Ikarus-Basis

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
IB-Logo.JPG
NameIkarus-Basis (P4X-351)
BewohnerMenschen (ehem.)
MachtbereichMenschen (ehem.)
GalaxieMilchstraße
Zustandzerstört
m:,,,,,,00,00 {30}Frage.pngFrage.pngFrage.pngFrage.pngFrage.pngFrage.png{StargateGlyph30.svg}

Die Ikarus-Basis befand sich auf dem Planeten P4X-351, der 21 Lichtjahre von der Erde entfernt war. Die Basis wurde ab 2007 für die Erforschung der Funktion des neunten Chevrons benutzt. Die Energiequelle für das Stargate war der einzigartige Kern des Planeten, der zu außergewöhnlich großen Teilen aus Naquadria bestand und als einziges bekanntes Objekt dazu in der Lage war, genügend Energie für den Betrieb des neunten Chevrons bereitzustellen. Dazu war das Stargate direkt mit dem Planetenkern verbunden. Die Kosten des Ikarus-Projekts betrugen 1,6 Milliarden Dollar, die durch die Hilfe des kalifornischen Senators Alan Armstrong bereitgestellt wurden.

^Ausstattung[Bearbeiten]

Die im Berg befindliche Basis hatte zunächst zwei Hangars und eine Start-/Landebahn für F-302er. Mehrere Railguns waren zur Verteidigung auf Vorsprüngen der Bergwand installiert. Durch eine Bunkerschild-Technologie war das Beamen in die Basis hinein oder aus ihr heraus nicht möglich. Die Basis beherbergte zudem ein Stargate, das so modifiziert wurde, dass lediglich ausgehende Wurmlöcher möglich waren, jedoch keine eingehenden.

Die Basis verfügte ferner über eine Kantine, mehrere Gefängniszellen, kleine Lagerräume und diverse Quartiere.

^Zerstörung[Bearbeiten]

2009 wurden der Senator Alan Armstrong und seine Tochter Chloe Armstrong, Doktor Nicholas Rush und Eli Wallace mit der George Hammond zur Ikarus-Basis gebracht, um dem Anwählen des neunten Chevron beizuwohnen bzw. dabei zu helfen. Die erste versuchte Aktivierung war ein Fehlschlag, da das neunte Chevron nicht einrastete; der Versuch musste daraufhin wegen eines gefährlichen Energieanstiegs im Kern abgebrochen werden.

Colonel Everett Young war der kommandierende Befehlshaber als drei Ha'taks einen Angriff auf die Basis durchführten. Die gesamte Basis musste mit den anwesenden Regierungsbeamten und dem IOA-Mitglied Camile Wray evakuiert werden. Doktor Nicholas Rush wählte anstatt der Erde mit dem neunten Chevron die Destiny an, ohne genau zu wissen wohin das Wurmloch führte.

Durch den Angriff wurde eine Kettenreaktion im Planetenkern in Gang gesetzt, so dass der Planet explodierte. Die angreifenden Ha'taks wurden bei der Explosion ebenfalls zerstört. Die Hammond konnte einige Leute vom Planeten beamen, bevor er zerstört wurde. Laut Carter, die auf der Hammond war, gab es mindestens zwölf Tote und achtzig Vermisste.

Plan für eine neue Basis[Bearbeiten]

2011 sollte schließlich eine neue Basis errichtet werden. Das Weltraumfinanzierungskomitee schickte Senatorin Michaels mit den Kommunikationssteinen auf die Destiny, um zu beurteilen, ob sich der Bau einer neuen Basis tatsächlich lohne. Die endgültige Entscheidung ist heute nicht bekannt, nach bisherigem Wissen wurde jedoch keine neue Basis errichtet.[1]

^Besatzung[Bearbeiten]

Komandanten[Bearbeiten]

weitere Personen[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]

^Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

  • Das Set zur Basis wurde in Stage 5 der Bridge Studios in Vancouver gebaut, wo vorher der Stargateraum, Kontrollraum und Besprechungsraum des Stargate-Centers aufgebaut waren.[2]
  • Die Außenansicht der Ikarus-Basis entstand vollständig im Computer. Eine Konzeptzeichnung ist hier einsehbar.[2]
  • Eigentlich sollten im Torraum der Ikarus-Basis noch einige von der Decke und an den Seiten des Bodens herausragende Felsen zu sehen sein. Eine frühe Konzeptzeichnung ist hier einsehbar.[2]
  • Projekt Icarus ist der Name einer Studie, die von der Joint Tau Zero Foundation am 30. September 2009 initiiert wurde und bis 2014 laufen sollte. Das Ziel war es, einen plausiblen Entwurf eines interstellaren unbemannten Raumschiffs zu erstellen, basierend auf auf dem Projekt Daedalus (siehe auch den entsprechenden Abschnitt in USS Daedalus). Weitere Informationen gibt es auf Projekt Icarus in der Wikipedia.

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Universe[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SGU_02x13SGU 2x13 Bündnisse
  2. (+) 2,0 2,1 2,2 Eintrag in Joseph Mallozzis Blog
Pfeil blau.svg Artikel zu weiteren bekannten Orten im Stargate-Universum
Galaxien

Galaxie 1 (SGU) | Galaxie 2 (SGU) | Galaxie 3 (SGU) | Ida | Kaliam | Milchstraße | Ori | Pegasus

Planetensysteme

Adara-System | Hassara-System | Planetensystem (SGU 1x04) | Planetensystem (SGU 1x13) | Planetensystem (SGU 2x04) | Planetensystem (SGU 2x19) | Risa-System | Sonnensystem | Tobin-System

Sterne

Blauer Riese (SGU 2x19) | Pulsar (SGU 1x19) | Sonne | Stern (SGU 1x04) | Stern (SGU 1x07) | Stern (SGU 1x13) | Stern (SGU 2x10) | Stern (SGU 2x12) | Stern 1 (SGU 2x19) | Stern 2 (SGU 2x19)

Planeten mit Eigenbezeichnung

Abydos | Altair | Ardena | Argos | Asuras | Athos | Belkan | Belsa | Cal Mah | Carthago | Castiana | Chulak | Cimmeria | Co'rak | Dagan | Dakara | Dar Eshkalon | Delmak | Doranda | Edora | Edowin | Enkaraner-Heimatwelt | Entak | Erebus | Euronda | Galar | Hadante | Hala | Hanka | Hebridan | Heliopolis | Hoff | Jenev | Juna | Kallana | Kheb | Kohal | Kresh'taa | K'Tau | Langara | Lantia | Latira | Latona | Madrona | Manaria | Neu-Athos | Nirrtis Planet | Novus | Oannes | Olesia | Orban | Orilla | Othala | Pangar | Praklarush Taonas | Praxion | Proculis | Revanna | Sahal | Sangreal-Planet | Sarita | Sartorus | Sateda | Simarka | Sodan | Tagrea | Talthus | Taranis | Tartarus | Tegalus | Thalus | Tok'ra-Heimatwelt | Tollan | Tollana | Vagonbrei | Vedeena | Velona | Vorash | Vyus

