Alan Armstrong

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alan Armstrong.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
VolkAmerikaner Flag of the United States.svg
Gestorben2009[1]
Familienstandverheiratet Ehe.svg
Angehörige - Wichtige Personen
TitelSenator
Erster AuftrittSGU_01x01SGU 1x01 Die Destiny
DarstellerChristopher McDonald
SprecherHelmut Gauß

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Senator Alan Armstrong war ein angesehener US-Politiker, der sich für die Ikarus-Basis eingesetzt hatte, in der erforscht werden sollte, welchem Zweck das neunte Chevron dient. Bei einem Angriff auf die Basis wurde er fast von herunterfallenden Trümmern getötet. Man konnte ihn jedoch noch rechtzeitig aus den Trümmern bergen und ihn durch das Stargate an Bord der Destiny bringen. Dort versuchte er erstmal, alles unter Kontrolle zu bekommen, erlitt jedoch kurz darauf einen Schwächeanfall. Als er wieder einigermaßen auf den Beinen war, versuchte er gewaltsam, einen Wissenschaftler dazu zu bringen, ein Leck des Schiffes abzudichten, sodass keine Luft mehr entweicht, als aber nur noch die Möglichkeit blieb, das Loch von innen zu schließen, opferte er sich selbst. Er erstickte daraufhin in dem kleinen Raum vor den Augen seiner Tochter Chloe Armstrong.[2][1]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Universe[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 SGU_01x02SGU 1x02 Führungskampf auf der Destiny
  2. SGU_01x01SGU 1x01 Die Destiny


Führungspersonen in Politik und Militär der Vereinigten Staaten von Amerika
Politik

Robert Kinsey · Präsident Henry Hayes · ehemaliger Präsident · Alan Armstrong · Senator Fisher · Senator Michaels · David Swift · Arthur Simms

Militär

General Francis Maynard · General John P. Jumper · General Michael E. Ryan · General Maurice Vidrine