Kontrollraum (Atlantis)

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schematische Darstellung des Kontrollraums

^Beschreibung[Bearbeiten]

Der Kontrollraum befindet sich, nach hinten versetzt, eine Ebene über dem Gateraum, also unter dem Jumperhangar im Kontrollturm. Durch diesen Aufbau wird gewährleistet das man aus dem Kontrollraum den Gateraum überblicken kann und somit rechtzeitig vor Gefahren gewarnt ist. Man erreicht den Gateraum über eine breite Treppe zur Rechten des Raums, über der sich ein großes, buntes Fenster befindet. Zu beiden Seiten dieses Fensters führen Türen auf einen Balkon. Zur Linken des Kontrollraums befindet sich eine Brücke, die zum Büro des Atlantis-Leiters führt. Über eine Treppe hinten im Kontrollraum erreicht man den Rest von Atlantis und durch sich selbst öffnende Türen auf der anderen Seite des Fensters kommt man in ein Sitzungszimmer.[1]

^Einrichtung[Bearbeiten]

Konsolen[Bearbeiten]

Eine Konsole

Die Konsolen sind in vier Gruppen angeordnet. Zwei davon stehen leicht erhöht in der Mitte des Raums, leicht angewinkelt nach vorne ausgerichtet vor dem Bildschirm. Ebenfalls angewinkelt stehen weiter unten weitere drei Konsolen, auf einer davon das DHD. Zu guter Letzt findet sich noch eine einsame Konsole neben der Brücke, die zum Büro führt, und eine neben der Türe zum Balkon.[2]

Die Konsolen bestehen aus einem Pult mit diversen Steckplätzen und durchsichtigen Steckkarten. Diese Steckkarten werden sowohl als Tastenfelder benutzt als auch indem sie umgesteckt werden und so verschiedene Funktionen ermöglichen. In der Tat scheint einiges des Potentials von Atlantis im Umstecken eben jener Steckkarten zu stecken, da diese in heiklen Situationen häufig umgesteckt werden. Allerdings werden die Konsolen immer unwichtiger da man immer mehr Funktionen über Laptops und Tablets regelt, was einem das Umstecken erspart, und auch leichter verständlicher macht.

Bildschirme[Bearbeiten]

Zu Beginn gibt es im Kontrollraum nur einen großen Bildschirm. Er besteht aus einer halbtransparenten Scheibe, auf die ein Bild projiziert wird, allerdings braucht dieser Bildschirm keinen Projektor. Er hängt hinter den beiden erhöhten Konsolen von der Decke hinunter.[3] Im Laufe der Zeit bringt das Expeditionsteam mehr Bildschirme an die meist spezifischere Aufgaben besitzen als der große Monitor auf dem alles angezeigt werden kann.

Computer[Bearbeiten]

Schon ziemlich bald beginnt man, im Kontrollraum Laptops einzusetzen. Das scheint vor allem den Vorteil zu bringen, dass es angenehmer ist für mehrere Personen gleichzeitig zu arbeiten, wobei wenn jeder einen eigenen Bildschirm hat. Des weiteren ist es wohl auch einfacher diese Computer zu bedienen anstelle der Atlantis-Systeme.

^Funktionen[Bearbeiten]

Stargate-Steuerung[Bearbeiten]

Die Stargate-Steuerung

Im Kontrollraum trifft man auf das selbe, sechseckige, DHD mit dreieckigen Tasten wie in den Jumpern. Das spezielle am Stargate in Atlantis ist das es das einzige ist mit dem man die Erde anwählen kann [3], weshalb es so wichtig ist das Atlantis nicht in die Hände der Wraith fällt. Atlantis besitzt, wie das Stargate-Center, einen Anwahlcomputer, wenn auch ohne die Nachteile des Erd-Stargates, so wird das Wurmloch zum Beispiel sofort aufgebaut nachdem man die Adresse eingegeben hat. Viel wichtiger ist aber das man nicht jedes Mal wenn man das Stargate durchschreitet in das Risiko läuft durch eine Fehlfunktion des Computers am falschen Ort, zur falschen Zeit oder gar nicht herauszukommen.