mit Planetencode

KS7-535 | M1B-129 | M1K-439 | M1M-316 | M2S-181 | M2S-445 | M3R-428 | M3X-387 | M4D-058 | M4F-788 | M4H-212 | M4S-587 | M4X-337 | M5R-179 | M5S-224 | M5S-768 | M5V-801 | M6H-491 | M6H-987 | M6R-867 | M7G-677 | M8G-352 | M12-578 | M33-985 | M34-227 | M35-117 | M44-5YN | M65-PL8 | MA5-393 | P2A-347 | P2A-509 | P2A-870 | P2C-257 | P2M-903 | P2R-866 | P2S-569 | P2X-005 | P2X-338 | P2X-416 | P2X-555 | P2X-885 | P2X-887 | P3A-194 | P3A-575 | P3A-577 | P3A-707 | P3C-117 | P3C-249 | P3C-599 | P3H-826 | P3K-546 | P3L-997 | P3M-736 | P3R-112 | P3R-118 | P3R-233 | P3R-272 | P3R-636 | P3R-928 | P3S-114 | P3S-452 | P3W-451 | P3X-009 | P3X-116 | P3X-118 | P3X-234 | P3X-289 | P3X-298 | P3X-367 | P3X-403 | P3X-421 | P3X-422 | P3X-439 | P3X-447 | P3X-474 | P3X-562 | P3X-584 | P3X-595 | P3X-666 | P3X-774 | P3X-775 | P3X-797 | P3X-888 | P3X-984 | P3Y-229 | P3Y-294 | P4A-771 | P4C-452 | P4C-796 | P4C-970 | P4G-881 | P4M-328 | P4M-399 | P4M-523 | P4S-161 | P4S-237 | P4S-559 | P4X-239 | P4X-347 | P4X-377 | P4X-639 | P4X-650 | P4X-884 | P5C-11 | P5C-12 | P5C-353 | P5C-629 | P5C-982 | P5S-117 | P5S-381 | P5X-777 | P6G-452 | P6J-908 | P6S-2031 | P6X-437 | P6Y-325 | P7J-989 | P7S-441 | P7X-009 | P7X-377 | P8F-809 | P8T-365 | P8X-362 | P8X-412 | P8X-873 | P9C-882 | P9Q-281 | P9X-391 | P30-255 | P34-353J | P36-231 | P89-534 | PB5-926 | PB6-3Q1 | PJ2-445 | PJ6-877 | PQ6-824 | PX3-595 | PX3-808 | PX7-455 | PX9-757 | PXY-887

ohne Namen

Gasplanet (SGU 1x04) | Gasplanet (SGU 2x19) | Planet (SG1 2x18) | Planet (SG1 3x01) | Planet (SG1 3x08) | Planet (SG1 3x09) | Planet (SG1 3x18) | Planet (SG1 4x11) | Planet (SG1 5x18) | Planet (SG1 5x19) | Planet (SG1 5x22) | Planet (SG1 6x02) | Planet (SG1 6x06) | Planet (SGA 1x03) | Planet (SGA 1x05) | Planet (SGA 1x12) | Planet (SGA 2x04) | Planet (SGA 2x07) | Planet (SGA 2x08) | Planet (SGA 2x12) | Planet (SGA 2x15) | Planet (SGA 2x18) | Planet (SGA 3x19) | Planet (SGA 4x10) | Planet (SGA 4x14) | Planet (SGA 4x18) | Planet (SGA 4x20) | Planet (SGA 5x03) | Planet (SGU 1x03) | Planet (SGU 1x06) | Planet (SGU 1x08) | Planet (SGU 1x10) | Planet (SGU 1x11) | Planet (SGU 1x13) | Planet (SGU 1x14) | Planet (SGU 1x16) | Planet (SGU 1x18) | Planet (SGU 2x01) | Planet (SGU 2x02) | Planet (SGU 2x05) | Planet (SGU 2x08) | Planet (SGU 2x16) | Planet (SGU 2x17) | Planet (SGU 2x19) | Planet (SGU 2x20) | Planet 1 (SG1 10x17) | Planet 1 (SGA 2x17) | Planet 1 (SGA 4x19) | Planet 1 (SGU 1x15) | Planet 2 (SG1 10x17) | Planet 2 (SGA 2x17) | Planet 2 (SGA 4x19) | Planet 2 (SGU 1x15) | Planet 3 (SGU 1x15) | Planet 4 (SGU 1x15) | Planet 5 (SGU 1x15) | Wraith-Planet (SGA 1x02)

Monde

M4C-862 | Mond von P5X-777 | Mond (SGA 3x16) | Netu

Raumstationen

Arche | Goa'uld-Raumstation | Mittelstation | Verteidigungssatellit der Antiker

Auf der Erde Länder

China | Deutschland | Frankreich | Kanada | Russland | Vereinigtes Königreich | Vereinigte Staaten von Amerika | Ägypten

Städte

Colorado Springs | Gizeh | Moskau | Washington D.C.

