Replikanten-Erschaffer

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Replikanten-Erschaffer.jpg
Nameunbekannt
ErbauerAntiker
VerwenderAntiker,
Atlantis-Expedition SGA-Logo-klein.png,
Asuraner
Breiteca. 1,04m (3′5′′)
Längeca. 2,13m (7′0′′)
Höheca. 1,12m (3′8′′)
Galaxiestationär auf Atlantis, daher abhängig vom Standort der Stadt
Erster AuftrittSGA_04x11SGA 4x11 Große und kleine Sünden
Funktion
Erschaffen von Naniten in Form von Replikanten
SGA 4x11 Concept Art Replikanten-Gerät.jpg
„Das war, seit wir es vor einiger Zeit gefunden haben, im Lager. Die Antiker haben es in ihrer Forschung bei der Erschaffung von Menschenform-Replikatoren genutzt.“
— Rodney McKay[1]

Mit diesem Antiker-Gerät ist es möglich, Naniten in Form von Replikanten bzw. Asuranern zu erschaffen.[1]

^Beschreibung[Bearbeiten]

In ihrer Forschung erbauten und benutzten die Antiker dieses Gerät, um Replikatoren in Menschenform zu erschaffen.[1] Es ist das einzige bislang entdeckte seiner Art und steht im Südpier-Labor auf Atlantis.[2]

Das Gerät erschafft zunächst Naniten als Rohmaterial und stellt aus diesen dann die eingegebene Form her, die sich in wenigen Augenblicken aus einer silbernen Nanitenmasse zu exakt dem gewünschten Objekt verwandelt. Die entsprechenden Antiker-Systeme waren dazu entworfen, humanoide Replikanten zu erschaffen, sodass es Rodney McKay recht schnell gelang, die Replikantin FRAN zu erschaffen.[1] Die Maschine speichert auch Schablonen, um schnell neue Objekte der gleichen Form zu erschaffen.[2] McKay baute schon bei der ersten Benutzung gewisse Beschränkungen für die erschaffenen Naniten ein, sodass sie sich nicht replizieren oder ihre Form verändern können.[1]

Die Maschine besteht im Wesentlichen aus einer konsolenartigen, im Vergleich zum Rest gewinkelten Reglertafel und einer Oberfläche, auf der das eingegebene Objekt erschaffen wird. Letztere hat im Groben die Form eines liegenden Menschen.[1] Ein Kontrollkristall ist ebenfalls enthalten, ohne den das Gerät nicht genutzt werden kann.[2]

^Entdeckung und Verwendung[Bearbeiten]

Die erste Benutzung des Geräts

Das Gerät wurde einige Zeit vor seiner ersten Verwendung 2008 gefunden und zunächst nur im Lager deponiert. Als Rodney McKay nach einer endgültigen Lösung des Asuraner-Problems suchte, kam er auf die Idee, die Anziehungskraft der Replikatorenzellen zu erhöhen, sodass sie letztlich alle an einen Ort zu einem großen Objekt zusammenschmelzen sollten. Zur Ausführung des Plans wollte er mit dem Replikanten-Erschaffer einen kleinen Nanitenblock kreieren, das später auf Asura alle anderen Naniten an sich binden sollte. Tatsächlich gestaltete sich das Erschaffen eines geeigneten Objekts jedoch als unerwartet schwierig, da man den erschaffenen Naniten zur Sicherheit nicht ausreichend Fähigkeiten geben konnte. McKay erschuf deshalb schließlich das, wozu die entsprechenden Systeme von Anfang an entworfen waren: Eine tatsächliche Replikantin, die auf den Namen FRAN getauft wurde. Durch sie war es letztenendes möglich, den Plan auszuführen und zumindest die meisten Asuraner endgültig zu vernichten.[1]

Nach dieser ersten Verwendung wurde das Gerät ins Südpier-Labor von Atlantis gestellt, wo es etwa ein halbes Jahr nicht benutzt wurde. Erst als sich Elizabeth Weir in einer lediglich als Bewusstsein im Subraum existierenden Form in die Computer-Systeme eines Puddle Jumpers und von dort aus ins Atlantis-System lud, kam man auf diese Technologie zurück. Rodney wollte mit ihrer Hilfe einen weiteren Replikatoren-Körper für Elizabeth erschaffen, doch Woolsey lehnte dies ab. Da die Existenz in den Atlantis-Systemen allerdings sehr problematisch für beide Seiten war, entschloss sich Weir dazu, den Replikanten-Erschaffer selbst zu nutzen. Kurzerhand nutzte sie die im Gerät gespeicherte Schablone und erschuf sich dadurch einen zweiten FRAN-Körper, in den sie ihr Bewusstsein lud. Allerdings folgten ihr mehrere weitere Asuraner, die ebenfalls nur noch im Subraum existierten und wieder über einen physischen Körper verfügen wollten. Man entschied, dass die anderen Asuraner sich übergangsweise Nanitenkörper bauen dürfen, um ihr Bewusstsein anschließend in ebenfalls mit dem Gerät erschaffene menschliche, organische Körper zu laden. Dadurch sollten sie sterblich werden und so nicht weiter eine Bedrohung für Atlantis darstellen, aber dennoch über einen physischen Körper verfügen. Nach einigen Schwierigkeiten mit insbesondere einem der Asuraner musste man jedoch eine List anwenden, durch die alle Asuraner, eingeschlossen Weir, in ihren Nanitenkörpern ins Weltall geschickt und somit kaltgestellt wurden.[2]

