 cm,[1]
Nachbau: unbekannt
LängeAntiker-Version: 92-93 cm,[1]
Nachbau: unbekannt
HöheAntiker-Version: ca. 30 cm,[1]
Nachbau: unbekannt
Materialje nach Version
GalaxieMilchstraße
Pegasus-Galaxie
Ori-Galaxie
Erster AuftrittSG1_09x02SG1 9x02 Avalon, Teil 2
Funktion
subraumweite Echtzeit-Kommunikation per Körpertausch
Langstreckenkommunikationsgerät (Antiker).jpg
„Der einfachste Weg, das Bewusstsein mit jemandem quer durch das Universum zu tauschen.“
— Sergeant Riley[2]

^Beschreibung[Bearbeiten]

Das Langstreckenkommunikationsgerät wurde von den Antikern entwickelt. Es wird aktiviert, wenn ein Kommunikationsstein in die passende Einkerbung am Rand des Geräts gesteckt wird. Ein blaues Kristall an der Spitze beginnt zu leuchten, wenn eine Verbindung hergestellt wurde. Benutzer können dadurch mit anderen Individuen in weit entfernten Galaxien kommunizieren. Das Gerät kann aufgrund der begrenzten Anzahl an Einkerbungen maximal zwölf Individuen gleichzeitig verbinden.[3]

Das Gerät bezieht seine Energie direkt aus dem Subraum und kommuniziert auch über den Subraum, weshalb die Reichweite unbegrenzt ist. Selbst das Verlegen des Gerätes auf einen anderen Planeten würde laut Doktor Lee die Verbindung daher nicht unterbrechen. Die einzig bekannte Weise, die Verbindung des Kommunikationsgeräts zu unterbrechen, ist es vollkommen zu zerstören.[3][4]

Arbeitsweisen[Bearbeiten]

  • Modus I:
Das Bewusstsein zweier Personen wird vertauscht, sie werden zu Kommunikationspartnern. Dazu ist es erforderlich, dass auf beiden Seiten ein Gerät existiert und durch die Kommunikationspartner mit einem Kommunikationsstein versehen wird.[5]
  • Modus II:
    • a: Eine bestimmte Person übernimmt die Kontrolle über eine andere Person, welche selbst aber keine Interaktion in ihrem Kommunikationspartner durchführen kann. Das geschieht dann, wenn nur auf einer Seite ein aktives Gerät vorhanden ist. Nur die Seite mit aktiven Gerät kann die Kontrolle über den Kommunikationspartner ohne aktives Gerät übernehmen. In diesem Fall sind aber trotzdem auf beiden Seiten Kommunikationssteine erforderlich.[3][6]
    • b: Manche Geräte oder Steine sind in der Lage, eine Zwei-Wege-Kommunikation aufzubauen, obwohl nur eine Seite über ein Kommunikationsgerät verfügt, solange beide Seiten über Kommunikationssteine verfügen.[4]

^Vorfälle mit dem Gerät[Bearbeiten]

Das erste Gerät wurde in England, bei Glastonbury, gefunden. Nachdem Vala Mal Doran und Daniel Jackson ihre Kommunikationssteine in das Gerät gelegt haben, wird ihr Bewusstsein in die Körper von Harrid und Sallis in Ver Ager in der Ori-Galaxie transferiert. Durch diesen Zwischenfall erfahren die Ori und Priore von der menschlichen Population in der Milchstraße. Kurzzeitig gelingt es durch ein weiteres Gerät in Ver Ager über die Kommunikationssteine Verbindung mit der Erde herzustellen und das Stargate-Center vor den Prioren zu warnen. Beide werden dabei allerdings von einem Prior entdeckt und das Gerät in Ver Ager deaktiviert oder zerstört. Da anschließend die Körper von Harrid und Sallis langsam durch Verbrennung im Feuer hingerichtet werden, beschließt Cameron Mitchell im Stargate-Center, aufgrund der Lebenszeichenfluktuationen von Daniel und Vala, das Kommunikationsgerät im Vortex eines sich aufbauenden Wurmlochs zu zerstören. Damit trennt man die Verbindung, bevor Vala und Daniel sterben.[3][5]

Im selben Jahr, nachdem Vala in der Ori-Galaxie gefangen ist, stellt sie über ein weiteres Gerät aus Ver Isca eine Verbindung zu Daniel im Stargate-Center her und erzählt von der bevorstehenden Invasion. Allerdings wird sie entdeckt und das Gerät ebenfalls zerstört.[6]