Im Cheyenne Mountain

Ausweichzentrale | Besprechungsraum | Büro (Daniel Jackson) | Büro des Stargate-Center-Kommandanten | Gefängniszelle | Kantine | Kontrollraum | Krankenstation | Labor (Samantha Carter) | Stargate-Center | Vielzweckraum auf Ebene 5C | Stargateraum | Umkleideraum | Unterkünfte | Waffenkammer

Antarktis

Antiker-Außenposten | Eishöhle | White Rock Forschungsstation

Sonstige

Area 51 | Avalon | Banditenlager | Creek Mountain | Ehemaliges Atomversuchsgelände | Haus (Catherine Langford) | Haus (Jack O'Neill) | Haus (Mark Devlin) | Haus (Samantha Carter) | Hütte (Jack O'Neill) | J.R. Reed Raumflugterminal | Lagerhalle (SG1 10x08) | Motel (SG1 10x08) | NID-Stützpunkt | NID Haus (SG1 5x14) | Oval Office | Pentagon | Peterson Air Force Base | Polizeistation (SG1 10x08) | Sol's Diner | Stylin' Joe | Telchaks Tempel | United States Air Force Academy | United States Air Force Administration Building 36 | Vandenberg Luftwaffenstützpunkt | Weißes Haus | Wohnung (Daniel Jackson)

(ehemalige) Stützpunkte der Tau'ri

Alpha-Basis I | Alpha-Basis II | Alpha-Basis III | Alpha-Stützpunkt | Beta-Stützpunkt | Gamma-Basis | Ikarus-Basis | M4C-862 (Forschungsbasis) | P3X-403 (Naquadah-Mine) | P3X-888 (Forschung) | PXY-887 (Naquadah-Mine)

außerirdische Länder / Staaten

Andaria | Caledonia | Futura | Kelowna | Rand-Protektorat | Tenera | Tirania

außerirdische Städte / Dörfer / Ortschaften

Camelot | Celestis | Croya | Genii-Stadt | Ortus Mallum | Stadt (SGU 2x19) | Ver Ager | Ver Isca | Vis Uban

In Atlantis

Aufstiegsmaschine | Bibliothek | Botanisches Labor | Büro des Atlantis-Kommandanten | Drohnenabschussplattform | Drohnenlager | Erdungsstation | Gefängniszelle | großer Konferenzraum | Holografieraum | Janus' geheimes Labor | Jumperhangar | Kantine | kleiner Konferenzraum | Kontrollraum | Kontrollstuhl | Krankenstation | Quartier | Reaktorkammer | soziologisches Labor | Stargateraum | Stasiskammern | Tiefraumsensoren | Transporter | Versorgungsraum | zentraler Turm | ZPM-Raum

Auf der Destiny

Brücke | Destille | Duschraum | Fliegende-Augen-Raum | Hydroponiklabor | Kantine | Kontrollraum | Krankenstation | Observationsdeck | Quartier | Repositorium | Stargateraum | Stasiskammern

Sonstige Orte

Antiker-Außenposten auf Praklarush Taonas | Atombunker auf Novus | Aufstiegscafé | Basis (Luzianer-Allianz) | Burg auf Dagan | Cham'ka Haine | Festung von Apophis | Gefängniszelle | Halle der Macht | Haus (Fro'tak) | Labor (SGA 4x19) | Nirrtis Palast | Pfad der Tugend | Pyramide von Abydos | Pyramide (Quetlzelcoatl) | Tempel auf Kheb | Tok'ra-Basis | Trümmerfeld (SGU 2x10) | Der Turm | Verbotene Kammer der Quindosim | Wraith-Basis (SGA 4x18) | Wraith-Einrichtung (SGA 4x03) | Wraith-Einrichtung (SGA 5x03) | Wraith-Klonanlage | Wraithlabor (SGA 4x20) | Zikkurat