^Medien[Bearbeiten]

^Vermutungen[Bearbeiten]

  • Vermutlich existierten noch weitere solcher Geräte.

^Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

  • Laut Andy Mikita wurde die Requisite für das Gerät unzählige Male in verschiedenen Formen in der Serie benutzt.[3]

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Atlantis[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 SGA_04x11SGA 4x11 Große und kleine Sünden
  2. (+) 2,0 2,1 2,2 2,3 SGA_05x05SGA 5x05 Geist in der Maschine
  3. Audiokommentar zur Episode
Pfeil blau.svg Antiker-Objekte

Abydos-Tafel · Adarus · Alteraner-Raumschiff · Antiker-Außenposten (Antarktis) · Antiker-Außenposten (Praklarush Taonas) · Antiker-Beobachtungssatellit · Antiker-Betäuber · Antiker-Drohne · Antiker-Gen · Antiker-Genmaschine · Antiker-Konsole · Antiker-Kreuzer · Antiker-Laptop · Antikerschiff (Reisende) · Antikerwaffe von Dakara · Antriebssystem der Destiny · Atlantis · Atlantis-Betriebssystem · Atlantis-Stargate · Atlantis-Transporter · Attero-Gerät · Aufladeteller · Aufstieg · Aufstiegsmaschine · Aufstiegsmesser · Auftauchautomatik · Auge der Götter · Aurora · Aurora (Raumschiffsklasse) · Biometrischer Sensor · Chevron · Clava Thessara Infinitas · Datenbank von Atlantis · Destiny · Dial Home Device · Drohnenlager · EM-Feld-Generator · Energiesammler der Destiny · Energiewaffe (Chaya) · Energiewaffe (Doranda) · Erd-Stargate · Erdungsstation · Fliegendes Auge · FTL-Antrieb · FTL-Flug · Gateschild · Gefängniszelle · Geothermische Plattform · Gerät (SGA 1x03) · Hologramm · Hyperantrieb · Interdimensionale Durchscheinvorrichtung · Jungbrunnenwürfel · Kommunikationsstein · Kontrollstuhl · Kristall · Körperschild · Lade der Wahrheit · Langstreckenkommunikationsgerät · Laser · Lebenserhaltungssystem · Lebenszeichendetektor · Mastercode · Merlins Bibliothek · Merlins Phasenverschieber · Naniten · Naquadah · Neurales Interface · Obelisk-Transporter · Orion/Hypopheralcus · Orlin-Stargate · Pergament der Tugenden · Projekt Arcturus · Puddle Jumper · Rat von Atlantis · Antiker-Raumanzug · Reparaturroboter · Replikanten-Erschaffer · Repositorium · Repositorium der Destiny · Ringtransporter · Sangreal · Schutzschild · Schwarzer Ritter · Schwert im Stein · Selbstzerstörungsmechanismus · Shuttle (Destiny) · Spacegate · Stadtschiff · Stargate · Destiny-Stargate · Stargate-Symbole · Stargate-Waffe · Stargateschutz · Stasiskammern in Antiker-Außenposten, auf Atlantis und der Destiny · Tarnschirm · Taucherdruckanzug · The Ascended Times · Tiefraumsensoren · Tria · Turm · Verteidigungssatellit der Antiker · Verteidigungssystem der Destiny · Vorhutschiff · Wurmloch · Wurmlochantrieb · Zeiterweiterungsmaschine · Zeitmaschine · Zero-Point-Modul

Dieser Artikel ist ein Exzellenter Artikel.

Dieser Artikel wurde zu einem exzellenten Artikel gekürt. Er ist ein Aushängeschild für die zielgerichtete Arbeit in diesem Wiki und soll für andere Artikel als Vorbild dienen.

Das muss nicht zwingend heißen, dass der Artikel außerordentlich lang ist, aber das Thema des Artikels muss gänzlich umfasst sein.

Natürlich kannst du diesen Artikel jederzeit weiter bearbeiten. Solltest du der Meinung sein, dieser Artikel habe diesen Status nicht (mehr) verdient, erläutere auf der Kandidatenseite deine Meinung.

ExzellentLogo.svg