Ein paar Jahre später finden Diebe in der Pegasus-Galaxie ein Langstreckenkommunikationsgerät und aktivieren es versehentlich. Dadurch tauscht die Diebin Neeva Casol den Körper mit Doktor Jennifer Keller, wobei beide im Körper des jeweils anderen agieren können. Kurz bevor Jennifers Bewusstsein im Körper von Neeva stirbt, wird das Gerät durch einen Feuerstoß von Ronon Dex aus seiner Handfeuerwaffe beschädigt und somit deaktiviert. Dadurch gelangt Doktor Keller augenblicklich wieder in ihren eigenen Körper zurück.[4]

Später entwickelte das Stargate-Center einen Nachbau, bei dem man maximal fünf Kommunikationssteine anstecken kann. Es sind bisher zwei Geräte bekannt. Eines stand in der Ikarus-Basis und wurde zusammen mit fünf Steinen mit zur Destiny genommen, das andere steht im Heimatschutzkommando. Mit diesen Geräten wird der Kontakt zwischen der Erde und der Besatzung der Destiny aufrecht erhalten.[7]

^Medien[Bearbeiten]

^Vermutungen[Bearbeiten]

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1

Stargate Atlantis

Stargate Universe


^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 1,2 Konzeptzeichnung zur Requisite
  2. (+) 2,0 2,1 SGU_01x07SGU 1x07 Die Rückkehr
  3. (+) 3,0 3,1 3,2 3,3 3,4 SG1_09x02SG1 9x02 Avalon, Teil 2
  4. (+) 4,0 4,1 4,2 SGA_05x18SGA 5x18 Identität
  5. (+) 5,0 5,1 SG1_09x03SG1 9x03 Die Herkunft
  6. (+) 6,0 6,1 6,2 SG1_09x19SG1 9x19 Der Kreuzzug
  7. SGU_01x02SGU 1x02 Führungskampf auf der Destiny
  8. SG1_FFx01SG1 Fx01 The Ark of Truth
Pfeil blau.svg Antiker-Objekte

Abydos-Tafel · Adarus · Alteraner-Raumschiff · Antiker-Außenposten (Antarktis) · Antiker-Außenposten (Praklarush Taonas) · Antiker-Beobachtungssatellit · Antiker-Betäuber · Antiker-Drohne · Antiker-Gen · Antiker-Genmaschine · Antiker-Konsole · Antiker-Kreuzer · Antiker-Laptop · Antikerschiff (Reisende) · Antikerwaffe von Dakara · Antriebssystem der Destiny · Atlantis · Atlantis-Betriebssystem · Atlantis-Stargate · Atlantis-Transporter · Attero-Gerät · Aufladeteller · Aufstieg · Aufstiegsmaschine · Aufstiegsmesser · Auftauchautomatik · Auge der Götter · Aurora · Aurora (Raumschiffsklasse) · Biometrischer Sensor · Chevron · Clava Thessara Infinitas · Datenbank von Atlantis · Destiny · Dial Home Device · Drohnenlager · EM-Feld-Generator · Energiesammler der Destiny · Energiewaffe (Chaya) · Energiewaffe (Doranda) · Erd-Stargate · Erdungsstation · Fliegendes Auge · FTL-Antrieb · FTL-Flug · Gateschild · Gefängniszelle · Geothermische Plattform · Gerät (SGA 1x03) · Hologramm · Hyperantrieb · Interdimensionale Durchscheinvorrichtung · Jungbrunnenwürfel · Kommunikationsstein · Kontrollstuhl · Kristall · Körperschild · Lade der Wahrheit · Langstreckenkommunikationsgerät · Laser · Lebenserhaltungssystem · Lebenszeichendetektor · Mastercode · Merlins Bibliothek · Merlins Phasenverschieber · Naniten · Naquadah · Neurales Interface · Obelisk-Transporter · Orion/Hypopheralcus · Orlin-Stargate · Pergament der Tugenden · Projekt Arcturus · Puddle Jumper · Rat von Atlantis · Antiker-Raumanzug · Reparaturroboter · Replikanten-Erschaffer · Repositorium · Repositorium der Destiny · Ringtransporter · Sangreal · Schutzschild · Schwarzer Ritter · Schwert im Stein · Selbstzerstörungsmechanismus · Shuttle (Destiny) · Spacegate · Stadtschiff · Stargate · Destiny-Stargate · Stargate-Symbole · Stargate-Waffe · Stargateschutz · Stasiskammern in Antiker-Außenposten, auf Atlantis und der Destiny · Tarnschirm · Taucherdruckanzug · The Ascended Times · Tiefraumsensoren · Tria · Turm · Verteidigungssatellit der Antiker · Verteidigungssystem der Destiny · Vorhutschiff · Wurmloch · Wurmlochantrieb · Zeiterweiterungsmaschine · Zeitmaschine · Zero-Point-Modul