Ähnlich wie das Erd-Stargate hat auch das Atlantis-Stargate einen Schutz um unwillkommene Besucher fern zu halten, allerdings, etwas eleganter als die Iris, einen Schutzschild direkt vor dem Tor. Das Schild wird durch einen orangenen Schalter direkt neben dem DHD aktiviert.

Schutzschild und Tarnschild[Bearbeiten]

Im Kontrollraum wird unter anderem auch der Schutzschild kontrolliert, und auch, nachdem Rodney einen Tarngenerator an die Schildgeneratoren anschließen konnte und so der Stadt die Möglichkeit gab sich zu tarnen, der „Tarnschild“. Dies ist also ein weiterer Grund dafür, dass der Kontrollraum nicht in feindliche Hände fallen sollte. Das Problem mit den beiden Schilden besteht darin, dass man nur einen Schild hat: Entweder den Tarnschild oder den Schutzschild.

Selbstzerstörung[Bearbeiten]

Nachdem man herausgefunden hatte, das man nur über Atlantis in die Milchstraße kommt, hat man einen Mechanismus entworfen, der durch das Überladen der Naquadah-Generatoren Atlantis in die Luft jagt. Zudem wird ein Computervirus auf die Datenbank von Atlantis losgelassen, um eine Rekonstruktion zu verhindern. Um den Mechanismus in Kraft zu setzen, braucht man zwei Codes, von denen jedes wichtige Mitglied von Atlantis einen hat.[4] Die Selbstzerstörung wird automatisch auch aktiviert, wenn die Stadt bemerkt, dass bei einem Quarantäneprogramm Türen gewaltsam geöffnet werden, damit sich die Krankheit nicht verbreiten kann.[5]

Selbst-Quarantäne[Bearbeiten]

Sobald die Sensoren von Atlantis einen tendenziell epidemischen Krankheitserreger finden, wird sofort die ganze Stadt in einen Quarantäne-Modus versetzt. Die Kontrolle über Atlantis wird der Stadt selbst zugesprochen und sämtliche Konsolen werden deaktiviert sowie der Kontrollraum abgeriegelt. Die Stadt kann auch erkennen, wenn jemand geschützt ist, zum Beispiel durch einen Schutzanzug. Diese Personen können sich frei in Atlantis bewegen. [6]

Lebenszeichendetektor[Bearbeiten]

Atlantis ist von einem Netz von Sensoren durchdrungen, die es möglich machen, Lebenszeichen zu orten und sogar gewisse Lebewesen auseinanderzuhalten, so kann man etwa feststellen, wer Wraith und wer Mensch ist. Die Sensoren sind aufgrund enormen Energiebedarfs oft nicht aktiv.

Türkontrolle[Bearbeiten]

Vom Kontrollraum aus kann man sämtliche Türen in Atlantis öffnen und schließen, [4] jedenfalls solange sie noch intakt sind. Große Bereiche von Atlantis wurden infolge des Ausfalls der Schilde auf dem Meeresgrund beschädigt und sind daher nicht mehr steuerbar. [6]

Energiekontrolle[Bearbeiten]

Vom Kontrollraum aus lassen sich die einzelnen Naquadah-Generatoren an und abschalten, wie auch die ZPM. [4] Außerdem werden Energieverbrauchs-Logs für jedes einzelne System in Atlantis geführt die man vom Kontrollraum aus einsehen kann [7] und bei Bedarf kann man einsehen, wie viel Energie in den ZPM noch vorhanden ist. [8]

Tiefraumsensoren[Bearbeiten]

Die Tiefraumsensoren
Hauptartikel: Tiefraumsensoren

Zwar sind die Tiefraumsensoren meist nicht aktiv, um Energie zu sparen,[9] sie sind aber trotzdem ein wichtiger Bestandteil von Atlantis, da sie es ermöglichen, einen sehr weiten Bereich um die Stadt herum zu überwachen. Das erste Mal wurden sie von der Atlantis-Expedition im Jahre 2005 benutzt, als drei Wraith-Basisschiffe auf dem Weg nach Atlantis waren.[9]

^Vorfälle[Bearbeiten]

  • In SGA_01x10SGA 1x10 Der Sturm wird der Kontrollraum von einem Genii-Trupp, angeführt von Kolya, erobert.
  • In SGA_03x11SGA 3x11 Die Rückkehr, Teil 2 als Atlantis von den Asuranern beherrscht wird, zerstört John Sheppard den Kontrollraum mittels einer Bombe, allerdings bauen die Asuraner ihn wieder komplett auf.
  • In SGA_05x11SGA 5x11 Der verlorene Stamm wird der Kontrollraum durch die Explosion des Stargates größtenteils zerstört.
  • In SGA_05x14SGA 5x14 Mutterliebe wird der Kontrollraum von Michael übernommen, der plante, die Selbstzerstörung zu zünden, als Rache für das Verhalten ihm gegenüber. Er konnte jedoch im letzten Moment aufgehalten werden.

^Personal[Bearbeiten]

Atlantis-Leitung[Bearbeiten]

Militärische Leitung[Bearbeiten]

Techniker[Bearbeiten]

Sonstige[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]

ONeill-Bild1.png
Alle 103 Medien zum Thema Inneneinrichtungen auf Atlantis können in dieser Liste gefunden werden.
ONeill-Bild1.png

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

Stargate Atlantis[Bearbeiten]

^Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

  • Die Antiker-Konsolen auf Atlantis mit den Tasten wurden unter den Produzenten der Serie als „the pianos“, also „die Klaviere“ bezeichnet.[10]

^Einzelnachweise

  1. SGA_01x02SGA 1x02 Aufbruch in eine neue Welt, Teil 2
  2. SGA_04x16SGA 4x16 Trio
  3. (+) 3,0 3,1 SGA_01x01SGA 1x01 Aufbruch in eine neue Welt, Teil 1
  4. (+) 4,0 4,1 4,2 SGA_01x03SGA 1x03 Dunkle Schatten
  5. SGA_04x13SGA 4x13 Quarantäne
  6. (+) 6,0 6,1 SGA_01x13SGA 1x13 Hot Zone
  7. SG1_10x03SG1 10x03 Das Pegasus-Prinzip
  8. SGA_04x01SGA 4x01 Verloren im All
  9. (+) 9,0 9,1 SGA_01x16SGA 1x16 Bruderschaft
  10. Eintrag in Joseph Mallozzis Blog
Pfeil blau.svg Artikel zu weiteren bekannten Orten im Stargate-Universum
Galaxien

Galaxie 1 (SGU) | Galaxie 2 (SGU) | Galaxie 3 (SGU) | Ida | Kaliam | Milchstraße | Ori | Pegasus

Planetensysteme

Adara-System | Hassara-System | Planetensystem (SGU 1x04) | Planetensystem (SGU 1x13) | Planetensystem (SGU 2x04) | Planetensystem (SGU 2x19) | Risa-System | Sonnensystem | Tobin-System

Sterne

Blauer Riese (SGU 2x19) | Pulsar (SGU 1x19) | Sonne | Stern (SGU 1x04) | Stern (SGU 1x07) | Stern (SGU 1x13) | Stern (SGU 2x10) | Stern (SGU 2x12) | Stern 1 (SGU 2x19) | Stern 2 (SGU 2x19)

Planeten mit Eigenbezeichnung

Abydos | Altair | Ardena | Argos | Asuras | Athos | Belkan | Belsa | Cal Mah | Carthago | Castiana | Chulak | Cimmeria | Co'rak | Dagan | Dakara | Dar Eshkalon | Delmak | Doranda | Edora | Edowin | Enkaraner-Heimatwelt | Entak | Erebus | Euronda | Galar | Hadante | Hala | Hanka | Hebridan | Heliopolis | Hoff | Jenev | Juna | Kallana | Kheb | Kohal | Kresh'taa | K'Tau | Langara | Lantia | Latira | Latona | Madrona | Manaria | Neu-Athos | Nirrtis Planet | Novus | Oannes | Olesia | Orban | Orilla | Othala | Pangar | Praklarush Taonas | Praxion | Proculis | Revanna | Sahal | Sangreal-Planet | Sarita | Sartorus | Sateda | Simarka | Sodan | Tagrea | Talthus | Taranis | Tartarus | Tegalus | Thalus | Tok'ra-Heimatwelt | Tollan | Tollana | Vagonbrei | Vedeena | Velona | Vorash | Vyus

mit Planetencode

KS7-535 | M1B-129 | M1K-439 | M1M-316 | M2S-181 | M2S-445 | M3R-428 | M3X-387 | M4D-058 | M4F-788 | M4H-212 | M4S-587 | M4X-337 | M5R-179 | M5S-224 | M5S-768 | M5V-801 | M6H-491 | M6H-987 | M6R-867 | M7G-677 | M8G-352 | M12-578 | M33-985 | M34-227 | M35-117 | M44-5YN | M65-PL8 | MA5-393 | P2A-347 | P2A-509 | P2A-870 | P2C-257 | P2M-903 | P2R-866 | P2S-569 | P2X-005 | P2X-338 | P2X-416 | P2X-555 | P2X-885 | P2X-887 | P3A-194 | P3A-575 | P3A-577 | P3A-707 | P3C-117 | P3C-249 | P3C-599 | P3H-826 | P3K-546 | P3L-997 | P3M-736 | P3R-112 | P3R-118 | P3R-233 | P3R-272 | P3R-636 | P3R-928 | P3S-114 | P3S-452 | P3W-451 | P3X-009 | P3X-116 | P3X-118 | P3X-234 | P3X-289 | P3X-298 | P3X-367 | P3X-403 | P3X-421 | P3X-422 | P3X-439 | P3X-447 | P3X-474 | P3X-562 | P3X-584 | P3X-595 | P3X-666 | P3X-774 | P3X-775 | P3X-797 | P3X-888 | P3X-984 | P3Y-229 | P3Y-294 | P4A-771 | P4C-452 | P4C-796 | P4C-970 | P4G-881 | P4M-328 | P4M-399 | P4M-523 | P4S-161 | P4S-237 | P4S-559 | P4X-239 | P4X-347 | P4X-377 | P4X-639 | P4X-650 | P4X-884 | P5C-11 | P5C-12 | P5C-353 | P5C-629 | P5C-982 | P5S-117 | P5S-381 | P5X-777 | P6G-452 | P6J-908 | P6S-2031 | P6X-437 | P6Y-325 | P7J-989 | P7S-441 | P7X-009 | P7X-377 | P8F-809 | P8T-365 | P8X-362 | P8X-412 | P8X-873 | P9C-882 | P9Q-281 | P9X-391 | P30-255 | P34-353J | P36-231 | P89-534 | PB5-926 | PB6-3Q1 | PJ2-445 | PJ6-877 | PQ6-824 | PX3-595 | PX3-808 | PX7-455 | PX9-757 | PXY-887

ohne Namen

Gasplanet (SGU 1x04) | Gasplanet (SGU 2x19) | Planet (SG1 2x18) | Planet (SG1 3x01) | Planet (SG1 3x08) | Planet (SG1 3x09) | Planet (SG1 3x18) | Planet (SG1 4x11) | Planet (SG1 5x18) | Planet (SG1 5x19) | Planet (SG1 5x22) | Planet (SG1 6x01) | Planet (SG1 6x02) | Planet (SG1 6x06) | Planet (SGA 1x03) | Planet (SGA 1x05) | Planet (SGA 1x12) | Planet (SGA 2x04) | Planet (SGA 2x07) | Planet (SGA 2x08) | Planet (SGA 2x12) | Planet (SGA 2x15) | Planet (SGA 2x18) | Planet (SGA 3x19) | Planet (SGA 4x10) | Planet (SGA 4x14) | Planet (SGA 4x18) | Planet (SGA 4x20) | Planet (SGA 5x03) | Planet (SGU 1x03) | Planet (SGU 1x06) | Planet (SGU 1x08) | Planet (SGU 1x10) | Planet (SGU 1x11) | Planet (SGU 1x13) | Planet (SGU 1x14) | Planet (SGU 1x16) | Planet (SGU 1x18) | Planet (SGU 2x01) | Planet (SGU 2x02) | Planet (SGU 2x05) | Planet (SGU 2x08) | Planet (SGU 2x16) | Planet (SGU 2x17) | Planet (SGU 2x19) | Planet (SGU 2x20) | Planet 1 (SG1 10x17) | Planet 1 (SGA 2x17) | Planet 1 (SGA 4x19) | Planet 1 (SGU 1x15) | Planet 2 (SG1 10x17) | Planet 2 (SGA 2x17) | Planet 2 (SGA 4x19) | Planet 2 (SGU 1x15) | Planet 3 (SGU 1x15) | Planet 4 (SGU 1x15) | Planet 5 (SGU 1x15) | Wraith-Planet (SGA 1x02)

Monde

M4C-862 | Mond von P5X-777 | Mond (SGA 3x16) | Netu

Raumstationen

Arche | Goa'uld-Raumstation | Mittelstation | Verteidigungssatellit der Antiker

Auf der Erde Länder

China | Deutschland | Frankreich | Kanada | Russland | Vereinigtes Königreich | Vereinigte Staaten von Amerika | Ägypten

Städte

Colorado Springs | Gizeh | Moskau | Washington D.C.

Im Cheyenne Mountain

Ausweichzentrale | Besprechungsraum | Büro (Daniel Jackson) | Büro des Stargate-Center-Kommandanten | Gefängniszelle | Kantine | Kontrollraum | Krankenstation | Labor (Samantha Carter) | Stargate-Center | Vielzweckraum auf Ebene 5C | Stargateraum | Umkleideraum | Unterkünfte | Waffenkammer

Antarktis

Antiker-Außenposten | Eishöhle | White Rock Forschungsstation

Sonstige

Area 51 | Avalon | Banditenlager | Creek Mountain | Ehemaliges Atomversuchsgelände | Haus (Catherine Langford) | Haus (Jack O'Neill) | Haus (Mark Devlin) | Haus (Samantha Carter) | Hütte (Jack O'Neill) | J.R. Reed Raumflugterminal | Lagerhalle (SG1 10x08) | Motel (SG1 10x08) | NID-Stützpunkt | NID Haus (SG1 5x14) | Oval Office | Pentagon | Peterson Air Force Base | Polizeistation (SG1 10x08) | Sol's Diner | Stylin' Joe | Telchaks Tempel | United States Air Force Academy | United States Air Force Administration Building 36 | Vandenberg Luftwaffenstützpunkt | Weißes Haus | Wohnung (Daniel Jackson)

(ehemalige) Stützpunkte der Tau'ri

Alpha-Basis I | Alpha-Basis II | Alpha-Basis III | Alpha-Stützpunkt | Beta-Stützpunkt | Gamma-Basis | Ikarus-Basis | M4C-862 (Forschungsbasis) | P3X-403 (Naquadah-Mine) | P3X-888 (Forschung) | PXY-887 (Naquadah-Mine)

außerirdische Länder / Staaten

Andaria | Caledonia | Futura | Kelowna | Rand-Protektorat | Tenera | Tirania

außerirdische Städte / Dörfer / Ortschaften

Camelot | Celestis | Croya | Genii-Stadt | Ortus Mallum | Stadt (SGU 2x19) | Ver Ager | Ver Isca | Vis Uban

Auf der Destiny

Brücke | Destille | Duschraum | Fliegende-Augen-Raum | Hydroponiklabor | Kantine | Kontrollraum | Krankenstation | Observationsdeck | Quartier | Repositorium | Stargateraum | Stasiskammern

Sonstige Orte

Antiker-Außenposten auf Praklarush Taonas | Atombunker auf Novus | Aufstiegscafé | Basis (Luzianer-Allianz) | Burg auf Dagan | Cham'ka Haine | Festung von Apophis | Gefängniszelle | Halle der Macht | Haus (Fro'tak) | Labor (SGA 4x19) | Nirrtis Palast | Pfad der Tugend | Pyramide von Abydos | Pyramide (Quetlzelcoatl) | Tempel auf Kheb | Tok'ra-Basis | Trümmerfeld (SGU 2x10) | Der Turm | Verbotene Kammer der Quindosim | Wraith-Basis (SGA 4x18) | Wraith-Einrichtung (SGA 4x03) | Wraith-Einrichtung (SGA 5x03) | Wraith-Klonanlage | Wraithlabor (SGA 4x20) | Zikkurat